Bruchhausen

Beiträge zum Thema Bruchhausen

Überregionales
2 Bilder

LKW-Führerhaus brennt im Niedereimerfeld aus

Niedereimerfeld. Am Abend des 31. Juli wurden gegen 18:30 Uhr die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie der Basislöschzug 6 mit den Einheiten aus Bruchhausen und Niedereimer zu einem LKW-Brand auf einem Speditionsgeläne im Niedereimerfeld alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits dichter schwarzer Brandrauch aus der Fahrerkabine des LKW. Sofort gingen zwei Einsatztrupps unter Umluft unabhängigem Atemschutz zur Brandbekämpfung vor und löschten das Feuer nach kurzer...

  • Arnsberg
  • 01.08.14
Überregionales
3 Bilder

Arnsberger Jugendfeuerwehr beteiligt sich an Aktion „Rock the mob“

Neheim. Anfang Juli hat die Arnsberger Jugendfeuerwehr bewiesen, dass sie alles andere als ein lahmer Haufen ist und hat sich an der Aktion „Rock the mob“ beteiligt. Unter dem Motto „Runter von der Couch, rein ins Leben!“ ist es das Ziel dieses Foto- und Videowettbewerbs, sich und andere zu bewegen. Im Rahmen der Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" bieten ihn fünf Unfallkassen, darunter auch die Unfallkasse NRW, gemeinsam an. Hintergrund der Aktion: Schülerinnen und Schüler...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.07.14
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Blitzeinschlag in Kirchturm fordert Löschzug Bruchhausen

Bruchhausen. Während eines Gewitters kommt es nach einem Blitzeinschlag in den Turm der Kirche in Arnsberg-Bruchhausen zu einer starken Rauchentwicklung aus der Klangöffnung des Glockenstuhles. Ein aufmerksamer Nachbar kann den Organisten der Kirche, welcher zufällig aus einer Pfarrgemeinderatssitzung kommt, auf die immer stärker werdende Rauchentwicklung aufmerksam machen. Der Organist geht daraufhin in den Glockenturm, um den Brandherd zu lokalisieren. Bei seiner Erkundung öffnet er die...

  • Arnsberg
  • 12.07.14
Überregionales
6 Bilder

Arnsberger Feuerwehr hilft bei Beseitigung der Sturmfolgen in NRW

Wehr unterstützt bei Wiederherstellung der Infrastruktur in Essen, Düsseldorf und Mülheim Arnsberg. Das Unwetter mit dem harmlosen Namen „Ela“ hat am Pfingstwochenende für verheerende Verwüstungen im Rheinland und dem Ruhrgebiet gesorgt. Es zeigte sich binnen kürzester Zeit ein unvorstellbares Bild der Verwüstung: Infrastruktur wurde teils komplett lahm gelegt, das öffentliche Leben kam zum erliegen. Das dort entstanden Einsatzaufkommen war durch die örtlichen Feuerwehren nicht mehr zu...

  • Arnsberg
  • 15.06.14
  •  3
  •  2
Kultur
Kunstvolle Paramenten-Stickerei
7 Bilder

Farbenpracht in der Rodentelgenkapelle

Besuch der restaurierten 550 Jahre alten Rodentelgen-Kapelle in Arnsberg-Bruchhausen. Ich bin begeistert, was hier bürgerschaftlich engagierte Menschen zutage gebracht haben. Kunstvolle Paramenten-Stickerei fasziniert mich. Farbenpracht pur. Mehr zum Förderverein der Rodentelgenkapelle in Bruchhausen finden Sie im Artikel "Wieder ein Ort der Begegnung. Förderverein sorgt unermütlich für Erhalt der Rodentelgenkapelle in...

  • Arnsberg
  • 02.06.14
  •  7
  •  3
Überregionales
4 Bilder

Löschzug Bruchhausen übt mehrere Szenarien beim Autohaus Schulte

Bruchhausen. Der Löschzug Bruchhausen bewältigte am 28. April mehrere Übungsszenarien bei dem neu eröffneten Autohaus Schulte. Dabei wurden drei Gruppen gebildet, welche unterschiedliche Aufgabenstellungen abzuarbeiten hatten. Ziel dieser Aufteilung der Übung in einzelne Abschnitte war es, die Truppführer, welche ein erhebliches Potenzial in der Einsatzstärke des Löschzugs Bruchhausen darstellen, auf der Grundlage ihrer aktuellen Qualifikation und langjährigen Einsatzerfahrung mit den...

