Burg Winnenthal

Beiträge zum Thema Burg Winnenthal

Kultur
8 Bilder

Die Birtener Krippenspielgruppe 2019 gastierte in der Seniorenresidenz Burg Winnenthal
Zur Freude des gesamten netten (!) Mitarbeiterteams und der vielen dankbaren Bewohner

Seit vielen Jahren erfreut die "Birtener Krippenspielgruppe" nicht nur die Besucher der Seniorenfeier in der Gaststätte "Zum Amphitheater", sondern auch die Bewohner der Burg Winnenthal mit der Aufführung ihres weihnachtlichen Theaterstücks. Die Termine liegen natürlich kurz vor Weihnachten, sodass die Präsentationen als eine Art Generalprobe anzusehen sind; das positive Feedback der älteren Generation nehmen die kleinen Schauspieler gern mit in die St.-Viktor-Pfarrkirche, wo sie dann am...

  • Xanten
  • 23.12.19
  •  1
  •  2
Kultur
Dir, liebe Sabine, zu begegnen, ist immer ein besonders aufbauendes Erlebnis!!!

Vielen herzlich Dank für das nette Gespräch!!!
61 Bilder

Das 16. MITTELALTERLICHE BURGFEST ließ Tausende von Besuchern nach Birten kommen
Besucher und Händler zeigten sich sehr zufrieden!

Zwei Tage lang war die Seniorenresidenz "Burg Winnenthal" im Xantener Ortsteil Birten auch im August diesen Jahres wieder das Zentrum für Menschen, die sich entweder deutlich als Freunde des Mittelalters zu erkennen gaben und auch derjenigen, die das Mittelalter und seine Lebensgewohnheiten als Außenstehende miterleben wollten.   Zu den vielen Künstlern und Ausstellern, die nicht nur Waren zum Verkauf anboten, sondern auch zum Hinhören und zum Selbermachen einluden, gehörten neben Rita...

  • Xanten
  • 18.08.19
  •  2
  •  3
Natur + Garten
Durch das gut bewachte Eingangstor kamen die Besucher in die Burg.
67 Bilder

Großartiges Fest trotz schlechtem Wetter
16. Burgfest lockte wieder hunderte Besucher zur Burg Winnenthal

Am vergangenen Wochenende fand auf der Burg Winnenthal wieder das alljährliche Burgfest statt. Bereits zum sechzehnten Mal kamen Duzende Händler, Handwerker und Musikanten, um dem Fest in Xanten seinen besonderen Charme zu verleihen. Zustande gekommen ist das tolle Burgfest auch in diesem Jahr wieder durch die tatkräftige Organisation der Mitarbeiter der Seniorenresidenz.

  • Xanten
  • 18.08.19
Vereine + Ehrenamt
75 Bilder

Mittelalterspektakel in Xanten
Burg Winnenthal das traditionelle 16. Mittelalterliche Burgfest

Xanten-Birten: Wie auch in den letzten Jahren, fand das traditionelle Burgfest auf Burg Winnentahl am 17. und 18 August statt. Weit über 3000 Besucher waren es auch wieder in diesem Jahr. In den gesamten Parkanlagen, waren ca. 40 Zelte und Stände aufgebaut. Hier sorgten Gaukler, Händler und Narren für eine gute Stimmung. Vielen Handwerkern konnte man über die Schulter schauen, oder auch gleich selbst mitmachen. Die Seniorenresidenz hatte wieder für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt und...

  • Xanten
  • 18.08.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Falkner „Skyhunters in Nature“ zeigen den Gästen und Bewohnern der Burg Winnenthal ihre Tiere. Besonders imposant wirkt dabei der Uhu.
3 Bilder

In der Xantener Burg Winnenthal wird am Wochenende das Mittelalter wieder lebendig
Handwerker, Rittersleut und Musikanten

In der ältesten Wasserburg am Niederrhein inmitten einer großen Parkanlage mit altem Baumbestand hat sich das mittelalterliche Burgfest längst zu einem Tipp in der Mittelalter-Szene gemausert. In diesem Jahr findet es am kommenden Wochenende, 17. und 18. August statt. Xanten. "Das Mittelalterfest auf Burg Winnenthal wird für seine Schönheit, Authentizität und die freundliche Atmosphäre oft gelobt.", sagt die Leiterin der Senioreneinrichtung, Susanne van Schayck. Auch in diesem Jahr...

  • Xanten
  • 13.08.19
  •  1
Sport
Regine Kielmann und Markus Persing stellen bis Ende April ihre Arbeiten im Gewölbekeller der Burg Winnenthal aus. Die Werke von Markus Persing kann man dabei ausdrücklich "begreifen".

