Briefwahl

Beiträge zum Thema Briefwahl

Politik
Betroffene, die keine Wahlbenachrichtigungen erhalten haben, sollten sich schnellstmöglich bei der Stadt wenden. Symbolfoto: Deutsche Post

Wenn die Briefwahlunterlagen fehlen
Betroffene sollen sich bei der Stadt melden

Die Stadt Kamen bittet Bürger*Innen, die Unterlagen für die Briefwahl beantragt, diese aber noch nicht erhalten haben, sich umgehend im Rathaus zu melden. Kamen. Im Vorfeld der Kommunalwahl am kommenden Sonntag hat die Stadtverwaltung Rückmeldungen erhalten, dass es in einzelnen Wahlbezirken in einem begrenzten Zeitraum zu Schwierigkeiten bei der Zustellung von beantragten Briefwahlunterlagen gekommen ist. Die Stadt hat mögliche Betroffene bereits informiert. Wer bislang keine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.09.20
LK-Gemeinschaft
Wie Bürgermeister Roland Schäfer bekannt gab, nutzen die Wähler*Innen nutzen vermehrt den auf den Wahlbriefen aufgedruckten QR-Code oder beantragen die Briefwahlunterlagen über die Homepage. Das erleichter die Dies erleichtert die Arbeit im Briefwahlbüro. Foto: Stadt Bergkamen

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
Stadt Bergkamen legt Wählerverzeichnis aus

Nachdem seit Anfang der Woche die Wahlbenachrichtigungsbriefe in die Verteilung gegangen sind, verzeichnet das Wahlamt der Stadtverwaltung in den ersten Tagen einen erfreulichen Trend bei den bisher 1.800 eingegangenen Briefwahlanträgen. Bergkamen. „Rund zwei Drittel der Anträge gehen mittlerweile elektronisch ein“, so Bürgermeister Roland Schäfer. „Die Wähler*Innen nutzen vermehrt den auf den Wahlbriefen aufgedruckten QR-Code oder beantragen die Briefwahlunterlagen über unsere Homepage....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.08.20
Politik
Das städtische Wahlbüro im Foyer des Ratstraktes im Rathaus der Stadt Unna. Foto: Kreisstadt Unna

Unna: Kommunalwahl 2020
Wahlbüro im Rathaus ab Donnerstag geöffnet

Das Wahlamt der Stadt Unna hat ab morgen, 19. August, die Türen des Wahlbüros geöffnet. Bewährte Mitarbeiter*innen, aber auch die Auszubildenden der Stadt stehen für die Wähler*innen im Erdgeschoss des Rathauses, Ratsfoyer, zur Verfügung. Der Zugang zum Briefwahlbüro erfolgt über den Haupteingang des Rathauses und ist rollstuhlgerecht. Aktuell werden in Unna die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahl am 13. September 2020 zugestellt. Mit diesem Schreiben können die Wahlberechtigten am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.08.20
Politik
Das Wahllokal im Kamener Rathaus öffnet in der kommenden Woche. Foto: Jungvogel

Kamen: Vorbereitungen für die Kommunalwahl laufen auf vollen Touren
Wahllokal im Rathaus öffnet kommende Woche

Rund 36.000 Kamener*innen sind am 13. September berechtigt, einen neuen Stadtrat, den Kreistag und einen neuen Landrat bzw. eine neue Landrätin sowie erstmals die Zusammensetzung des Ruhrparlaments zu wählen. Im Rathaus laufen die Vorbereitungen für den Wahltag auf vollen Touren. Unabhängig von den Arbeiten des Organisationsteams tagte jetzt der Wahlausschuss, um über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge zum Rat und zum Integrationsrat der Stadt Kamen zu entscheiden. Die Mitglieder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.08.20
Politik
Andreas Kitzig (links) mit dem Stimmzettel für die Wahl des Bürgermeisters, Marcel Schulz mit dem Stimmzettel für die Wahl des Rates.

Bergkamen: Kommunalwahl am 13. September 2020
So sehen die Stimmzettel aus

Mit Hochdruck werden derzeit in der Druckerei des Rathauses der Stadt Bergkamen die Stimmzettel für die Kommunalwahlen am 13. September gefertigt. Die Kommunen drucken dabei die Stimmzettel für die Wahl des Bürgermeisters und des Stadtrates selbst. Dies sind in Bergkamen jeweils 39.000 Stück. Vom Kreis Unna werden für alle kreisangehörigen Kommunen die Stimmzettel für den Wahl des Landrates und des Kreistages erstellt; vom RVR kommt dann zentral der Stimmzettel zur Wahl der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.08.20
Überregionales
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Foto: Archiv

Wahlvorbereitungen für die Stichwahl zur Bürgermeisterwahl

Am Sonntag, 1. Juli, wird die Stichwahl zur Bürger-meisterwahl durchgeführt, da bei der Wahl am 17.06. keine Kandidatin die absolute Mehrheit erreichte. Zur Stichwahl treten Elke Kappen, SPD und Tanja Brückel, CDU, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Freie Wählergemeinschaft e.V., FDP an Kamen. In der Wahlzentrale des Rathauses laufen die Vorbereitungen für den Wahltag schon begonnen. Unabhängig von den Arbeiten des Organisations-teams tagt am heutigen Dienstag (19.06.) der Wahl-ausschuss, um formell...

