Alles zum Thema Burgfest

Beiträge zum Thema Burgfest

Natur + Garten
Durch das gut bewachte Eingangstor kamen die Besucher in die Burg.
67 Bilder

Großartiges Fest trotz schlechtem Wetter
16. Burgfest lockte wieder hunderte Besucher zur Burg Winnenthal

Am vergangenen Wochenende fand auf der Burg Winnenthal wieder das alljährliche Burgfest statt. Bereits zum sechzehnten Mal kamen Duzende Händler, Handwerker und Musikanten, um dem Fest in Xanten seinen besonderen Charme zu verleihen. Zustande gekommen ist das tolle Burgfest auch in diesem Jahr wieder durch die tatkräftige Organisation der Mitarbeiter der Seniorenresidenz.

  • Xanten
  • 18.08.19
Kultur
Auf Haus Graven waren die Ritter los...
2 Bilder

Fas Burgfest auf Haus Graven in Langenfeld war gut besucht
Zahlreiche Familien reisten ins Mittelalter

Zahlreiche Besucher tauchten beim Burgfest auf Haus Graven in die Welt des Mittelalter ein. Das sonnige Wetter hielt den ein oder anderen Besucher ab, die Zeitreise anzutreten. „Doch am Sonntag waren viele Familien vor Ort“, freut sich der Vorsitzende des Fördervereins Haus Graven, Lothar Marienhagen. Kurz hinter der Burgmauer wurde mittelalterliche Musik angestimmt. Falkner war vor Ort J Jung und Alt bestaunten die Eulen eines Falkners. Die Künste eines Feuer-Jongleurs hielten die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.07.19
Reisen + Entdecken
Auf dem Foto von links: Agnes von der Mark (Hofdame), Burkhard Worm (Förderverein Haus Graven), Herbort von Dönhöff (Ritter), Lothar Marienhagen (Vorsitzender des Fördervereins Haus Graven), Susanne von Flingern (Heilige Fee, Hausdame) und Sophia von Dönhoff (geborene Schlabrendorf, Gemahlin des Ritters).

Kinder kämpfen gegen Ritter um die Schatztruhe
Das Mittelalter beim Burgfest auf Haus Graven in Langenfeld hautnah erleben

Die Ritter sind erzürnt. Kinder haben die Schatztruhe gestohlen – schon wieder. Jetzt kommt es zur großen Schlacht im Innenhof der Wasserburg Haus Graven. „Die Mädchen und Jungen gewinnen immer“, stöhnt Ritter Herbort von Dönhoff. Dafür freut sich der Nachwuchs über die leckeren Süßigkeiten, die sich in der Truhe befinden. Die spielerischen Wett­streite werden auch beim diesjährigen Burgfest auf Haus Graven am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Juni, zu den Höhepunkten gehören. Passende...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.06.19
Kultur

Burgfest am Wochenende
Spaß und Trubel rund um die Burg

Burgaltendorf. Burgfest lädt am Samstag und Sonntag ein:  Zum 25. Mal jährt sich das Burgfest, das im Schatten der Burg Altendorf am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Juni, veranstaltet wird. Das große Fest für Jung und Alt wird wie immer nur von den Burgaltendorfer Vereinen, Gruppen und Gemeinden betrieben. In diesem Jahr gibt es wieder viele Aktionen. Neben dem Bühnenprogramm findet im Burggraben ein Flohmarkt für Kinder, die DPSG Wasserrutsche, Schokokuss-Werfen, Hüpfburg, Rollenrutsche und...

  • Essen-Ruhr
  • 12.06.19
LK-Gemeinschaft
Action pur! Beim Ritterfest auf Haus Graven waren die Besucher Zeuge zahlreicher Schwertkämpfe.
2 Bilder

Schwerkämpfe, Gaukler und Handwerker - gelungene 7. Auflage des Burgestes auf Haus Graven

Schwertkämpfer, Gaukler und Handwerker – zahlreiche Besucher nutzen am Wochenende die Möglichkeit, beim Burgfest auf Haus Graven in die Welt des Mittelalters einzutauschen. Der Förderverein organisierte das bunte Spektakel bereits zum siebten Mal. Stimmige Ambientes und abwechslungsreiche Darbietungen Mitglieder des Mittelaltervereins "Leones Pugnae" und die "Löwen der Schlacht" sorgten für das stimmige Ambiente und abwechslungsreiche Darbietungen. Ein Stück Mittelalter für...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.06.18
Überregionales
Auch zum diesjährigen Burgfest schlüpfen Peter Luckau (l.) und Peter Gerwing (r.) in ein Kettenhemd und werden zu Heinrich von Gerresheim und Stephan von Ittre. Als Mitglieder des Mittelaltervereins „Leones Pugnae“ sind sie gemeinsam mit Susanne (Wolter) von Flingern wieder zu Besuch in der Wasserburg Haus Graven. Foto: Michael de Clerque

