Bundesliga

Beiträge zum Thema Bundesliga

Sport
12 Bilder

Nach dem Sieg gegen Recklinghausen
Die Männer sind Tabellenführer

Im Anschluss an den Sieg der Damen, durften die Männer auf das Parkett und sich ebenfalls mit dem RHC Recklinghausen messen. Spielertrainer Christopher Nusch musste auf einen eigenen Einsatz verzichten, er verletzte sich beim Abschlusstraining am Fuß. So konnte er sich von der Bande aus voll und ganz auf das delegieren seiner Mannschaft konzentrieren. Viel zu beanstanden gab es aber auch diesmal nicht. Die Vester wurden mit 12:4 nach Hause geschickt und sind nun für zwei Wochen...

  • Duisburg
  • 13.10.19
Sport
Silvia Romero gab ihrem Team wieder ordentlich Antrieb.
20 Bilder

Trotz vieler verpasster Torchancen
Klarer Sieg für die Damen

In ihrem zweiten Spiel konnten die Damen der RESG Walsum den zweiten Sieg holen. Gegen den RHC Recklinghausen gab es am Ende einen deutlichen 8:4-Erfolg. Beide Mannschaften präsentierten sich kämpferisch und es gab ein abwechslungsreiches Spiel. Das bessere Ende hatten am Ende die Walsumer für sich. Der Favorit konnte sich durchsetzen, hätte aber deutliche höher gewinnen können. Die Chancen waren da, aber die Walsumerinnen scheiterten des öfteren am Torpfosten. Recklinghausen hielt gut...

  • Duisburg
  • 13.10.19
  •  1
Sport
Spielertrainer Nusch, ganz rechts, möchte mit seinem Team den nächsten Sieg gegen Recklinghausen holen.

Beide RESG-Mannschaften gehen gegen Recklinghausen als Favoriten in die Spiele
Nächster Doppelsieg?

Am Samstag, 12. Oktober, gibt es für die beiden Rollhockey Bundesligamannschaften der RESG Walsum den nächsten Doppelspieltag in der Sporthalle Beckersloh. Die Damen machen um 15.30 Uhr den Auftakt, um 18 Uhr spielen die Männer, Gegner ist der RHC Recklinghausen. Die Fans waren mit den bisherigen Auftritten ihrer Mannschaften sehr zufrieden. Am vergangenen Doppelspieltag gab es für beide Mannschaften Heimsiege, wobei sich die Damen in bestechender Form präsentierten und ihren Gegner aus...

  • Duisburg
  • 10.10.19
Sport
Lisa Dobbratz, Anna Kaub und Silvia Romero (von links) nutzen die freie Rollhockey Zeit für ein Testspiel am Samstag. Gegen Calenberg wird es für die Damen endlich ernst.
2 Bilder

Die Damen spielen gegen die Bisons aus Calenberg, die Männer gegen Darmstadt
Erster Doppelspieltag für die RESG Walsum

Nach dem erfolgreichen Auswärtssieg in Gera, dürfen die Männer nun ihr können zu Hause gegen den RSC Darmstadt unter Beweis stellen. Anstoß ist um 18 Uhr. Die Damen starten mit dem Heimspiel gegen Calenberg in die Saison, Anstoß ist um 15.30 Uhr in der Sporthalle Beckersloh. Beide Gastmannschaften haben eine weite Reise hinter sich, um ihre Spiele in Walsum zu bestreiten. Für die Damen der RESG ist es das erste Saisonspiel, Trainer Markus Lusina sieht seine Mannschaft gut vorbereitet: „Die...

  • Duisburg
  • 04.10.19
Sport
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Sport

Die Männer und die Damen der RESG Walsum sind wieder auf Rollen unterwegs
Endlich wieder Rollhockey

Eine lange Sommerpause ist nun zu Ende und beide Rollhockey-Bundesligateams befinden sich wieder im Trainingsmodus. Trainer Christopher Nusch und seine Mannschaft werden an diesem Wochenende an einem Vorbereitungsturnier bei Gastgeber SC Thunerstern teilnehmen. Am Freitag geht die Reise los. Erstes Spiel ist am Samstag, 7. September, um 12.45 Uhr gegen die Mannschaft vom RHC Diessbach. Weitere Gegner in der Gruppe A sind der SC Thunerstern und der RHC Dornbirn aus Österreich. In der Gruppe...

