Brechtener Straße

Beiträge zum Thema Brechtener Straße

Blaulicht
Beim Sondereinsatz der Verkehrspolizei im Dortmunder Norden und Westen wurden 160 Verstöße geahndet: Autofahrer waren zu schnell, abgelenkt durch ein Smartphone oder nicht angeschnallt (Symbolbild).

"Ich habe es eilig. Ich muss zur Arbeit."
160 Verstöße bei Polizei-Sondereinsatz im Norden und Westen Dortmunds geahndet

"Ich habe es eilig. Ich muss zur Arbeit." - Diese Gründe nannten Autofahrer*innen mehrmals bei Kontrollen der Polizeiinspektion 2 am Donnerstag (18.2.) in Dortmund. Auf der Derner Straße wollte ein Fahrer mit 97 km/h zur Arbeit - erlaubt sind dort jedoch nur 50 km/h. Wegen der Verkehrskontrolle kam er zu spät, denn auch die verkehrsdidaktischen Gespräche der Polizei nehmen Zeit in Anspruch. Die Einsatzkräfte ahndeten bei diesem Sondereinsatz insgesamt mehr als 160 Verstöße. Die Kontrollen...

  • Dortmund-Nord
  • 18.02.21
Blaulicht

Polizei sucht jungen blonden Kombi-Fahrer und hofft auf Zeugen
Unfallflucht in Brechten: 55-Jähriger leicht am Bein verletzt

Ein 55-jähriger Dortmunder ist am Montag (1.4.) gegen 22 Uhr in der Brechtener Straße in Brechten von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Mann zu kümmern. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Ersten Erkenntnissen zufolge waren eine 53-Jährige und ein 55-Jähriger, beide aus Dortmund, mit ihren Hunden zu Fuß auf dem östlichen Gehweg der Brechtener Straße unterwegs. Als sich - etwa in Höhe des Hauses Nummer 262 - ein weißes Auto mit...

  • Dortmund-Nord
  • 02.04.19
Vereine + Ehrenamt
Gewerbevereins-Vorsitzender Meik Hibbeln (l.) und sein Stellvertreter Michael Döbbel waren sich nicht zu schade fürs werbewirksame Lösch-Foto, um ihrem Appell an die Evinger den richtigen Pfiff zu verleihen.

Gewerbeverein Eving sucht dringend nach einem Ausweichplatz
Fällt das Osterfeuer 2019 ins Wasser?

Die Uhr tickt. Seit über zwei Monaten sucht der Gewerbeverein Eving bereits intensiv nach einem Ausweichplatz fürs Evinger Osterfeuer am Ostersonntag, zuletzt eines der größten der noch verbliebenen Osterfeuer in Dortmund. Denn die bis dato hierfür genutzte Fläche auf dem Feld an der Brechtener Straße steht nicht mehr zur Verfügung. Die Suche gestalte sich, erläutert Gewerbevereins-Vorsitzender Meik Hibbeln, äußerst schwierig: "Entweder sind die Flächen generell nicht geeignet oder sie werden...

  • Dortmund-Nord
  • 10.02.19
Überregionales
Der Kiosk stand seit Jahren leer, entwickelte sich zum Schandfleck.
7 Bilder

Kiosk-Ruine weicht neuem Bestattungsinstitut

Vom Schandfleck zum Vorzeigeprojekt - das ist der Plan an der Brechtener Straße in Brambauer. Bestattungen und Grabmale Hibbeln baut am Volkspark.  Mittwoch rollten die Bagger an und begannen mit dem Abriss der alten Trinkhalle gegenüber des Krankenhauses. Seit Jahren stand das Gebäude leer, verfiel und wurde zum Ziel von Vandalen. Im September letzten Jahres unterschrieb Meik Hibbeln, Inhaber von Bestattungen und Grabmale Hibbeln, dann den Kaufvertrag für das rund fünfhundert Quadratmeter...

  • Lünen
  • 06.06.18
Überregionales

Rollstuhlfahrerin (66) ist in Eving von Auto erfasst und leicht verletzt worden

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Freitagmorgen (21.7.) in Eving ist eine 66-jährige Rollstuhlfahrerin leicht verletzt worden. Ein Auto hatte sie erfasst. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 57-jähriger Dortmunder gegen 9.30 Uhr mit seinem Mitsubishi auf der Brechtener Straße in Richtung Süden. An der Kreuzung zur Kemminghauser Straße wollte der Autofahrer links in diese abbiegen. Hierbei übersah er offenbar eine 66-jährige Dortmunderin. Die Frau überquerte in ihrem Rollstuhl in Höhe der...