  • Kamen
  • 19.06.18
Politik
Die Briefwahl wird immer beliebter. Foto: Deutsche Post

Deutsche Post liefert Wahlbenachrichtigungen aus

Kamen. Die Deutsche Post liefert in den nächsten Tagen die Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl am 24. September an die rund 33.000 Wahlberechtigten in Kamen aus. Über 61 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland erhalten die Benachrichtigungen zur Wahl des 19. Deutschen Bundestags, wobei der Anteil der Briefwähler steigt. So haben 24,3% den praktischen Service bei der Bundestagswahl 2013 genutzt. Zum Vergleich: In den 60er-Jahren lag der Anteil der Briefwähler nur bei etwa 7%. In...

  • Kamen
  • 19.08.17
Überregionales
Noch bis 18 Uhr am Freitag, 12. Mai, kann der Briefwahl-Bogen abgegeben werden. Foto: LK-Archiv

Frist läuft ab!

Bergkamen. Von den rund 36.500 Wahlberechtigten der Stadt Bergkamen haben zwischenzeitlich 3.600 Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit der Briefwahl genutzt. Der für Wahlen verantwortliche Leiter der Zentralen Dienste, Thomas Hartl, erklärt, dass nur noch bis Freitag, 12. Mai, 18 Uhr, Briefwahlanträge angenommen werden können. Zu diesem Zweck hat das Wahlamt ausnahmsweise an dem Freitag länger geöffnet. Sollte also jemand noch an diesem Tage Briefwahl beantragen, so wird er gebeten, sich...

  • Kamen
  • 07.05.17
Politik
Geht ihr wählen oder macht ihr's per Post?

Frage der Woche: Wie geht Briefwahl?

Manch einer mag es schon gehört haben: am Sonntag, 25. Mai, sind Kommunalwahlen in NRW. Aber nicht jeder überzeugte Demokrat mag sonntags mit der ganzen Baggage ins Wahllokal laufen, nur dort um ein paar Kreuzchen zu machen. Irgendwie geht das doch auch per Post, nicht wahr? Was muss man bei der Briefwahl beachten? Gibt es da gesetzliche Regeln und Fristen? Braucht man spezielle Umschläge oder Partei-Briefmarken? Welche Fehler sollte man beim Ausfüllen der Unterlagen vermeiden? Und wen kann...

  • Essen-Süd
  • 25.04.14
  • 8
  • 3
Politik
Jede Stimme zählt. In Kamen sind über 35.000 Bürger wahlberechtigt, die allesamt jetzt angeschrieben werden. (Foto: kebox / fotolia.de)

Hektik vor der Wahl: Über 35.000 Briefe werden verschickt

Am 22. September ist Bundestagswahl. Im Kamener Rathaus wird mit Hochdruck an den Vorbereitungen für diesen Tag gearbeitet. Insgesamt sind rund 35.500 Bürger wahlberechtigt. Die Wahlbenachrichtigungen sind erstellt und werden ab jetzt verschickt. In diesem Zusammenhang folgender Hinweis: Wahlberechtigte, die bis Ende August keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, sollten sich in der Zeit vom 2. bis 6. September im Rathaus melden. Wahlberechtigte, die von dem Angebot der Briefwahl Gebrauch...

  • Kamen
  • 16.08.13
Politik
Die Unterlagen zur Briefwahl werden bald versandt. Foto: Florentine/ pixelio.de

Briefwahl und Wahlbenachrichtigungskarten

Bürgermeister Roland Schäfer teilt mit, dass die Wahlbenachrichtigungskarten zur Bundestagswahl am 22. September ab kommenden Montag, 19. August, gedruckt und versandt werden. In dringenden Fällen können wahlberechtigte Personen, die am Wahltag verhindert sind, bereits ab kommenden Montag im Briefwahlbüro im Foyer des Rathauses, Raum 3, Rathausplatz 1 in Bergkamen, unter Vorlage des Personalausweises sofort direkt wählen. Bürgermeister Schäfer rät den Briefwählern aber, den Eingang der...

  • Kamen
  • 14.08.13
Politik

Landtagswahlen, die Dritte: So sieht er aus, der Stimmzettel

Die Druckmaschinen haben ganze Arbeit geleistet: Für die Wähler im Kreis Unna wurden 325.000 Stimmzettel bestellt. Den Druckauftrag erteilte die Kreiswahlleitung nach einer Bedarfsabfrage bei den Kommunen; die Abholung in der Bönener Druckerei übernehmen die zehn Städte und Gemeinden selbst. Zuerst eingeladen werden die insgesamt 59.000 Briefwahlunterlagen. Die meisten Stimmzettel gehen in den Wahlkreis 115 Unna mit Fröndenberg, Holzwickede, Schwerte, Unna und Bönen. Hier wurden 119.500...

  • Kamen
  • 20.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.