  • Duisburg
  • 05.09.19
Sport
Turid Knaak (l.) und Marina Hegering (r.) haben bereits beim FCR 2001 Duisburg und Bayer 04 Leverkusen zusammen gespielt. Mit dem FCR gewannen sie 2009 gemeinsam die UEFA-Champions-League. Die SGS Essen ist ihre dritte gemeinsame Station.
3 Bilder

Nationalspielerinnen im Exklusiv-Interview
"Unglaubliches Gefühl bei der WM dabei zu sein"

Turid Knaak und Marina Hegering kämpften bei der Frauenfußball-WM im Juli mit der Deutschen Nationalmannschaft um den Titel. Im Interview mit dem Stadtspiegel sprechen die beiden Spielerinnen von der SGS Essen über das frühe Aus, die damit verpasste Olympia-Quali und die Ziele mit der SGS. Dass Marina Hegering überhaupt noch Fußball spielen kann, grenzt allerdings an ein Wunder... Das Interview mit den beiden WM-Teilnehmerinnen führte unser Volontär Christian Schaffeld. Die WM ist...

  • Essen
  • 10.08.19
  •  1
Sport

Düsseldorf
Der Bundesliga Spielplan, Düsseldorf muss nach Bremen, Köln nach Wolfsburg

Heute um 12:00 Uhr wurde der Bundesliga Spielplan bekannt gegeben. Nun steht fest das am Freitag 16.08. 2019 die Bayern es mit Hertha BSC Berlin zu tun bekommen.  Die restlichen Begegnungen im Überblick : Werder Bremen : Fortuna Düsseldorf  SC Freiburg : Mainz 05 Bayer 04 Leverkusen : SC  Paderborn  Borussia Mönchengladbach :  Schalke 04 Borussia Dortmund :  FC Augsburg VfL Wolfsburg : 1.FC Köln Eintracht Frankfurt : TSG Hoffenheim  1.FC Union Berlin : RB Leipzig Alle anderen...

  • Duisburg
  • 28.06.19
  •  1
Sport

Frankfurt/Bern
Rekordtransfer: Frankfurt holt Sow

Eintracht Frankfurt hat den Rekordtransfer des Schweizer Nation lspieler Djibril Sow perfekt gemacht. Der hessische Fußball-Bundesligist bestätigte am Donnerstag die Verpflichtung des 22 Jahre alten Mittelfeldspielers vom Schweizer Meister Young Boys Bern. Sow erhält in Frankfurt einen Fünfjahresvertrag bis zum 30 Juni 2024. Die Ablösesumme für Sow soll bei neun Millionen Euro liegen. Teuerster Transfer war bisher Seba Haller sieben Millionen Euro.

  • Duisburg
  • 28.06.19
  •  1
Sport

Gelsenkirchen /Düsseldorf
Raman geht vielleicht auch nicht

Für die Offensive will Schalke Benito Raman von Fortuna Düsseldorf verpflichten, ist sich mit dem Bundesliga-Konkurrenten aber weiterhin nicht einig. Zuletzt hatte der Belgier seinen Noch-Arbeitgeber öffentlich um die Freigabe gebeten und davon gesprochen, bereits am Freitag seinen Medizincheck auf Schalke absolvieren zu wollen.Darf er das? "Da müssen Sie Fortuna Düsseldorf fragen", sagte Schneider. "Also von uns aus gerne." Noch sei man in den Verhandlungen mit der Fortuna nicht zu einem...