Ausstellung "Skulptur trifft Struktur" in der Burg Winnenthal
Ein Künstler, der die Bilder streichelt

Zu der Ausstellung: "Skulptur trifft Struktur" lädt das Team der Seniorenresidenz Burg Winnenthal Besucher in den Gewölbekeller der Burg ein. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 11. April, um 18 Uhr eröffnet. Xanten. Die beiden Weseler Künstler Regine Kielmann und Markus Persing stellen hier bis zum 28. April ihre Werke aus. Das Entstehenlassen von menschlichen Figuren steht bei Regine Kielmann im Vordergrund und bietet ihr immer wieder neue Herausforderungen. Ihre Figuren sind...

  • Xanten
  • 02.04.19
Kultur
Dieses tolle Foto hat der Patenonkel der kleinen Hirtin Lelia Hartje gemacht.

Vielleicht erreicht ihn das nachträgliche DANKESCHÖN auf Umwegen!
7 Bilder

Die Birtener Krippenspielgruppe gastierte am 4. Adventssonntag auf Burg Winnenthal
Der Engelchor sorgte für richtig viel Bewunderung!

In diesem Jahr hat sie wieder hingehauen, die Aufführung des Krippenspiels auf Burg Winnenthal. Wieder einmal hatte Doro Sinsteden, der "Oberengel" des Chores, deren älterer Bruder seit Jahren in der Seniorenresidenz wohnt, einen Termin mit Michael und Uta vom sozialen Pflegeteam vereinbart, und dankbar nahmen die beiden "guten Seelen" der Pflegeeinrichtung das junge Schauspielerteam am heutigen Sonntag freudig in Empfang. Ich hoffe, dass ich den Text schon bald fortsetzen kann.

  • Xanten
  • 23.12.18
  •  3
  •  5
Kultur
Endlich!!! Hier sind Sie, Sie nettes (!) Begrüßungskommando :) !!!
46 Bilder

Spannung und Freude beim 15. Mittelalterlichen Burgfest auf Burg Winnenthal in Birten

Am Samstagnachmittag wurde das Fest auf dem stattlichen Innenhof der Burganlage eröffnet. Der Text gibt nur einen kleinen, aber wichtigen Part des großartigen Festes wieder, ich bitte um Verzeihung, aber du, liebe Susanne, weißt ja Bescheid!!! 20 Heere vom gesamten Niederrhein, 50 Handwerker und Händler, Gaukler, Herolde, Musikanten, Märchenerzähler und Puppenspieler gehörten zu den beinahe unzähligen zeltenden Gästen, die sich ab dem Freitag der vergangenen Woche auf ein interessantes...

  • Xanten
  • 22.08.18
  •  4
  •  7
Überregionales
68 Bilder

Der Glanz des Mittelalters in Burg Winnenthal

Welch ein Auftakt des Winnenthaler Burgfestes. In den blankpolierten Ritterrüstungen spiegelte sich die strahlende Sonne. Besucher, Aussteller und Bewohner strahlten um die Wette. Gute Laune, wohin man blickte. Beste Unterhaltung mit Barden, Schaustellern und Märchenerzählerin. Die Kinder wurden vom Drachen in den Bann gezogen. Händler, Gaukler und interessant Gewandete verwandelten die Seniorenresidenz in einen bunten und quirligen Mittelaltermarkt. Reiter, Ritter, Riesengaudi - das...

  • Xanten
  • 18.08.18
  •  4
  •  3
Überregionales
5 Bilder

Die Burg Winnenthal bietet einen Ausflug in das Mittelalter

In der ältesten Wasserburg am Niederrhein inmitten einer großen Parkanlage mit altem Baumbestand hat sich das Burgfest längst zu einem Tipp in der Mittelalter-Szene gemausert. Xanten. Das Fest in der Burg Winnenthal wird für seine Schönheit, Authentizität und die freundliche Atmosphäre gelobt. Es findet am kommenden Wochenende, Samstag, 18. und Sonntag, 19. August, nun bereits zum 15. Mal statt. Auch in diesem Jahr findet man dort handverlesene Händler, Handwerker und Heerlager. Gaukler,...