Langenfeld: Auf Haus Graven wird Burgfest gefeiert

Die Ritter sind wieder los: Am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juni, schlagen die Mitglieder des Mittelaltervereins "Leones Pugnae" ihre Zelte auf dem Burggelände auf. Die eisengepanzerten "Löwen der Schlacht" unterhalten die Gäste im Innenhof der historischen Wasserburg beim traditionellen Burgfest mit mittelalterlichem Treiben, Spielen und dem Schwertkampf. Traditionsfest in der Wasserburg Das Burgfest auf Haus Graven hat inzwischen einen festen Platz im Langenfelder Terminkalender und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.06.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Fest auf der Burg

Das 14. mittelalterliche Fest auf Burg Winnenthal Xanten. In der ältesten Wasserburg am Niederrhein, inmitten einer großen Parkanlage mit altem Baumbestand, hat sich das alljährliche Burgfest längst zu einem Tipp in der Mittelalter-Szene gemausert. Es wird für seine Schönheit, Authentizität und die freundliche Atmosphäre oft gelobt. Auch in diesem Jahr finden Besucher dort handverlesene Händler, Handwerker und Heerlager. Gaukler, Musikanten, Narren, die Märchenerzählerin und der...

  • Xanten
  • 26.07.17
  •  1
  •  1
Kultur
Die Mittelaltergruppe "Leones Pugnae" war mit ihren Ritter auf Haus Graven.
2 Bilder

Burgfest: Ritter waren zu Gast auf Haus Graven

In die Welt des Mittelalters tauchten die Besucher des Burgfestes auf Haus Graven ein. Mittelalterlicher Markt Ein mittelalterlicher Markt lud zum Verweilen ein. Vor waren Händler, die selber produzieren. Die Mittelaltergruppe "Leones Pugnae" war mit ihren Ritter vor Ort. Die Truppe schlug ihre Zelte auf der Wiese neben dem Haus Gravener Burghof auf. Mit Spielen, Schautanz und -kampf sorgten sie für Unterhaltung, forderten aber auch zum Mitmachen auf. Reise in die Vergangenheit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.06.17
LK-Gemeinschaft
Am kommenden Wochenende wird den Besuchern des Burgfests wieder ein tolles Bühnenprogamm geboten. Archivfoto: Lukas

Auf zum Burgfest

Am kommenden Wochenende geht es in der Burg und drumherum wieder rund Am diesem Wochenenende, 10. und 11. Juni, findet in Burgaltendorf zum 24. Mal das beliebte Burgfest statt. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher wieder ein abwechslungsreiches Programm auf der großen Bühne sowie im Burggraben und in der Burg. Das erste Burgfest fand 1981 statt. Anfänglich wurde es jährlich veranstaltet, seit 2009 alle zwei Jahre - erst im Wechsel mit dem Familienfest, nun mit den Ritterfest. Im...

  • Essen-Ruhr
  • 09.06.17
Überregionales
Ab und zu schlüpfen Jens Lihring (2.v.l.) und Peter Gerwing (2.v.r.) in ein Kettenhemd und kreuzen als Herbold von Dönnhof und Stephan von Ittre die Schwerter. Als Mitglieder des Mittelaltervereins „Leones Pugnae“ sind sie zu Besuch beim traditionellen Burgfest in der Wasserburg Haus Graven. Foto: Michael de Clerque

Wasserburg Haus Graven: Fest in Ritterhand

Die Ritter sind wieder los: Am 24. und 25. Juni wird im Innenhof der historischen Wasserburg das traditionelle Burgfest gefeiert. Der mittelalterliche Markt lädt zum Verweilen ein und präsentiert vor allem Händler, die selber produzieren und etwas von ihrem Handwerk verstehen. Der Förderverein von Haus Graven veranstaltet Burgfest mit mittelalterlichem Markt Sie kommen mit sechs Zelten, einem Pavillon, einem Sonnensegel und lassen sich auf Haus Graven häuslich nieder: Die Mittelaltergruppe...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.06.17
Überregionales
Zum traditionellen Burgfest hat Haus Graven mittelalterlichen Besuch: Stephan von Ittre, Herbord von Dönhoff und Dietrich aus Breslau (v.l.n.r.) geben sich die Ehre. Foto: Stadt Langenfeld

Burgfest auf Haus Graven

Was liegt näher, als einen mittelalterlichen Markt in einer historischen Burg zu veranstalten? Am 25. und 26. Juni ist der Innenhof von Haus Graven wieder fest in Ritterhand. Die kommen mit Zelten und alten Bräuchen daher und laden die Besucher ein, sich für ein paar Stunden von der vergangenen Zeit verzaubern zu lassen. Der Förderverein der Wasserburg lädt zum Burgfest mit mittelalterlichem Markt Manche Sachen müssen bei einem mittelalterlichen Markt auf jeden Fall sein. Das ist auch...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.06.16
Kultur
38 Bilder

Weil unsere Burg mir lieb und wert ist, und ...

