Burghofbühne Dinslaken

Beiträge zum Thema Burghofbühne Dinslaken

Kultur
Das neue Logo kann sich sehen lassen.

Neues Logo
Burghofbühne Dinslaken in neuem Gewand

Bereits mit Beginn dieser Spielzeit hat die Burghofbühne Dinslaken ihr Logo einer Frischzellenkur unterzogen. Weithin sichtbar ist es auf den ebenfalls neu aufgestellten Fahnen am Tenterhof an der Gerhard-Malina-Strasse, dem Sitz der Werkstätten, Büros und Proberäume des Theaters. Nun ist auch der digitale Auftritt der Burghofbühne grundlegend überarbeitet worden und seit kurzem unter www.burghofbuehne-dinslaken.de online.Intendant Mirko Schombert freut sich über die Veränderungen im...

  • Dinslaken
  • 20.12.19
Kultur
Das Foto zeigt (v.l.) Chorleiter Clemens Drissen, Reinhard Berens (Klevischer Verein), Petra Hendricks (Stadtmarketing) und Rainer Hoymann (Klevischer Verein).

Klevischer Verein
Weihnachtssingen im Hof der Schwanenburg feiert Samstag Premiere

Die Schwanenburg in den Mittelpunkt rücken möchten der Klevische Verein und Kleve Stadtmarketing: Zum ersten Weihnachtssingen im Burghof sind deshalb alle Interessierten am Samstag, 21. Dezember von 17 bis 19 Uhr eingeladen. Bekannte Weihnachtslieder werden gesungen, Liedtexte sind auf einer Leinwand nachzulesen. Und Chorleiter Clemens Drissen wird dafür sorgen, dass alle Gäste auch den richtigen Ton treffen. Ansonsten wird auf Technik verzichtet: Es gibt keine Mikrofone, keine Verstärker....

  • Kleve
  • 17.12.19
Kultur
Ein besonderes Augenmerk des Rundgangs liegt diesmal auf der Schreinerei.

Von Bühnenbildzeichnung zum Bühnenkonstrukt
Führung durch den Tenterhof mit Schwerpunkt Schreinerei

Am Samstag, 12. Oktober, ab 15 Uhr findet für Mitglieder und Nicht-Mitglieder des Fördervereins der Burghofbühne eine Führung durch den Tenterhof, mit anschließendem Gespräch mit Kaffee und Kuchen, statt. Die Kosten für Mitglieder betragen 3 Euro, für Nicht-Mitglieder 5 Euro. Was genau wird auf dem Tenterhof hergestellt? Wie werden dort die Bühnenbilder angefertigt? Welche Schätze beherbergt der Kostümfundus? Welche Arbeiten entstehen in der Schneiderei? Der Förderverein lädt am 12. Oktober,...

  • Dinslaken
  • 30.09.19
Kultur
Die Aufführung von "Die Räuber" am kommenden Freitag, 13. September, im Tribünenhaus der Trabrennbahn in Dinslaken läutet die neue Spielzeit ein.

Die Burghofbühne Dinslaken eröffnet im September die Spielzeit 2019/20
Premieren, Zuwachs und ein neues Logo

Drei Spielorte, ein neues Ensemblemitglied und jede Menge Premieren - So zeigt sich die Burghofbühne Dinslaken in der kommenden Spielzeit. Los geht es am 13. September mit dem Drama „Die Räuber“ von Friedrich Schiller. Die neue Spielzeit der Burghofbühne beginnt am kommenden Freitag mit einem Drama. In „Die Räuber“, Inszeniert von André Rößler (Mutter Courage), wo der Konflikt zwischen den Brüdern Karl und Franz eigentlich ja doch so einfach niedergelegt werden könnte, indem sie einfach...

  • Dinslaken
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
In diesem Jahr konnte die NiSpa die Ausschüttungen aus Spenden, Sponsoring und Bürgerstiftung in Höhe von über 330.000 Euro an Dinslakener Vereine und soziale Einrichtungen verteilen.

Sparkasse unterstützt Vereine und soziale Einrichtungen mit einer Summe von 330.000 Euro
"Dinslaken braucht Sie"

Niederrheinische Sparkasse RheinLippe spendet über 330.000 Euro an Vereine und soziale Einrichtungen im Geschäftsgebiet Dinslaken.Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe unterstützt auch in diesem Jahr viele Vereine und Institutionen, die sich für kulturelle, soziale oder sportliche Belange engagieren. Zur Übergabe der Spenden hatte die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe ins Vereinsheim des BSV Oberlohberg e.V. 1907 zahlreiche Vertreter der Dinslakener Vereine eingeladen, um in...

