Breitbandausbau

Beiträge zum Thema Breitbandausbau

Ratgeber
Die Bauarbeiten zum Breitbandausbau rücken von der Straße „Am Ziegelbrand“ vor zum Heimkerweg in Menden.

Bauarbeiten in Menden
Baustellenampel regelt den Verkehr am Heimkerweg

Ab Donnerstag, 3. Dezember, rücken die Bauarbeiten zum Breitbandausbau in Menden von der Straße „Am Ziegelbrand“ vor zum Heimkerweg. So wird dann für voraussichtlich eine Woche eine Baustellenampel den Verkehr an der Einmündung Heimkerweg/Gisbert-Kranz-Straße regeln. Aus Rücksicht auf die nahegelegenen Schulen werden die Bauarbeiten täglich erst ab 8.30 Uhr beginnen. Autofahrer werden geben, wenn möglich den Bereich weiträumig zu umfahren.

  • Menden (Sauerland)
  • 02.12.20
Ratgeber
Glasfaser ermöglicht immer mehr Mendener Haushalten eine schnelle Internetverbindung.

Glasfaserabdeckung
Breitbandausbau für rund 6.600 Haushalte

MENDEN. Arbeiten oder Lernen von zu Hause aus ist aktuell mehr denn je Thema. Viele Lösungen funktionieren jedoch nur mit einer Internetverbindung, die auch die entsprechende Bandbreite und Geschwindigkeit mit sich bringt. Deshalb wird auch der Breitbandausbau in Menden immer wichtiger, ob für Unternehmen oder Privathaushalte. „Lange war es auch bei uns in Menden so, dass vor allem die großen Telekommunikationsunternehmen gesagt haben: Der Ausbau bei Euch lohnt sich nicht. Dank der Förderung...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.11.20
Wirtschaft
Das Foto zeigt (v.l.) Stefan Döbbe, Theodor Wergen (beide Telemark), Svenja Tschorn (Stadt Menden), Andreas Griehl (Geschäftsführer Telemark), Thomas Esselun (Telemark), Bürgermeister Dr. Roland Schröder und Frank Wagenbach (Breitbandbeauftragter).

Breitbandausbau in Menden
Glasfaser bis ins Haus

„Von diesem Ausbauschritt profitieren die, die sonst hinten runtergefallen wären“, sagt Frank Wagenbach, Breitbandbeauftragter der Stadt Menden. Und Bürgermeister Dr. Roland Schröder ergänzt: „In vielen Bereichen ist Menden gar nicht so schlecht aufgestellt, was schnelles Internet angeht. Aber jetzt wird es wieder ein Stück besser.“ Gemeinsam mit der Stadtwerke-Tochter „Telemark“ trafen sich die Vertreter der Stadtverwaltung zur Fortführung des geförderten Breitbandausbaus in Menden. Bisher...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.11.20
Wirtschaft
Landrat Thomas Gemke (l.) und Andreas Griehl, Geschäftsführer der Telemark, unterschrieben im Beisein von MK Breitbandkoordinator Sergej Rudsinski und Stefan Döbbe, Leiter IT und Organisation der Telemark, den Vertrag zum geförderten Breitbandausbau im Raum Iserlohn und Menden.

Telemark baut Glasfaseranschlüsse in Fördergebieten der Städte Iserlohn und Menden
Keine Lücken mehr

Landrat Thomas Gemke und Vertreter der Telekommunikationsgesellschaft Mark mbH (Telemark) unterschrieben jetzt den Vertrag für den Breitbandausbau in den ausgewiesenen Förderflächen der Städte Iserlohn und Menden. Kreis. Die Telemark hat sich im Rahmen der Bundesförderprogramms nach europaweiter Ausschreibung in dem Los Iserlohn und Menden durchgesetzt und den Zuschlag erhalten. "Es beginnt nun die Umsetzungsphase", freut sich Landrat Thomas Gemke. "Wir wollen mit der raschen Unterschrift...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.01.20
Politik

Menden profitiert von Förderung ganz besonders
Durchbruch beim Breitbandausbau

Menden. „Wir sind kurz vor dem Sprung über die Ziellinie.“ So beschreibt es der Breitbandbeauftragte der Stadt Menden, Frank Wagenbach, nachdem die Mitteilung des Märkischen Kreises zum sogenannten „3. Call“ der Förderung des Breitbandausbaus eingegangen ist. Hierbei geht es um die Förderung des Breitbandausbaus von zusammenhängenden Wohngebieten, die bislang unterversorgt waren. Diese Gebiete wurden kreisweit, gemeinsam mit der Kreisverwaltung, herausgearbeitet und die entsprechende Förderung...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.12.19
Überregionales

