Burghofbühne Dinslaken

Beiträge zum Thema Burghofbühne Dinslaken

Kultur
"Die Nibelungen" ist am 17. Februar im Theater Marl zu sehen.
3 Bilder

„Die Nibelungen“ Sagenstoff in einer amüsanten Version im Theater Marl

Das Theater Marl bringt am 17. Februar den größten deutschen Sagenstoff auf die Bühne: „Die Nibelungen“. Allerdings in einer besonders amüsanten Version des Landestheaters Burghofbühne.  Es gilt die 2G-Regel. Darum geht's Ein Schatz, ein Drache, ein Held. Mehr braucht es nicht für den Anfang einer großen Sage – der größten deutschen Heldensage überhaupt! Am Ende der Geschichte liegt der Held halbtot im Kofferraum eines Kleinwagens. Wie das gehen soll? Also, alles noch mal auf Anfang. Der Held...

  • Marl
  • 16.02.22
Kultur
Die beiden Schauspieler Antonia Dreeßen und Tom Gerngroß haben bereits in der letzten Spielzeit zusammengearbeitet. Foto: Burghofbühne Dinslaken

Burghofbühne Dinslaken zeigt "Aschewolken"
Der Umgang mit dem Tod im Jugendalter

Am Freitag, 18. Februar, zeigt die Burghofbühne Dinslaken die Premiere des Jugendstücks „Aschewolken“ von Lisa Wentz am Tenterhof. Die Aufführung beginnt um 18 Uhr und findet unter 2G+-Bedingungen statt.  Das mit einem Sonderpreis beim Deutschen Kinder- und Jugendtheaterpreis 2020 ausgezeichnete Stück der österreichischen Autorin Lisa Wentz handelt vom Umgang mit dem Tod im Jugendalter, vom Anderssein und Freundschaft. Laura und Michael waren beide mit Mathé befreundet, lernen sich aber erst...

  • Dinslaken
  • 05.02.22
Kultur
Die Inszenierung "Die Nibelungen“, eine der bekanntesten deutschen Sagen kommt nach Dinslaken.

"Die Nibelungen" in Dinslaken
Die bekannte deutsche Sage kommt in die Kathrin-Türks-Halle

Zu Beginn des nächsten Jahres, am Freitag, 7. Januar, 20 Uhr, feiert David Schnaegelberges Inszenierung von „Die Nibelungen“ Premiere in Dinslaken. Die Aufführung findet um 20 Uhr in der Kathrin-Türks-Halle statt.  Zuschauer sind im Anschluss zur gemeinsamen Premierenfeier eingeladen. „Die Nibelungen“ sind eine der, vielleicht sogar die bekannteste deutsche Sage; schillernd die Geschichten rund um einen unverwundbaren Drachentöter, erotisch aufgeladene Zweikämpfe, machtlüsterne Intrigen und...

  • Dinslaken
  • 16.12.21
  • 1
Kultur
Die Inszenierung wird noch dreimal in Dinslaken aufgeführt.

"Eine Sommernacht" in Dinslaken
Burghofbühne zeigt Liebeskomödie voller Überraschungen

Die Burghofbühne Dinslaken möchte auf die weitere Termine des Studiostücks "Eine Sommernacht. Ein Stück mit Musik" aufmerksam machen. Die Inszenierung wird noch dreimal in Dinslaken aufgeführt - am 10. Dezember, 29. Dezember und 29. Januar. Die Liebeskomödie von David Greig und Gordon McIntyre in der Regie von Anna Scherer entwirft eine lebhafte, witzige und funkelnd-rauschhafte Szenerie. Bob und Helena, beide nicht-mehr-jung und noch-nicht-alt durchleben eine Mittsommernacht voller...

  • Dinslaken
  • 30.11.21
Kultur
Zu Gast im Historischen Bürgerhaus Langenberg ist am kommenden Samstag, 30. Oktober, die Burghofbühne Dinslaken, um festzustellen "Berlin kann jeder - Velbert muss man wollen".

Burghofbühne Dinslaken zu Gast im Historischen Bürgerhaus Langenberg am Samstag, 30. Oktober
"Berlin kann jeder - Velbert muss man wollen"

Zu Gast im Historischen Bürgerhaus Langenberg ist am kommenden Samstag, 30. Oktober, die Burghofbühne Dinslaken, um festzustellen "Berlin kann jeder - Velbert muss man wollen". In Form von kleinen Szenen, Einspielungen, Showelementen, Songs, Monologen und Beiträgen auch aus Velbert nähert sich das Ensemble den Fragen an: Was ist Provinz und wie lebt es sich hier? Warum wollen eigentlich immer alle nach Berlin? Welche Chancen bietet die Kleinstadt und wovon träumen die Gemeinden? In dieser Show...

