Burghofbühne Dinslaken

Beiträge zum Thema Burghofbühne Dinslaken

Kultur

Coronapandemie und keine Kultur – NEIN DANKE: Morgens mach‘ ich Theater!
Kulturrucksack bietet Online-Workshop für Kinder im Alter zwischen 10 und 14 Jahren

Gerade in diesen Zeiten, in denen der Kulturbetrieb auf null gesetzt ist, suchen Kulturschaffende nach neuen Formaten. Der Koordinierungskreis des Kulturrucksacks der Städte Wesel und Hamminkeln hat gemeinsam mit der „Burghofbühne“ aus Dinslaken zum Abschluss des so anderen Kulturrucksackjahres noch einen Online-Theaterworkshop für Kinder und Jugendliche entwickelt, gemäß Forderung des Deutschen Kulturrates „Kultur- und Kreativwirtschaft jetzt stützen und Perspektiven geben“! Corona hält gerade...

  • Hamminkeln
  • 14.12.20
Kultur
Erwin Kleinwechter, der als Chefdisponent und Schauspieler über viele Jahre die Burghofbühne Dinslaken entscheidend mitgeprägt hat, ist nach langer Krankheit mit 65 Jahren in Feuchtwangen verstorben.

Als Chefdisponent und Schauspieler hat er über viele Jahre die Burghofbühne Dinslaken entscheidend mitgeprägt
Burghofbühnen-Original Erwin Kleinwechter verstorben

"Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass Erwin Kleinwechter am vergangenen Samstag nach langer Krankheit mit 65 Jahren in Feuchtwangen verstorben ist. Als Chefdisponent und Schauspieler hat Erwin Kleinwechter über viele Jahre die Burghofbühne Dinslaken entscheidend mitgeprägt.", heißt es seitens der Burghofbühne Dinslaken. Seine Anfängerjahre verbrachte Kleinwechter am Fränkischen Theater Schloss Maßbach. Es folgten Engagements am Marburger Schauspiel, der Lore-Bronner-Bühne München, am...

  • Dinslaken
  • 11.12.20
Kultur
Mirko Schombert (Intendant der Burghofbühne) mit Symbolfoto.

Theater, fast zum Anfassen - „Farm der Tiere“ nach einem Roman von George Orwell
Werkstatt Burghofbühne – online, aber mit Suppe!

Zur traditionellen Werkstatt Burghofbühne lädt r(h)ein-kultur-welt am Sonntag, 1. November, um 12 Uhr wieder zu einer ZOOM-Online-Veranstaltung ein. Nachdem diese Veranstaltungsform schon zweimal gute Dienste geleistet hat, wird sie nun auch für diese Veranstaltung gewählt: Sie melden sich in den Vorverkaufsstellen an, bekommen am Samstag eine Mail mit den Zugangsdaten und am Sonntag (im rechtsrheinischen Teil des Kreises Wesel) eine Suppe vor die Haustür gestellt. David Schnägelberger, der...

  • Dinslaken
  • 19.10.20
Kultur
Mit dem neuen Kinderclub der Burghofsbühne Dinslaken stellen sich die Teilnehmer*Innen den aktuellen Corona-Maßnahmen und machen aus der Not eine Tugend. Foto: Burghofbühne Dinslaken

"Ein Platzproblem"
Neuer Kinderclub der Burghofbühne sucht Teilnehmer*innen

„Hey, Platz da! Das sind keine 1,50 Meter.“ Die Burghof Bühne Dinslaken stellt sich  den aktuellen Corona-Maßnahmen und machenaus der Not eine Tugend – also aus den Abstandsregeln ein Inszenierungskonzept. Denn der Kinderclub der Burghofbühne Dinslaken beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Begriff „Platz“! Dinslaken. Wie wird Platz eigentlich definiert? Wo ist zu wenig davon und wo ist mein ganz persönlicher Platz in dieser Welt? Dabei ist der Name Programm, denn die Gruppengröße der Acht-...

  • Dinslaken
  • 16.10.20
Kultur
Peter Paic hat die Burghofbühne zusammen mit den Kreistagsmitgliedern Karin Wietheger und Thomas Cirener besucht und ließ sich das Theater und seine Arbeit vor Ort von Intendant Mirko Schombert zeigen.

