Buntstifte

Beiträge zum Thema Buntstifte

Kultur

Früher war alles anders
Schulkinder im Zeitalter des Smartphones

Unglaublich: Viele Kinder, die jetzt eingeschult werden, sind nicht in der Lage einen Stift richtig zu halten oder mit einer Schere umzugehen. Sie haben dazu Schwierigkeiten, ruhig an einem Tisch zu sitzen. Eine große Anzahl der Kinder benötigt deshalb ergotherapeutische Hilfe. Erschreckend: Viele Kinder haben bis zur Einschulung selten oder noch nie einen Stift in der Hand gehalten. Dieser Trend verstärkt sich von Jahr zu Jahr. Wischen mit dem Finger auf dem Smartphone ist den Kindern...

  • Düsseldorf
  • 27.08.19
  •  24
  •  4
Kultur
43 Bilder

Ausstellungseröffnung "Farbwelten" im Foyer des Neuen Rathauses Menden am Sonntag, 28.04.2019

Mendener Künstlergruppe "Farbenrausch" stellt ab heute, 28. April 2019, im Rathausfoyer aus. Die Ausstellung „Farbwelten“ im Ausstellungsfoyer des Neuen Rathauses zeigt die Arbeiten der Mendener Künstlergruppe „Farbenrausch“. Die Mal- und Zeichentechniken reichen von Aquarell über Acryl, Öl, Spachtelbildern bis zu den „Trockenbildern“ mit Buntstift und Pastellkreide. Die ausgestellten Bilder sind so verschieden, wie die Künstler selbst. Bunt wie im Farbenrausch oder grau wie ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.04.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Und? Wann haben Sie zuletzt Ihre Buntstifte angespitzt?

~  / ~ / ~ Manchmal sind es die kleinen Dinge des Lebens, die das große Staunen hervorrufen. Warum eigentlich die Stifte nicht mal wieder anspitzen?, dachte ich mir kürzlich angesichts der vielen bunten Farbstifte, die so abgestumpft auf dem Schreibtisch in der Ecke standen, in die Gegend glotzten und zu nichts zu gebrauchen schienen. Also griff ich nach einem Anspitzer, um sie zu neuem Leben zu erwecken, und siehe da: einige von ihnen zeigten sich geschmeichelt und daraufhin erst ihre wahre...

  • Bochum
  • 02.01.18
  •  13
  •  13
Überregionales

Lern- und Spielbroschüre der MVG für Grundschulen

Die Märkische Verkehrsgesellschaft (MVG) hat Lern- und Spielbroschüren aufgelegt, die für Grundschulen aufbereitet ist. Mit ihr soll den jungen Schülerinnen und Schülern der „Busbetrieb und seine Nutzung nähergebracht“ werden. In Iserlohn wurden die kostenlosen Broschüren samt Buntstifte an die Erstklässler der Grundschulen Im Wiesengrund, Bömberg, Bleichstraße, Saatschule, Kilianschule, Sümmern, Nußberg, Kalthof, Brabeckschule und Bartholomäus-Schule überreicht. Den Ortstermin an der...

  • Iserlohn
  • 27.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.