bulmke-hüllen

Beiträge zum Thema bulmke-hüllen

Blaulicht
Foto: Presseportal Feuerwehr Gelsenkirchen

Brandursache bis jetzt noch unklar
Gartenlauben brennen in Bulmke-Hüllen

GE . Gleich zwei Gartenlauben brannten in den Morgenstunden des Freitag, 17. September, in einer Kleingartenanlage in Bulmke-Hüllen. Trotz eines massiven Löschangriffs seitens der Feuerwehr, wurden diese durch den Brand komplett zerstört. Gegen 6.10 Uhr lief der Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein. Der Meldende berichtete von Feuerschein, der über dem Gelände des Kleingartenvereins "Emschertal" zu sehen sei. Einheiten der Altstadtwache und der Wache Heßler rückten daraufhin...

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.21
LK-Gemeinschaft
Foto: Generationsnetz Gelsenkirchen

Besucher dürfen sich über Willkommensaktion freuen
SeNa nach Corona-Pause wieder in Präsenz

GE. Die Seniorenvertreter des Generationennetzes in Bulmke-West, Edelgard Sochaczewski und Jürgen Gollnick, sind nach der langen Corona-Pause wieder in Präsenz jeden Mittwoch in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Florastraße 119, für ältere Bürger da. Mit einer Willkommensaktion am 22. September um 15 Uhr laden sie zum erneuten Start vor Ort ein. Bei Fragen, wie das Älter werden in Gelsenkirchen gut gelingen kann oder Anliegen rund um das Thema Älter werden findet man...

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.21
Blaulicht
Rettungswagen der Gelsenkirchener Feuerwehr

Polizei Gelsenkirchen
13-Jähriger am Sonntagnachmittag bei Unfall in Bulmke-Hülle verletzt

Gelsenkirchen. Ein 13- jähriger wurde am Sonntagnachmittag. 05. September. 2021 gegen 16:35 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Bulmke – Hüllen schwer Verletzt. Eine 32-jährige Essenerin befuhr mit ihrem Wagen auf der Udostraße in Richtung Kesselstraße. Gleichzeitig fuhr der 13-Jährige mit einem E-Scooter aus der Einfahrt eines Mehrfamilienhauses auf die Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß, durch welchen der Jugendliche schwer verletzt wurde. Nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte vor Ort...

  • Gelsenkirchen
  • 06.09.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu der Auseinandersetzung geben können.

Ein Verletzter bei Auseinandersetzung in Gelsenkirchen
Streit in Bulmke-Hüllen

Am Mittwoch, 18. August, ist gegen 18.20 Uhr bei einer Auseinandersetzung in Bulmke-Hüllen ein 27-Jähriger verletzt worden. Dieser war mit mindestens einem Mann an der Ringstraße in Streit geraten. Ein Rettungswagen brachte den verletzten 27-jährigen Gelsenkirchener zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen einen tatverdächtigen 22-Jährigen aus Gelsenkirchen ein und sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder zum Täter machen können. Hinweise bitte an...

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.21
Blaulicht
Anzeige gegen Umweltsünder 

Polizei Gelsenkirchen
Anzeige gegen Umweltsünder

Bulmke – Hüllen. Um 18:00 Uhr am Freitagabend. 19. Februar. 2021 verständigte ein Zeuge wegen starker Rauchentwicklung Polizei und Feuerwehr. Es stellte sich heraus, dass der Rauch vom Hof eines Automobil-Betriebs an der Hochofenstraße kam. Dort hatten Mitarbeiter der Firma diverse Kabel verbrannt, um die darin enthaltenen Edelmetalle zu gewinnen. Die Feuerwehr löschte das Feuer, verletzt wurde niemand. Die Polizei fertigte eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das...