  • Velbert-Langenberg
  • 26.10.21
Kultur
Mit „GRRRLS“ hat Uta Bierbaum einen empowernden Roadtrip über drei Mädchen und Frauen verfasst.

Premiere mit Preisverleihung
Jugendstück „GRRRLS“ von Uta Bierbaum

Am Sonntag, 7. November, feiert das Jugendstück „GRRRLS“ von Uta Bierbaum, Gewinnerin des Kathrin-Türks-Preises 2020, Premiere am Tenterhof der Burghofbühne Dinslaken. Zugleich wird an diesem Tag auch die Preisverleihung, die aufgrund der Corona-Pandemie in der letzten Spielzeit entfallen musste, nachgeholt. Am Vortag gibt es bereits die Möglichkeit, sich eine im Rahmen des Kulturrucksacks NRW stattfindende Vorpremiere der Inszenierung anzusehen. Alle zwei Jahre verleiht die Burghofbühne...

  • Dinslaken
  • 25.10.21
Kultur
Viele Gäste waren zur Feierstunde erschienen
4 Bilder

Burghofbühne Dinslaken feiert 70jähriges Jubiläum
Strömender Regen tat der Stimmung keinen Abbruch

Der Wettergott schien am Sonntag kein Kulturliebhaber zu sein, als die Burghofbühne Dinslaken ihr 70jähriges Jubiläum, ausgestattet mit vielen Pavillons, im Innenhof feierte. Der Stimmung tat dies allerdings keinen Abbruch. Erschienen waren etliche Gäste aus Politik, Verwaltung und der Kulturszene, um die Geschichte dieses besonderen Theaters Revue passieren zu lassen. Mit rund 250 Vorstellungen pro Jahr, von denen es sich bei acht bis zehn um Premieren handelt, ist die Burghofbühne zwar das...

  • Dinslaken
  • 04.10.21
Kultur
Grafikausschnitt: Burghofbühne Dinslaken

Burghofbühne Dinslaken feiert 70. Jubiläum
"Gemeinsam zurückblicken und auf die Zukunft anstoßen"

Die Burghofbühne Dinslaken, Landestheater im Kreis Wesel, feiert am Sonntag, 3. Oktober, ihr 70. Jubiläum mit einem öffentlichen Fest im Tenterhof. Ab 16 Uhr beginnt die Feier mit Gästen aus Politik, Land, Stadt und Kreis, Zuschauer:innen sowie ehemaligen und aktuellen Mitarbeiter:innen. Die Burghofbühne nimmt ihren Geburtstag zum Anlass, um Danke zu sagen an alle Zuschauer:innen und Förder:innen, die ihr unverbrüchlich die Treue halten. „Gerade jetzt in dieser für die Theater so schwierigen...

  • Dinslaken
  • 01.10.21
Kultur
Die Zuschauer können sich auf eine bunte, musikalische Inszenierung freuen

Sommerkultur 2021
Open-Air-Aufführung im Burgtheater Dinslaken

Am Donnerstag, 16. September 2021 um 20 Uhr spielt die Burghofbühne „Tartuffe“ open air im Burgtheater Dinslaken im Rahmen der Sommerkultur 2021. Das Publikum erwarten 80 flotte Minuten Komödie über den Heuchler und Betrüger Tartuffe, dem es dank seines messianischen Charmes eines Heilsbringers gelingt, sich im Haus von Orgon und seiner Familie einzunisten und unentbehrlich zu machen. Gegen alle Versuche, ihn zu entlarven, scheint Tartuffe gefeit zu sein. „Ich bin sehr froh, dass es in...

  • Dinslaken
  • 06.09.21
  • 1
  • 1
Kultur

Dinslaken - Eine Produktion des Kinderclubs der Burghofbühne Dinslaken
Ein Platzproblem

Vieles geriet in Vergessenheit, so auch manche von uns „1,50 Meter Abstand, bitte!“ – ein Satz, den wir im vergangenen Jahr oft lesen und hören mussten. Die Welt wurde neu angeordnet, es wurden Sicherheitsabstände geschaffen und die Menschen mussten zwangsläufig weiter auseinanderrücken. Räume aller Art wurden ausgedehnt und es entstand ein Platzproblem. Also musste man auf Dinge verzichten, vieles geriet in Vergessenheit, so auch manche von uns. Das müssen drei junge Mädchen schlagartig...

