Brille

Beiträge zum Thema Brille

Ratgeber

Wenn die Brille einen Tagesausflug macht...
Große Leidenschaft: Sachen-Sucher

Manche Menschen haben ja eine beliebte Leidenschaft: Sie spielen gerne Sachen-Sucher. Mal ist der Haustürschlüssel nicht aufzufinden, mal ist ein wichtiger Brief urplötzlich spurlos verschwunden und mal hat sich die Lesebrille, von denen einige Doppelgänger die Wohnung bevölkern, offensichtlich auf einen Ausflug begeben und hat sich unerhörterweise verdrückt. Nun kann man diesen Zeitgenossen ja nicht jeden regelmäßig dringend gesuchten Gegenstand mit einer Schnur um den Hals binden. Bei...

  • Essen-West
  • 16.05.20
WirtschaftAnzeige
Ein Anblick an den man sich in Zukunft gewöhnen wird: Geschäftsleute, Personal und Kunden mit Schutzmasken, wie auf diesem Foto Rainer Heil, Inhaber von Optik Groß-Blotekamp. Foto: Pieper
  2 Bilder

Optik Groß-Blotekamp versorgt unter erhöhten Hygienemaßnahmen
Versorgung gesichert

Nach nunmehr 6 Wochen im Dornröschenschlaf, erwacht die Gladbecker Innenstadt langsam wieder zum Leben. Man trifft fast nur Menschen, die ihre wichtigsten Besorgungen erledigen und zur Arbeit unterwegs sind - die meisten wie vorgeschrieben mit Mund-Nasenschutz. Die Gladbecker Bürger verhalten sich sehr diszipliniert. In dieser so schweren Zeit sind Maßnahmen unabdingbar. Doch was ist nun wenn einer Kassiererin oder jemandem, der im Gesundheitswesen arbeitet, oder auch allen anderen...

  • Gladbeck
  • 11.05.20
  •  1
Ratgeber

Coronavirus jeden Tag etwas neues
Coronavirus Einschränkungen jedem Tag mehr

Heute kam die Nachricht, dass Fielmann am Morgen den 20.03.2020 alle Geschäfte schließen wird. Allerdings wird ein Notdienst aufrecht gehalten. Kunden werden in begrenzter Anzahl, (2) bei Notfällen und nach telefonischer Anmeldung in den Laden gelassen. Dieses zum Schutz der Mitarbeiter und anderen Kunden nur solange es keine Krankheitssymptome  gibt. Die Kette Fielmann sieht sich zu diesem vorgehen gezwungen, da morgens die Polizei zum schließen eines Ladens aufforderte und am Nachmittag das...

  • Essen-Süd
  • 19.03.20
Kultur

Kolumne: A & O

Gegen ihren Willen sitzen meine Brillen auf meiner Nase damit diese rase vor Wut und Zorn über dieses Horn Für ein Hörgerät ist es nie zu spät denn hörst du die Welt wie sie dir gefällt bis du erfreut, nicht, daß du es bereust

  • Duisburg
  • 06.01.19
Überregionales

Augen falsch vermessen? Was kann der Kunde tun?

Der 42-jährige Castrop-Rauxeler ist Schweißer. Um seine Arbeit präzise ausführen zu können, ist er auf eine Brille angewiesen. Die hat er bei einem Optiker anfertigen lassen, abgeholt und bezahlt. Doch richtig sehen kann er damit nicht. Der 42-Jährige suchte daraufhin einen Augenarzt auf. "Die Messwerte des Arztes wichen zum Teil erheblich von denen des Optikers ab", erklärt der Mann. Die unterschiedlichen Messwerte legte er der Stadtanzeiger-Redaktion vor.   Der Optiker habe keine neuen...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.10.18
Politik
Auch der Bundestagsabgeordnete Ralf Kapschack (SPD) informierte sich am  Caritas-Infostand zum Thema „Brillen für Arme“.

