Burkhard Thom

Beiträge zum Thema Burkhard Thom

Kultur
3 Bilder

Tue Gutes und rede darüber
Lesung für den guten Zweck

Tierische Veranstaltung in der Tiertafel RheinErft Die Zeit der Geschenke naht und rechtzeitig, vor allem auch kurz vor dem Nikolausfest, präsentieren Simone Sombecki (TV-Moderatorin der WDR – Sendung “Tiere suchen ein Zuhause”) und Autor und Herausgeber Burkhard Thom aus Bergheim, einen bunten Strauß von Geschichten rund um unsere Vierbeiner. Donnerstag, 28.November 2019 um 19.00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) Am Jobberath 15, 50126 Bergheim Eingang neben Miss Sporty Eintritt...

  • 03.11.19
  •  1
Kultur
6 Bilder

Was macht eine Socke in einer Buchhandlung?
Sabine Ziehm-Neumann und Burkhard Thom lesen für den guten Zweck

Kurzbericht von Michael Höhne Würde man sagen, da liegt eine Socke in der Buchhandlung, dann würden die wenigsten auf die Idee kommen, dass es sich um einen brav abgelegten Tibetterrier handelt. Aber am 24.10. war das so. Denn die Hündin mit Namen Socke lag zusammengerollt vor Ihrem Frauchen, der Sendenerin Sabine Ziehm-Neumann und hörte den Geschichten über Mensch und Hund zu. Die Buchhandlung Schwalbe hat Sie und Ihr Frauchen und besonders aber auch Burkhard Thom aus Bergheim eingeladen,...

  • 29.10.19
Ratgeber
2 Bilder

LESUNG - GESPRÄCHE - DISKUSSION
ALKOHOL - HILFESCHREI Lesung in der Schwarzbachklinik Ratingen 31.Oktober 19:00 Uhr

Die Schwarzbachklinik in Ratingen bietet Suchtkranken und vor allem auch Menschen aus dem Umfeld von Alkoholkranken die Möglichkeit zur Information und zum Austausch. Am 31.Oktober 2019 ab 19:00 Uhr ist Burkhard Thom, Autor der beiden Ratgeber „Alkohol – Die Gefahr lauert überall“ und „Alkohol – Hilfeschrei“ zu Gast. Die kostenlose Veranstaltung (Lesung-Gespräche-Diskussion) findet statt in 40880 Ratingen, Niederbeckweg 6. Eingeladen sind alle Interessenten, auch aus anderen Suchthilfegruppen,...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 18.10.19
Ratgeber

Alkohol – Hilfeschrei – Neuerscheinung
Ratgeber zur Unterstützung von Alkoholikern und deren Angehörige

Burkhard Thom beendete nach vierundzwanzig Jahren 1992 seine aktive Zeit der Alkoholabhängigkeit. Danach folgten weitere vierundzwanzig Jahre einer beruflichen Karriere, die mit zahllosen Auslandsreisen, gesellschaftlichen Verpflichtungen und vielen persönlichen Kontakten versehen war, während derer er fast immer mit Alkohol in Berührung kam. Diese Tatsache, aber auch das Wissen, wie sehr das Umfeld unter dem Alkoholkonsum litt, wie sehr auch die Angehörigen davon betroffen sind, brachten ihn...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 18.10.19
Ratgeber
2 Bilder

Lesung - Gespräche - Diskussion
ALKOHOL - HILFESCHREI Lesung in der Schwarzbachklinik Ratingen 31.Oktober 19:00 Uhr

Die Schwarzbachklinik in Ratingen bietet Suchtkranken und vor allem auch Menschen aus dem Umfeld von Alkoholkranken die Möglichkeit zur Information und zum Austausch. Am 31.Oktober 2019 ab 19:00 Uhr ist Burkhard Thom, Autor der beiden Ratgeber „Alkohol – Die Gefahr lauert überall“ und „Alkohol – Hilfeschrei“ zu Gast. Die kostenlose Veranstaltung (Lesung-Gespräche-Diskussion) findet statt in 40880 Ratingen, Niederbeckweg 6. Eingeladen sind alle Interessenten, auch aus anderen Suchthilfegruppen,...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 18.10.19
Ratgeber