... ich wusste, dass das "Abendspektakel" noch ein letztes "Highlight" des "Mittelalterlichen Burgfestes" auf "Burg Winnenthal" werden würde, bin ich heute Abend noch schnell der Einladung gefolgt und habe noch einige schöne Fotos für den Lokalkompass mitgebracht. Und denjenigen von euch, die sich für die Präsentation interessieren, sei folgendes gesagt: Bestimmt haben alle mitwirkenden KünstlerInnen ein kurzes "Best-Off" gegeben. Wie die Fotos es zeigen, durfte ich aber nur ein...

  • Xanten
  • 17.08.14
  •  2
  •  3
Kultur
skyhunters in nature
2 Bilder

Mittelalterliches Burgfest

Auch in diesem Jahr feiert die Burg Winnenthal am 16. und 17.08.2014 wieder ihr mittelalterliches Burgfest. Nunmehr zum 11.Mal präsentieren zahlreiche Lager, Künstler, Musikanten, Handwerker und Händler ihr Können rund um die Wasserburg aus dem 11. Jahrhundert inmitten der riesigen Parkanlage mit ihrem alten Baumbestand. Das Umfeld stimmt und der Markt ist für sein authentisches Ambiente bekannt. Hier können die Besucher auf dem Markt und in rund 20 Lagergruppen das mittelalterliche Leben...

  • Xanten
  • 18.07.14
  •  1
Überregionales
Laden zum traditionellen Burgfest auf Haus Graven ein und hoffen auf gutes Wetter: Karin Imig, Burkhard Worm, Monika Ahrend, Knut Schulz und Wilfried Keip. 		                                                                    Foto: Michael de Clerque

Haus Graven in Ritterhand

Am 17. und 18. Mai wird im Innenhof der historischen Wasserburg das traditionelle Burgfest gefeiert. Der mittelalterliche Markt lädt zum verweilen ein und präsentiert vor allem Händler, die selber produzieren und etwas von ihrem Handwerk verstehen. von Corinna Rath Es hat inzwischen einen festen Platz im Langenfelder Terminkalender: das Burgfest auf Haus Graven. Das findet bereits zum dritten Mal statt und ist inzwischen die größte Veranstaltung in der Wasserburg. „Was liegt näher,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.05.14
Kultur
32 Bilder

Burg Dinslaken: Aus dem Dörnröschenschlaf erwacht!

Die Burg wurde zum 850. Geburtstag tausendfach wachgeküßt: Die Massen strömten zum Burg-Jubiläum - dass es die reine Freunde war. Und das zum Teil bei - ebenfalls strömenden Regen. Bürgermeister Dr. Michael Heidinger eröffnete als ein später Nachfahre im Amt des (erstmals vor 850 Jahren urkundlich erwähnten) Castellanus Antonius de Dincelachen das zweitägige Mittelalterfest mit Tand und Tändelei, zwischen buntem Markttreiben, Handwerkskunst, Dudelsack-Musik und Gaukelei. Die Burg...

  • Dinslaken
  • 10.09.13
Kultur
54 Bilder

10. mittelalterliches Burgfest auf Burg Winnenthal

Am Samstag den 17. und Sonntag den 18. August 2013 fand das 10. mittelalterliche Burgfest statt. Dabei gab es rund um die Burg Winnenthal einen mittelalterliche Markt und ein Heerlager. Bei zahlreichen Vorführungen konnte man einiges aus dem Leben im Mittelalter erfahren. Es gab Reitvorführungen mit anschließendem Kinderreiten, Schwertkämpfe und Falknerei. Für die kleinen Gäste gab es Märchenerzähler, ein von Hand betriebenes Karussell, Einweisungen in Schwert, Streitaxt und Bogenschießen (...

  • Goch
  • 18.08.13
  •  1
Kultur
101 Bilder

Bilder vom 10. mittelalterlichen Burgfest der Burg Winnenthal 2013

Bei bestem Wetter verging die Zeit am Nachmittag rund um die Burg wie im Flug. "So" lange haben wir noch nie auf einem Mittelalterfest ausgehalten. Aus meiner Sicht ein absoluter Tip für alle die Veranstaltungen in dieser Richtung Burgfest, Ritterfest, Mittelaltermarkt, etc. gerne besuchen. Das Burgfest findet auf der Burg Winnenthal jetzt Seniorenresidenz statt. Alle Informationen und das Programm für das Jahr 2013 gibt es hier. weitere Informationen auf lokalkompass.de Burg...