Caritas hofft auf öffentliche Debatte um Brillen - 21.000 Unterschriften als Petition in Berlin übergeben

Viele Menschen mit geringem Einkommen können sich keine Brille leisten. Die Wittener Caritas hatte dazu im letzten Herbst auf dem Marienplatz informiert. Jetzt wurde eine Petition, die mehr als 21.000 Menschen unterzeichnet haben, an den Deutschen Bundestag übergeben. Ihr Anliegen: die Brillenfinanzierung für Menschen mit kleinem Einkommen sozialgesetzlich abzusichern. Bei der Überreichung der Petition in Berlin an Bundestagsabgeordnete, darunter auch Ralf Kapschack (SPD), sei dieses...

  • Witten
  • 03.04.18
Überregionales
Olaf S. wird vermisst. Hinweise bitte an die Polizei Hagen unter Tel.: 02331-986 2066.

Olaf S. vermisst: Polizei bittet um Mithilfe

Am 19. Dezember verließ der 51-jährige Olaf S. ohne Angabe von Gründen seine Wohnung im Bereich Altenhagen und ist seither verschwunden. Es gelingt seinen Angehörigen seitdem nicht mehr, Kontakt zu ihm aufzunehmen, daher es ist nicht auszuschließen, dass er sich in hilfloser Lage befindet. Olaf S. ist ca. 175 cm groß und schlank, hat kurzes schwarz/graues Haar mit beginnender Stirnglatze und ist Brillenträger, Angaben zur Bekleidung liegen nicht vor. Er führt möglicherweise einen silbergrauen...

  • Hagen
  • 21.12.17
Ratgeber
Cool mit Brille: Mit Brille kann man besser sehen und steht damit gelegentlich auch gleich im Blickpunkt der Aufmerksamkeit.

Sehschwäche bei Schulanfängern: AOK rät zum Augenarztbesuch

Zum Schulstart appelliert die AOK NORDWEST an alle Eltern in Dortmund, unbedingt die Sehstärke ihrer Kinder im Auge zu behalten. „Schlecht sehen tut nicht weh. Wenn die neuen Erstklässler Bilder oder Buchstaben nur schlecht erkennen, sollten Eltern mit ihrem Kind unbedingt einen Augenarzt aufsuchen“, rät AOK-Vorstandschef Tom Ackermann. Kindliche Entwicklung kann erheblich gehemmt werden Denn bleiben die Sehprobleme unentdeckt, macht sich das nicht nur bei den Schulnoten bemerkbar, sondern...

  • Dortmund-City
  • 14.09.17
Überregionales

Raubdelikt in Wittener Optikergeschäft - Wer kann Angaben machen?

In einem Optikergeschäft an der Bahnhofstraße kam es am Montag, 15. Mai, um 9.30 Uhr zu einem Raubdelikt. Ein Kunde wollte eine Brille zurückgeben, die er in einer anderen Filiale gekauft hatte. Da es noch einen problematischen Zahlungsrückstand für diese Brille gab, sollte diese durch die Angestellte einbehalten werden. Der Kunde entriss ihr daraufhin die Brille und flüchtete aus dem Geschäft auf die Bahnhofstraße in Richtung Kaufland. Der Mann ist zwischen 30 und 40 Jahre alt und etwa 1,75...

  • Witten
  • 16.05.17
LK-Gemeinschaft
Bildquelle Google CC

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Windschutzscheiben in individueller Sehstärke

Tolle Neuigkeiten für Brillenträger ab April 2017. Wie der niederländische Ableger eines bekannten Brillenherstellers mitteilt, gibt es künftig auf Rezept Windschutzscheiben in der passenden Sehstärke. Die Entwicklung dieser Neuheit sei in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Produktentwicklung an der Universität London gelungen, hieß es. Ganz egal, wie viele Dioptrien ein Fahrer habe, jeder könne mit diesen Scheiben fortan ohne Brille fahren. Für kurze Zeit gebe es sogar ein Sonderangebot:...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.03.17
  •  35
  •  22
Überregionales
Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen zu einem Raub an der Horstmarer Straße.

Täter schlägt Mann und raubt Brille

Heil Hitler - mit diesen Worten begann am späten Freitag ein Raub auf der Horstmarer Straße in Lünen. Zwei Männer und eine Frau flüchteten vom Tatort. Das Opfer, ein Mann aus Lünen, lief nach eigenen Angaben am Freitagabend gegen 22 Uhr auf der Horstmarer Straße. In Höhe des Bowling-Centers traf er dann auf das Trio. Ein Jugendlicher - er stand nach Schilderungen der Polizei deutlich unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen - sagte "Heil Hitler" zu dem Mann. "Du mich auch", lautete die...