  • Xanten
  • 14.08.18
  •  6
  •  3
Überregionales
Gabriele Schwarz-Lamche zeigt Bilder, die Lust auf Mee(h)r machen sollen.
2 Bilder

Bilderausstellung in der Burg Winnenthal macht "Lust auf Mee(h)r"

Xanten. "Farben machen Lust auf Mee(h)r - so lautet der Titel einer Gemäldeausstellung in der Burg Winnenthal. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 12. Oktober, um 18 Uhr im Gewölbekeller eröffnet. Die gebürtige Berlinerin Gabriele Schwarz-Lamche begann 2010 mit ihren künstlerischen Tätigkeiten mit Acrylfarben in unterschiedlichen Techniken. Die Natur dient meist als Vorlage ihrer Motive und lässt den Betrachter mit anderen Augen durch die Landschaft gehen. Gabriele Schwarz-Lamche bildete sich...

  • Xanten
  • 10.10.17
Kultur
Trotz Regen war die Reitvorführung mehr als überzeugend. Das fand auch das Publikum und spendete tosenden Applaus.
127 Bilder

Auf den Spuren der Ritter - Burg Winnenthal lädt ein ins Mittelalter / Senioren sind die heimlichen Stars!

Bereits zum 14. Mal heißt es an der Burg Winnenthal derzeit: Willkommen zum mittelalterlichen Burgfest. An der ältesten Wasserburg am Niederrhein tummeln sich derzeit Gaukler, Ritter, Heerlager, Musikanten, Händler. Schon am Eingang wird der Besucher von zwei Rittern erwartet. Die standesgemäß den Neuankömmlingen erstmal zum Spaß den Weg versperren. Aber das wären keine echten Ritter, wenn sie da nicht schon längst die guten Absichten der Besucher erkannt hätten. Und diesen somit auch...

  • Xanten
  • 19.08.17
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Fest auf der Burg

Das 14. mittelalterliche Fest auf Burg Winnenthal Xanten. In der ältesten Wasserburg am Niederrhein, inmitten einer großen Parkanlage mit altem Baumbestand, hat sich das alljährliche Burgfest längst zu einem Tipp in der Mittelalter-Szene gemausert. Es wird für seine Schönheit, Authentizität und die freundliche Atmosphäre oft gelobt. Auch in diesem Jahr finden Besucher dort handverlesene Händler, Handwerker und Heerlager. Gaukler, Musikanten, Narren, die Märchenerzählerin und der...

  • Xanten
  • 26.07.17
  •  1
  •  1
Kultur
17 Bilder

Die "Birtener Krippenspielgruppe" gastierte am 4. Adventsonntag auf Burg Winnenthal

Kaum war der erste Auftritt bei der Seniorenweihnachtsfeier in der Gaststätte "Zum Amphitheater" gemeistert, hieß es für die Kinder und Jugendlichen der Krippenspielgruppe auf nach "Burg Winnenthal". Verwandtschaftliche Beziehungen mit einem auf der Burg lebenden Patienten sorgen seit Jahren dafür, dass die Krippenspielgruppe auch dort auftritt, und das im großen Speisesaal, der für die Vorstellung ausgeräumt wird und in dem dann viele recht betagte Damen und Herren in langen Stuhlreihen...

  • Xanten
  • 23.12.16
  •  2
  •  5
Überregionales
4 Bilder

Leckeres Lob vom Chef

Die Seniorenresidenz Burg Winnenthal gehört zum Besitztum der Josef H. Boquoi Stiftung Lübeck. Die Stiftung steht unter dem Leitmotiv „Miteinander“. Viele Hände und Köpfe sind in unserer Seniorenresidenz täglich intensiv damit beschäftigt unter den gesellschaftlich bestimmten Bedingungen das Beste zu geben, um den Bewohnerinnen und den Bewohnern ein Zuhause zu schaffen, in dem sie sich wohl und geborgen fühlen können. Egal ob es ums Essen geht, um die fachliche Qualität der Pflege ein...

  • Xanten
  • 14.10.16
Kultur
Erika Vastmans (88) und ihr Sohn, Randolf Vastmans (RVX Fotoart) werden die Ausstellung zusammen bestreiten

Ausstellung Mutter und Sohn

Erika (88) und Randolf Vastmans (RVX Fotoart) zeigen einen Teil ihrer Werke Im Gewölbekeller Burg Winnenthal Vom 13. bis zum 30. Oktober 2016 findet im Kulturkeller der Senioren Residenz Burg Winnenthal, Winnenthal 11 in 46509 Xanten eine Ausstellung der besonderen Art statt. Der Xantener Fotograf, Randolf Vastmans präsentiert im genannten Zeitraum einen Teil seiner Fotografien auf Leinwand - an und für sich nichts Ungewöhnliches, ist es doch mittlerweile seine fünfte Ausstellung;...