  • Arnsberg
  • 03.05.14
Überregionales
2 Bilder

Neubau Feuerwehrgerätehaus Niedereimerfeld - Machbarkeitsstudie vorgestellt

Bruchhausen/Niedereimer. Am 12. März traf sich die Projektgruppe der Arnsberger Feuerwehr zum geplanten Neubau des Feuerwehrgerätehauses für die Einheiten aus Bruchhausen und Niedereimer im Niedereimerfeld. Die Sitzung fand in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Arnsberg statt, um die räumliche Nähe zum geplanten Umfeld herzustellen. Der Leiter der Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Bernd Löhr, hatte zu dieser Sitzung auch Vertreter der Kommunalpolitik eingeladen, da der Neubau in den vergangenen...

  • Arnsberg
  • 13.03.14
Überregionales
3 Bilder

Abraumbrand in Bruchhausen ruft Feuerwehr auf den Plan

Bruchhausen. Am frühen Morgen des 04. März ertönte um 04:33 Uhr der Feueralarm in Bruchhausen. Bei der Leitstelle des Hochsauerlandkreises in Meschede war ein Feuerschein im Bereich des Sportplatzes Bruchhausen gemeldet worden. Umgehend alarmierte der zuständige Leitstellendisponent die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie den Löschzug Bruchhausen zur Brandbekämpfung. Bereits auf der Anfahrt war ein massiver Feuerschein festzustellen. Bei der Ankunft der Einsatzkräfte am Brandort stellte...

  • Arnsberg
  • 04.03.14
Überregionales
Beförderte des Löschzugs Bruchhausen.
2 Bilder

Besonderer Dank an Löschzug Bruchhausen bei Agathafeier

Bruchhausen. Zu ihrer traditionellen Agathafeier kamen am Samstag, den 01. Februar die Angehörigen des Löschzugs Bruchhausen in der Schützenhalle des Entendorfes zusammen. Vor Ehrengästen aus Politik und der heimischen Wirtschaft, unter ihnen auch Bürgermeister Hans-Josef Vogel und der Vorsitzende des Bruchhausener Bezirksausschusses Ewald Hille, dankte der stellvertretende Wehrführer Martin Känzler den Blauröcken für ihren Einsatz im vergangenen Jahr. Auch der Leiter des Basislöschzugs...

  • Arnsberg
  • 04.02.14
Überregionales
2 Bilder

Kleinbrände halten die Arnsberger Feuerwehr in der Neujahrsnacht in Atem

Arnsberg. In dieser Neujahrsnacht hielten insgesamt sieben Brandeinsätze und zwei Auslösungen der Brandmeldeanlage der Tiefgarage am Arnsberger Neumarkt die Freiwillige Feuerwehr im Arnsberger Stadtgebiet in Atem. Der Schwerpunkt der gemeldeten Brände, die fast alle zum Glück kleineren Ausmaßes waren, lag wie im Vorjahr erneut in den Stadtteilen Arnsberg und Neheim. Bereits am Nachmittag des Silvester-Tages hatte die Brandmeldeanlage der Tiefgarage am Neumarkt um 16:41 Uhr die Feuerwehr auf...

  • Arnsberg
  • 01.01.14
  •  2
Überregionales
3 Bilder

Gutes Zusammenspiel des Basislöschzugs 6 (Bruchhausen / Niedereimer) bei Jahresübung

Bruchhausen/Niedereimer. Die Firma A & E Keller im Niedereimerfeld war am 26. Oktober Schauplatz der Jahresübung des Basislöschzugs 6 (Bruchhausen / Niedereimer) der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg. Nach den Vorgaben des Übungs-Szenarios war es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brandausbruch im Bereich des Versandes und im Bereich der Betriebsmittellagerung gekommen. Zwei Mitarbeiter wurden vermisst. Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage, die bei der...

  • Arnsberg
  • 04.11.13
Überregionales
10 Bilder

Brand im Senioren-Wohnpark Arnsberg fordert ein Menschenleben

Arnsberg. Ein Brand im Senioren-Wohnpark auf dem Arnsberger Klosterberg hat in der Nacht vom 18. auf den 19. Oktober ein Menschenleben und 13 Verletzte gefordert. Unter den Verletzten befand sich auch ein Feuerwehrmann, der im Zuge der Rettungsarbeiten jedoch glücklicherweise nur leicht verletzt wurde und nach ambulanter Versorgung durch den Rettungsdienst vor Ort wieder entlassen werden konnte. Um 22:57 Uhr alarmierte die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede die Hauptwachen Neheim und Arnsberg,...