Peter Paic zu Besuch bei der Burghofbühne in Dinslaken
Burghofbühne finanziell sicher für die Zukunft aufstellen

Landratskandidat Dr. Peter Paic setzt sich für eine stärkere finanzielle Unterstützung der Burghofbühne ein, um deren wichtige Bildungsarbeit für Kinder und Jugendliche zu bewahren. „Das Jamaika-Bündnis aus CDU, FDP und Grünen hat die Finanzierung für die Burghofbühne in der Vergangenheit jedes Jahr gekürzt. Das möchte ändern“, so Paic. „Die Burghofbühne ist ein wichtiges Aushängeschild für die Kulturlandschaft im Kreis Wesel, die wir ausreichend finanziell ausstatten müssen.“ "Kultur stiftet...

  • Dinslaken
  • 22.08.20
Kultur

Peter Paic zu Besuch bei der Burghofbühne in Dinslaken
Burghofbühne finanziell sicher für die Zukunft aufstellen

Landratskandidat Dr. Peter Paic setzt sich für eine stärkere finanzielle Unterstützung der Burghofbühne ein, um deren wichtige Bildungsarbeit für Kinder und Jugendliche zu bewahren. „Das Jamaika-Bündnis aus CDU, FDP und Grünen hat die Finanzierung für die Burghofbühne in der Vergangenheit jedes Jahr gekürzt. Das möchte ändern“, so Paic. „Die Burghofbühne ist ein wichtiges Aushängeschild für die Kulturlandschaft im Kreis Wesel, die wir ausreichend finanziell ausstatten müssen.“ Die Burghofbühne...

  • Dinslaken
  • 18.08.20
Kultur
Theater für Kis gibt es, wenn am Freitag, 4. September, die Burghofbühne Dinslaken zu Gast im Jugend- und Kulturzentrum Area51, Furtwängler Straße 2B, ist.

Burghofbühne Dinslaken zu Gast in Hilden
Theater für Kids

„Das Kucks hüpft, der Miesepups trampelt, zusammen klingen sie wie ein schönes Lied.“ Die Burghofbühne Dinslaken ist am Freitag, 4. September, zu Gast in Hilden um allen Großen und Kleinen Menschen die Geschichte „Der Miesepups“ nach dem Kinderbuch von Kirsten Fuchs zu präsentieren. Die Vorstellungen finden um 15 und um 17 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Area51, Furtwängler Straße 2B, statt. Was ist das nur für ein mieses Leben? Alleine in einer stockdunklen Baumhöhle sitzen, über das Chaos...

  • Hilden
  • 06.08.20
Kultur
Mit Abstand ein spannender Theaterworkshop für die Jugendlichen bei der Burghofbühne Dinslaken.
8 Bilder

Workshop für junge Erwachsene
Theaterspionage an der Burghofbühne

Am vergangenen Samstag fand der erste Teil des Theaterworkshops für Jugendliche bei der Burghofbühne Dinslaken während der Corona-Krise statt. "Willkommen bei der Theaterspionage bei der Burghofbühne", steht auf einem Schild geschrieben.  Dem Aufruf des Landestheaters, Theaterluft zu schnuppern und gemeinsam mit den Schauspielern in das geplante Jugendstück "Dschabber" zu schauen, folgten 11 Jugendliche aus Dinslaken. "Wir freuen uns das ihr hier seid, trotz oder gerade wegen der derzeitigen...

  • Dinslaken
  • 18.05.20
Kultur
„Bunbury oder die Kunst ernst zu sein“ der Burghofbühne Dinslaken. Foto: Martin Büttner

In der Aula der St. Ursula Realschule
Burghofbühne Dinslaken spielt „Bunbury oder die Kunst ernst zu sein“

Mit „Bunbury oder die Kunst ernst zu sein“ führt die Burghofbühne Dinslaken am 9. März 2020 (Montag) um 20 Uhr eine sehr unterhaltsame Komödie von Oscar Wilde in der Aula der St. Ursula Realschule auf. Die beiden Dandys Algernon und Jack haben den Bogen raus. Um familiären Verpflichtungen zu entgehen und sich ungestört ihren Vergnügungen hinzugeben, haben beide einen imaginären Freund erfunden: Algernon einen kranken Freund namens Bunbury auf dem Land und Jack einen Bruder namens Ernst, den er...

  • Dorsten
  • 27.02.20
  • 1
Kultur
Das neue Logo kann sich sehen lassen.