Lesung - Gespräche - Diskussion
ALKOHOL - HILFESCHREI Lesung in der Schwarzbachklinik Ratingen 31.Oktober 19:00 Uhr

Die Schwarzbachklinik in Ratingen bietet Suchtkranken und vor allem auch Menschen aus dem Umfeld von Alkoholkranken die Möglichkeit zur Information und zum Austausch. Am 31.Oktober 2019 ab 19:00 Uhr ist Burkhard Thom, Autor der beiden Ratgeber „Alkohol – Die Gefahr lauert überall“ und „Alkohol – Hilfeschrei“ zu Gast. Die kostenlose Veranstaltung (Lesung-Gespräche-Diskussion) findet statt in 40880 Ratingen, Niederbeckweg 6. Eingeladen sind alle Interessenten, auch aus anderen Suchthilfegruppen,...

  • Ratingen
  • 18.10.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Neue Wege gehen
Bücher Schwalbe in Senden und das Lesevergnügen für Hund und Herrchen

Lesungen sind etwas Besonderes, für den Autor immer und vielen Fällen auch für die Zuhörer. Dabei reicht ein gutes Buch oft nicht aus um die Leser zum Besuch eines Leseabends zu bewegen, es sei denn der Autor heißt Sebastian Fitzek, Klaus-Peter Wolf oder gar Frank Schätzing. Die schaffen es spielend auch große Hallen mit ihren Lesungen zu füllen, die Verkaufszahlen sind allerdings auch astronomisch hoch und das Werbebudget der Verlage geht in die Millionen von Euro. Die Buchhandlung Schwalbe...

  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Neue Wege gehen
Bücher Schwalbe in Senden und das Lesevergnügen für Hund und Herrchen

Lesungen sind etwas Besonderes, für den Autor immer und vielen Fällen auch für die Zuhörer. Dabei reicht ein gutes Buch oft nicht aus um die Leser zum Besuch eines Leseabends zu bewegen, es sei denn der Autor heißt Sebastian Fitzek, Klaus-Peter Wolf oder gar Frank Schätzing. Die schaffen es spielend auch große Hallen mit ihren Lesungen zu füllen, die Verkaufszahlen sind allerdings auch astronomisch hoch und das Werbebudget der Verlage geht in die Millionen von Euro. Die Buchhandlung Schwalbe...

  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Neue Wege gehen
Bücher Schwalbe in Senden und das Lesevergnügen für Hund und Herrchen

Lesungen sind etwas Besonderes, für den Autor immer und vielen Fällen auch für die Zuhörer. Dabei reicht ein gutes Buch oft nicht aus um die Leser zum Besuch eines Leseabends zu bewegen, es sei denn der Autor heißt Sebastian Fitzek, Klaus-Peter Wolf oder gar Frank Schätzing. Die schaffen es spielend auch große Hallen mit ihren Lesungen zu füllen, die Verkaufszahlen sind allerdings auch astronomisch hoch und das Werbebudget der Verlage geht in die Millionen von Euro. Die Buchhandlung Schwalbe...

  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Neue Wege gehen
Bücher Schwalbe in Senden und das Lesevergnügen für Hund und Herrchen

Lesungen sind etwas Besonderes, für den Autor immer und vielen Fällen auch für die Zuhörer. Dabei reicht ein gutes Buch oft nicht aus um die Leser zum Besuch eines Leseabends zu bewegen, es sei denn der Autor heißt Sebastian Fitzek, Klaus-Peter Wolf oder gar Frank Schätzing. Die schaffen es spielend auch große Hallen mit ihren Lesungen zu füllen, die Verkaufszahlen sind allerdings auch astronomisch hoch und das Werbebudget der Verlage geht in die Millionen von Euro. Die Buchhandlung Schwalbe...