  • Lünen
  • 19.03.17
Ratgeber
Bereits jedes zehnte Grundschulkind in Westfalen-Lippe trägt eine Brille.

Wichtig beim Schulstart: Die Sehstärke im Blick halten

Zum Schulbeginn appelliert die AOK NORD WEST an alle Eltern, die Sehstärke ihrer Kinder im Auge zu behalten. „Wenn die neuen Erstklässler Bilder oder Buchstaben nur schlecht erkennen, sollten Eltern mit ihrem Kind unbedingt einen Augenarzt aufsuchen“, rät AOK-Vorstandschef Tom Ackermann. Denn bleiben Sehprobleme unentdeckt, macht sich das nicht nur bei den Schulnoten bemerkbar, sondern kann die kindliche Entwicklung erheblich hemmen. Bereits jedes zehnte Grundschulkind in Westfalen-Lippe...

  • Dortmund-City
  • 15.09.16
  •  1
Kultur
  23 Bilder

20 Jahre voll die Ruhr - 30. Mai 2015

20 Jahre voll die Ruhr oder ,,Von der Ente bis zur Titanic - alles was schwimmt" war das Motto der diesjährigen Veranstaltung. Kreativität bei der Gestaltung der Quietsche-Enten war auch in diesem Jahr wieder gefragt. Sehen Sie hier einige Impressionen der gelben Flügeltiere. Fotos: Manuela Mühlenfeld

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.15
  •  2
  •  9
Natur + Garten
Mit ihren Lehrern waren die Klassen am Leibiz-Gymnasium einzeln gestern auf den Schulhof gegangen, um einen Blick auf die Sonnenfinsternis zu werfen.
  2 Bilder

Sonnenfinsternis sorgt für Natur-Kino in Farbe und 3D

Unterricht im Freien: Manche Klassen des Dortmunder Leibniz-Gymnasiums hatten Glück und erwischten gestern Morgen mit ihren Lehrern auf dem Schulhof die beiden Momente, in denen sie die partielle Sonnenfinsternis durch die Schutzbrillen genau beobachten konnten. Auch wenn es durch die dichte Wolkendecke meist nicht viel zu sehen gab, war es für das seltene Naturphänomen das Warten wert. Die Physikfachschaft projizierte das Naturschauspiel auf Papier. Frühzeitig hatte das Gymnasium im...

  • Dortmund-City
  • 20.03.15
  •  1
LK-Gemeinschaft

Das Problem mit der Brille

Neulich las ich ein Sprichwort aus Korea, dass mich sofort an ein Phänomen aus meinem Alltag erinnerte: „Manche Dinge sind so schwer zu finden, wie eine Nadel im Meer.“ „Brillen!“, dachte ich sofort. Die Nadel im Meerwasser ist bei mir meine Lesebrille. Kaum habe ich sie abgesetzt, da ist sie auch schon weg. Wie die Socken in der Waschmaschine. Dabei ist mein Meer nur eine 50-Quadratmeter-Wohnung! Oder das Redaktionsbüro! Was der Grund für das plötzliche Verschwinden meiner Lesehilfe ist,...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.01.15
Ratgeber
Könntet Ihr mit den Fingerspitzen lesen?
  10 Bilder

Foto der Woche 01: Sehbehinderung und Blindheit

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Sehbehinderung und Blindheit Jedes Jahr im Januar feiert die Weltblindenunion "Welt-Braille-Tag": Die so genannte Brailleschrift (benannt nach ihrem Erfinder Louis Braille) wird von stark Sehbehinderten und Blinden benutzt, die anhand von Punktmustern und Erhöhungen im Papier lesen. Bitte lasst Euch von...