  • Dinslaken
  • 09.06.21
Kultur
„Alle Tiere sind gleich, aber manche Tiere sind gleicher als andere." Inszenierung von George Orwells Roman Farm der Tiere von David Schnaegelberger.Foto: Burghofbühne

Dinslaken - Burghofbühne holt verschobene Premiere nach
Premiere von Farm der Tiere nach George Orwell

Burghofbühne Dinslaken zeigt Premiere als Live-Videostream Am Freitag, 11. Juni, holen die Stadt und die Burghofbühne Dinslaken die aufgeschobene Premiere von „Farm der Tiere“ als Live-Videostream nach. Im Herbst musste die Veranstaltung kurzfristig aufgrund der pandemiebedingten Theaterschließungen abgesagt werden. Im Rahmen des Programms „Virtuelle Kulturhauptstadt Dinslaken“ kann die Inszenierung nun digital einem Publikum zugänglich gemacht werden. Die Aufführung wird um 20 Uhr per...

  • Dinslaken
  • 31.05.21
Kultur

Dinslaken ist erste virtuelle Kulturhauptstadt
Mit mutigem Blick in die Zukunft

Ein Pilotprojekt, das Veranstalter wie Agenturen und Künstlern eine neue Möglichkeit der Bühne bieten kann, wenn man sich einläßt.. Onlinekonzerte und Live-Streaming: Die letzten 16 Monate hatten es Künstlerinnen und Künstler schwer, Geld zu verdienen. CulureTotal möchte eine neue Plattform bieten. Nicht nur für Konzerte, Theater, Ausstellungen, Vereinsleben und Traditionen, auch kulinarisch und Geschichtliches kann live übertragen werden. Wie kam es jetzt dazu, das Dinslaken das Pilotprojekt...

  • Dinslaken
  • 30.05.21
Kultur
Vor der Kernsanierung: Die KTH Dinslaken eingezäunt mit Pressspan. Eine Halle für alle soll es werden. Jetzt hat die SPD Dinslaken die Umbenennung in "Stadthalle Dinslaken" beantragt.

Namenwirrwarr soll ein Ende haben
"Kathrin-Türks-Stadt-Halle-für-alle"

Die Freude über die (fast) fertige Kathrin-Türks-Halle ist groß. So groß, dass der Wunsch einer erneuten Umbenennung der Halle im Raum steht?! Vor 18 Jahren wurde aus der Stadthalle die Kathrin-Türks-Halle. Vor neun Jahren erst, wurden auch der beleuchtete Schriftzug "Stadthalle" gegen "Kathrin-Türks-Halle" gewechselt. Dann war es ein ständiges hin und her in der Bevölkerung. Die einen sagten (und sagen es noch heute) Stadthalle Dinslaken, die anderen kurz und knapp KTH. Gemeint ist ein und...

  • Dinslaken
  • 10.05.21
  • 1
Kultur
Dom und Fred, zwei 14-jährigen Außenseiter, suchen ihren eigenen Platz in der Welt, wobei ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird.

Dinslaken - 37. Theatertreffen für junges Publikum NRW
Jugendstück „Das Gesetz der Schwerkraft“

Zum diesjährigen Westwind Festival eingeladen Das Jugendstück „Das Gesetz der Schwerkraft“ (Olivier Sylvestre) wird zum diesjährigen Westwind Festival, dem 37. Theatertreffen für junges Publikum NRW eingeladen, das vom 15.-21. Mai im Comedia Theater in Köln stattfinden wird. Die Inszenierung wurde unter der Regie von Frances van Boeckel an der Burghofbühne Dinslaken erarbeitet und hätte unter normalen Bedingungen bereits im Januar ihre Premiere gehabt. Transgender, Diversität und Homosexualität...

  • Dinslaken
  • 03.03.21
Kultur

Dinslaken - Neue Produktion des Crossclub der Burghofbühne Dinslaken
„GerneGroß – ein Mini-Podcast“

Not macht erfinderisch und an Herausforderungen wächst man! Vor einigen Tagen erschien die erste von drei Podcastfolgen zum Thema „Wachstum“, die der generationenübergreifende Crossclub der Burghofbühne Dinslaken unter der Leitung von Theaterpädagogin Clara Kaltenbacher in den letzten Wochen produziert hat.  Die Audio-Reihe wird kostenlos auf dem Youtube-Kanal Landestheater Burghofbühne Dinslaken zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerinnen des Crossclubs haben nicht aufgegeben, als absehbar...