  • Duisburg
  • 27.06.19
  •  1
Sport
Nach dem Ende der Partie waren die Spieler bedient. So hatten Sie sich das dritte Spiel nicht vorgestellt.
3 Bilder

Die RESG Walsum verliert deutlich gegen die IGR Remscheid
Im dritten Spiel gab es nichts zu holen

24 Stunden nach dem 9:2 Erfolg und dem erzwungenen dritten Play-offs Spiel war die Ausgangslage völlig anders. Die Gastgeber ließen der RESG keine Chance und belohnten sich für eine couragierte Leistung mit dem Weiterkommen ins Play-off Halbfinale, die Saison ist für die Walsumer beendet. RESG-Trainer Christopher Nusch hatte es im Vorfeld der Partie schon angedeutet: „es geht alles bei Null los und die Remscheider werden nicht dieselben Fehler machen.“ Das taten die Remscheider auch nicht,...

  • Duisburg
  • 14.04.19
Sport
Nach seinem Siegtreffer in der Verlängerung war die Freude bei Xavier Berruezo riesig.
5 Bilder

Die Rollhockey Männer beendeten die Saison mit einem Erfolgserlebnis, die Damen verpassten den vierten Platz knapp
Gemischte Gefühle nach dem RESG Doppelspieltag

Die Erleichterung war nach diesem Krimi bei allen Beteiligten groß. Die RESG-Männer beendeten die Punktrunde noch mit einem Erfolgserlebnis. Bei den Damen machte sich nach der Niederlage Ernüchterung breit, die Überraschung an den Play-offs teilzunehmen wurde ganz knapp verpasst. Bevor es in die entscheidenden Spiele geht haben sich die Männer des Rollhockey-Bundesligisten mit dem Sieg über den RSC Cronenberg neues Selbstvertrauen geholt. Trainer Christopher Nusch konnte nach dem Erfolg...

  • Duisburg
  • 24.03.19
Sport
In den letzten zwei Ligaspielen sollen noch sechs Punkte gesammelt werden.

Rote Teufel gegen Iserlohn
Die RESG Walsum möchte die letzten zwei Spiele gewinnen

Am Samstag, 16. März, spielt Rollhockey-Bundesligist RESG Walsum gegen die ERG Iserlohn, Anstoß in der Sporthalle ist um 18 Uhr. Die Mädels der RESG haben an diesem Wochenende spielfrei, die Damen der ERGI sind im Europapokal Einsatz. So dürfen sich zunächst nur die Männer gegen die Sauerländer beweisen. Es ist zweifelsohne das Duell der Enttäuschten, beide Mannschaften laufen ihren eigenen Ansprüchen weit hinterher. Die RESG ist mit neun Punkten auf Platz sieben, die Iserlohner stehen mit 14...

  • Duisburg
  • 14.03.19
Sport
Christopher Berg zeigte am Samstag wieder vollen Einsatz, zum Leidwesen der Bande. Für sein Spiel belohnte er sich mit drei Toren.
3 Bilder

Die beiden Teams gaben sich gegen den RHC Recklinghausen keine Blöße, Vera Wortmann erzielte ihr erstes Tor für die Damen
Klare Siege für die Roten Teufel

Deutliche Ergebnisse gab es für die Mannschaften der RESG Walsum gegen die Teams des RHC Recklinghausen. Die Männer legten vor und blieben beim 7:0-Erfolg ohne Gegentor. Die Damen setzten sich mit 12:5 durch und halten den Kontakt an die Top-Vier. Trainer Christopher Nusch war nach diesem Spiel zufrieden mit dem Auftritt seiner Jungs: „Wir haben das heute mehr als ordentlich gemacht. Gegen so einen Gegner ist es nicht immer einfach konzentriert und mit dem nötigen Biss ins Spiel zu gehen.“...

  • Duisburg
  • 10.03.19
Sport
In den letzten Begegnungen konnten sich die Roten Teufel gegen den RHC Recklinhausen immer durchsetzen. Am Samstag soll die Serie weitergehen mit Siegen gegen die Vester.
2 Bilder

Endspurt für die RESG-Teams
Die Finale Phase der Saison beginnt mit den Heimspielen gegen Recklinghausen

Bei den Männern wird in der Tabelle nichts mehr gehen. Als vorletzter wird man in die Play-offs starten, die am 6. April beginnen. Die Damen haben noch vier Spiele vor sich und könnten noch unter die besten vier kommen. Die Männer dürfen an diesem Samstag wieder vor den Damen um 15.30 Uhr spielen. Recklinghausen muss am Sonntag noch nach Darmstadt und wünscht sich eine größere Ruhepause zwischen den Spielen. Für Trainer Christopher Nusch spielt es dabei keine Rolle, um welche Uhrzeit seine...