  • Xanten
  • 17.08.13
  •  3
  •  2
Überregionales
19 Bilder

Burgfest in Burgaltendorf lockte 2.000 Gäste

Der Wettergott hat‘s gut gemeint mit dem diesjährigen Burgfest. Denn bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein ließ es sich auf der Burg am schönsten feiern. Kein Wunder also, dass sich das Fest in Burgaltendorf über 2.000 Besucher an beiden Tagen freuen durfte. Unterhalten wurden die Gäste mit allerlei buntem Programm. Ob Clown „August“ mit seinen kreativ gestalteten Luftballon-Tieren, das Ballettstudio Burgaltendorf mit anmutigen Tanzeinlagen oder die „Herren von Altendorf“ mit...

  • Essen-Ruhr
  • 10.06.13
Kultur
Als Partner haben sich die Förderer wieder der Unterstützung der Burgenmarketing-Gesellschaft und ihres Geschäftsführers Knut Schulz sowie der „Wahren Bergischen Ritterschaft“ von Schloss Burg (auf dem Foto zusammen mit Bürgermeister Frank Schneider zu sehen) versichert.

In das Mittelalter eintauchen - Burgfest auf Haus Graven

Langenfeld. (est) „Nach dem unerwarteten Erfolg im letzten Jahr haben wir uns entschlossen, auch in diesem Jahr wieder ein Burgfest zu veranstalten“, erklärte Lothar Marienhagen, Vorsitzender des Fördervereins Wasserburg Haus Graven, in einem Pressegespräch. Es diente der Vorbereitung des 2. Burgfestes, das am 27. und 28. April in der mittelalterlichen Vorburg im Ortsteil Wiescheid gefeiert wird. Als Partner haben sich die Förderer wieder der Unterstützung der Burgenmarketing-Gesellschaft und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.04.13
Überregionales
3 Bilder

Rasiermesserscharfes Ritterfest auf Burg Grevelstein

Platz da, die Ritter kommen! Erstmalig wollen sie die neu entdeckte Burg Grevelstein erstürmen. Wie? Wo? Wann? Noch ist alles sehr geheimnisvoll. Doch das verstecke Schriftstück fanden wir auf unserer Entdeckertour: Die startet am 7. Juli, ab 11 bis 17 Uhr. Das Zauberwort heißt „Ritter-Sommerfest“ in der ev. KiTa, Grevelstraße 30… „Mit der Armbrust geht’s - aber Hallo - ganz hart zur Sache. Die Fernwaffe, vor der Pulverwaffe, ist zwar aus Holz“, räumt Nicole Becker, KiTa-Leiterin...

  • Essen-West
  • 03.07.12
  •  4
Kultur
45 Bilder

Mittelalterfest auf Burg Winnenthal

Zwei Tage lang ging es auf Burg Winnenthal, der ältesten Wasserburg weit und breit, zurück ins Mittelalter. Altertümlich anmutende Musikklänge, der Geruch der Lagerfeuer und weithin leuchtende Zelte wiesen den zahlreichen Besuchern bereits von weitem den Weg. Vorführungen von Rittern, Wikingern und berittenen Burgdamen zogen große und kleine Besucher in ihren Bann. Der Wettergott hatte ein Einsehen - so dass das mittelalterliche Lagerleben auch bei den zahlreichen Ausstellern für gute Laune und...

  • Xanten
  • 21.08.11
  •  3
Natur + Garten

Burgfest auf Burg Vondern

Mittelalterliches Handwerk steht am 23. und 24. Juli im Mittelpunkt des 7. Burgfestes auf der Burg Vondern an der Arminstraße in Oberhausen-Osterfeld. Während beim Ritterfest 2007 mit 24 Pferden eines der größten Reiterturniere in Deutschland ausgetragen wurde und 2009 eines der größten Heerlager in Nordrhein-Westfalen stattfand, stellen diesmal rund 40 Handwerker und Händler sowie 20 Lagergruppen die Zeit von 1000 n. Chr. bis 1500 dar. Die Besucher können Bronze- und Zinngießern, Lederern,...

  • Oberhausen
  • 18.07.11
Kultur
32 Bilder

Burgfest trotzte Regenschauern und Windböen

Nein, der Wettergott hatte es in diesem Jahr mit dem Burgfest nicht allzu gut gemeint. Immer wieder gab es heftige Regensschauern gepaart mit kräftigen Windböen. Doch davon ließen sich die Besucher nicht die gute Laune verderben und genossen das bunte Programm. Kein „Zuckerschlecken“ war das äußerst wechselhafte Wetter für die Organisatoren. Auf Grund der Wetterprognose war es fast unmöglich einzuschätzen, wieviele Besucher letztendlich zum Fest kommen würden. So konnte man auch nur Verständnis...

  • Essen-Ruhr
  • 22.06.11
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.