  • Dinslaken
  • 03.03.21
Kultur

Coronapandemie und keine Kultur – NEIN DANKE: Morgens mach‘ ich Theater!
Kulturrucksack bietet Online-Workshop für Kinder im Alter zwischen 10 und 14 Jahren

Gerade in diesen Zeiten, in denen der Kulturbetrieb auf null gesetzt ist, suchen Kulturschaffende nach neuen Formaten. Der Koordinierungskreis des Kulturrucksacks der Städte Wesel und Hamminkeln hat gemeinsam mit der „Burghofbühne“ aus Dinslaken zum Abschluss des so anderen Kulturrucksackjahres noch einen Online-Theaterworkshop für Kinder und Jugendliche entwickelt, gemäß Forderung des Deutschen Kulturrates „Kultur- und Kreativwirtschaft jetzt stützen und Perspektiven geben“! Corona hält gerade...

  • Hamminkeln
  • 14.12.20
Kultur
Erwin Kleinwechter, der als Chefdisponent und Schauspieler über viele Jahre die Burghofbühne Dinslaken entscheidend mitgeprägt hat, ist nach langer Krankheit mit 65 Jahren in Feuchtwangen verstorben.

Als Chefdisponent und Schauspieler hat er über viele Jahre die Burghofbühne Dinslaken entscheidend mitgeprägt
Burghofbühnen-Original Erwin Kleinwechter verstorben

"Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass Erwin Kleinwechter am vergangenen Samstag nach langer Krankheit mit 65 Jahren in Feuchtwangen verstorben ist. Als Chefdisponent und Schauspieler hat Erwin Kleinwechter über viele Jahre die Burghofbühne Dinslaken entscheidend mitgeprägt.", heißt es seitens der Burghofbühne Dinslaken. Seine Anfängerjahre verbrachte Kleinwechter am Fränkischen Theater Schloss Maßbach. Es folgten Engagements am Marburger Schauspiel, der Lore-Bronner-Bühne München, am...

  • Dinslaken
  • 11.12.20
Kultur
Mirko Schombert (Intendant der Burghofbühne) mit Symbolfoto.

Theater, fast zum Anfassen - „Farm der Tiere“ nach einem Roman von George Orwell
Werkstatt Burghofbühne – online, aber mit Suppe!

Zur traditionellen Werkstatt Burghofbühne lädt r(h)ein-kultur-welt am Sonntag, 1. November, um 12 Uhr wieder zu einer ZOOM-Online-Veranstaltung ein. Nachdem diese Veranstaltungsform schon zweimal gute Dienste geleistet hat, wird sie nun auch für diese Veranstaltung gewählt: Sie melden sich in den Vorverkaufsstellen an, bekommen am Samstag eine Mail mit den Zugangsdaten und am Sonntag (im rechtsrheinischen Teil des Kreises Wesel) eine Suppe vor die Haustür gestellt. David Schnägelberger, der...

  • Dinslaken
  • 19.10.20
Kultur
Mit dem neuen Kinderclub der Burghofsbühne Dinslaken stellen sich die Teilnehmer*Innen den aktuellen Corona-Maßnahmen und machen aus der Not eine Tugend. Foto: Burghofbühne Dinslaken

"Ein Platzproblem"
Neuer Kinderclub der Burghofbühne sucht Teilnehmer*innen

„Hey, Platz da! Das sind keine 1,50 Meter.“ Die Burghof Bühne Dinslaken stellt sich  den aktuellen Corona-Maßnahmen und machenaus der Not eine Tugend – also aus den Abstandsregeln ein Inszenierungskonzept. Denn der Kinderclub der Burghofbühne Dinslaken beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Begriff „Platz“! Dinslaken. Wie wird Platz eigentlich definiert? Wo ist zu wenig davon und wo ist mein ganz persönlicher Platz in dieser Welt? Dabei ist der Name Programm, denn die Gruppengröße der Acht-...

  • Dinslaken
  • 16.10.20
Kultur
Peter Paic hat die Burghofbühne zusammen mit den Kreistagsmitgliedern Karin Wietheger und Thomas Cirener besucht und ließ sich das Theater und seine Arbeit vor Ort von Intendant Mirko Schombert zeigen.

