Bundestagsabgeordnete

Beiträge zum Thema Bundestagsabgeordnete

PolitikAnzeige
v.l.n.r. – Dr. Barbara Hendricks, Monika van Bebber, Heidi Graf, Andreas Fateh

Barbara Hendricks bei der neuen Teilhabeberatungsstelle in Kleve
Wichtiges Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung

Kleve, 19.09.2019. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Barbara Hendricks besuchte die neue Ergänzende unabhängige Teilhabeberatungsstelle (EUTB) in Kleve. Die in Trägerschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Kreis Kleve stehende und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderte Einrichtung berät seit Ende vergangenen Jahres Menschen mit Behinderung zu allen Fragen rund um Teilhabe, Rehabilitation und Inklusion. In einem längeren Austausch mit dem Geschäftsführer des...

  • Kleve
  • 04.10.19
  •  1
Ratgeber
Der heimische Bundestagsabgeordnete Ralf Kapschack (2.v.re.), Bürgermeister Frank Hasenberg und Betriebsleiter Andreas Nabert freuen sich mit den beiden neuen Mitarbeitern Amron Klugkist (2.v.li.) und Marcus Witt (auf dem Fahrersitz).

Arbeit mal anders
Blick in die Praxis des Sozialen Arbeitsmarktes: Ralf Kapschack informiert sich beim Stadtbetrieb

„Man fühlt sich gebraucht.“, so bringt es Amron Klugkist auf den Punkt, der gemeinsam mit Marcus Witt seit einigen Monaten eine neue Bestimmung beim Stadtbetrieb gefunden hat. Sie sind nach längerer Zeit der Arbeitslosigkeit und einigen Tätigkeiten als ein Euro-Jobber nun Mitarbeiter bei der Grünflächenpflege. Hintergrund ist der „Soziale Arbeitsmarkt.“ Hier haben Arbeitgeber die Möglichkeit, Langzeitarbeitslose zu beschäftigen, der Bund fördert die Jobs finanziell über einen Zeitraum von...

  • Hagen
  • 06.09.19
Politik
Die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll will bei den kommenden Wahlen nicht mehr als Kandidatin antreten.

Nach 18 Jahren gibt es "Leben nach der Politik"
Noll tritt nicht mehr an

Die CDU-Bundestagsabgeordnete und Bundestagsvizepräsidentin a. D. Michaela Noll erklärt zu Ihrer politischen Zukunft: „ »Es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß …«, so beginnt Rainer Maria Rilke sein Herbstgedicht. "Mir schenkte dieser Sommer Zeit zum Regenerieren, Zeit zum Rekapitulieren, Zeit zum Reflektieren und er schenkte mir die Erkenntnis, dass es Zeit wird, für mein Leben nach der Politik", teilt die Bundestagsabgeordnete mit. Seit 1994 in der Politik"Seit 1994 bin ich beruflich in...

  • Hilden
  • 23.08.19
Politik
Der Bundestagesabgeordnete Matthias Hauer wurde unterstützt vom Ortsverbandsvorsitzenden Hanslothar Kranz und dessen vielköpfigem Team.
Foto: Bangert

Der Bundestagesabgeordnete Matthias Hauer stand in Werden Rede und Antwort
Bürgersprechstunde

Im September 2013 war Matthias Hauer der einzige direkt gewählte CDU- Bundestagsabgeordnete im Ruhrgebiet. Seitdem vertritt er den Essener Westen und Süden in Berlin. Der 41-jährige Hauer stellt sich. Den Fragen der Bürger, ihren Anliegen, auffallend wehrhaft auch fiesen verbalen Attacken, die vornehmlich im Internet auf ihn einprasseln. So sagt Hauer: „Alle Demokraten sind aufgefordert, gegen Gewalt und Hetze zusammenzuhalten.“ Er bezieht sich da ausdrücklich auch auf den Mord am Kasseler...

  • Essen-Werden
  • 30.07.19
Politik
Stellten sich nach der Unterzeichnung zum Pressebild an der Mauer-Skulptur auf dem ECO-Gelände (v.l.) Johannes Remmel (MdL, Grüne), Peter Paul Ahrens (BM Iserlohn), Inge Blask (MdL, SPD), Paul Ziemiak (MdB, CDU), Dagmar Freitag (MdB, SPD), Tobias Schulte (ECO Schulte), Gordan Dudas (MdL, SPD), Michael Heilmann (BM Hemer),  Ernst Schulte (ECO Schulte), Ulrich Schulte (BM Plettenberg), Angela Freimuth (MdL, FDP), Martin Wächter (BM Menden), Marco Voge (MdL, CDU), Dieter Dzewas (BM Lüdenscheid), Andrea Widmann (ECO Schulte) und Thorsten Schick (MdL, CDU).
9 Bilder

