Brauchtum

Beiträge zum Thema Brauchtum

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Frank Auer wird mit dem 326. Schuß Kaiser beim Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V.

Der Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V. hat im 160sten Jahr seines Bestehens einen neuen Kaiser. Vorstandsmitglied Frank Auer, König 2003/2004, errang nach einem spannenden Vogelschießen mit dem 326. Schuss die Kaiser-Würde und löst nach 10 Jahren Clemens Kissing ab. Eine lange Lebensdauer hatten die ehemaligen Könige dem stolzen Adler nicht prophezeit und der Kaiservogel musste allerdings dann doch erst ordentlich Federn lassen, bis um 21.50 Uhr auch der Rest des einst so...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.06.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Vom 02. - 04. Juli 2016 HBL Schützenfest in Bösperde

#Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, auch wenn das Wetter in den letzten Tagen Kapriolen schlägt, freuen wir uns auf unser Schützenfest am 1. Juli Wochenende bis einschließlich Montag. Wie in vielen anderen Städten sind Schützenbruderschaften, -vereine und -gesellschaften, wie wir in Bösperde, auch Eigentümer, Verwalter bzw. Unterhalter der Schützenhallen. Wir Schützen stellen gerne unsere HBL Schützenhalle anderen Vereinen und privaten Nutzern zur...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.06.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Exerzieren des Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V. bei Familie Hendrik Rosier zuhause an der Heidestraße 123 - Bevölkerung herzlich willkommen

Viele Bösperder erinnern sich noch sehr gerne zurück, wie Hendrik Rosier, der mit seiner Königin Pia Kissing den Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V. im 150. Jubiläumsjahr regierte, sich erst 2 Stunden vor dem Königsschuss entschlossen hatte, auf den Rumpf des hölzernen Adlers anzuhalten. Und heute, 10 Jahre später, findet das Exerzieren in seinem Garten, sozusagen im 'Wohnzimmer' der Familie Hendrik Rosier, Heidestraße 123, statt. Und alle sind herzlich willkommen. An...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.06.16
Vereine + Ehrenamt
Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V.

Schützen aus Holzen-Bösperde auf dem "Hochfest" in Halingen

Am Samstag, 21. Mai 2016, nimmt der Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e.V. wie alljährlich wieder am Schützenfest des benachbarten Schützenvereins Halingen teil. Hierzu treffen sich das Offizierskorps mit Jungschützen sowie die Herren des Hofstaates bereits um 18.15 Uhr am Ehrenmal in Bösperde, um zusammen mit dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bösperde durch das Osterfeld nach Halingen zu marschieren. Die Damen des Hofstaates vom unserem Königspaar Andreas und Elke...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.05.16
  •  1
Überregionales
Pfarrer Andreas Schulte segnete das Osterfeuer
3 Bilder

Die Nacht der Nächte

Das Brauchtum wird gepflegt Auch wenn der Karsamstag schon ein paar Tage zurückliegt, lohnt sich ein Blick auf die Auferstehungsmesse in Balve. Die Osternacht, die Nacht vom Karsamstag auf den Ostersonntag, ist im Kirchenjahr für die katholischen Christen die „Nacht der Nächte“. Es ist die Nacht des Gedenkens an die Auferstehung von Jesus Christus. Auch in der Hönnestadt wurden diese Stunden wieder besonders feierlich nach genau festgelegten Riten begangen. Vor der St. Blasiuskirche...

  • Balve
  • 30.03.16
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V. gratulieren herzlich und sind für das Engagement von Peter Hölzer vor Ort aber auch im Kreisschützenbund Iserlohn dankbar.

HBL Schützen gratulieren "ihrem" Peter Hölzer zur Wiederwahl

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde Peter Hölzer als Schriftführer und Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes, dessen Posten er seit 2008 inne hat, einstimmig wiedergewählt! Und letzten Samstag, während der Kreisdelegiertenversammlung des Kreisschützenbundes Iserlohn in der Mehrzweckhalle Oesbern wurde Peter Hölzer auch als stellvertretender Kreisgeschäftsführer wiedergewählt. Die Mitglieder des Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V. gratulieren herzlich und sind für...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.03.16
  •  1
Ratgeber
Stiller Feiertag: Allerheiligen.

Frage der Woche: Wofür steht Allerheiligen?

Am 1. November ist Allerheiligen. Das klingt christlich, das klingt heilig. Und wenn der 1. November auf einen Wochentag fällt, fallen sogar Arbeit und Schule aus. Darum lasst uns das mal klären: wofür genau steht der Feiertag Allerheiligen eigentlich? In vielen Staaten und einigen Bundesländern ist Allerheiligen sogar ein gesetzlicher Feiertag. Man kann Allerheiligen auch zu den so genannten stillen Feiertagen zählen. Lasst uns über christliches Brauchtum zu sprechen: Wer hat Allerheiligen...

  • 29.10.15
  •  8
  •  7
LK-Gemeinschaft
Wo kommt denn dieser Hase her?

Frage der Woche: woher kommt der Osterhase?

