Buer

Beiträge zum Thema Buer

LK-Gemeinschaft

Musik zur Marktzeit in St. Urbanus
30 Minuten besinnliche Musik im Advent

Ab dem kommenden Samstag finden in der St.-Urbanus-Kirche Buer wieder die „Musiken zur Marktzeit“ in Form einer kirchenmusikalischen Andacht statt. Die erste „Musik zur Markt“ am kommenden Samstag, dem 27.11., gestalteten Elisabeth Vieth (Flöte) und Carsten Böckmann (Orgel). Die Andacht beginnt um 12.00 Uhr mit dem Angelusgebet. Ab 12.10 Uhr folgen 30 Minuten besinnliche Musik im Advent. Es gelten die Zugangs- und Abstandregelungen für Gottesdienste. Der Eintritt ist frei. um eine Spende wird...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.21
Vereine + Ehrenamt
v.l. Dorothee Becker, Jürgen Skotschke, Karin Welge, Gregor Wildförster
3 Bilder

Nienhof Tagesstätte
Oberbürgermeisterin Karin Welge zu Gast im "NIENHOF"

Am Freitag Nachmittag, 19. November 2021, besuchte Gelsenkirchens Oberbürgermeisterin, Karin Welge, die Tagesstätte des NIENHOF e.V.. Eine wunderbare Gelegenheit, die seit August diesen Jahres, neu bezogenen Räumlichkeiten, im ehemaligen Pfarrzentrum der Kirchengemeinde, St. Konrad, im Gartmannshof, in Augenschein zu nehmen. Die noch anwesenden Besucher berichteten gerne über die positiven Veränderungen, in Bezug auf die vielfältigen Möglichkeiten, in den neuen Räumen. Gerne ließ sich...

  • Gelsenkirchen
  • 20.11.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
v.l.  J. Skotschke, Geschäftsführer NIENHOF e.V.
      G. Wildförster, Fiddler of Lights 
      L. Wolterhoff, Kämmerer der Stadt Gelsenkirchen
3 Bilder

"Licht braucht die Seele" Fiddler of Light und Wir (NIENHOF e.V.)
Die Ausstellung ist eröffnet !!!

Am Samstag, 16.10.2021, fand in den Räumen der Tagesstätte NIENHOF, die mit Spannung erwartete Eröffnung der Fotoausstellung "Licht braucht die Seele" statt. Ein interessiertes und fachkundiges Publikum sowie Vertreter von Rat und Verwaltung der Stadt Gelsenkirchen, würdigten die (Foto) Ergebnisse aus dem gemeinsamen Projekt, des psychosozialen Trägers, NIENHOF e.V. und dem Gelsenkirchener Fotokünstler, Gregor Wildförster. Eine Kooperation die sicherlich Aussicht auf Fortsetzung hat - so Jürgen...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

"Licht braucht die Seele"
Fiddler of Light und Wir (NIENHOF e.V.)

Fotoausstellung "Licht braucht die Seele" Kann Fotografie Therapie sein? Oder diese positiv begleiten? Wir sind der Meinung, dass dies möglich ist ! Und so haben wir in unserem gemeinsamen Projekt versucht, einer Antwort auf diese Frage näher zu kommen. Ein Teil dieses Projektes bestand darin, Fotografien von in Therapie befindlichen Menschen zu erstellen, die sowohl die Sensibilität der Situation widerspiegeln als auch den Abgebildeten ein positives Bild von sich zu schenken. Der Fotograf...

  • Gelsenkirchen
  • 17.10.21
  • 1
Wirtschaft

Jan Specht, Stadtrat von AUF Gelsenkirchen informiert:
Uniper – Kampf um jeden Arbeitsplatz - Montagsdemo am 11. Oktober in Buer

Am 7.10.2021 wurde bekannt, dass der Uniper-Konzern 1.200 Arbeitsplätze vernichten will, davon allein 600 in Gelsenkirchen. „Das ist eine Katastrophe für Gelsenkirchen“, sagt Jan Specht, Stadtverordneter für AUF Gelsenkirchen. Uniper ist entstanden als eine Abspaltung von E.ON, dem Nachfolgeunternehmen der VEBA. Über Jahrzehnte haben diese Unternehmen in Gelsenkirchen Milliardenprofite gemacht. Mit der Gründung von Uniper wurde die „dreckige“ konventionelle Stromerzeugung in ein extra...