  • Dinslaken
  • 26.07.19
Kultur

LINKE zum Haushalt:
Burghofbühne fördern, nicht kaputtsparen!

„CDU, Grüne und FDP im Kreistag Wesel wollen der Burghofbühne Dinslaken weiter ans Geld. DIE LINKE möchte die Kultur im Kreis Wesel hingegen stärken“, erklärt der Vorsitzende der LINKEN-Fraktion in Kreistag, Sascha H. Wagner, zu einer aktuellen Initiative seiner Fraktion. So solle auf die für 2019 und 2020 geplanten weiteren Kürzungen von insgesamt 30.000 Euro verzichtet werden und die Fördersituation von 2015 wieder hergestellt werden. Seinerzeit erhielt die Burghofbühne Dinslaken noch 100.000...

  • Dinslaken
  • 20.03.19
Kultur
Der "Tiger" Tom Jones tritt am 16. Juli beim Fantastival im Burgtheater in Dinslaken auf.

Sensation für das FANTASTIVAL-Jubiläumsjahr
Der Tiger Tom Jones kommt am 16. Juli ins Burgtheater nach Dinslaken

Für diese einmalige Chance hat die Freilicht AG den Festivalzeitraum ausgeweitet: Der „Tiger“ kommt am Dienstag, 16. Juli, zum Fantastival ins Burgtheater in Dinslaken. Der Vorverkauf startet am 26. Februar um 10 Uhr in der Stadtinformation am Rittertor und online. Ab dem 28. Februar sind die Tickets dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Wo soll man bei einer Legende anfangen? Bei seinen größten Hits wie „Ist not unusual“ (1965), „Delilah“ (1968), „She’s a Lady“ (1970), der...

  • Dinslaken
  • 23.02.19
Vereine + Ehrenamt
Mitarbeiter von STEAG, Burghofbühne und Tafel bescherten Kindern der Dinslakener Tafel eine ganz besondere Weihnachtsfeier in Dinslaken.

Wichtelaktion von STEAG, Burghofbühne und Tafel
Weihnachtliche Bescherung für die Kinder der Dinslakener Tafel

Rund 40 Kinder der Dinslakener Tafel konnten bereits am vergangenen Donnerstag auf dem Tenterhof ihr ganz besonders Weihnachtsfest feiern. Bereits zum sechsten Mal in Folge machten dies engagierte Mitarbeiter von STEAG Power Minerals, der Burghofbühne und die Helfer der Dinslakener Tafel möglich. Pünktlich um 17 Uhr führte der Nachtwächter von Dinslaken die Kinder in den Innenhof des ehemaligen Gestüts. Hier riefen die Kinder, unterstützt von zwei Wichteln, den Weihnachtsengel, der...

  • Dinslaken
  • 14.12.18
Kultur
Laura Götz spielt in "Tintenherz" Tochter Meggie und Arno Kempf den geheimnisvollen Vater Mo.

Burghofbühne Dinslaken gastiert in Duisburg
Bezaubernde Liebeserklärung an das Medium Buch: "Tintenherz"

In Meggies Leben dreht sich alles um die fabelhafte Welt der Bücher. Das hat sie von ihrem Vater Mo, der Bücher über alles liebt. Aber warum nur wollte er Meggie nie vorlesen? Als eines Nachts ein seltsamer Mann namens Staubfinger auftaucht und Mo vor dem gefährlichen Capricorn warnt, beginnt für Meggie und Mo eine unglaubliche Flucht. Gemeinsam mit Staubfinger und Meggies verrückter Großtante müssen sie sich vor immer neuen Gestalten verstecken, die beinahe zu skurril sind, um wahr zu sein....