Diese Woche wollen wir uns mit einer Bildungsfrage beschäftigen und das durchaus streitbare Zusammenspiel aus Brauchtum und Kommerz diskutieren: woher kommt eigentlich der Osterhase? Als Christen feiern wir Ostern als Gedächtnisfeier an die Auferstehung Jesu Christi, der als Sohn Gottes den Tod überwunden hat. Letztes Jahr diskutierten wir am Karfreitag bereits die Frage: warum musste Jesus sterben? Dieses Jahr wollen wir vielmehr darüber lernen, wie es im Laufe der Jahrhunderte zu all den...

  • 03.04.15
  •  16
  •  10
Überregionales
Klaus Heylen aus Düsseldorf-Gerresheim
8 Bilder

BürgerReporter des Monats November: Klaus Heylen aus Düsseldorf

Klaus Heylen arbeitet als Lehrer in Düsseldorf Gerresheim. In seiner Freizeit ist er in der Bürgerhilfe aktiv, dem Brauchtum sehr verbunden, und wenn er nicht gerade Gedichte oder lustige Liedtexte schreibt, berichtet er als Bürger-Reporter über lokales Geschehen. Klaus ist bereits seit Oktober 2010 Mitglied unserer Community. Er findet es toll, dass der Verlag des Rheinboten Düsseldorf die Möglichkeit bietet, sich im Lokalkompass als Reporter zu betätigen. Stellen Sie sich kurz vor: Wer...

  • Essen-Süd
  • 02.11.14
  •  19
  •  16
Vereine + Ehrenamt
76 Bilder

Das Osterfeuer 2014 im Köhlerdorf Lürbke

20. April 2014 Lürbke/ Pünktlich um 20 Uhr kamen Lürbker mit Fackeln und zündeten das Osterfeuer am Hubertusheim an. Durch starken Funkenflug musste die Köhlerhütte von der Feuerwehr nass gemacht werden. Es war schöner Abend in der Lürbke am Feuer. Hier einige Bilder….

  • Menden (Sauerland)
  • 20.04.14
  •  4
  •  4
Kultur
Unsere einzige Lichtquelle - Nahaufnahme
64 Bilder

Foto der Woche 49: Licht und Erleuchtung

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Licht und ErleuchtungAdventszeit ist Winterzeit. Aber so kalt es auch wird, so warm kann uns werden, wenn abends die Lichter leuchten. Weihnachtsmarkt? Adventskerzen? Kirchenbeleucntung? Lasst Euch von Eurer Umgebung inspirieren und lichtet es ab, bringt neue Ansichten ans Licht!... Wir sind wie immer sehr...

  • Essen-Süd
  • 03.12.12
  •  44
Überregionales
Präsentierten die Jahresbilanz der Schausteller (v. l.) Frank Hakelberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Schaustellerbundes, Albert Ritter, Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, und Konstantin Müller, 1. Vorsitzender des Schaustellervereins Iserlohn-Schwerte.

Schausteller ziehen zufriedenstellende Jahresbilanz

Auf ein durchweg zufriedenstellend verlaufenes Jahr 2012 blicken die Schausteller auf ihrer Hauptvorstandssitzung im Hotel Vierjahreszeiten in Iserlohn zurück. Anlass für die Sitzung in Iserlohn war das 90-jährige Bestehen des Schaustellervereins Iserlohn-Schwerte, das mit einem Fest in der Rohrmeisterei Schwerte gefeiert wurde. „Wir haben zwar mit der Oster-Kirmes einen wenig erfreulichen Jahresauftakt gehabt, können aber insgesamt eine zufriedenstellende Bilanz ziehen“, so Konstantin...

  • Iserlohn
  • 17.11.12
Kultur
Liebendenschloss an der Saubrücke
4 Bilder

Mendener Schlossbrücken

Es ist schön, ein eigenes Schloss zu haben. So jedenfalls der Tenor der Liebenden die mit eigenen 'Liebesschlössern' Brückengeländer dekorieren. Hier in Menden gibt es jetzt schon zwei 'Schlossbrücken'. An der Verbindungsbrücke zwischen den Hönneinseln am Wasserrad sowie an der Saubrücke haben sich mittlerweile Liebende mit ihren Schlössern verewigt.

  • Menden (Sauerland)
  • 22.03.12
Überregionales

Zur Diskussion frei gegeben: Das Ende der Schützenvereine?

Direkt neben diesen Zeilen geht es um das „Dampfen“, einem Rauch-Ersatz, der aber nun ins Visier der Politik und der Gesundheitsbehörden geraten ist. (Hinweis: Diese Glosse stand ja auf der Titelseite des Stadtspiegel vom 25. Januar. Dabei ging es Dampf oder Rauch). Der Staat steckt ja in der Klemme. Auf der einen Seite wird alles getan, um den blauen Dunst aus allen möglichen Ecken zu verbannen. Auf der anderen Seite fehlen plötzlich Steuereinnahmen. Wenn wir alle Musterknaben wären, kein...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.01.12
  •  14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.