  • Gelsenkirchen
  • 10.10.21
Blaulicht
Widerstandsdelikte in Gelsenkirchen Nord und Süd

Polizei Gelsenkirchen
Widerstandsdelikte in Gelsenkirchen Nord und Süd

Gelsenkirchen, Bereits am Freitag. 24. September 2021 kam es gegen 18:40 Uhr zu einem Polizei Einsatz in einem Restaurant in der Marienstraße in Gelsenkirchen - Buer. Hier randalierte ein 48jähriger Gladbecker, pöbelte die Gäste an, weigerte sich, die Lokalität zu verlassen und zeigte sich bei Eintreffen der Polizeibeamten zunehmend aggressiv. Als er daraufhin in Gewahrsam genommen werden sollte, beleidigte er die Beamten und versuchte, sich gewaltsam der Maßnahme zu entziehen. Am Samstag. 25....

  • Gelsenkirchen
  • 26.09.21
Vereine + Ehrenamt
Foto: quartiersnetz.de

Das MPG stellt die Aula zur Verfügung
Quartierskonferenz von Buer (Ost)

GE. Am Mittwoch, 29. September, findet von 17 bis 19 Uhr die bereits 25. Konferenz des Quartiersnetzes Buer (Ost) statt. Während die letzten Treffen im Internet stattfanden, treffen sich die Bürger aus Buer jetzt wieder real, nämlich in der Aula des Max- Planck-Gymnasiums, Goldbergstr. 91. Der Raum ist groß genug, damit die Abstandsregeln gewahrt werden können. Außerdem gilt die 3G-Regel, also es können nur Geimpfte, Genesene oder Getestete mit Nachweis teilnehmen. Die Quartierskonferenz wird...

  • Gelsenkirchen
  • 24.09.21
Ratgeber
Impfbus

Der Impfbus macht Station in der City
Von 11:00 bis 20:00 Uhr kann man sich am Neumarkt / Heinrich-König-Platz spontan impfen lassen

Gelsenkirchen. Am heutigen Samstag, 18. September 2021, macht die Stadt Gelsenkirchen mit dem Impfbus wieder ein niedrigschwelliges Impfangebot. Diesmal steht der in Zusammenarbeit mit dem DRK bereitgestellte Bus von 11:00 bis 20:00 Uhr in der City auf dem Neumarkt / Heinrich-König-Platz. Verimpft wird Impfstoff von BioNtech.Die Impfung ist kostenlos und eine Terminvereinbarung ist nicht nötig. Mitzubringen ist lediglich ein Ausweisdokument. Ein Impfausweis und die Krankenkassenkarte sind...

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.21
Blaulicht
Drei Brandeinsätze am Donnerstagmorgen halten die Feuerwehr Gelsenkirchen in Atem

Drei Brandeinsätze am Donnerstagmorgen halten die Feuerwehr Gelsenkirchen in Atem
Drei Brandeinsätze am Donnerstagmorgen in Buer, Rotthausen und Horst halten die Feuerwehr Gelsenkirchen in Atem

Gelsenkirchen. Der Start in den Donnerstag. 09. September. 2021 verlief für die Einsatzkräfte der Gelsenkirchener Feuerwehr unruhig. Innerhalb weniger Stunden rückten sie zu Bränden in drei Gebäuden aus. Die erste Alarmierung der Feuerwehrleute erfolgte um 06:30 Uhr. Anrufer berichteten von einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Buer-Gladbecker-Straße, Stadtteil Buer. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Angebranntes Essen hatte für die Rauchentwicklung gesorgt....

  • Gelsenkirchen
  • 09.09.21
LK-Gemeinschaft
Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen und Buer

Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen und Buer
Das nächste Treffen der Prostata SHG Gelsenkirchen & Buer e.V. findet am 07. September. statt.