  • Gelsenkirchen
  • 22.02.21
Politik
Markus Töns SPD - Bundestagsabgeordneter Gelsenkirchen

„Schule macht stark“
Bund-Länder-Initiative unterstützt Schule an der Erzbahn

Der Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Töns freut sich über die Nachricht, dass die Grundschule an der Erzbahn in Hüllen durch die Bund-Länder-Initiative „Schule macht stark“ unterstützt wird. Ziel der Initiative ist es, die Bildungschancen von sozial benachteiligten Schülerinnen und Schülern zu verbessern. Bund und Länder stellen dafür zu gleichen Teilen insgesamt 125 Millionen Euro zur Verfügung. „Schule macht stark“ ist auf zehn Jahre angelegt und gliedert sich in zwei je...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.21
Blaulicht
Die an den Korb der Drehleiter montierte Krankentragenlagerung ermöglichte den schonenden Transport des Patienten aus dem 2. Obergeschoss

Feuerwehr Gelsenkirchen
Patientenschonende Rettung mittels Drehleiter aus dem zweiten Obergeschoss in Bulmke-Hüllen

Bulmke- Hüllen. Am heutigen Sonntag. 17. Januar. 2021 hatte ein Mann starke Schmerzen im Rücken und damit verbundene Bewegungseinschränkungen, ließen am frühen Nachmittag einen Mann in Bulmke-Hüllen den Notruf 112 wählen. Um 13:19 Uhr machte sich der Rettungswagen der Altstadtwache auf den Weg und traf nach wenigen Minuten in die Wanner Straße ein. Nachdem die Rettungsdienstkräfte den Patienten untersucht hatten war klar, dass er ohne eine entsprechende Medikation nicht in ein Krankenhaus...

  • Gelsenkirchen
  • 17.01.21
Blaulicht
Symbolfoto Polizeiauto

Aggressiver Mann in Gelsenkirchen verletzt Beamtin
Betrunken, uneinsichtig und aggressiv

Es war eine vergleichsweise harmlose Situation: Ein 35-jähriger Mann sitzt Sonntag Nacht gegen 1.15 Uhr in seinem Auto und hört laut Musik. Davon fühlten sich Anwohner in den umliegenden Häusern so gestört, dass sie die Polizei zu Hilfe riefen. Es wäre einfach gewesen für den Musikhörer, die Musik auszustellen und sich einsichtig zu zeigen. Doch genau das tat er nicht und die Angelegenheit eskalierte so, dass ich eine Polizeibeamtin in ärztliche Behandlung begeben musste. Betrunken und...

  • Gelsenkirchen
  • 11.01.21
Blaulicht
Schlägerei im Linienbus

Laute Musik im Linienbus endet in Bulmke – Hüllen mit einer Schlägerei

Bulmke-Hüllen. Zwei bislang unbekannte Männer haben am Samstag, 02. Januar 2021, einen 20-jährigen Gelsenkirchener in einem Linienbus in Bulmke-Hüllen geschlagen. Gegen 16:22 Uhr war ein 20-jähriger in einem Bus der Linie 383 unterwegs. Die beiden Unbekannten forderten ihn auf, seine Musik leiser zu machen. Obwohl der Gelsenkirchener dieser Forderung nachkam, schlug das Duo auf ihn ein. An der Haltestelle "Konradstraße" stiegen die Schläger aus dem Bus und flüchteten gemeinsam in Richtung...

  • Gelsenkirchen
  • 04.01.21
Blaulicht
Polizeigewahrsam Gelsenkirchen

Polizei Gelsenkirchen
Weihnachtsfeier endete für eine 37-Jährige und 49- Jährigen im Polizeigewahrsam

Gegen 23:45 Uhr am Freitag, 18. Dezember 2020 wurde die Polizei zu einer Ruhestörung auf der Bornstraße im Ortsteil Bulmke-Hüllen gerufen. In einer Wohnung welche als Büro genutzten wurden mehrere Personen angetroffen die an einer Weihnachtsfeier teilnahmen. Wegen der aktuell geltenden Corona - Bestimmungen wurde die Feier durch die eingesetzten Beamten beendet, was den anwesenden Teilnehmern der Feier aber nicht gefiel. Zwei von ihnen, ein 49-jähriger Gelsenkirchener und seine 37-jährige...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.20
Blaulicht
SYMBOLBILD FEUERWEHR GE