Neues Logo
Burghofbühne Dinslaken in neuem Gewand

Bereits mit Beginn dieser Spielzeit hat die Burghofbühne Dinslaken ihr Logo einer Frischzellenkur unterzogen. Weithin sichtbar ist es auf den ebenfalls neu aufgestellten Fahnen am Tenterhof an der Gerhard-Malina-Strasse, dem Sitz der Werkstätten, Büros und Proberäume des Theaters. Nun ist auch der digitale Auftritt der Burghofbühne grundlegend überarbeitet worden und seit kurzem unter www.burghofbuehne-dinslaken.de online.Intendant Mirko Schombert freut sich über die Veränderungen im...

  • Dinslaken
  • 20.12.19
Kultur
Das Foto zeigt (v.l.) Chorleiter Clemens Drissen, Reinhard Berens (Klevischer Verein), Petra Hendricks (Stadtmarketing) und Rainer Hoymann (Klevischer Verein).

Klevischer Verein
Weihnachtssingen im Hof der Schwanenburg feiert Samstag Premiere

Die Schwanenburg in den Mittelpunkt rücken möchten der Klevische Verein und Kleve Stadtmarketing: Zum ersten Weihnachtssingen im Burghof sind deshalb alle Interessierten am Samstag, 21. Dezember von 17 bis 19 Uhr eingeladen. Bekannte Weihnachtslieder werden gesungen, Liedtexte sind auf einer Leinwand nachzulesen. Und Chorleiter Clemens Drissen wird dafür sorgen, dass alle Gäste auch den richtigen Ton treffen. Ansonsten wird auf Technik verzichtet: Es gibt keine Mikrofone, keine Verstärker. Die...

  • Kleve
  • 17.12.19
Kultur
Ein besonderes Augenmerk des Rundgangs liegt diesmal auf der Schreinerei.

Von Bühnenbildzeichnung zum Bühnenkonstrukt
Führung durch den Tenterhof mit Schwerpunkt Schreinerei

Am Samstag, 12. Oktober, ab 15 Uhr findet für Mitglieder und Nicht-Mitglieder des Fördervereins der Burghofbühne eine Führung durch den Tenterhof, mit anschließendem Gespräch mit Kaffee und Kuchen, statt. Die Kosten für Mitglieder betragen 3 Euro, für Nicht-Mitglieder 5 Euro. Was genau wird auf dem Tenterhof hergestellt? Wie werden dort die Bühnenbilder angefertigt? Welche Schätze beherbergt der Kostümfundus? Welche Arbeiten entstehen in der Schneiderei? Der Förderverein lädt am 12. Oktober, um...

  • Dinslaken
  • 30.09.19
Kultur
Die Aufführung von "Die Räuber" am kommenden Freitag, 13. September, im Tribünenhaus der Trabrennbahn in Dinslaken läutet die neue Spielzeit ein.

Die Burghofbühne Dinslaken eröffnet im September die Spielzeit 2019/20
Premieren, Zuwachs und ein neues Logo

Drei Spielorte, ein neues Ensemblemitglied und jede Menge Premieren - So zeigt sich die Burghofbühne Dinslaken in der kommenden Spielzeit. Los geht es am 13. September mit dem Drama „Die Räuber“ von Friedrich Schiller. Die neue Spielzeit der Burghofbühne beginnt am kommenden Freitag mit einem Drama. In „Die Räuber“, Inszeniert von André Rößler (Mutter Courage), wo der Konflikt zwischen den Brüdern Karl und Franz eigentlich ja doch so einfach niedergelegt werden könnte, indem sie einfach...

  • Dinslaken
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
In diesem Jahr konnte die NiSpa die Ausschüttungen aus Spenden, Sponsoring und Bürgerstiftung in Höhe von über 330.000 Euro an Dinslakener Vereine und soziale Einrichtungen verteilen.

Sparkasse unterstützt Vereine und soziale Einrichtungen mit einer Summe von 330.000 Euro
"Dinslaken braucht Sie"

Niederrheinische Sparkasse RheinLippe spendet über 330.000 Euro an Vereine und soziale Einrichtungen im Geschäftsgebiet Dinslaken.Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe unterstützt auch in diesem Jahr viele Vereine und Institutionen, die sich für kulturelle, soziale oder sportliche Belange engagieren. Zur Übergabe der Spenden hatte die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe ins Vereinsheim des BSV Oberlohberg e.V. 1907 zahlreiche Vertreter der Dinslakener Vereine eingeladen, um in geselliger...

  • Dinslaken
  • 26.07.19
Kultur
Der "Tiger" Tom Jones tritt am 16. Juli beim Fantastival im Burgtheater in Dinslaken auf.