  • Arnsberg
  • 19.10.13
  •  2
Überregionales
4 Bilder

Herdringer Wohnhaus nach Garagenbrand unbewohnbar

Herdringen. Am Nachmittag des 14. September wurden gegen 13:45 Uhr die Hauptwache Neheim der Feuerwehr der Stadt Arnsberg, die Feuerwehren aus Herdringen und Holzen und der Rettungsdienst zu dem Brand einer Doppelgarage in den Herdringer Amselweg alarmiert. Schon bei der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine dicke schwarze Rauchwolke über dem Brandort zu sehen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Garage, die unter einem dazugehörigen Wohnhaus liegt, bereits im Vollbrand. Zwei...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.09.13
Überregionales
6 Bilder

Städteübergreifender Feuerwehreinsatz verhindert folgenschweren Waldbrand

Wennigloh. Aufmerksame Zeugen und der schnelle städteübergreifende Einsatz der Feuerwehren aus den Städten Arnsberg und Sundern haben in der Nacht von Freitag, den 06. auf Samstag, den 07. September in einem Waldgebiet der Hachener Mark nahe der Stadtgrenze einen folgenschweren Waldbrand verhindert. Der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede wurde aus den Sunderner Stadtteilen Enkhausen und Langscheid gemeldet, dass von dort aus im Wald bei Arnsberg-Wennigloh Feuerschein zu sehen sei. Daraufhin...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.09.13
Überregionales
2 Bilder

Bruchhausener Feuerwehr bereitet Gäste auf bundesweiten Rauchmeldertag vor

Bruchhausen. Bei ihrem traditionellen Tag der offenen Tür konnten die Blauröcke des Löschzugs Bruchhausen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg am Samstag, den 31. August ihren großen und kleinen Gästen am Feuerwehrgerätehaus „Im Grünnen“ wieder eine ganze Menge bieten. Neben vielen hilfreichen Tipps rund um den Brandschutz wurde dem interessierten Publikum die Arbeit der Feuerwehr ganz praktisch durch eine Einsatzübung der Leistungsgruppe des Löschzugs veranschaulicht, die im...

  • Arnsberg
  • 02.09.13
Überregionales
Die Akteure von der „Nacht der Ausbildung am Westring“ freuen sich mit den Azubis Tim Henseler (META) und Fabian Kuhlmann (Pfleiderer) auf den kommenden Freitag, wenn Jugendliche in die Betriebe eingeladen sind. Foto: Albrecht

"Nacht der Ausbildung" lädt Freitag an den Westring ein

Für wirklich interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse soll es eine Premiere werden - für die beteiligten sechs Firmen vom Westring in Bruchhausen ist es schon eine: Am Freitag, 14. Juni, steigt erstmals die „Nacht der Ausbildung“ von 18 bis 22 Uhr. Die heimischen Firmen „Interprint“, „Meta“, „MAN“, „Pfleiderer“, „Rosier“ sowie „Muschik und Kautz“ vom Westring wollen alle nur das Eine: Mit einer ungewöhnlichen Aktion das Interesse potentieller Azubis auf ihren Betrieb...

  • Arnsberg
  • 12.06.13
Überregionales
4 Bilder

Feuerwehr hat Wohnungsbrand in Hüsten schnell im Griff

Hüsten. Der Brand in einer Einliegerwohnung eines Hochhauses in der Delecker Straße in Hüsten rief am Morgen des 07. Juni um viertel vor neun ein Großaufgebot der Feuerwehr auf den Plan. Der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede war gemeldet worden, das in der Wohnung ein Brand ausgebrochen und unklar sei, ob sich noch Personen in der Wohnung befinden. Da somit davon ausgegangen werden musste, dass Menschenleben in Gefahr sind, wurden die Hauptwachen aus Arnsberg und Neheim, der Löschzug Hüsten, der...