Feuerwehr Gelsenkirchen
Zeugen nach Brand eines Altkleidercontainers gesucht

Bulmke- Hüllen. In der Nacht zum Dienstag, 15. Dezember 2020, bemerkt Zwei aufmerksame Zeugen auf der Walpurgisstraße in Bulmke-Hüllen einen brennenden Altkleidercontainer. Sie alarmierten gegen 2:15 Uhr die Feuerwehr, die den Brand im Bereich der Einwurfs klappe löschen konnte. Eine Ausbreitung auf weitere Container oder Gebäude konnte verhindert werden, es entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Feststellungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise bitte an...

  • Gelsenkirchen
  • 15.12.20
Blaulicht
Mit Hilfe des Rettungskorbs der Drehleiter gelang es den Einsatzkräften den Patienten sicher aus dem 2. Obergeschoss abzulassen.

Feuerwehr Gelsenkirchen
Nicht alltäglicher Rettungsdiensteinsatz der Gelsenkirchener Feuerwehr am Donnerstagmittag in Bulmke-Hüllen

Gelsenkirchen. Am Donnerstag. 10. Dezember. 2020 ging gegen 14:00 Uhr ging in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein Notruf ein. Der Anrufer berichtete von einer blutenden Beinverletzung, die er sich bei einem Sturz zugezogen hatte. Anhand dieser Meldung entsandte der Disponent einen Rettungswagen der Altstadtwache in die Chattenstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Bulmke-Hüllen. Kurze Zeit später traf die Rettungsdienstbesatzung an der Einsatzstelle ein und fand den adipösen Patienten...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.20
Blaulicht
Haftbefehl vollstreckt

Haftbefehl vollstreckt
33-Jähriger muss für fünf Monate in die JVA

Ein 33- jähriger Gelsenkirchener den die Gelsenkirchener Polizei bei einer Kontrolle am Samstagvormittag,21. November. 2020 gegen 11:00 Uhr an der Wanner Straße in Bulmke-Hüllen festnahm, muss Monate in die Justizvollzugsanstalt Gegen den 33- jährigen Mann lagen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bochum wegen Fahrerflucht und ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Duisburg wegen Beleidigung vor. Da er bei der Festnahme Betäubungsmittel bei sich hatte, erwartet ihn nun noch ein neues...

  • Gelsenkirchen
  • 23.11.20
Blaulicht
Polizei sucht Zeugen.

Polizei Gelsenkirchen: Ein bislang unbekanntes Gaunerpärchen haben eine Frau bestohlen.
62- jährige Frau in Bulmke – Hüllen wurde Opfer von Trickdiebe - Zeugen gesucht

Bulmke – Hüllen. Am Montag. 16. November. 2020 wurde eine 62- jährige Frau in Bulmke – Hüllen Opfer von Trickdiebe. Ein Mann und seine Begleiterin schellten um 18:15 Uhr an der Wohnungstür der Gelsenkirchenerin und gaben vor, sich für ein Fernsehgerät zu interessieren, welches die 62-Jährige im Stadtspiegel zur Abholung inseriert hatte. Die Unbekannte klagte plötzlich über gesundheitliche Probleme.Sie bat darum, sich kurz in die Küche setzen zu können. Der Mann und die Frau verließen kurz...

  • Gelsenkirchen
  • 19.11.20
Blaulicht
Tatverdächtigen wurde vor Ort vorläufig festnehmen.

Versuchtes Tötungsdelikt in Gelsenkirchen-Bulmke
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Gelsenkirchen

Polizeibeamte haben heute Nachmittag, 30. Oktober 2020, einen 43-Jährigen vorläufig festgenommen. Der Mann ohne festen Wohnsitz steht im dringenden Verdacht, einen 37 Jahre alten Gelsenkirchener in dessen Wohnung Im Mühlenfeld in Bulmke niedergestochen und dabei lebensgefährlich verletzt zu haben. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen gegen 16:35 Uhr vor Ort vorläufig festnehmen.Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest war positiv. Auf der Wache nahm ein Arzt dem Tatverdächtigen Blutproben...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.20
LK-Gemeinschaft
Corona - App.

