Buch

Beiträge zum Thema Buch

Politik
Stiftung Haus Oberschlesien in Ratingen erinnert an Kriegszustand in Polen. Hier: NRW- Europaminister Dr. Stefan Holthoff-Pförtner und Sebastian Wladarz beim Besuch des Oberschlesischen Zentrums der Freiheit und Solidarität in Kattowitz.
3 Bilder

Oberschlesische Landesmuseum in Ratingen: Neues Buch verfügbar „Wujek ´81 – Der Streik und seine Niederschlagung“
Stiftung Haus Oberschlesien Ratingen erinnert an Kriegszustand in Polen

Die Stiftung Haus Oberschlesien und das Oberschlesische Landesmuseum in Ratingen erinnern zum 40. Jahrestag an die Ausrufung des Kriegszustandes und die tragischen Ereignisse im Bergwerk „Wujek” in Kattowitz. Am 22. September 2021 soll es hierzu eine Veranstaltung mit Referenten aus Oberschlesien und Zeitzeugen geben. Im Vorfeld dieser Veranstaltung bietet die Stiftung die deutsche Fassung des Buches „Wujek ’81 – Der Streik und seine Niederschlagung“ an. Mit der Ausrufung des Kriegszustandes...

  • Ratingen
  • 01.03.21
Kultur
Kurt Glodny ist ein Mann, der viel zu erzählen hat. Mit seinem Buch "So war es" möchte er zum Nachdenken anregen.

Lüner Kurt Glodny will mit Buch zum Nachdenken anregen

Er ist ein Mann, der unglaublich viel erlebt hat. Fängt er an von früher zu erzählen, zieht er denn Zuhörer in seinen Bann und schafft es, eine Zeit aufleben zu lassen, die schon viele Jahre vorbei ist. Kurt Glodny ist 88 Jahre alt und während des Nationalsozialismus in Oberschlesien aufgewachsen. Über 70 Jahre ist es her, dass er Ende 1945 mitten in der Nacht gemeinsam mit seinem Vater nach Deutschland floh. 2015 begann für ihn dann eine Reise in die Vergangenheit oder wie er es selbst...

  • Lünen
  • 18.12.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.