  • Duisburg
  • 08.03.19
  •  1
Sport
Xavier Berruezo traf vom Punkt zum 7:2 Endergebnis.
3 Bilder

Null Punkte gibt es für die Roten Teufel an diesem Wochenende
RESG ließ zu viele Chancen liegen

Nach der knappen Niederlage gegen Germania Herringen am Samstag, gab es beim RSC Darmstadt 24 Stunden später eine deutliche Packung. 7:2 zeigte das Ergebnis am Ende auf der Anzeigentafel an. Tabellenmäßig wird sich bis zu den Play-offs nicht mehr viel tun beim Rollhockey-Bundesligisten. Trainer Christopher Nusch war nach dem Spiel sichtlich mitgenommen. Er konnte kaum nachvollziehen, was er da gesehen hatte. Zerknirscht fasste er das Spiel so zusammen: „Wir haben verdient verloren, weil wir...

  • Duisburg
  • 24.02.19
Sport
Miguel Vila traf per Penalty zum 1:4 Anschlusstreffer.
5 Bilder

Herringen machte am Anfang des Spiels den Sieg klar, Damen siegten noch nach einem 1:4 Rückstand
Knappe Niederlage für die Männer, Damen drehten das Spiel

Unterhaltsam war der Doppelspieltag für die Zuschauer in der Sporthalle Beckersloh in jedem Fall. Beide Rollhockey Teams der RESG Walsum verschliefen aber die kompletten ersten Halbzeiten. Die Damen konnten sich am Ende wieder durchsetzen, die Männer verpassten ganz knapp eine Verlängerung gegen die Germanen. „Mich ärgert vor allem die Anfangsphase, wir haben das zugelassen, was wir verhindert wollten.“ Die Analyse von RESG-Trainer Christopher Nusch war zunächst ernüchternd. Bis zur 14....

  • Duisburg
  • 24.02.19
Sport
Das Team von Trainer Christopher Nusch muss an diesem Wochenende doppelt ran. Das Spiel gegen Herringen wird dabei eine besonders hohe Hürde sein. Sein Team ist bereit für diese Aufgabe.
2 Bilder

Die Männer spielen gegen den deutschen Meister, die Damen gegen die Moskitos
Spitzenspiele in Walsum

Am Samstag, 23. Februar, spielen die beiden Rollhockey-Mannschaften der RESG Walsum zuhause gegen die SK Germania Herringen, am Abend treffen die Damen auf die Moskitos Wuppertal. Anstoß bei den Männern ist um 15.30 Uhr, um 18 Uhr spielen die Damen. Ausnahmsweise dürfen die Männer schon um 15.30 Uhr auf das Parkett, ansonsten spielen sie ja immer nach den Damen ihre Spiele aus. Das Team von Trainer Chris-topher Nusch muss am Sonntag aber noch zum Auswärtsspiel nach Darmstadt, um etwas mehr...

  • Duisburg
  • 21.02.19
Sport
Wie im Hinspiel auch, durften Xavier Berruezo und Christopher Berg, einen Sieg bejubeln. Berg stellte mit seinen zwei Toren sicher, dass es mit dem Auswärtssieg geklappt hat.

Die Damen setzten sich überraschend durch, die Männer erfüllten ihre Pflicht
Doppelsiege für beide RESG Teams in Calenberg

Mit diesem Ergebnis haben die wenigsten Rollhockey-Fans gerechnet, Die Damen der RESG Walsum konnten sich nach Verlängerung beim Favoriten aus Calenberg durchsetzen. Bei den Männern war sicherlich vom Ergebnis her mehr drin gewesen, am Ende waren aber alle froh, die drei Punkte im Sack zu haben. Ein wahres Schützenfest lieferten wieder die RESG-Damen ab. Nach regulärer Spielzeit stand es 6:6, in der Verlängerung drehte das Team von Silvia Romero aber nochmal auf und traf in den zweimal fünf...