  • Duisburg
  • 08.11.18
  •  1
Kultur
Die Preisträgerin des Kathrin-Türks-Preises 2018, Lisa Danulat

Sparkasse RheinLippe und Burghofbühne Dinslaken verleihen Kathrin-Türks-Preis 2018

18 Jahre in einer dramatischen Stunde Lisa Danulat und Die Kinder von Nothingtown machten das Rennen  Wie ist es, wenn man 18 geworden ist? Wie ist es, wenn man das groß feiern will? Wie ist es, wenn man seine Freunde zu dieser Feier für 20 Uhr eingeladen hat und kann man sicher sein, dass die Gäste auch kommen? Fragen über Fragen, die sich die soeben volljährig gewordene Charly eine gute Stunde vor Beginn ihrer Geburtstagsparty stellt und die ein Feuerwerk an Phantasien und...

  • Dinslaken
  • 13.10.18
  •  1
Kultur
"Mutter Courage und ihre Kinder" feiert am Freitag, 7. September Premiere in Dinslaken. Foto: Burghofbühne Dinslaken

Spielzeit 2018/2019 - Das Programm der Burghofbühne Dinslaken

"Theater schafft es, allen Menschen vor, auf und hinter der Bühne in eine bestimmte Anspannung, dieses Gefühl des Hier und jetzt zu versetzten, Gemeinschaft zu stiften und gleichzeitig zu hinterfragen", sind die einleitenden Worte von Burghofbühnen Intendant Mirko Schombert im neuen Programm "Spielzeit 2018/2019. Der Sommer ist schon wieder um .. Die Pause in den letzten Wochen haben wohl alle Mitglieder des Burghofbühnen-Teams genossen. "Wir sind seit ein paar Tagen wieder im Tenterhof und...

  • Dinslaken
  • 30.08.18
Kultur
Anna Scherer spielt Mia. Eine junge Roma die möchte, dass ihr zugehört wird. Sie ist auf der Suche nach ihrer Schwester und trifft dabei auf die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse der Realschule GHZ. Foto: Jana Perdighe

"MIA" - Die Fremde im Klassenzimmer

Im 2. Klassenzimmerstück der Dinslakener Burghofbühne treffen die Schülerinnen und Schüler auf Mia. Nach einem lauten Gespräch auf dem Gang klopft sie an die Klassenzimmertür und tritt ein. Auf dem Stundenplan steht Gesichte. Statt der Lehrerin steht heute aber eine junge Frau vor ihnen. Mia erklärt, dass sie aus Hamburg kommt und auf der Suche nach ihrer Schwester ist. Nach und nach erfahren die Mädchen und Jungen der 8. Klasse mehr über das Leben der jungen Frau. Sie berichtet über die...

  • Dinslaken
  • 21.04.18
Kultur

Kultfilm "Die Reifeprüfnung": Mrs. Robinson kommt nach Lintfort

„Die Reifeprüfung“ hat das Lebensgefühl einer Generation verewigt. Abgestoßen von Oberflächlichkeit, Kapitalismus und einem spießigen Wertesystem macht sie sich auf die Suche nach Sinn und Erfüllung. Die Bühnenfassung des Landestheaters Burghofbühne Dinslaken, bringt den Konflikt um die unterschiedlichen Sehnsüchte der Protagonisten zugespitzt auf den Punkt. Zum Stück: Benjamin stehen alle Türen offen! Er hat einen exzellenten College-Abschluss, steht im Jahrbuch als Vorsitzender des...

  • Moers
  • 22.02.18
Kultur
"Theaterspielen heißt: Welten entdecken, Perspektiven wechseln, Menschen kennen lernen, Fantasien erleben und eine neue Realität - die der Möglichkeiten - schaffen“, so steht es online auf burghofbuehne-dinslaken.de geschrieben.
2 Bilder

Bürgerbühne der Burghofbühne: Amateur-Theater unter professionellen Bedingungen

Mit Beginn der Spielzeit 2014/2015 gründete die Burghofbühne Dinslaken eine Bürgerbühne. Damit wurde das theaterpädagogische Angebot weiter ausgebaut und der Spielplan um weitere Produktionen mit Bürgern jeden Alters und jeder Herkunft reicher. von Jana Perdighe Dinslaken. Jeden Alters? Ja, denn es gibt einen Kinderclub, einen Jugendclub, einen GroßClub und den Club 55plus. Letzteren hat Redakteurin Jana Perdighe in der vergangenen Woche bei der Probe besucht. Die Gruppe ist Anfang des...

  • Dinslaken
  • 31.01.18
Überregionales
Zum fünften Mal in Folge organisierten die Mitarbeiter von STEAG Power Minerals, der Burghofbühne und die Helfer der Dinslakener Tafel ein weihnachtliches Fest für die Kinder der Tafel.