  • Dortmund-Nord
  • 21.07.17
Überregionales

Diebstahl-Serie auf dem Friedhof in Kemminghausen // Grabschmuck aus Metall waren in 44 Fällen die Beute

Eine traurige Serie: Auf dem Friedhof in Kemminghausen an der Brechtener Straße hat es seit Anfang Juli bereits über 40 Diebstähle gegeben. In der Zeit vom 12. bis zum 21. Juli sind der Polizei insgesamt 44 Fälle bekannt geworden, wie sie heute (22.7.) mitteilte. Die unbekannten Täter erbeuteten insbesondere Messingvasen und sonstigen Grabschmuck aus Metall. Teilweise brachen die Täter die Gegenstände aus den Verankerungen. Auch das Friedhofstor öffneten die Diebe gewaltsam. Die Polizei...

  • Dortmund-Nord
  • 22.07.16
Überregionales
Dekra-Gutachter sicherten Spuren am Unfallort an der Brechtener Straße.
8 Bilder

Mann nach Rad-Unfall in Lebensgefahr

Lebensgefahr besteht nach Angaben der Polizei für einen Radfahrer nach einem schweren Unfall am Mittwochmorgen. Zum Unfallhergang gibt es im Moment noch einige Fragezeichen, daher kamen auch Gutachter zum Unglücksort. Passanten sprachen am Morgen die Besatzung eines Streifenwagens an und berichteten, auf der Brechtener Straße liege eine Person reglos auf dem Boden. Die Einsatzkräfte fanden einen Lüner (77) bewusstlos neben seinem Fahrrad und begannen sofort mit der Ersten Hilfe. Rätsel gibt es...

  • Lünen
  • 17.02.16
Überregionales
Die Pressestelle der Polizei berichtet von einem Unfall auf der Brechtener Straße.

Lastwagen erfasst Radfahrerin in Brambauer

Unfälle mit Lastwagen sorgten in Lünen in diesem Jahr bereits mehrere Male für Schlagzeilen, am Freitagmorgen kam es in Brambauer zu einem weiteren schweren Unglück. Ein Laster erfasste beim Abbiegen eine Radfahrerin. Unfallort war gegen acht Uhr die Brechtener Straße. Die Radfahrerin, eine Frau (39) aus Lünen, fuhr hier in Richtung Dortmund. Ein Lastwagenfahrer (52) aus Dortmund wollte laut Polizei zur gleichen Zeit mit seinem Fahrzeug nach rechts auf die Elsa-Brandström-Straße abbiegen und...

  • Lünen
  • 22.05.15
Überregionales
Die Fahrerin dieses Wagens starb trotz aller Rettungsversuche.
5 Bilder

Unfall fordert eine Tote und Schwerverletzte

Vollsperrung am Abend auf der Brechtener Straße in Brambauer: Im Gegenverkehr kollidierten bei einem schweren Unfall zwei Autos. Der Zusammenstoß forderte nach neuen Angaben der Polizei vom späten Abend eine Tote und zwei Schwerverletzte. Das Unglück passierte am Mittwochabend zwischen der Einmündung zum Verkehrshof und der Zechenstraße. Ein Wagen geriet offenbar aus ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr und prallte dort frontal in ein weiteres Auto. Die Feuerwehr Lünen befreite zusammen mit...

  • Lünen
  • 22.10.14
  • 1
Überregionales
Überfall auf eine Tankstelle in Brambauer. Der maskierte Täter flüchtete.

Maskierter Räuber überfällt Tankstelle

Geld erbeutete ein Räuber am Abend bei einem Überfall auf eine Tankstelle in Brambauer. Der Unbekannte konnte flüchten, die Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Der Albtraum für den Angestellten (46) an der Kasse der Tankstelle an der Brechtener Straße begann am Samstagabend um 19.33 Uhr. Der Räuber hatte sich mit einem schwarzen Tuch das Gesicht maskiert und zeigte eine silberne Schusswaffe. So zwang der unbekannte Mann den Tankstellen-Mitarbeiter, die Kasse zu öffnen. Mit einem...

  • Lünen
  • 27.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.