Corona-Fall in der Kita Hertastraße
Tageseinrichtung bleibt heute zunächst geschlossen

 In der Städtischen Tageseinrichtung für Kinder Hertastraße 38 in Bulmke-Hüllen ist eine Erzieherin positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden. Vorsorglich wurde heute Früh 04. September 2020 alle 90 Kinder und zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung nach Hause geschickt worden, da am heutigen Tag das Gesundheitsamt der Stadt Gelsenkirchen gemeinsam mit der Einrichtungsleitung die möglichen Kontakte rekonstruiert. Sobald die Ergebnisse der Kontaktnachverfolgung feststehen,...

  • Gelsenkirchen
  • 04.09.20
Blaulicht

An der Hohenzollernstraße in Gelsenkirchen
Polizei nimmt nach Widerstand bei Personenkontrolle Mann (33) in Bulmke-Hüllen fest

Polizeibeamte haben einen 33-Jährigen Mann am Montag, 17.August, an der Hohenzollernstraße vorläufig festgenommen. Zuvor hatte er einen Polizisten angegriffen. Die Beamten führten Kontrollen im Bulmker Park durch und sprachen den 33-Jährigen gegen 19.45 Uhr an, der dort in Begleitung eines weiteren Mannes unterwegs war. Der 33-Jährige reagierte hektisch auf die Ansprache der Polizisten und versuchte, einem der Beamten einen Faustschlag zu versetzen. Der Schlag konnte abgewehrt werden. Ohne...

  • Gelsenkirchen
  • 18.08.20
Blaulicht
Balkonbrand

Feuerwehr Gelsenkirchen
Balkonbrand in Bulmke-Hüllen

Am Sonntag um 21:48 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen über den Brand auf einem Balkon eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses an der Straße "Im Mühlenfeld" informiert. Aufmerksame Nachbarn hatten das Feuer im Erdgeschoss entdeckt und meldeten, dass die Flammen bereits bis unter den darüber liegenden Balkon schlugen. Daraufhin wurden umgehend die Löschzüge der Wachen Altstadt und Heßler sowie der Führungsdienst aus Buer alarmiert. Als die Einheiten der Wache Altstadt nach...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.20
Blaulicht
Sattelzug kippte in Bulmke - Hüllen um

Polizei Gelsenkirchen
Sattelzug kippte am Freitag. 17. Juli. 2020 mit Ladung am Erlenbruch in Bulmke -. Hüllen um - Fahrer leicht verletzt

Ein Sattelzug ist am Freitag, 17. Juli 2020, am Erlenbruch in Bulmke-Hüllen umgekippt und hat dort seine Ladung verloren. Der 43-jährige Fahrer verlor um 13:21 Uhr beim Linksabbiegen von der Florastraße in den Erlenbruch die Kontrolle über sein Fahrzeug, das auf die rechte Seite kippte. Dadurch verteilte sich der im Anhänger geladene Bauschotter auf der Fahrbahn, dem Gehweg sowie einer angrenzenden Rasenfläche. Ein Zeuge half dem leicht verletzten Fahrer aus der Fahrerkabine zu kommen und...

  • Gelsenkirchen
  • 20.07.20
Blaulicht
Lebensgefährte Behinderte Arbeit des Rettungsdienstes

Polizei Gelsenkirchen
29- jähriger hat seinen belgischen Schäferhund mit den Worten „Fass“ auf Rettungskräfte der Feuerwehr „losgelassen“.