Aktion von STEAG, Burghofbühne und Tafel: Weihnachtsfest für Kinder der Tafel

Rund 50 Kinder der Dinslakener Tafel konnten bereits ihre persönliche Weihnachtsüberraschung auf dem Tenterhof erleben. Dinslaken. Zum fünften Mal in Folge organisierten die Mitarbeiter von STEAG Power Minerals, der Burghofbühne und die Helfer der Dinslakener Tafel ein weihnachtliches Fest mit Kakao, Keksen und stimmungsvollen Liedern am Lagerfeuer. Die Geschenke überreichte natürlich der Weihnachtsmann höchstpersönlich. Pünktlich um 17 Uhr führte der Nachtwächter von Dinslaken die Kinder...

  • Dinslaken
  • 15.12.17
Kultur

Burghofbühne spielt "die Reifeprüfung"

Premierenschauspiel der Burghofbühne im Tribünenhaus Nach der gelungenen Faustinszenierung von Matthias Fontheim vor drei Jahren ist der Theaterregisseur zurück in Dinslaken. Morgen, Freitag den 3. November ist die Premiere des Stücks „die Reifeprüfung“. Mitten in den Proben hatten er und Nadja Blank, Dramaturgin der Burghofbühne Dinslaken, Zeit zu plaudern. Dinslaken. Der Film „die Reifeprüfung“ hat in diesem Jahr 50. Jubiläum. Daran dachten Nadja Blank und das Team der Burghofbühne...

  • Dinslaken
  • 02.11.17
Kultur
Am Freitag kollidieren die Butterfahrer wieder, diesmal mit dem Burghofbühnen-Trio Mirko Schober, Anna Scherer und Nadja Blank und dem Mandolinenverein Harmonie 1931. Foto: privat
3 Bilder

Butterfahrt 5: Kollision mit Schnapspralinen und Mandoline

Burghofbühne und Mandolinenverein sind Gäste beim 10. Butterfahrt 5 kollidiert Butterfahrt 5 feiert 2018 ihr 20-jähriges. Das ist für eine Band, die über 10 Jahren ohne Wechsel miteinander musiziert, tourt und dazu noch echte Freunde sind, fast schon selten geworden. Was sie ausmacht? Ihre Neugier an Instrumenten und Stilrichtungen.“ Für jedes Stück wünschen wir uns einen neuen Klang. Dadurch sind mittlerweile etliche musikalische Traditionen zu einem Teil von Butterfahrt 5 geworden....

  • Dinslaken
  • 12.10.17
Kultur
Hintere Reihe vlnr: Heike Kemper (Kulturbeauftragte Wesel), Matthias Schüller (Karo Wesel), Rainer Benien (Kulturdezernent Wesel), Mirko Schombert (Intendant Burghofbühne), Bernd Romanski (Bürgermeister Hamminkeln), vordere Reihe vlnr; Paul Borgardts (Leiter Bühnenhaus), Stefanie Werner (Juze Hamminkeln), Rita Nehling-Krüger (Stadt Hamminkeln).

HaWe`s KulturRucksack geht an den Start / Die ersten Termine in Hamminkeln und Wesel

HaWe`s Kulturrucksack 2017 – Gemeinschaftsprojekt von Hamminkeln und Wesel - ist prall gefüllt und bereit für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren, um ihnen zum Nulltarif Kulturangebote anzubieten. Die Angebote reichen von einmaligen Workshops, regelmäßigen Kursen und besonderen Ausflügen zu Aufführungen und Festivals bis zu Ferienprogrammen. Dabei geht es nicht nur ums Konsumieren, sondern auch um das Selbermachen von Kunst und Kultur. Stefanie Werner vom Juze Hamminkeln weiß...

  • Wesel
  • 23.05.17
Überregionales

Schnitzwerkstatt ab Dienstag im JuZe Hamminkeln und Theatertag an der Burghofbühne Dinslaken – die ersten Kulturrucksackveranstaltungen in diesem Jahr beginnen!