Über Parteigrenzen hinweg : Bürgermeister, Landtags- und Bundestagsabgeordnete unterzeichnen Wahlaufruf für den Märkischen Kreis
Schulterschluss für die "Europäische Idee"

Kreis. So viele Politiker mit einem gemeinsamen, parteiübergreifenden Ziel sieht man nicht alle Tage zusammen. Vor allem nicht lokal vor Ort! Thema "Europawahl". Am heutigen Freitag haben Bürgermeister, Landtagsabgeordnete und Bundestagsabgeordnete aus dem Märkischen Kreis einen ungewöhnlichen Schritt getan, um etwas gegen die Wahlmüdigkeit der Bürger zu tun. Unter dem Titel "Aufruf zur Europawahl - ein Schulterschluss für die Europäische Idee" haben sie ein parteiübergreifendes "Wahlplakat"...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.05.19
Politik

Mitglieder des English Speaking Club Menden zu Besuch bei Dagmar Freitag
Am vergangenen Freitag besuchten elf Mitglieder des English Speaking Club Menden die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag in Berlin.

Die Gruppe konnte während ihres Aufenthaltes im Deutschen Bundestag zunächst eine Plenardebatte verfolgen. Auch besichtigten sie bei bestem Frühlingswetter die Kuppel des Reichstagsgebäudes sowie die Dachterrasse. Anschließend trafen die Besucherinnen und Besucher ihre Abgeordnete zu einem persönlichen Gespräch im Paul-Löbe-Haus. Dagmar Freitag informierte sie über den Abgeordnetenalltag, ihre politische Arbeit in Berlin und stand für Fragen zur Verfügung. Schnell entwickelte sich eine...

  • Iserlohn
  • 08.04.19
Politik

Politikinteressierte aus dem Märkischen Kreis besuchen Berlin

Am 21. März begrüßte die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag in Berlin 48 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Märkischen Kreis. Diese nahmen auf Einladung der Abgeordneten an einer Informationsreise des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung teil. Neben Besuchen von Gedenkstätten, einer politischen Stadtrundfahrt und einem Informationstermin bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk standen auch ein Treffen mit Dagmar Freitag sowie ein Besuch im...

  • 28.03.19
Politik
Seit über 16 Jahren ist Michaela Noll die örtliche Abgeordnete der CDU im Bundestag.

Plauderstunde mit Politik
Michaela Noll MdB hatte Journalisten zum Gespräch eingeladen – Bunte Themenfelder

„Es ist nicht verkehrt, den gesunden Menschenverstand auch in der Politik hin und wieder anzuwenden“, stellte die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll fest. Es war ihre Antwort auf meine Frage, wie sinnvoll ist sei, eine Straße auf eine Strecke von 300 Metern zu sperren, damit die Dieselautos dann 3 Kilometer Umweg fahren. Das Gespräch fand auf Einladung von Noll mit Journalisten aus ihrem Wahlkreis Mettmann-Süd im Wasserski-Seehaus statt. Komplizierte Sachverhalte auch für „normale“ Bürger...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.01.19
  •  2
Politik

Auf Spurensuche in der Bundeshauptstadt

Mitglieder der JU Langenfeld besuchten Berlin Der JU Stadtverband Langenfeld hat eine politische Bildungsfahrt nach Berlin veranstaltet. Als Bundeshauptstadt und politisches Zentrum der Bundesrepublik ist Berlin der wichtigste Zielort politischer Bildungsveranstaltungen und für die Vermittlung praktischen Wissens über Institutionen, Prozesse und politische Inhalte des demokratischen Systems unverzichtbarer Begegnungsort. Die zehn Teilnehmer der Bildungsfahrt wurden unter anderem von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.05.18
Politik
Die Umfrage, die Samstag in der Printausgabe erscheint.
5 Bilder

Statements zur GroKo

Stadtspiegel/Lokalkompass.de befragt heimische Bundestags-Abgeordnete Kreis. Die Koalitionsverhandlungen haben den Weg für eine neue Große Koalition geebnet. Der endgültige Entscheid wird nun bei der SPD-Basis liegen. Der Stadtspiegel befragte heimische SPD- und CDU-Bundestagsabgeordnete um ihre persönliche Meinung zur GroKo. Dagmer Freitag (SPD, Märkischer Kreis) kommentiert: "Seit dem Scheitern der "Jamaika-Sondierungen" habe ich mich für Gespräche als Voraussetzung einer möglichen...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.02.18
  •  1
Überregionales

Sabine Poschmann im EKS

„Ich möchte nicht nur vor den Wahlen an den Türen klingeln, sondern auch danach dauerhaft mit den Menschen im Dialog bleiben“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann. Daher wird sie am kommenden Montag (13.11.) in der Zeit von 8:30 bis 12 Uhr im EKS in Scharnhorst gemeinsam mit Ratsmitglied Rüdiger Schmidt für Gespräche zur Verfügung stehen. Die Bürger haben die Möglichkeit, ihre Erwartungen und Wünsche an die SPD-Politik zu adressieren. „Es ist mir wichtig, dass wir mit den...

