Bußgeld

Beiträge zum Thema Bußgeld

Ratgeber
In Heiligenhaus wird in den kommenden Tagen eine Hundebestandsaufnahme durchgeführt.

Hundehalter sollten sich schnell melden
Hundebestandsaufnahme in Heiligenhaus

Wie nahezu alle Städte in Deutschland, erhebt auch die Stadt Heiligenhaus eine jährliche Hundesteuer. Dies setzt jedoch voraus, dass die "Vierbeiner" vom Hundehalter bei der Verwaltung (Fachbereich Finanzen, Zimmer 234 und 235, Tel. 02056/13390 oder 02056/13356) angemeldet werden. Die jährliche Hundesteuer beträgt derzeit 108 Euro für einen Hund. Entsprechend mehr müssen die Hundehalter für zwei oder gar mehr Hunde bezahlen. Hundehalter kamen ihrer Pflicht nicht nach Leider musste in...

  • Heiligenhaus
  • 22.07.20
Blaulicht
Gezielte Maßnahmen zur Geschwindigkeitsüberwachung durch die Polizei fanden am Samstag auf der Nierenhofer Straße in Langenberg statt.

73 Stundenkilometer zu schnell mit Führerschein auf Probe

Gezielte Maßnahmen zur Geschwindigkeitsüberwachung durch die Polizei fanden am Samstag auf der Nierenhofer Straße in Langenberg statt. Hierzu führten Einsatzkräfte vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr, Laser-Messungen an der kurvenreichen Landstraße außerhalb geschlossener Ortschaft durch, die dort mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometer beschildert ist. Um 14.18 Uhr fiel dabei ein Motorrad auf, welches mit gemessenen...

  • Velbert-Langenberg
  • 29.06.20
Politik
Mit regelmäßigen Videobotschaften richtet sich Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka aktuell an die Bürger der Stadt und informiert darin über die neuesten Entwicklungen und Verbote. Dabei appelliert er, sich zum Wohle aller strikt an das Kontaktverbot zu halten.
  2 Bilder

Kommunaler Ordnungsdienst hilft täglich
Aktuelle Informationen der Stadt Velbert rund um das Corona-Virus

Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) der Stadt Velbert ist bis auf weiteres täglich (auch samstags und sonntags) jeweils von 10 bis 16 Uhr erreichbar. Die Telefonnummer lautet 02051/262500. Die weiterhin gültige E-Mail lautet außerdem kod@velbert.de. Aufgrund der vielen Fragen aus der Bevölkerung in der derzeitigen Ausnahmesituation, wurde das Angebot des KOD derart ausgeweitet. Richtige Ansprechpartner  Medizinische Informationen zum Corona-Virus gibt es weiterhin vom...

  • Velbert
  • 24.03.20
Blaulicht
Die meisten Geschwindigkeitsmessungen der Polizei wurden am vergangenen Sonntag mit dem ESO-Messgerät durchgeführt.

Am Sonntag waren in Niederberg viele zu schnell unterwegs
Hohe Geldbuße und Fahrverbot

Einsatzkräfte des Verkehrsdienstes der Kreispolizei führten am vergangenen Sonntag in der Zeit von 9 bis 17 Uhr verstärkt Geschwindigkeits- und Fahrzeugkontrollen im Raum Niederberg durch. Zielgruppe sollten dabei vorrangig motorisierte Zweiradfahrer sein. Doch da der Sonntagmorgen mit bewölktem Himmel nur relativ wenige Motorradfahrer lockte und mit Sonnenschein am Nachmittag erst zu mehr Ausflugsverkehr auf zwei Rädern führte, wurden im Lauf des Tages auch vermehrt andere Kraftfahrzeuge...

  • Velbert
  • 23.07.19
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen in Velbert und Heiligenhaus
Konsequenzen waren eine Überraschungen

Bei Geschwindigkeitskontrollen in Velbert und Heiligenhaus richteten die Beamten ihr Augenmerk am Sonntag insbesondere auf die zahlreichen Motorradfahrer, die das schöne Wetter für eine Ausfahrt nutzten. Hierbei bemerkten die Beamten zunächst einen 19- jährigen Fahranfänger aus Heiligenhaus, der mit seinem Motorrad auf der Langenbügeler Staße in Heiligenhaus bei zulässigen 50 Stundenkilometer mit vorwerfbaren 92 Stundenkilometern in die Lasermessung fuhr. Dem jungen Kradfahrer war zwar die...

  • Velbert
  • 01.04.19
Ratgeber

Geschützte Tier- und Pflanzenarten sind keine Souvenirs

Exotische Mitbringsel, auf deren Kauf man lieber verzichten sollte Kreis Mettmann. Ein schönes Souvenir aus einem unvergesslichen Urlaub möchte jeder besitzen. Meist handelt es sich hierbei um vielfach verkaufte Mitbringsel, die lediglich einen ideellen Wert besitzen. Bei einigen zum Kauf angebotenen Andenken ist jedoch Vorsicht geboten. Nicht selten kommt für den ahnungslosen Touristen das böse Erwachen erst zu Hause, wenn sich nämlich herausstellt, dass das kleine Mitbringsel zu den...

  • Velbert
  • 23.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.