  • Recklinghausen
  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

KUCKUCK ICH BIN´S, DIE LEE
Ein Schmuser hat es verdient glücklich zu werden!

Um es gleich zu Beginn deutlich zu sagen: Dieser Beitrag soll die Herzen der Hundefreunde erweichen, soll das Gefühl vermitteln etwas „TUN“ zu müssen und er soll mit helfen einer kleinen Hundeseele ein schönes „ZU HAUSE“ zu vermitteln. Mit dieser oder einer ähnlichen Einleitung habe ich bisher vier Beiträge auf diesem Blog verfasst und in allen vier Fällen hat sich ein neues Herrchen für den „kleinen Hund“ gefunden, ich hoffe das wird auch diesmal so sein. Vergangenes Wochenende in...

  • Düsseldorf
  • 20.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

KUCKUCK ICH BIN´S, DIE LEE
Ein Schmuser hat es verdient glücklich zu werden!

Um es gleich zu Beginn deutlich zu sagen: Dieser Beitrag soll die Herzen der Hundefreunde erweichen, soll das Gefühl vermitteln etwas „TUN“ zu müssen und er soll mit helfen einer kleinen Hundeseele ein schönes „ZU HAUSE“ zu vermitteln. Mit dieser oder einer ähnlichen Einleitung habe ich bisher vier Beiträge auf diesem Blog verfasst und in allen vier Fällen hat sich ein neues Herrchen für den „kleinen Hund“ gefunden, ich hoffe das wird auch diesmal so sein. Vergangenes Wochenende in...

  • Niederrhein-Anzeiger Dinslaken
  • 20.09.19
Kultur
4 Bilder

Es geht tierisch ab bei Thalia in Neuss
Thalia Rheinpark-Center und das Lesevergnügen für Hund und Herrchen

Heike Krämer und Burkhard Thom lesen am 7.August ab 16:00 Uhr in der Thalia Buchhandlung(Rheinpark-Center Neuss) aus ihrem neuen Buch „Mein Hund hört aufs Wort. Nur den Zeitpunkt bestimmt er selbst!“ Der Hund ist des Menschen größtes Glück. Die Vierbeiner sind treu, halten fit, trösten und haben bei all der Liebe, die sie geben, immer einen eigenen Kopf. Genau davon erzählen die 33 Autoren in dieser Anthologie. Spannend, heiter oder besinnlich, immer steht die Fellnase im Mittelpunkt - auch...

  • Düsseldorf
  • 25.07.19
Ratgeber
3 Bilder

Aber es gibt noch viel zu tun !
Tolle Beteiligung bei Suchtwoche 2019

Unterstützung für Menschen aus dem Umfeld von Alkoholkranken und die Vermeidung von Rückfällen waren die Schwerpunktthemen, die ich im Rahmen der bundesweiten Suchtwoche vorstellen durfte. In Münster, Lübeck und Hamburg wurde erneut deutlich, wie sehr, besonders die Angehörigen von Alkoholkranken leiden. Der Alkoholkranken erfährt inzwischen viel Unterstützung, die Menschen aus dem Umfeld haben Probleme sich mitzuteilen, an sich selbst zu denken und sich anderen Menschen mitzuteilen. Ich...

  • Dortmund
  • 27.05.19
Kultur
3 Bilder

Lesen für den guten Zweck
Eine Lesung für Literatur- und Hundefans im Weseler Kanu-Club

Drei Bücher mit Kurzgeschichten rund um den Hund hat der aus Bergheim stammende Autor Burkhard Thom schon herausgegeben. Veröffentlicht sind diese im Bremer AAVAA Verlag. Sein letztes Buch in dieser Reihe „Mein Hund hört aufs Wort! Nur den Zeitpunkt bestimmt er selbst.“ erschien 2018 zur Jahreswende. Aus diesem wie aus den beiden anderen Anthologien „Best of Issn‘ Rüde“ (2016) und „Mein Hund heißt ‚Nein!‘“ (2017) lesen er und die Autoren Jana Reifegerste und Sara Vucica aus Moers sowie Paul...