  • Dortmund-Nord
  • 09.11.17
Überregionales

Sabine Poschmann im Aplerbecker Ortskern

„Ich möchte nicht nur vor den Wahlen an den Türen klingeln, sondern auch danach dauerhaft mit den Menschen im Dialog bleiben“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann. Daher wird sie am kommenden Donnerstag (16.11.) in der Zeit ab 11:30 Uhr auf dem Aplerbecker Wochenmarkt (Köln-Berliner-Straße/Schüruferstraße) gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Jürgen Schädel für Gespräche zur Verfügung stehen. Die Bürger haben die Möglichkeit, ihre Erwartungen und Wünsche an die SPD-Politik zu...

  • Dortmund-Süd
  • 09.11.17
Politik

Wilhelm Neurohr: Nach der Bundestagswahl: Die gefesselte Demokratie?

Plädoyer für einen koalitionsfreien Bundestag zur Wiederbelebung der parlamentarischen Demokratie und zur Sicherstellung der Gewaltenteilung von Wilhelm Neurohr Derzeit erleben wir nach der Bundestagswahl (mit nunmehr 6 Parlamentsfraktionen) allenthalben eine absurde Diskussion über die Koalitionsfrage im Deutschen Bundestag. Die gewählten Bundestagsparteien stellen uns nach der „Koalitions-Verweigerung“ der SPD vor die Scheinalternativen: Entweder „Jamaika-Koalition“ mit...

  • Recklinghausen
  • 06.10.17
  •  1
Politik

Nachfragen mit der CDU Mitte bei Jutta Eckenbach MdB

Der CDU-Ortsverband Essen-Mitte lädt am Donnerstag, 07. September 2017 um 19.00 Uhr zu einer Veranstaltung mit der Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach ins Friedrich-Uerlichs-Haus (Rottstraße 32, 45127 Essen) ein. Jutta Eckenbach bewirbt sich erneut im Essener Norden und Osten um ein Mandat im deutschen Bundestag und präsentiert ihr Programm für die nächsten vier Jahre. Alle Interessierten können im persönlichen Gespräch ihre Abgeordnete kennenlernen und über die aktuelle politische...

  • Essen-Nord
  • 05.09.17
  •  1
Politik
Michaela Noll (links), Bundestagsabgeordnete des Südkreises Mettmann, im Gespräch mit Wochen-Anzeiger-Mitarbeiterin Elfie Steckel. Foto: Michael de Clerque

Interview mit der Bundestagsabgeordneten Michaela Noll (CDU)

Michaela Noll, 57jährige Rechtsanwältin aus Haan, ist seit 2002 Bundestagsabgeordnete des Südkreises Mettmann, zu dem die Städte Mettmann, Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld und Monheim zählen. Auch zur Wahl am 24. September tritt sie wieder an - bereits zum fünften Mal. Wir trafen sie in der parlamentarischen Sommerpause zu einem Interview in einem Eiscafé auf dem Langenfelder Marktplatz. Fragen vor der Bundestagswahl am 24. September Wochen-Anzeiger: Mit der letzten Sitzung des Bundestags...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.08.17
  •  1
Politik

Kerstin Griese: "Ich würde mir natürlich einen besseren Wahltrend wünschen!"

"Sozial! Engagiert! Kompetent! - Diese Schlagworte zeichnen seit vielen Jahren meine Arbeit aus und stehen daher auch im Fokus des Wahlkampfes", so Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete, die hofft, am Sonntag, 24. September, viele der Erststimmen der Bürger ihres Wahlkreises - Mettmann II (Heiligenhaus, Ratingen, Velbert, Wülfrath) - zu bekommen. "Ab diesem Wochenende werden die Wahlplakate aufgehängt und die heiße Phase beginnt!"Im Rahmen ihrer Sommertour, die jedes Jahr stattfindet, war...

  • Velbert
  • 10.08.17
  •  1
Politik
Die SPD-Politiker Michelle Müntefering und Axel Schäfer sind bereit für den Wahlkampf und wollen mit den Bürgern in Kontakt treten.

Die heiße Phase beginnt

Vor der Bundestagswahl im September stellt die SPD-Herne die Wahlplakate und Flyer für den Wahlkampf vor und erläutert weitere Aktivitäten der Partei vor Ort. Neben Infoständen in den zentralen Innenstädten und den Stadtteilen außerhalb werden in den nächsten Wochen auch Gäste erwartet. So wird die SPD-Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Ulla Schmidt und die Vorsitzende im Ausschuss für Arbeit und Soziales, Kerstin Griese sowie Dagmar...