  • Essen-Süd
  • 06.01.14
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

Projekt "Brillen für Afrika"

Brillen spenden Sie haben zu Hause Brillen und Sonnenbrillen, die Sie nicht mehr tragen? Dann unterstützen Sie das Projekt "Brillen für Afrika" - spenden Sie Ihre Brille! Verbreiten Sie die Idee unter Ihren Freunden, Nachbarn, Kollegen und Verwandten. Schicken Sie einfach Ihre Brille in einer ausreichend gepolsterten Sendung: An: Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V. Vödestr. 43 44625 Herne

  • Herne
  • 10.11.13
  •  7
  •  5
LK-Gemeinschaft

Frauen über 40 - liebenswert und nicht zu toppen! :-)

Kennt Ihr / kennen Sie dieses Gefühl? Ihr seid mitten in einer schwungvollen Bewegung, keine Chance, diese zu stoppen. Und in der Minisekunde, bevor das Gehirn signalisiert „Sie haben Ihr Ziel erreicht“ wird Dir erschreckend klar, Du wirst unweigerlich auf Deiner Brille landen. Sei es mit vollem Körpereinsatz oder dem linken Sportschuh. Knirsch! Wobei Du jetzt immerhin endlich weisst, wo es ist, dieses Miststück von Sehhilfe. Seitdem es peu à peu erforderlich wurde, sie beim Schmökern im...

  • Kleve
  • 04.09.13
  •  9
WirtschaftAnzeige
Ob bei Brillengläsern- und gestellen, Kontaktlinsen, speziellen Sehhilfen oder  bei Uhren und Schmuck:  Das Team von Optik Siewert berät individuell und fachlich kompetent. (Schütze)

Optik Siewert in Mengede: Besser sehen - mehr Lebensqualität

Seit fast 50 Jahren steht Optik Siewert an der Siegburgstraße 19 den Kunden als Spezialist in allen Fragen der Augenoptik zur Seite. Qualitativ hochwertige Brillengläser, stilsichere Brillengestelle, individuell angepasste Kontaktlinsen und spezielle Sehhilfen: Optik Siewert legt großen Wert auf ein breit gefächertes Angebot und fachliche Kompetenz. Das Team besteht aus Fachleuten, darunter fünf Augenoptikermeister, die sich jeweils auf die unterschiedlichen Bereich der Augenoptik...

  • Dortmund-West
  • 12.04.13
Ratgeber

22.680.000 Menschen sehen in Deutschland nur mit Brille scharf

Hätten Sie es gewusst? Beeindruckende Zahlen machen es deutlich: 22.680.000 Brillenträger in Deutschland haben den Durchblick. Jede Woche erhält unsere Redaktion die aktuelle "Handwerkszahl". Diesmal fanden wir die Zahl mehr als beeindruckend. Denn zu jeder Brille gehört auch ein Augenoptiker. In Bergkamen sind es drei Handwerksbetriebe, zwei in Bönen, zwei in Holzwickede, sieben in Unna und sechs in Kamen.

  • Kamen
  • 25.06.12
Überregionales

Unbekannter leidet an Amnesie - Identität geklärt

Die Identität eines unter retrograder Amnesie leidenden Mannes ist geklärt. Der Mann aus Mülheim ist eindeutig identifiziert. Das teilte die Polizei auf Nachfrage des Mülheimer Lokalkompass am Donnerstagmittag mit. Der Mann hatte sich am Heiligabend, 24. Dezember, gegen 17.20 Uhr an die Betreiberin einer Trinkhalle auf der Kirchstraße in Mülheim gewandt. Er könne sich weder an seinen Namen, noch an seine Herkunft erinnern, erklärte der Unbekannte. Er wurde ins Marienhospital nach Mülheim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.12.11
LK-Gemeinschaft
Reinoldinos Meinung!

Ab jetzt mit Durchblick

Reinoldino ist jetzt alt – und das sogar mit ärztlichem Attest. Denn seit gestern thront eine Brille auf der Nase. Lange hat Reinoldino das ständige Augenknibbeln und -zwinkern auf die Arbeit vor dem Computer und der üblichen Bürobeleuchtung geschoben. Schließlich konnte er alles Entfernte sehr gut sehen. Beim Rundum-sorglos-Check folgte dann die Ernüchterung – oder sollte es besser heißen: der Durchblick? „In Ihrem Alter ist das ganz normal“, sagte die Ärztin. In ihrem Alter!? Leicht...

  • Dortmund-Nord
  • 04.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.