  • Xanten
  • 07.10.16
  •  2
Kultur
44 Bilder

Mittelalterliches Burgfest in Winnenthal

Wo das Mittelalter lebendig wird Ehemals Sommerfest für die Bewohner Zum 13. Mal jährte sich am letzten Wochenende das „Mittelalterliche Burgfest“ der Seniorenresidenz Burg Winnenthal, als welches im Jahre 2004 erstmals das Sommerfest für die Bewohner der Residenz gestaltet wurde. Auf dem parkähnlichen Areal der ehemaligen Wasserburg gaben sich seinerzeit Gaukler, Ritter und andere mittelalterliche Zeitgenossen in einem damals eher überschaubaren Rahmen ein Stelldichein. Die Art des...

  • Xanten
  • 22.08.16
  •  1
  •  3
Kultur
Die Ausstellung von Felicitas Kalter fand bei der Eröffnung interessierte Besucher.

Kunst und gute Laune in stilvoller Umgebung

Im stilvollen Gewölbekeller von Burg Winnenthal begegneten sich viele Besucher um bei angeregten Gesprächen die Bilder und den Kristallschmuck von Felicitas Kalter anzuschauen. Die Leiterin der Seniorenresidenz Susanne van Schayck begrüßte 70 Gäste und sorgte mit ihren freundlichen Mitarbeitern sowie kühlen Getränken und kleinen Schnittchen für das leibliche Wohl und ein angenehmes Umfeld. Auch Sonsbecks Bürgermeister Heiko Schmidt, der sich in Absprache mit seinem Xantener Kollegen auf...

  • Xanten
  • 21.06.16
  •  1
  •  2
Kultur
Am Sonntag, 17. April, schließt Sabine Suhrborg ihr Atelier im ehemaligen Nibelungenbad. Bald rollen hier die Bagger an.

Künstlerischer Abschied vom Nibelungenbad

Seit Sommer 2009, nutzt Sabine Suhrborg das stillgelegte Nibelungenbad Xanten, als Atelier- und Ausstellungsraum. Nun naht der Abriss des Bades, und damit ihr Atelierumzug. Xanten. Doch vor dem Umzug gibt es noch eine letzte Ausstellung in diesen besonderen Räumlichkeiten. Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, trockenen Fußes durch die Schwimmbecken des ehemaligen Spaßbades zu schlendern, und Sabine Suhrborgs Werke - vorwiegend Malerei - zu besichtigen, die sie dort aufgrund des...

  • Xanten
  • 13.04.16
  •  2
Überregionales
Schön, dass ich wenigstens euch noch "erwischt" habe, liebe Uta und lieber Michael!!!
11 Bilder

Der Weihnachtsmann stattete den Bewohnerinnen und Bewohnern ...

... auf "Burg Winnenthal" in Begleitung eines Engels einen Besuch ab. Dieser liebevolle Besuch war natürlich von einer schönen Weihnachtsfeier umgeben, zu der ich allerdings aufgrund anderer wichtiger Termine zu spät kam. Wie schön, dass eine nette Bewohnerin mich als Bürgerreporterin zur weihnachtlichen Feier in den "Saal Residenz" eingeladen hatte! Statt der Fotos rund um die Präsentationen der Mitbewohnerinnen und Mitbewohner stelle ich in diesem Jahr nur ein paar schöne Aufnahmen...

  • Xanten
  • 23.12.15
  •  2
  •  10
Kultur
11 Bilder

Und wieder einmal mehr wurde die "Birtener Krippenspielgruppe" ...

... ganz herzlich auf "Burg Winnenthal" willkommen geheißen. Hier ist erst einmal eine kleine Fotogalerie als Dankeschön an den Leiter des "sozialen Dienstes" Michael Homburg und sein Team, das wirklich keine Mühen scheut, alle pflegebedürftigen Menschen in den "Saal Residenz" zu begleiten. Morgen geht's weiter! Vielen herzlichen Dank für das Interesse an diesem meinem kurzen LK-Beitrag BR HvH

  • Xanten
  • 20.12.15
  •  4
  •  9
Kultur
14 Bilder

Schon viele hundert Kinder und Jugendliche ...

... haben dem "Birtener Krippenspiel" Leben verliehen, und das über dreißig Jahre hinweg! Ob es eine 31. Krippenfeier in der St. Viktor Pfarrkirche zu Birten auch ohne Anbindung an eine Schule "vor Ort" geben wird, hängt davon ab, ob das Leiterinnenteam, dem Katrin Bovet, Karla Cleven, Hildegard van Hüüt und Dorothea Sinsteden angehören, genügend Kinder um sich versammeln können. Vielen herzlichen Dank schon einmal an die Schülerin Johanna Schönberner und die Mutter Tina Terheiden mit...

  • Xanten
  • 07.09.15
  •  5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.