Sensation für das FANTASTIVAL-Jubiläumsjahr
Der Tiger Tom Jones kommt am 16. Juli ins Burgtheater nach Dinslaken

Für diese einmalige Chance hat die Freilicht AG den Festivalzeitraum ausgeweitet: Der „Tiger“ kommt am Dienstag, 16. Juli, zum Fantastival ins Burgtheater in Dinslaken. Der Vorverkauf startet am 26. Februar um 10 Uhr in der Stadtinformation am Rittertor und online. Ab dem 28. Februar sind die Tickets dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Wo soll man bei einer Legende anfangen? Bei seinen größten Hits wie „Ist not unusual“ (1965), „Delilah“ (1968), „She’s a Lady“ (1970), der...

  • Dinslaken
  • 23.02.19
Vereine + Ehrenamt
Mitarbeiter von STEAG, Burghofbühne und Tafel bescherten Kindern der Dinslakener Tafel eine ganz besondere Weihnachtsfeier in Dinslaken.

Wichtelaktion von STEAG, Burghofbühne und Tafel
Weihnachtliche Bescherung für die Kinder der Dinslakener Tafel

Rund 40 Kinder der Dinslakener Tafel konnten bereits am vergangenen Donnerstag auf dem Tenterhof ihr ganz besonders Weihnachtsfest feiern. Bereits zum sechsten Mal in Folge machten dies engagierte Mitarbeiter von STEAG Power Minerals, der Burghofbühne und die Helfer der Dinslakener Tafel möglich. Pünktlich um 17 Uhr führte der Nachtwächter von Dinslaken die Kinder in den Innenhof des ehemaligen Gestüts. Hier riefen die Kinder, unterstützt von zwei Wichteln, den Weihnachtsengel, der daraufhin...

  • Dinslaken
  • 14.12.18
Kultur
Laura Götz spielt in "Tintenherz" Tochter Meggie und Arno Kempf den geheimnisvollen Vater Mo.

Burghofbühne Dinslaken gastiert in Duisburg
Bezaubernde Liebeserklärung an das Medium Buch: "Tintenherz"

In Meggies Leben dreht sich alles um die fabelhafte Welt der Bücher. Das hat sie von ihrem Vater Mo, der Bücher über alles liebt. Aber warum nur wollte er Meggie nie vorlesen? Als eines Nachts ein seltsamer Mann namens Staubfinger auftaucht und Mo vor dem gefährlichen Capricorn warnt, beginnt für Meggie und Mo eine unglaubliche Flucht. Gemeinsam mit Staubfinger und Meggies verrückter Großtante müssen sie sich vor immer neuen Gestalten verstecken, die beinahe zu skurril sind, um wahr zu sein....

  • Duisburg
  • 08.11.18
  • 1
Kultur
Die Preisträgerin des Kathrin-Türks-Preises 2018, Lisa Danulat

Sparkasse RheinLippe und Burghofbühne Dinslaken verleihen Kathrin-Türks-Preis 2018

18 Jahre in einer dramatischen Stunde Lisa Danulat und Die Kinder von Nothingtown machten das Rennen  Wie ist es, wenn man 18 geworden ist? Wie ist es, wenn man das groß feiern will? Wie ist es, wenn man seine Freunde zu dieser Feier für 20 Uhr eingeladen hat und kann man sicher sein, dass die Gäste auch kommen? Fragen über Fragen, die sich die soeben volljährig gewordene Charly eine gute Stunde vor Beginn ihrer Geburtstagsparty stellt und die ein Feuerwerk an Phantasien und Befürchtungen in...

  • Dinslaken
  • 13.10.18
  • 1
Kultur
"Mutter Courage und ihre Kinder" feiert am Freitag, 7. September Premiere in Dinslaken. Foto: Burghofbühne Dinslaken

Spielzeit 2018/2019 - Das Programm der Burghofbühne Dinslaken

"Theater schafft es, allen Menschen vor, auf und hinter der Bühne in eine bestimmte Anspannung, dieses Gefühl des Hier und jetzt zu versetzten, Gemeinschaft zu stiften und gleichzeitig zu hinterfragen", sind die einleitenden Worte von Burghofbühnen Intendant Mirko Schombert im neuen Programm "Spielzeit 2018/2019. Der Sommer ist schon wieder um .. Die Pause in den letzten Wochen haben wohl alle Mitglieder des Burghofbühnen-Teams genossen. "Wir sind seit ein paar Tagen wieder im Tenterhof und...