Die Prostata SHG Gelsenkirchen & Buer e.V. trifft sich am 07. September. 2021 um 18:00 Uhr im Seminarraum Bergmannsheil Buer Schernerweg 4 statt. Das Thema lautet: "Die richtige Ernährung, gibt es das bei Prostatakrebs". Was ist Marketing, was ist wissenschaftlich belegt? Referent ist Dr. Christian Kories, niedergelassener Urologe im Medical Center Buer am Bergmannsheil. Für eine Teilnahme gelten folgende Regeln: Maskenpflicht, Geimpfte und Genesene nach Vorlage der Bestätigungen. Einmal...

  • Gelsenkirchen
  • 30.08.21
LK-Gemeinschaft
Der Impfbus kommt zum Jobcenter

Der Impfbus kommt zum Jobcenter
Niederschwelliges Angebot in Gelsenkirchen - Innenstadt und Gelsenkirchen - Buer

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat die Stadt Gelsenkirchen gebeten, gemeinsam mit dem Jobcenter weitere niedrigschwellige Impfangebote anzubieten. Die Stadt kommt dieser Bitte gerne nach und wird den Impfbus in Kooperation mit dem Jobcenter Gelsenkirchen am Dienstag 31. August 2021, von 9:00 bis 15:00 Uhr an der Ahstraße 22 in der Innenstadt und am Donnerstag, 02. September 2021, von 9:00 bis 15:00 Uhr in Buer an der Kurt-Schumacher-Straße 392-396 einsetzen. Alle...

  • Gelsenkirchen
  • 29.08.21
Kultur

In der Propstei St. Urbanus, Gelsenkirchen-Buer
Orgelkonzert mit Studenten der Musikhochschule Köln

Am Sonntag, dem 05. Sept., lädt die katholische Propsteigemeinde St. Urbanus um 16.00 Uhr zu einem Orgelkonzert anlässlich des 50. Todesjahres Marcel Duprés ein. An der großen Breil-Orgel spielen Studenten der Musikhochschule Köln. Marcel Dupré war nicht nur einer der bedeutendsten Komponisten für Orgelmusik, sondern auch ein großer Interpret und Lehrer vieler berühmter Organisten. Die Studenten ehren Dupré mit der Aufführung einiger seiner Werke sowie mit Improvisationen. Der Eintritt zum...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.21
LK-Gemeinschaft
Sportparadies
2 Bilder

Ende der Freibadsaison wird eingeläutet
Das Freibad im SPORT-PARADIES und Freibad Jahnplatz beenden am 29. August die Saison

Gelsenkirchen, 25. August 2021. Die Gelsenkirchener Freibäder (SPORT-PARADIES und Jahnplatz) werden nach dem 29. August 2021 ihre Saison beenden. Grund sind die teilweise anhaltend trüben Wetteraussichten. Die unbeständige Wetterlage hat insbesondere in den Sommerferien dazu beitragen, dass weniger Besucher*innen als erwartet in die Freibäder kamen. Bis Sonntag können die Badegäste die Freibäder noch zu den gewohnten Öffnungszeiten nutzen.Die Hallenbäder Buer, Horst und das SPORT-PARADIES haben...

  • Gelsenkirchen
  • 25.08.21
Sport

Spitzenleistung – Spitzenmedizin

MHB ist Trikotsponsor der U10-Junioren des SSV Buer 07/28 Maik Kiesendahl ist seit 1998 für das Sankt Marien-Hospital Buer tätig. In seiner Freizeit engagiert er sich als Betreuer in der Fußball-Nachwuchsabteilung des SSV Buer 07/28. Auf der regionalen Fußball-Landkarte ist dieser Verein eine feste Größe. Dies gilt insbesondere auch für den Nachwuchsbereich, der gegenwärtig 33 Juniorenmannschaften umfasst und in dem beispielsweise Nationalspieler Julian Draxler in jungen Jahren gespielt hat....

  • Gelsenkirchen
  • 25.08.21
Blaulicht
Eine Mopedfahrerin hat sich bei einem Unfall schwer verletzt.

