Bus

Beiträge zum Thema Bus

Blaulicht
Vergangenen Dienstag, 28. Juni, kam es in Herne-Baukau zu einem Fahrzeugbrand. Aus bisher unbekannten Gründen wurde ein Bus in Brand gesetzt. Nun ermittelt die Polizei. Symbolfoto: Archiv

Bus in Brand
Mögliche Brandstiftung in Herne-Baukau

In Herne, Baukauer Straße 55, kam es vergangenen Dienstag, 28. Juni zu einem Brand eines abgestellten Busses.  Herne. Auf einem Parkplatz brannte aus noch ungeklärter Ursache gegen 18.45 Uhr ein ausgemusterter Reisebus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Fahrzeug wurde durch den Brand erheblich beschädigt. Zur Brandursache können bislang keine Angaben gemacht werden. Eine Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Das Kriminalkommissariat 11 hat die weiteren Ermittlungen...

  • Herne
  • 29.06.22
Ratgeber
Am Wochenende ist großes Schützenfest in Iserlohn. Allerdings kommt man anschließend mit dem 9-Euro-Ticket nicht nach Hause. Archivfoto: André Günther

Flop der Woche: MVG-Sonderverkehr
9-Euro-Ticket gilt nicht für Rückfahrt vom Schützenfest des IBSV

Während man nach dem letzten Großereignis in Menden (Pfingstkirmes) mit dem 9-Euro-Ticket problemlos nach Hause kam, ist das am kommenden Wochenende, nach dem Fest des IBSV, leider nicht möglich. Die Märkische Verkehrsgesellschaft (MGV) stellt zwar Sonderverkehrs-Busse für die Fahrt vom Schützenfest zur Verfügung, allerdings kann man das 9-Euro-Ticket dafür nicht nutzen. Der Fahrpreis beträgt pro Person und Fahrt 4,20 Euro. Kinder bis 14 Jahre werden unentgeltlich befördert. Allgemeine Zeit-...

  • Iserlohn
  • 28.06.22
  • 2
Ratgeber

Fahrkarte bereit halten
Fahrgastzählungen in Hagener Linienbussen

Von Montag, 4. bis Sonntag, 24. Juli, führt die Hagener Straßenbahn AG wieder Fahrgastzählungen in ihrem Liniennetz durch. Diese sind vom Land Nordrhein-Westfalen und vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr verpflichtend vorgeschrieben. Bei dieser Erhebung werden keine personenbezogenen Daten erfasst, sondern lediglich Merkmale des Fahrtickets (Art des Fahrausweises, ausgebendes Unternehmen und Tarifbereich). Die Erfassung erfolgt mit einem Smartphone. Die Hagener Straßenbahn AG weist darauf hin, dass...

  • Hagen
  • 28.06.22
Ratgeber

Verkehrsinfo Wetter
Dorffest Volmarstein erfordert Vollsperrungen

Anlässlich des Dorffestes Volmarstein werden von Freitag 24. Juni, 16 Uhr, bis Sonntag 26. Juni, 12 Uhr, die Schulstraße bis zur Einmündung Arndtstraße und von Samstag 25. Juni, 9 Uhr, bis Sonntag 26. Juni, 9 Uhr, die Von-der-Recke-Straße ab der Einmündung Hauptstraße bis Einmündung Schulstraße gesperrt. Der Durchgangsverkehr in Richtung bergauf muss während dieser Zeit über die Bach- beziehungsweise Heilkenstraße ausweichen. Die Von-der-Recke-Straße zwischen Einmündung Kleine Kampstraße und...

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.06.22
Ratgeber

Bahn investiert in Infrastruktur
Busse ersetzen vorübergehend die S3

Die Bahn investiert mehr als 1,8 Millionen Euro in Infrastruktur und erneuert sechs Weichen und Gleis 10 in Essen Hbf.  Die Baumaßnahmen, die von Freitag, 24. Juni, 21 Uhr bis Montag, 4. Juli, 5 Uhr terminiert sind, beeinträchtigen allerdings den regionalen Zugverkehr, wovon auch Oberhausen betroffen ist. Bei folgenden Linien kommt es deshalb zu größeren Fahrplanänderungen: S3 (Essen - Oberhausen): Die Züge fallen zwischen Essen-Steele Ost und Oberhausen Hbf aus. Zwischen Oberhausen und Mülheim...