Breitbandausbau in Menden geht weiter

Menden. Laut der Stadtverwaltung ist ein Breitbandausbau im Mendener Stadtgebiet unumgänglich und muss wieder neu ausgerichtet werden. Seitdem hat es viele Gespräche mit den einzelnen Anbietern gegeben. Gemeinsam mit Innogy, Telemark und Telekom teilt die Stadtverwaltung nun Folgendes mit:Innogy tätigte Breitband-Planungen und prüfte dabei den Ausbau in Menden. Telemark übernimmt Kabelverzweiger von Innogy  Bei der Planung des Projekts haben sich ursprüngliche Annahmen nicht bestätigt. Dadurch...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.07.18
Überregionales
Landrat Thomas Gemke (vorne, links) und Reinhard Rohleder unterzeichnen den Vertrag. Tilo Deckert, Kerstin Müller und Stefan M. Glusa sind interessierte Zaungäste.

Schnelles Internet - Breitbandausbau beginnt nach Sommerferien

Der Ausbau des Glasfasernetzes für schnelles Internet im Märkischen Kreis gewinnt an Fahrt. Nach der Übergabe des Förderbescheids des Landes wurde jetzt der Vertrag mit der Deutschen Telekom unterzeichnet. Nach den Sommerferien beginnen die Tiefbauarbeiten. Kreis. In spätestens zwei Jahren sind alle 42 Gewerbegebiete und -ansiedlungen im Märkischen Kreis mit Glasfasertechnik ans schnelle Internet angeschlossen. Das versprachen Kerstin Müller und Reinhard Rohleder von der Deutschen Telekom jetzt...

  • Wickede (Ruhr)
  • 11.04.18
Überregionales
Im Beisein der heimischen Bundestagsabgeordneten nahm der Breitbandkoordinator, Thilo Deckert, zwei Förderbescheide für den Märkischen Kreis (Halver und Menden) entgegen

Bundesmittel zum Breitbandausbau

Menden. Im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fand gestern am späten Nachmittag die Übergabe von weiteren Förderbescheiden aus dem Breitbandförderprogramm des Bundes unter anderem für die Stadt Menden aus dem Märkischen Kreis statt. Der Bund fördert Leistungen, die Planung und Durchführung solcher Vorhaben erleichtern, damit bislang unterversorgte Regionen schnell förderfähige Projekte entwickeln können. Hierfür gehen 50.000 Euro nach Menden. Im Beisein der heimischen...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.06.16
Überregionales

Termine zur Beratung "Schnelles Internet"

Lendringsen. Am kommenden Mittwoch, 22. Juni, von 14 bis 19 Uhr und Donnerstag, 23. Juni, von 9 bis 14 Uhr, bietet der BuSV Hüingsen eine Beratung zum Ausbau des "Schnellen Internets" durch die Firma HeLiNET im Pilsstüchen der Hüingser Schützenhalle an. Interessierte können sich dort beraten lassen. Weitere Termine mit den Stadtwerken Menden, Firma Telemark, der DOKOM21, Firma Muenet und Firma Helinet sind am Dienstag, 28. Juni, im Pfarrheim von 17 bis 19 Uhr und am Mittwoch, 29. Juni, von 17...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.06.16
Überregionales
Sind zuversichtlich, die benötigten 40% anschlusswillige Schwittener Haushalte zu überzeugen: 

Christian Rose und weitere Vertreter der Dorfgemeinschaft als Projekt-Sprecher, 

sowie der Muenet-Geschäftsführer Patrick Nettels, 

Stadtwerke Aufsichtsrats-Mitglied Rudolf Weber und Stadtwerke Geschäftsführer Bernd Reichelt 

mit Telemark-Geschäftsführer Andreas Griehl. Foto: (privat)

° Breitband Schwitten: Frist verlängert

Menden. Noch sind bei weitem nicht genügend Interessenten zusammengekommen, um den Breitbandausbau in Schwitten zu sichern. Jetzt wurde die Frist verlängert. „In den letzten drei Wochen haben uns zahlreiche Rückfragen erreicht - wir glauben an das Potenzial in Schwitten, für den geplanten Breitbandausbau“, äußern sich einstimmig alle Beteiligten. Die Beteiligten sind: der Investor Muenet, Vertreter der Dorfgemeinschaft Schwitten, Stadtverwaltung und WSG und - neuerdings - die Stadtwerke Menden...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.02.16
  • 1
Politik

Inge Blask im Gespräch mit Bürgermeister Hubertus Mühling in Balve

Stadtentwicklung, Breitbandausbau und natürlich die LEADER Programm Bewerbung waren die Schwerpunkte des Gespräches der heimischen SPD Landtagsabgeordneten Inge Blask mit Bürgermeister Hubertus Mühling. Blask regte an, insbesondere zum Thema Breitbandausbau den Kontakt zum NRW Wirtschaftsministerium für Balve zu knüpfen.

  • Menden-Lendringsen
  • 09.02.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.