Eine Schwerverletzte bei Unfall auf Hohensteiner Straße in Gelsenkirchen-Buer
Mopedfahrerin fährt in geparkten Wagen und stürzt

Am Montag, 23. August, hat sich eine 33-jährige Gelsenkirchenerin um 23.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Hohensteiner Straße in Gelsenkirchen-Buer schwere Verletzungen zugezogen. Die Gelsenkirchenerin fuhr mit einem Moped auf der Hohensteiner Straße in einen geparkten Wagen und stürzte. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Der Halter des Kleinraftrades, der zum Unfallzeitpunkt als Sozius mitgefahren war, blieb unverletzt. Die Gelsenkirchenerin fuhr ohne Helm und sie war nicht im...

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.21
Blaulicht
Polizeibeamten wurden bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt verletzt und massiv beleidigt.

Mann verletzt und beleidigt massiv Polizisten in Gelsenkirchen-Buer
Häusliche Gewalt - Frau flüchtet mit Tochter

Am Sonntag, 22. August, hat ein 37-jähriger Gelsenkirchener bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt in Gelsenkirchen-Buer die eingesetzten Polizeibeamten massiv beleidigt und verletzt. Zuvor waren Streitigkeiten zwischen dem Gelsenkirchener und seiner 38-jährigen Lebensgefährtin in der Wohnung der Frau an der Horster Straße eskaliert. Die Frau war zusammen mit einer Tochter aus der Wohnung geflüchtet, nachdem sie bei einem Handgemenge mit dem 37-Jährigen verletzt worden war. Der...

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.21
  • 1
Blaulicht
Eine Pedelec-Fahrerin stürzte nach einem Bremsmanöver und verletzte sich leicht.

Eine Verletzte bei Unfall auf Nordring in Gelsenkirchen-Buer
Pedelec-Fahrerin stürzt nach Bremsmanöver

Am Montag, 23. August, hat sich um 16.55 Uhr eine 56 Jahre alte Frau aus Gladbeck bei einem Verkehrsunfall auf dem Nordring in Gelsenkirchen-Buer leichte Verletzungen zugezogen. Als die Gladbeckerin mit ihrem Pedelec auf dem Radweg am Nordring in Richtung Gladbeck fuhr, bog an der Kreuzung Nordring/ Mühlenstraße ein 41-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Wagen vom Nordring nach rechts in die Mühlenstraße ab. Die Gladbeckerin musste scharf bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Sie...

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.21
Kultur
12 Bilder

Rock am DOM Kulturbiergarten - Szeniale - Familientag
Auch die Kleinen kommen beim "Rock am Dom" nicht zu kurz

Ein Programm speziell für die ganze Familie. Kinder sind mehr als willkommen!!! So bewarben die Verantwortlichen ihre Veranstaltung am Sonntag im Kulturbiergarten, im Urbanuspark in Buer. Und sie versprachen nicht zu viel.  Den Anfang machte die Autorin  mit einer Lesung ihres Kinderbuches "Flaschenpost aus Sütterlin". Von der witzigen Vorstellung, das alle Babys an der Nordsee schon mit klitzekleinen Gummistiefeln auf die Welt kommen bis hin zur geheimnisvollen Schrift auf dem...

  • Gelsenkirchen
  • 23.08.21
Blaulicht
 Auf der Horster Straße wurde ein Mann bei einer Schlägerei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Verletzter bei Schlägerei in Gelsenkirchen-Buer
Zeugen gesucht

Am Donnerstag, 12. August, ist gegen 23.50 Uhr bei einer Auseinandersetzung in Gelsenkirchen-Buer ein 33-Jähriger verletzt worden. Mehrere Personen waren gegen an der Horster Straße in Streit geraten, woraufhin es zu einer Schlägerei kam. Dabei wurde der 33-jährige Gelsenkirchener von einem Unbekannten angegriffen und verletzt. Der Täter flüchtete im Anschluss unerkannt. Er ist etwa 1,70 Meter groß, circa 20 Jahre alt, von schlanker Statur und hat schwarze Haare. Zur Tatzeit trug der Mann ein...

  • Gelsenkirchen
  • 13.08.21
Blaulicht
Auf dem Habichtsweg wurde ein Geldautomat gesprengt. Die Polizei sucht Zeugen.

