Britta Anger

Beiträge zum Thema Britta Anger

Politik
Bereits seit letztem Jahr laufen die Arbeiten am Altenwohnheim Glockengarten. Es wird auf den aktuellen pflegerischen Stand gebracht. Fotos (3): Stadt Bochum, Referat für Kommunikation
3 Bilder

Alten- und Pflegeheime: "Bis 2020 sind wir im grünen Bereich"

Die Situation in den städtischen Alten- und Pflegeheimen in Bochum ist im Umbruch, wie Sozialdezernentin Britta Anger im Sommergespräch schilderte. Das liegt zum einen an den Auswirkungen, die die Umsetzung des Pflegestärkungsgesetzes haben wird, zum anderen an den Veränderungen bei der Senioreneinrichtungen Bochum gGmbH, die die städtischen Seniorenheime betreibt. Diese hatten in der Vergangenheit stets hohe Verluste eingefahren – damit soll in absehbarer Zeit Schluss sein, vor allem durch...

  • Bochum
  • 11.08.16
Politik

Themenabend am 29. September 2015: Flüchtlingsunterbringung in Bochum

FDP Bochum diskutiert mit der Sozialdezernentin Britta Anger. Die Flüchtlingssituation beherrscht weiterhin die Nachrichtenlage. Auch in Bochum ist die Flüchtlingsunterbringung immer wieder in der Diskussion. Eine große Hilfe ist das Engagement zahlreicher, ehrenamtlicher Helfer. Die Herausforderungen an die Kommune bleiben jedoch enorm. In der gestrigen Sitzung des Hauptausschusses wurden zwei neue Standorte für mobile Wohnanlagen beschlossen. Eine dezentrale Unterbringung, die eigentlich...

  • Bochum
  • 24.09.15
  •  3
Politik

Einladung zur Veranstaltung des Bochumer Bündnis für Arbeit und soziale Gerechtigkeit

Am kommenden Samstag, den 28. 6. lädt das Bochumer Bündnis für Arbeit und soziale Gerechtigkeit von 13:00 bis 15:00 Uhr zu einem Aktionstag auf dem Husemann-Platz ein. Gemeinsam mit verschiedenen Gruppen und Initiativen will das Bündnis über Armutsentwicklungen und unzureichende soziale Bedingungen informieren. In der Einladung heißt es: »Nach den Wahlen in der Stadt bleiben die Aufgaben für soziale Gerechtigkeit auf der Tagesordnung. Mit Infoständen werden die Aktiven (u.a. Kulturloge,...

  • Bochum
  • 27.06.14
Sport

Schach für Dreijährige: Angebot für Bochumer Kitas

Schach für Dreijährige: Altersgerecht aufbereitet fördert das Projekt „Schach für Kids“ jetzt Kinder in Kitas. Die Schirmherrschaft hat OB Ottilie Scholz übernommen. Erstmalig informieren sich interessierte Erzieherinnen und Erzieher in der Familienbildungsstätte in der Zechenstraße über das Projekt. Telefonische Auskünfte gibt Heike Giehl unter Tel. 910-4114. Bunte Figuren und Spiel-Chips auf großen Brettern sowie Übungen und Urkunden - damit werden schon Kindergartenkinder gefördert. Sie...

  • Bochum
  • 26.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.