  • Dinslaken
  • 30.08.18
Kultur
Anna Scherer spielt Mia. Eine junge Roma die möchte, dass ihr zugehört wird. Sie ist auf der Suche nach ihrer Schwester und trifft dabei auf die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse der Realschule GHZ. Foto: Jana Perdighe

"MIA" - Die Fremde im Klassenzimmer

Im 2. Klassenzimmerstück der Dinslakener Burghofbühne treffen die Schülerinnen und Schüler auf Mia. Nach einem lauten Gespräch auf dem Gang klopft sie an die Klassenzimmertür und tritt ein. Auf dem Stundenplan steht Gesichte. Statt der Lehrerin steht heute aber eine junge Frau vor ihnen. Mia erklärt, dass sie aus Hamburg kommt und auf der Suche nach ihrer Schwester ist. Nach und nach erfahren die Mädchen und Jungen der 8. Klasse mehr über das Leben der jungen Frau. Sie berichtet über die...

  • Dinslaken
  • 21.04.18
Kultur

Kultfilm "Die Reifeprüfnung": Mrs. Robinson kommt nach Lintfort

„Die Reifeprüfung“ hat das Lebensgefühl einer Generation verewigt. Abgestoßen von Oberflächlichkeit, Kapitalismus und einem spießigen Wertesystem macht sie sich auf die Suche nach Sinn und Erfüllung. Die Bühnenfassung des Landestheaters Burghofbühne Dinslaken, bringt den Konflikt um die unterschiedlichen Sehnsüchte der Protagonisten zugespitzt auf den Punkt. Zum Stück: Benjamin stehen alle Türen offen! Er hat einen exzellenten College-Abschluss, steht im Jahrbuch als Vorsitzender des...

  • Moers
  • 22.02.18
Kultur
"Theaterspielen heißt: Welten entdecken, Perspektiven wechseln, Menschen kennen lernen, Fantasien erleben und eine neue Realität - die der Möglichkeiten - schaffen“, so steht es online auf burghofbuehne-dinslaken.de geschrieben.
2 Bilder

Bürgerbühne der Burghofbühne: Amateur-Theater unter professionellen Bedingungen

Mit Beginn der Spielzeit 2014/2015 gründete die Burghofbühne Dinslaken eine Bürgerbühne. Damit wurde das theaterpädagogische Angebot weiter ausgebaut und der Spielplan um weitere Produktionen mit Bürgern jeden Alters und jeder Herkunft reicher. von Jana Perdighe Dinslaken. Jeden Alters? Ja, denn es gibt einen Kinderclub, einen Jugendclub, einen GroßClub und den Club 55plus. Letzteren hat Redakteurin Jana Perdighe in der vergangenen Woche bei der Probe besucht. Die Gruppe ist Anfang des Jahres...

  • Dinslaken
  • 31.01.18
Überregionales
Zum fünften Mal in Folge organisierten die Mitarbeiter von STEAG Power Minerals, der Burghofbühne und die Helfer der Dinslakener Tafel ein weihnachtliches Fest für die Kinder der Tafel.

Aktion von STEAG, Burghofbühne und Tafel: Weihnachtsfest für Kinder der Tafel

Rund 50 Kinder der Dinslakener Tafel konnten bereits ihre persönliche Weihnachtsüberraschung auf dem Tenterhof erleben. Dinslaken. Zum fünften Mal in Folge organisierten die Mitarbeiter von STEAG Power Minerals, der Burghofbühne und die Helfer der Dinslakener Tafel ein weihnachtliches Fest mit Kakao, Keksen und stimmungsvollen Liedern am Lagerfeuer. Die Geschenke überreichte natürlich der Weihnachtsmann höchstpersönlich. Pünktlich um 17 Uhr führte der Nachtwächter von Dinslaken die Kinder in...

  • Dinslaken
  • 15.12.17
Kultur

Burghofbühne spielt "die Reifeprüfung"

Premierenschauspiel der Burghofbühne im Tribünenhaus Nach der gelungenen Faustinszenierung von Matthias Fontheim vor drei Jahren ist der Theaterregisseur zurück in Dinslaken. Morgen, Freitag den 3. November ist die Premiere des Stücks „die Reifeprüfung“. Mitten in den Proben hatten er und Nadja Blank, Dramaturgin der Burghofbühne Dinslaken, Zeit zu plaudern. Dinslaken. Der Film „die Reifeprüfung“ hat in diesem Jahr 50. Jubiläum. Daran dachten Nadja Blank und das Team der Burghofbühne noch...

  • Dinslaken
  • 02.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.