Peter Paic zu Besuch bei der Burghofbühne in Dinslaken
Burghofbühne finanziell sicher für die Zukunft aufstellen

Landratskandidat Dr. Peter Paic setzt sich für eine stärkere finanzielle Unterstützung der Burghofbühne ein, um deren wichtige Bildungsarbeit für Kinder und Jugendliche zu bewahren. „Das Jamaika-Bündnis aus CDU, FDP und Grünen hat die Finanzierung für die Burghofbühne in der Vergangenheit jedes Jahr gekürzt. Das möchte ändern“, so Paic. „Die Burghofbühne ist ein wichtiges Aushängeschild für die Kulturlandschaft im Kreis Wesel, die wir ausreichend finanziell ausstatten müssen.“ "Kultur stiftet...

  • Dinslaken
  • 22.08.20
Kultur

Peter Paic zu Besuch bei der Burghofbühne in Dinslaken
Burghofbühne finanziell sicher für die Zukunft aufstellen

Landratskandidat Dr. Peter Paic setzt sich für eine stärkere finanzielle Unterstützung der Burghofbühne ein, um deren wichtige Bildungsarbeit für Kinder und Jugendliche zu bewahren. „Das Jamaika-Bündnis aus CDU, FDP und Grünen hat die Finanzierung für die Burghofbühne in der Vergangenheit jedes Jahr gekürzt. Das möchte ändern“, so Paic. „Die Burghofbühne ist ein wichtiges Aushängeschild für die Kulturlandschaft im Kreis Wesel, die wir ausreichend finanziell ausstatten müssen.“ Die Burghofbühne...

  • Dinslaken
  • 18.08.20
Kultur
Theater für Kis gibt es, wenn am Freitag, 4. September, die Burghofbühne Dinslaken zu Gast im Jugend- und Kulturzentrum Area51, Furtwängler Straße 2B, ist.

Burghofbühne Dinslaken zu Gast in Hilden
Theater für Kids

„Das Kucks hüpft, der Miesepups trampelt, zusammen klingen sie wie ein schönes Lied.“ Die Burghofbühne Dinslaken ist am Freitag, 4. September, zu Gast in Hilden um allen Großen und Kleinen Menschen die Geschichte „Der Miesepups“ nach dem Kinderbuch von Kirsten Fuchs zu präsentieren. Die Vorstellungen finden um 15 und um 17 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Area51, Furtwängler Straße 2B, statt. Was ist das nur für ein mieses Leben? Alleine in einer stockdunklen Baumhöhle sitzen, über das Chaos...

  • Hilden
  • 06.08.20
Kultur
Mit Abstand ein spannender Theaterworkshop für die Jugendlichen bei der Burghofbühne Dinslaken.
8 Bilder

Workshop für junge Erwachsene
Theaterspionage an der Burghofbühne

Am vergangenen Samstag fand der erste Teil des Theaterworkshops für Jugendliche bei der Burghofbühne Dinslaken während der Corona-Krise statt. "Willkommen bei der Theaterspionage bei der Burghofbühne", steht auf einem Schild geschrieben.  Dem Aufruf des Landestheaters, Theaterluft zu schnuppern und gemeinsam mit den Schauspielern in das geplante Jugendstück "Dschabber" zu schauen, folgten 11 Jugendliche aus Dinslaken. "Wir freuen uns das ihr hier seid, trotz oder gerade wegen der derzeitigen...

  • Dinslaken
  • 18.05.20
Kultur
„Bunbury oder die Kunst ernst zu sein“ der Burghofbühne Dinslaken. Foto: Martin Büttner

In der Aula der St. Ursula Realschule
Burghofbühne Dinslaken spielt „Bunbury oder die Kunst ernst zu sein“

Mit „Bunbury oder die Kunst ernst zu sein“ führt die Burghofbühne Dinslaken am 9. März 2020 (Montag) um 20 Uhr eine sehr unterhaltsame Komödie von Oscar Wilde in der Aula der St. Ursula Realschule auf. Die beiden Dandys Algernon und Jack haben den Bogen raus. Um familiären Verpflichtungen zu entgehen und sich ungestört ihren Vergnügungen hinzugeben, haben beide einen imaginären Freund erfunden: Algernon einen kranken Freund namens Bunbury auf dem Land und Jack einen Bruder namens Ernst, den er...

  • Dorsten
  • 27.02.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.