BSV Wambel

Beiträge zum Thema BSV Wambel

Vereine + Ehrenamt
Beate Scharlewski, 1. Vorsitzende des Bürger- und Schützenvereins Wambel.

DREI FRAGEN AN... Beate Scharlewski, 1. Vorsitzende des BSV Wambel

THEMA: Größe des Schützen-Königsvogels 1. Sind Sie erleichtert, dass die Schießstands-Regelung des Bundesinnenministeriums, die Dicke des Schützenvogels auf 80 mm zu begrenzen, vom Tisch ist? Ja, wir sind vorerst erleichtert. 2. Wie waren die Reaktionen beim BSV Wambel auf die geplante neue Richtlinie? Leider hatten wir in der Zwischenzeit noch keine Vorstandsitzung und konnten das noch nicht bereden. Meiner Meinung nach hätten wir das Königsvogelschießen innerhalb von zwei...

  • Dortmund-Ost
  • 14.03.13
Vereine + Ehrenamt
Die versammelten Schützen-Majestäten beider Vereine bei der Proklamation im Festzelt.
  16 Bilder

1. Schützenfest Dortmund-Ost: Körnerin Gisela Heinrich ist die erste Ost-Königin

Zwei Vereine, eine gelungene Premiere: Horrido! Erstmals feierten der BSV Wambel und der BSV Körne gemeinsam das 1. Schützenfest Dortmund-Ost im und am Festzelt auf dem Wambeler Mehrzweckplatz. Und die Körner Schützin Gisela Heinrich (im Bild 5.v.l.) trägt nach ihrem Erfolg beim Vogelschießen am Samstagnachmittag nun den Titel und die Insignien der 1. Schützenkönigin Dortmund-Ost, ihr zur Seite als Prinzgemahl ihr Ehemann Bernhard (7.v.l.). Inthronisiert wurde das Paar dann am...

  • Dortmund-Ost
  • 17.08.12
Vereine + Ehrenamt
Auch Frank Haumann (im Bild), designierter Schützenkönig des BSV Wambel, darf sich auf eine feierliche Inthronisierung im großen Schützenfestzelt freuen.
  3 Bilder

Horrido! - BSV Wambel und BSV Körne richten erstmals gemeinsam ein Schützenfest aus

Warum nur lamentieren über schrumpfende Mitgliederzahlen und allein nicht zu finanzierende Zelt-Feste? Die Bürgerschützen im Dortmunder Osten trauern den alten Zeiten nicht mehr nur nach, sie handeln: So mündet ihre 2010 eingestielte Kooperation jetzt im 1. Schützenfest Dortmund-Ost. Vorbei die Zeiten der Mini-Schützenfeste im Kleingärtner-Vereinsheim oder der Krönungsbälle im Pfarrsaal: Erstmalig werden der Bürgerschützenverein (BSV) Körne 1789 und der Bürger- und Schützenverein Wambel 1833...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.12
Vereine + Ehrenamt
Am 6. Juni hatten die Wambeler Schützen ihr Vogelschießen im Wambeler Park auf dem Tunneldach der B236 ausgetragen und open air gefeiert. Jetzt wird gemeinsam mit den Körner Schützenbrüdern und Schützenschwestern wie früher üblich im Festzelt auf dem Mehrzweckplatz am Wambeler Hellweg gefeiert: vom 10. bis 12. August.

Traditionsvereine feiern gemeinsam: 1. Schützenfest Dortmund-Ost vom 10. bis 12.8. in Wambel

VON TOBIAS WESKAMP Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal werden der Bürgerschützenverein (BSV) Körne 1789 und der Bürger- und Schützenverein Wambel 1833 vom 10. bis 12. August auf dem Mehrzweckplatz am Wambeler Hellweg gemeinsam feiern und ein gemeinsames Königsvogelschießen beim 1. Schützenfest Dortmund-Ost austragen. Für die 95 Mitglieder des BSV Körne bedeutet das Schützenfest einen Neuanfang. 2004 wurde das letzte Mal in einem Zelt gefeiert. Seit 2006 gab es nur noch...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.