Bruno Jöbkes

Beiträge zum Thema Bruno Jöbkes

Politik
Stefan Rouenhoff (r.) wird neuer Bundestagsabgeordneter der CDU im Kreis Kleve.
7 Bilder

Liveticker zur Bundestagswahl: Stefan Rouenhoff (CDU) gewinnt den Wahlkreis - FDP drittstärkste Kraft

CDU-Bundestagskandidat Stefan Rouenhoff (44.97%) hat im Kreis Kleve den Wahlkreis 112 direkt gewonnen. Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks (SPD) kam nur auf 30.65 Prozent, dürfte aber über die SPD-Landesliste erneut in den Bundestag einziehen. Drittstärkste politische Kraft bei der Bundestagswahl im Kreis Kleve ist die FDP, die AfD bleibt unter sieben Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 74,77%. Willkommen zum Liveticker 22.10 Uhr:  Wir beenden den  Live-Ticker und wünschen allen Lesern...

  • Kleve
  • 24.09.17
  • 1
Politik
Einer lebhaften Diskussion mit fünf eingeladenen Bundestagskandidaten für den Kreis Kleve folgten rund 180 Zuhörerinnen und Zuhörer.

Letzte Podiumsdiskussion: Bundestagskandidaten bekennen Farbe

(pbm). Einer lebhaften Diskussion mit fünf eingeladenen Bundestagskandidaten für den Kreis Kleve folgten rund 180 Zuhörerinnen und Zuhörer. Im Kolpinghaus in Kleve waren nach der Eingangsfrage von Moderator Dr. Christof Haverkamp („Kirche + Leben“-Chefredakteur) zwar nur eine Handvoll Personen noch unentschlossen. Trotzdem nahmen sie am Donnerstagabend, 21. September, Anteil an dem, was Dr. Barbara Hendricks, Stefan Rouenhoff, Prof. Dr. Ralf Klapdor, Bruno Jöbkes und Ferdinand Niemann zu sagen...

  • Kleve
  • 22.09.17
Politik
Acht Kandidaten bewerben sich um ein Bundestagsmandat im Kreis Kleve

Bundestagswahl: Wen würden Sie mit Ihrer Erststimme im Kreis Kleve (Wahlkreis 112) wählen?

Nach den neuesten Umfragen zur Bundestagswahl hat sich wenig geändert. CDU/CSU liegen mit 37 Prozent in der Wählergunst vorne,  die SPD kommt auf 23 Prozent. Bei den kleinen Parteien liegen gerade die Linken mit 10 Prozent vor FDP und AfD (beide 9 Prozent) und den Grünen (8 Prozent). Doch was sagen Sie? Wenn heute Bundestagswahl wäre - wen würden Sie mit Ihrer Erststimme im Kreis Kleve (Wahlkreis 112) wählen? Das ist die Frage bei unserer aktuellen Umfrage (Augen rechts und runterscrollen)....

  • Kleve
  • 08.09.17
  • 14
Politik
5 Bilder

Strahlende Gesichter bei der CDU - FDP-Mitglieder gaben sich gefasst

Erste kurze Statements aus dem Kreishaus - während die Grünen eher betrübte Gesichter zeigten, hatte die CDU-Mannschaft allen Grund zu strahlen. Nach der ersten Hochrechnung auch betretene Gesichter bei der SPD. AfD-Mann Plorin gab sich gelassen, freute sich natülich über das auf Bundesebene beachtliche Ergebnisse. Bruno Jöbkes, Die Grünen: "Noch kann man nichts sagen. Unser Abschneiden kam nicht überraschend. Dass wir verlieren würden, war klar, so viel hätte ich aber nicht erwartet. Wir haben...

  • Kleve
  • 22.09.13
  • 1
Politik
Bruno Jöbkes und NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens, hier am letzten Donnerstag bei einer Veranstaltung in Goch
3 Bilder

"Es geht um die Wertschätzung des Lebensmittels Fleisch"

Zu den besucherstärksten Wochenmärkten zählt der Kalkarer Markt nicht. Und wenn es dann noch wie aus Kübeln regnet, muss Wahlkampf kein Vergnügen bereiten. Präsenz zeigen an diesem Nachmittag zwei Bundestagskanidaten des Kreises Kleve. Es ist kurz nach 14 Uhr. Zahlenmäßig ist die CDU-Senioren-Union an diesem Nachmittag die stärkste politische Gruppierung. Der Kalkarer Landtagsabgeordnete Dr. Günter Bergmann ist vertreten, während sich Dr. Barbara Hendricks (SPD) ihren "Bauchladen" umschnallt....