Geldautomat in Gelsenkirchen-Buer gesprengt
Zeugen gesucht

Unbekannte sprengten am Montag, 26. Juli, um 2.45 Uhr, einen freistehenden Geldautomaten auf dem Habichtsweg in Gelsenkirchen-Buer.  Anschließend flüchteten mehrere maskierte Personen in einer mattschwarzen Limousine mit amtlichem Kennzeichen aus Steinfurt (ST) über die Feldhauser Straße. Es kam zu Gebäudeschäden an einem Nachbargebäude und einem Gebäude gegenüber des Geldautomaten. Zwei geparkte Fahrzeuge wurden ebenfalls beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den flüchtigen...

  • Gelsenkirchen
  • 26.07.21
Wirtschaft
Video 7 Bilder

Den Karriereturbo zünden
Noch freie Plätze bei der Weiterbildung zum Betriebswirt im Berufskolleg am Goldberg

In der Fachschule für Wirtschaft in Gelsenkirchen Buer startet nach den Sommerferien wieder die Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt und es gibt noch einige, freie Plätze für das Abendstudium. Mit ihrem Mix aus Theorie und Praxis richtet sich die Fachschule am Berufskolleg am Goldberg besonders an berufstätige Kaufleute aus der Region. Denn als Alternative zum klassischen Vollzeitstudium können die nebenberuflich Studierenden ihre Karriereperspektiven in Unternehmen so deutlich...

  • Gelsenkirchen
  • 08.07.21
LK-Gemeinschaft
Auch viele Baustellen werden in Nachtschichten betrieben.

Aufruf des Stadtspiegels
NachtGEschichten

Nachts ticken die Uhren anders und während die meisten von uns Schlafen sorgen einige wenige Menschen dafür, dass die Mühlen weitermalen. Ob Notdienste in Apotheken, Lageristen, Pfleger oder Nachtwächter. Es gibt viele Jobs mit Nachtschichten. Wir vom Stadtspiegel planen eine Serie und würden gerne einige der Nachtarbeitenden Gelsenkirchener mal für ein paar Stunden auf ihrer Schicht begleiten. Nachtschichtler beim Stadtspiegel melden "NachGEschichten" soll die Serie heißen, für die sie sich...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 06.07.21
LK-Gemeinschaft
Ab sofort gibt es den Stadtspiegel auch bei Facebook. Die Redaktion zeigt hier ihre ganz neue Seite.
2 Bilder

Stadspiegel vergrößert sein Revier
Abonnieren und liken: Facebookseite "Stadtspiegel Gelsenkirchen" ist ab sofort online

Aktuelle und regionale Nachrichten, Meldungen, Reportagen, Meinungen und Bilder aus Gelsenkirchen findet man nicht nur im Stadtspiegel, sondern seit Jahren auch online in unserer NachrichtenCommunity auf Lokalkompass.de. Doch jetzt vergrößert der Stadtspiegel online sein Revier im Revier und ist ab sofort auch auf Facebook zu finden. von Nina Sikora Gelsenkirchen steht, neben vielem anderen, für Denkmäler der Industrie, den Rhein-Herne-Kanal, viele Halden und, nicht zu vergessen, den Fußball...

  • Gelsenkirchen
  • 02.07.21
Blaulicht
In Buer konnte ein 73-Jähriger einen Computerbetrug abwehren.

Computerbetrug in Gelsenkirchen-Buer abgewehrt
73-Jähriger ruft nach verdächtigem Anruf die Polizei

Ein Gelsenkirchener hat am Dienstag, 29. Juni, einen Computerbetrug rechtzeitig bemerkt und die Polizei gerufen. Bereits am Montag, 28. Juni, hatte eine angebliche Mitarbeiterin eines großen Hardware- und Softwareherstellers bei dem 73-Jährigen angerufen. Schon da hatte der Gelsenkirchener das Telefonat umgehend abgebrochen. Am Dienstag meldete sich erneut ein vermeintlicher Mitarbeiter der Firma und brachte den 73-Jährigen unter einem Vorwand dazu, ein Programm auf seinen Computer...

  • Gelsenkirchen
  • 01.07.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.