  • Duisburg
  • 10.02.19
  •  1
Sport
Pedro Queiros wird am Samstag in Calenberg nicht dabei sein. Er ist beruflich sehr angespannt und kann seinem Team in der Form nicht helfen.

Die Rollhockey-Teams der RESG Walsum müssen am Samstag in Niedersachsen ran
Doppeleinsatz in Calenberg

Am Samstag, 9. Februar, fahren die beiden Rollhockey-Bundesligateams der RESG Walsum ins niedersächsische Eldagsen, wo der SC Bison Calenberg auf die Duisburger Gäste wartet. Anstoß für die Damen an der Hindenburgallee ist um 15.30 Uhr, die Männer starten um 18 Uhr. Für das Team von Silvia Romero waren die letzten Wochen unglaublich erfolgreich. Mit drei Siegen in Serie wurde der vierte Platz erobert, der zur Teilnahme für die Meisterschaft ausreicht. Allerdings haben sowohl die Calenberger,...

  • Duisburg
  • 08.02.19
Sport
Kommt aus Hannover zurück in seine Heimat: Mats Lerner.

Mats Lerner spielt ab sofort beim DSV 98
Ein neuer Mann

Wasserball-Bundesligist DSV 98 hat sich für den Rest der Saison nochmal verstärkt. Mats Lerner kommt aus Hannover nach Duisburg. Durch das völlig überraschende, mitten in der Saison neu eingeführte Wechselfenster im Januar, konnte dieser Transfer vollzogen werden. Der gerade einmal 15-jährige Sohn (Jahrgang 2003) gehört zu den großen Talenten seines Jahrganges in Deutschland. Bereits vor drei Jahren, 2016, holte der gebürtige Bochumer mit seiner Mannschaft des ASC Duisburg, um Trainer Stefan...

  • Duisburg
  • 06.02.19
Sport
Christopher Berg traf per Penalty zum 4:2. Seine zwei Tore sorgten für eine kurze Führung
3 Bilder

Derbysieg für die Damen, keine Punkte für die Männer
Team von Trainer Christopher Nusch verpasste die Chance Boden gut zu machen

Das Team von Silvia Romero fährt den dritten Sieg in Folge ein. Aufgrund von vielen verpassten Chancen hätte das Ergebnis aber noch deutlicher ausfallen können. Die Männer lagen zunächst mit 4:2 in Führung, am Ende gab es aber wieder keine Punkte. Silvia Romero und Lisa Dobbratz sorgten für die sechs Tore der Damen. Mit einer vollen Bank hatten die Walsumer keine Probleme mit den Düsseldorfern. Von Beginn an hatten die Roten Teufel das Spiel unter Kontrolle und spielten den Gegner an die...

  • Duisburg
  • 03.02.19
Sport
Beim Hinspiel gab es für die RESG eine 4:2-Niederlage. Christopher Berg und sein Team wollen unbedingt zuhause punkten.

Zum Derby gegen Düsseldorf wollen beide Rollhockey-Teams einen Heimsieg holen
Endlich wieder Heimspiele

Lange mussten die Fans der RESG auf ein Heimspiel warten. Die Damen spielten zuletzt gegen Calenberg am 27. Oktober, die Männer am 4. November gegen Darmstadt zuhause. Am Samstag, 2. Februar können sie sich endlich wieder ihren Fans präsentieren. Die Damen spielen um 15.30 Uhr, die Männer um 18 Uhr. Vor den Spielen wird zunächst geschwiegen. Am 22. Januar ist der ehemalige Walsumer Bezirksbürgermeister und Rollhockey-Legende Willy Bernarding verstorben. Bernarding holte mit der RESG viele...

  • Duisburg
  • 31.01.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.