  • Herne
  • 20.07.17
Politik
Elisabeth Müller-Witt

Elisabeth Müller-Witt (SPD) ist weiterhin Sprecherin im Hauptausschuss

Im Anschluss an die Plenarsitzung des Landtags Nordrhein-Westfalen hat die SPD-Landtagsfraktion ihre fachpolitischen Sprecher für die neuen Ausschüsse festgelegt. Wie in den vergangenen Jahren wird die Landtagsabgeordnete für den Kreis Mettmann, Elisabeth Müller-Witt, ihre Fraktion als Sprecherin im Hauptausschuss vertreten. Zusätzlich wird sie in Zukunft die Funktion der stellvertretenden Sprecherin im Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung übernehmen. Darüber hinaus wird sie...

  • Velbert
  • 14.07.17
Politik
Symbolfoto: Pixabay

Dorstener Entwicklungsinitiativen stellen ihre Arbeit vor

Dorsten. Am Donnerstag, 6. April, wird die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss der Einladung ihres Kollegen Sven Volmering folgen und nach Dorsten kommen. Frau Weiss ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und unter anderem zuständig für die Bereiche wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Die beiden Abgeordneten werden mit verschiedenen Dorstener Initiativen zusammenkommen, um sich über deren ehrenamtliches Engagement für und mit...

  • Dorsten
  • 31.03.17
Politik
Die Besuchergruppe auf der Zuschauertribüne im Deutschen Bundestag

Was machen die Abgeordneten eigentlich in Berlin?

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach begrüßte Besuch aus der Heimat Dieser Frage gingen 50 Essener Bürger und Bürgerinnen nach. Jutta Eckenbach, CDU Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten begrüßte die ehrenamtlich Tätigen. Der Besuch des Reichstages, dem Herzstück unserer Demokratie, stellte dabei den Höhepunkt der Berlinreise dar. Die Essener Abgeordnete informierte in einem persönlichen Gespräch ihren Besuch über das politische Leben rund um den Bundestag. In der Zeit...

  • Essen-Nord
  • 24.03.17
Politik
(v.l.) Maik Luhmann, Oliver Kaczmarek, Wilfried Nieschk mit Ehefrau Sigrid und Fraktionsvorsitzender Volker König

Heringsessen der SPD Königsborn-Alteheide

Zum traditionellen Heringsessen hatte der SPD-Ortsverein Königsborn-Alteheide seine Mitglieder eingeladen. Seit vielen Jahren steht der Samstag nach Aschermittwoch als Termin im Kalender fest – nicht nur als Treff für den lockeren politischen Austausch, sondern um langjährige Mitglieder zu ehren. In diesem Jahr wurde Wilfried Nieschk für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek machte deutlich, wie wichtig es ist, Menschen die solange der SPD...

  • Unna
  • 07.03.17
  •  1
Kultur
23.04.2013, Germany ,Berlin, SPD MdB Dagmar Freitag 


© Frank Ossenbrink  Reinhardtstr. 27 b, 10117 Berlin, Tel.: 0172-400 65 05, mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111 beim Finanzamt Bonn-Innenstadt *** Local Caption *** Politik

Mit „kulturweit“ die Welt entdecken: Dagmar Freitag ruft junge Menschen zur Bewerbung für internationale Freiwilligen-Projekte auf

Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ermuntert junge Menschen zwischen 18 und 26 zu einer Bewerbung beim internationalen Freiwilligendienst „kulturweit“. Noch bis zum 2. Mai 2017 läuft die Bewerbungsfrist für Interessierte, um sich ab 1. März 2018 für sechs oder zwölf Monate in Projekten auf der ganzen Welt einzubringen. Teilnehmende am Programm „kulturweit“ können weltweit in Partnerorganisationen mitarbeiten und beispielsweise Deutsch unterrichten an einer Schule in...

  • Iserlohn
  • 01.03.17
Politik
Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten

CDU Horst hat im Café Ruhrmann Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach zu Gast

Bürgersprechstunde der CDU in Steele Horst Zu einer offenen Bürgersprechstunde lädt am Donnerstag, den 03. November 2016 in der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr die CDU Essen Horst in das Café Theodor Ruhrmann, Dahlhauser Straße 180 in Steele Horst ein. Zu Gast wird auch die Bundestagsabgeordnete für den Essener Osten Jutta Eckenbach sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, aktuelle politische Themen zu besprechen und ihre Anliegen loszuwerden. „Ich freue mich, dass Jutta...

  • Essen-Nord
  • 02.11.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.