Schnitzerei begeistern immer wieder. Der Umgang mit dem Messer, die Art, wie das Holz richtig bearbeitet wird, ist faszinierend und eine Kunst für sich. Im Rahmen des diesjährigen Kulturrucksackprogramms bietet das Jugendzentrum JuZe Hamminkeln unter den Anleitung von Silke Noltenhans eine Holzschnitz – Werkstatt für Kids und Tees im Alter von 10 bis 14 Jahren an. Ab Dienstag, den 25.04. bis zum 23.05.2017 steht von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr die kreative Arbeit mit Holz auf dem Programm....

  • Hamminkeln
  • 21.04.17
Überregionales

Auf die Bretter, fertig, los!

Am Samstag, den 29.04.2017 fährt das Jugendzentrum JuZe Hamminkeln von 10.30 bis 17.30 Uhr zur Burghofbühne nach Dinslaken. Im Rahmen des diesjährigen HaWe`s Kulturrucksack Programms nimmt Anna Scherer die Kids mit auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Wie entsteht eigentlich ein Theaterstück? Wer entscheidet, wie die Kostüme aussehen? Wo proben die Schauspieler und wie fühlt es sich an, selbst auf der Bühne zu stehen? Beim gemeinsamen Theatertag erleben die Kids und Jugendlichen...

  • Hamminkeln
  • 07.04.17
Kultur
Anna Scherer, Leiterin des Kinder- und Jugendtheater informiert die Besucher über den Entwurf und die Entstehung der Theaterkostüme

VHS schnupperte Theaterluft

Auf Einladung des Landestheaters Burghofbühne war die Volkshochschule zu Gast im Tenterhof. Zusammen mit der Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters Anna Scherer warfen die Besucher einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen der Burghofbühne Dinslaken, besichtigte die Werkstätten und informierte sich über die Entstehung einer Produktion von der ersten Idee bis zur Premiere. Nach der begeisternden Führung ließen es sich auch der Intendant Mirko Schombert und die Dramaturgin Nadja Blank nicht...

  • Dinslaken
  • 21.10.16
Kultur
Das Bild zeigt vl.n.r. Intendant Mirko Schombert, Vorsitzende Cornelia Lesemeister, stellvertretende Vorsitzende Jutta Frenk.

Dinslaken bald ohne Burghofbühne?

Förderverein startet die Aktion "Sei einer von Tausend" Es ist ein ehrgeiziges Ziel, das Cornelia Lesemeister, Vorsitzende des Fördervereins Burghofbühne Dinslaken, vorträgt: "Wir wollen tausend neue Mitglieder gewinnen." Zeitrahmen: etwa zwei Jahre. Denn die braucht der Förderverein dringend, um die Gelder, die der Kreis Wesel nicht mehr zahlen kann, einzunehmen, um das Weiterbestehen zu garantieren. "Dabei ist die Burghofbühne mit ihren vier bis fünf Premieren im Tribünenhaus an der...

  • Dinslaken
  • 12.10.16
Kultur

Kein Aufatmen bei der Burghofbühne - Jamaika drückt sich vor Entscheidung

In der Kreistagssitzung haben CDU, FDP/VWG und Grüne den Vorschlag der Verwaltung zur Finanzierung der Burghofbühne von der Tagesordnung nehmen lassen. Einen eigenen Vorschlag lieferte das sogenannte Jamaika-Bündnis nicht. Damit bleibt die Zukunft der Burghofbühne weiter ungewiss. „Die Kreistagsmehrheit drückt sich vor der Verantwortung“ urteilt Sascha H. Wagner, Fraktionsvorsitzender der Linken im Kreistag. „Sie verhindern eine Lösung, ohne selbst Alternativen anzubieten. Am...

  • Wesel
  • 07.10.16
  •  1
Politik

FDP/VWG: Mieses Spiel der SPD bei der Burghofbühne

„Was zur Zeit bei der Diskussion um die neue Satzung der Burghofbühne in Dinslaken abgeht, ist ein mieses Spiel der SPD-Vertreter im Vorstand der Burghofbühne,“ so Heinz Dams, Vorsitzender der FDP/VWG-Fraktion im Kreistag Wesel. Die Kreistagsmehrheit ist der Burghofbühne gegenüber der ursprünglich vorgesehenen Verringerung der freiwilligen Zuschüsse Anfang des Jahres sehr weit entgegengekommen. Dabei wurde auch zweifelsfrei klargestellt, dass der Kreis sich nicht an künftigen Tarifsteigerungen...

  • Wesel
  • 30.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.