  • Arnsberg
  • 07.06.13
Überregionales
4 Bilder

Benjamin Hugo ist neuer Leiter des Löschzugs Bruchhausen

Bruchhausen. Zur traditionellen Agathafeier trafen sich am Samstag, den 02.02.2013 die Angehörigen des Löschzugs Bruchhausen mit ihren Damen. Der scheidende Löschzugführer Heribert Weber konnte hierzu als Gäste auch den stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg, Stadtbrandinspektor Martin Känzler, sowie den zuständigen städtischen Fachbereichsleiter Helmut Melchert willkommen heißen. Känzler dankte Heribert Weber in seinem Grußwort für die hervorragende Arbeit,...

  • Arnsberg
  • 04.02.13
Überregionales
3 Bilder

Großeinsatz der Feuerwehr in Arnsberger Abfallentsorgungsbetrieb

Arnsberg. Am Abend des 29. Januar wurden um kurz nach 19:30 Uhr die Hauptwache der Feuerwehr der Stadt Arnsberg sowie die Feuerwehreinheiten aus Arnsberg, Breitenbruch, Wennigloh, Niedereimer und Bruchhausen sowie der Rettungsdienst zu einem Brandeinsatz im Gewerbegebiet Hammerweide alarmiert. Hier standen auf dem Hof eines Entsorgungsunternehmens rund 80m³ Abfall in Flammen. Sofort wurde das Feuer von mehreren Einsatztrupps unter Umluft unabhängigem Atemschutz bekämpft. Zur Unterstützung...

  • Arnsberg
  • 29.01.13
Natur + Garten
17 Bilder

Schneewanderung nach der Arbeit

Bin heute nach der Arbeit wieder gewandert,das wetter war mild und das licht ging gerade noch,also raus.Bin um mein Dorf Bruchhausen gewandert und ein Paar aufnahme gemacht die ich jetzt mit euch teile.LG Thierry

  • Arnsberg
  • 22.01.13
  •  20
Überregionales
12 Bilder

Autohaus in Arnsberg-Bruchhausen nach Brand schwer beschädigt

Bruchhausen. Im Gewerbegebiet Westring bei Arnsberg-Bruchhausen ist es am frühen Morgen des 19. Januar zu einem Großbrand in einem Autohaus gekommen. Um 05:47 Uhr alarmierte die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede die Hauptwache der Feuerwehr der Stadt Arnsberg, die Löschzüge Arnsberg, Bruchhausen, Hüsten und Neheim, die Löschgruppen aus Breitenbruch, Niedereimer und Wennigloh sowie den Fernmeldedienst. Mehrere Anrufer hatten Feuerschein aus dem Autohaus gemeldet. Zur Absicherung der...

  • Arnsberg
  • 19.01.13
Natur + Garten
3 Bilder

3 neue S/W fotos

Diese aufnahmen habe ich in meinen Dorf Bruchhausen gemacht,hoffe es gefällt euch.LG Thierry

  • Arnsberg
  • 12.01.13
  •  10
Überregionales
8 Bilder

Brand im Hochregallager der Fa. WEPA löst Großeinsatz der Arnsberger Feuerwehr aus

Müschede. Am Morgen des 28. Dezember sorgte der Brand mehrerer mit Papiererzeugnissen bestückter Paletten im Hochregallager der Firma WEPA in Arnsberg-Müschede für einen längeren und personalintensiven Einsatz der Feuerwehr. Um 07:12 Uhr wurden zunächst die Hauptwache und die Tageswache der Feuerwehr der Stadt Arnsberg zu dem papierverarbeitenden Betrieb in Müschede alarmiert, nachdem im dortigen Hochregallager die automatische Sprinkleranlage ausgelöst wurde und die Brandmeldeanlage Alarm...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.12.12
Überregionales
4 Bilder

Großaufgebot der Feuerwehr übt in Müschede erfolgreich den Ernstfall

Müschede. Die KFZ-Werkstatt Levermann an der Rönkhauser Straße in Müschede war am Samstag, den 13. Oktober ab 16:00 Uhr Schauplatz der Jahresübung des Basislöschzugs 5 Müschede/Hüsten der Feuerwehr der Stadt Arnsberg. Unterstützt wurden die Blauröcke von ihren Kameraden aus Wennigloh und Bruchhausen sowie vom Fernmeldedienst. Außerdem nahmen die Helfer des Ortsverbandes Neheim-Hüsten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit zwei Fahrzeugen an der Übung teil. Es galt, ein anspruchsvolles...

  • Arnsberg
  • 14.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.