  • Kleve
  • 17.09.13
Politik
Bruno Jöbkes (l.), Sprecher der Grünen im Kreis Kleve, moderierte die Veranstaltung
5 Bilder

Grüne im Kreis Kleve: Diskussion mit Ralf Fücks über die Grenzen des Wachstums

Ein lebhaftes Echo und viel Nachdenklichkeit gab es bei einer Veranstaltung der Klever Kreisgrünen in der Buchhandlung Völker und Janßen in Goch. Unbegrenztes Wachstum oder Null-Wachstum? Ralf Fücks, Leiter der grünen Heinrich-Böll-Stiftung, entwickelt in seinem neuen Buch eine neue Perspektive . Eine ökologische Moderne, die den Fortschritt neu definiert Angesichts der fortschreitenden Zunahme der Weltbevölkerung (Verdopplung bis zur Mitte dieses Jahrhunderts) mit steigenden Bedürfnissen bei...

  • Goch
  • 13.09.13
  • 3
Politik

Grüne Ex-Landwirtschaftsministerin Bärbel Höhn diskutiert am Samstag mit Kreislandwirt Josef Peters

Billigfleisch um jeden Preis? Spannend und kontrovers wird es am Samstag, den 31.08.2013, auf Haus Riswick in Kleve. Die grüne Bundestagsabgeordnete und Ex-Landwirtschaftsministerin in NRW, Bärbel Höhn, diskutiert mit Kreislandwirt Josef Peters. Die Anhängerin einer umweltfreundlichen mittelständischen Landwirtschaft und Ernährungswirtschaft trifft auf die Vertreter des klassischen Agrobusiness. Die Land und Ernährungswirtschaft hat für den Kreis Kleve eine außerordentlich große Bedeutung. Die...

  • Kleve
  • 30.08.13
Politik

Kreis Klever Grüne auf dem Landesparteitag

Am vergangenen Wochenende fand in Hamm, Westfalen der Landesparteitag der GRÜNEN NRW statt. Inhaltlicher Schwerpunkt war die Verkehrswende. Für einen durchgreifenden Klimaschutz sind andere Formen der individuellen und gewerblichen Mobilität notwendig, die soziale Teilhabe ermöglichen und mit effizienter Verzahnung zukunftsfähige Wirtschaftsstrukturen entwickeln. Die äusserst zähen Entscheidungsprozesse zum Ausbau der Betuwe sind ein mahnendes Beispiel für eine gegenseitige Blockade. Gut, dass...

  • Kleve
  • 22.06.13
Politik

Wird Jöbkes erster Grünen-Abgeordneter aus dem Kreis Kleve ?

Der Grüne Kreisverband ist stolz auf seinen Vorsitzenden. Der einstimmig gewählte Kandidat für die kommende Bundestagswahl, Bruno Jöbkes aus Wachtendonk, erhielt jetzt auf der Landesdelegiertenkonferenz in Hagen einen aussichtsreichen Platz auf der Reserveliste. Mit Platz 20 wäre Bruno Jöbkes bei den derzeitigen Umfragewerten der Grünen sicher im nächsten Bundestag. Er wäre der erste Grüne Abgeordnete aus Kleve in der 33-jährigen Geschichte des Kreisverbandes. Dazu Hermann Brendieck,...

  • Kleve
  • 11.12.12
Politik

Grüne: Jöbkes kandidiert für den Bundestag

Bündnis 90/Die Grünen sind am Mittwoch in der Klever Stadthalle zusammen gekommen, um ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2013 zu wählen. Die Versammlung hat Bruno Jöbkes aus Wachtendonk, 44 Jahre alt und Sprecher der Kreisgrünen, einstimmig zu ihrem Kandidaten gewählt. Lars Dittus aus Emmerich hat seine Kandidatur kurzfristig aufgrund beruflicher Änderungen zurückgezogen. In der Wahlversammlung betonte Jöbkes die Chancen, die die grünen Konzepte insbesondere für den ländlichen Raum...

  • Kleve
  • 13.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.