  • Xanten
  • 26.03.19
Kultur

Einladung an alle Hundefans und Tierfreunde
Kostenlose Lesung im Yachtclub Wesel

Drei Bücher mit Kurzgeschichten rund um den Hund hat der aus Bergheim stammende Autor Burkhard Thom schon herausgegeben. Veröffentlicht sind diese im Bremer AAVAA Verlag. Sein letztes Buch in dieser Reihe „Mein Hund hört aufs Wort! Nur den Zeitpunkt bestimmt er selbst.“ erschien 2018 zur Jahreswende. Aus diesem wie aus den beiden anderen Anthologien „Best of Issn‘ Rüde“ (2016) und „Mein Hund heißt ‚Nein!‘“ (2017) lesen er und die Autoren Jana Reifegerste und Sara Vucica aus Moers sowie Paul...

  • Wesel
  • 26.03.19
Kultur

HEITERE KURZGESCHICHTEN GEHEN IMMER
Hundegeschichten als Taschenbuch oder eBook

In zahlreichen Foren wird gute Literatur angeboten, dabei stehen die fachlichen Inhalte und die Kompetenz der Autoren meist im Vordergrund. Aber haben wir nicht alle eine echte Auszeit verdient, sind Beruf und Alltag nicht stressig genug? Einfach mal etwas lesen, nur zur Entspannung und „zum Abschalten“? Müssen wir unsere Zeit mit hoch komplexen Sachthemen und komplizierten Fachbüchern verbringen? Ich denke NEIN ! Also raus aus dem Alltag und rein ins Lesevergnügen: Einfach entspannen oder...

  • 28.02.19
Ratgeber

Autoren für den guten Zweck
HEITERE KURZGESCHICHTEN GEHEN IMMER

Geschenkidee: Hundegeschichten als Taschenbuch oder eBook In zahlreichen Foren wird gute Literatur angeboten, dabei stehen die fachlichen Inhalte und die Kompetenz der Autoren meist im Vordergrund. Aber haben wir nicht alle eine echte Auszeit verdient, sind Beruf und Alltag nicht stressig genug? Einfach mal etwas lesen, nur zur Entspannung und „zum Abschalten“? Müssen wir unsere Zeit mit hoch komplexen Sachthemen und komplizierten Fachbüchern verbringen? Ich denke NEIN ! Also raus...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.12.18
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bücherkompass: Hund und Herrchen -- Geschichten über den besten Freund des Menschen

Hund und Mensch haben ein besonderes Verhältnis. Wann genau die Domestizierung der einst wilden Tiere stattgefunden hat, ist noch immer umstritten. Sicher ist, dass der Haushund seit mehreren Tausend Jahren ein Begleiter des Menschen ist. In dieser Woche könnt ihr aus drei Hunde-Titeln auswählen. Viel Spaß beim Lesen! Burkhard Thom: Mein Hund heißt "Nein!" "Nein" ist das meistgebrauchte Wort in der Erziehung eines Welpen. Da kann es schon mal vorkommen, dass die geliebten Vierbeiner glauben,...

  • Herne
  • 02.10.18
  •  13
  •  14
Kultur

Nostalgic Ink – Walk in Day für Bullterrier in Not!

Einzigartige Spendenaktion in Datteln Was kommt dabei heraus, wenn sich ein Verein für Bullterrier in Not, ein Tattoo-Studio und ein Fachgeschäft für Modehits aus den „wilden Zeiten“ sich zusammentun? Heraus kommt eine bisher einzigartige Aktion, die unterstützt wird von 18 Autoren (der Bücher „Best of Issn`Rüde“ und „Mein Hund heißt NEIN!“), der IG gegen Rasseliste e.V. und weiteren Tätowierern. Die Idee kommt von Tobias Pflugrath, der sich, zusammen mit seiner Frau, dem 60er Jahre Stil...

  • Datteln
  • 09.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.