Gegen 21:30 Uhr am Mittwochabend wurden Rettungskräfte der Gelsenkirchener Feuerwehr zur Vandalen Straße in den Gelsenkirchener Ortsteil Bulmke – Hüllen entsandt. Dort sollte nach einem Streit, bei dem eine Glasscheibe zu Bruch gegangen ist, eine Frau mit einer Schnittwunde an der Hand behandelt werden. Die Frau hat im Verlaufe der verbalen Auseinandersetzung gegen eine, an einer Zimmertür befestigten Glasscheibe geschlagen und sich so die Verletzungen zugezogen. Der ebenfalls anwesende...

  • Gelsenkirchen
  • 12.06.20
Blaulicht
Unbekannte steckten PKW in Brand

Zwei Unbekannte setzten VW auf einem Tankstellengelände an der Florastraße in Brand

Zwei bislang unbekannte Täter setzten am frühen Donnerstagmorgen, 28. Mai,2020 auf einem Tankstellengelände an der Florastraße ein Auto in Brand. Gegen 01:30 Uhr sah eine aufmerksame Zeugin zwei dunkel gekleidete Männer, die sich an dem Pkw aufhielten. Sie sprach die Verdächtigen an, daraufhin flüchteten beide in den Bulmker Park. Kurze Zeit später stand der VW Golf in Flammen. Der war unweit der Zapfsäulen abgestellt. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer ab, für die Dauer der...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
Blaulicht
Kräfte der Wache Altstadt, Heßler und Buer waren im Einsatz

Feuerwehr Gelsenkirchen
Nächtlicher Kellerbrand durch eine Waschmaschine in Bulmke-Hüllen

Der Donnerstag war gerade eine halbe Stunde alt, als in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein Notruf aus der Kirchstraße einging. Der Anrufer berichtete von Rauch und Brandgeruch im Bereich der Kirchstraße / Auf dem Graskamp. Konkrete Angaben zum Ursprung des Rauches oder eine genaue Hausnummer, konnte der Meldende jedoch nicht machen. Der Leitstellendisponent eröffnete einen Einsatz unter dem Stichwort "Branderkundung" und entsandte ein Löschfahrzeug und eine Drehleiter der...

  • Gelsenkirchen
  • 07.05.20
LK-Gemeinschaft
Annette Berg verurteilt Schmierereien an Moschee

Annette Berg verurteilt Schmierereien an Moschee
Rechten Tendenzen und jeder Gewalt, egal ob gegen Menschen oder Sachen, stellen wir uns geschlossen entgegen

Unbekannte Täter haben am frühen Freitagmorgen, 1. Mai, eine Moschee an der Kesselstraße in Bulmke-Hüllen mit fremdenfeindlichen Parolen besprüht. Nachdem sie von einem Passanten entdeckt wurden, ergriffen sie die Flucht. Annette Berg, Vorstand für Kultur, Bildung, Jugend, Sport und Integration verurteilt diese feige Tat. Annette Berg, Vorstand für Kultur, Bildung, Jugend, Sport und Integration: „Das ist kein Dumme-Jungen-Streich, hier wird versucht, Menschen, einzuschüchtern und in ihrer...

  • Gelsenkirchen
  • 02.05.20
  • 1
Politik
Unbekannte beschmierte in der Nacht zum 01. Mai Moschee in Bulmke - Hüllen

Unbekannte beschmierten Moschee in Bulmke - Hüllen
Moschee an der Kesselstraße in Bulmke-Hüllen beschmiert – Polizei sucht Zeugen –

Am Frühen Freitagmorgen des 01. Mai. 2020 beschmierten eine Unbekannte Graffiti-Sprayer die Hauswand der Moschee an der Kesselstraße in Bulmke - Hüllen. Gegen 01:15 Uhr sah ein Spaziergänger eine dunkel gekleidete Person vor der Hauswand der Moschee. Der hatte dort offenbar gerade einen etwa 3,50 Meter mal 1,50 Meter großen Schriftzug mit schwarzer Farbe aufgetragen. Wenige Meter davon entfernt stand noch eine weitere dunkel gekleidete Person. Nachdem die Unbekannten ertappt wurden, traten sie...

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.