  • Oberhausen
  • 15.06.22
Kultur

Empfehlung der Stoag
Mit Bus und Bahn zur Fronleichnamskirmes

Wenn nach zwei Jahren Pause die Sterkrader Fronleichnamskirmes beginnt, werden diesmal besonders viele Besucher in der Sterkrader Innenstadt erwartet. Für die Anreise empfiehlt die Stoag öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.  Die zentrale Halte- und Umstiegstelle für Kirmesbesucher ist der Bahnhof Sterkrade – der Kirmesspaß beginnt direkt hier. Die Sterkrader Innenstadt ist bis einschließlich Mittwoch, 22. Juni, 7 Uhr, gesperrt, Busse werden in dieser Zeit umgeleitet. Betroffen sind die Linien...

  • Oberhausen
  • 13.06.22
Blaulicht

Blaulicht
Unfallflucht in Witten - Polizei sucht Zeugen und beteiligten Busfahrer

Noch haben die Ermittlungen des Verkehrskommissariats hinsichtlich einer Unfallflucht am 1. Juni in Witten-Rüdinghausen nicht zur Klärung des Sachverhalts geführt. Deshalb werden nun Zeugen gesucht. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr eine 29-jährige Frau aus Herdecke gegen 14.10 Uhr mit ihrem Fahrrad die Ardeystraße in Richtung Herdecke. Kurz vor der Einmündung zur Straße "Im Blumengarten" wurde sie dann von einem Linienbus überholt. Nach Angaben der 29-Jährigen sei der Bus so dicht neben...

  • Witten
  • 08.06.22
Blaulicht

Unfallflucht in Witten
Polizei sucht Zeugen und beteiligten Linienbus

Noch haben die Ermittlungen des Verkehrskommissariats hinsichtlich einer Unfallflucht am 1. Juni in Witten-Rüdinghausen nicht zur Klärung des Sachverhalts geführt. Deshalb werden nun Zeugen gesucht. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr eine 29-jährige Frau aus Herdecke gegen 14.10 Uhr mit ihrem Fahrrad die Ardeystraße in Richtung Herdecke. Kurz vor der Einmündung zur Straße Im Blumengarten wurde sie dann von einem Linienbus überholt. Nach Angaben der 29-Jährigen sei der Bus so dicht neben ihr...

  • Witten
  • 07.06.22
Reisen + Entdecken

9-Euro-Ticket
Die Stunde der Reisenden

Seit dem 1. Juni 2022 kann die zwei Jahre lang eingeschränkte Reiselust verstärkt wieder aufblühen. Mit einem 9-Euro-Ticket können Reisefreudige mit Bus und Regional-Bahn einen Monat (Juni - Juli - August = 27 Euro) lang auch entfernte Fahrziele ansteuern. Vielerorts wurde eine verstärkte Nutzungsfrequenz insbesondere bei der Bahn festgestellt. Einige Reisende mußten allerdings mit Stehplätzen vor lieb nehmen. Auch Bahnfahrer mit Fahrräder konnten teilweise nicht zusteigen und mußten auf eine...

  • Wesel
  • 06.06.22
  • 21
  • 2
Ratgeber
Die Ladeinfrastruktur in Witten soll weiter ausgebaut werden.

E-Mobilitätskonzept
Mehr Ladesäulen für E-Fahrzeuge? Das plant die Stadt Witten

Fortbewegung mit Strom: Die soll in Witten ausgebaut werden. Deswegen hat die Stadtverwaltung gemeinsam mit der ef.Ruhr GmbH ein E-Mobilitätskonzept entwickelt. Dieses hat nun die erste politische Hürde genommen, denn der Ausschuss für Mobilität und Verkehr unterstützt das Konzept mehrheitlich. „Das E-Mobilitätskonzept ist ein ganz wichtiger Faktor in der angestrebten Energie- und Verkehrswende. Mit seiner Zustimmung hat sich der Ausschuss für Mobilität und Verkehr auch für noch mehr...

  • Witten
  • 03.06.22
Blaulicht

Rauchender Fahrgast rastet aus
Randalierer aus Bus landet im Polizeigewahrsam

Am Dienstag, 31. Mai, rief ein Busfahrer die Polizei gegen 23.30 Uhr in die Körnerstraße. Ein Mann randalierte dort im Linienbus. Er schrie herum, rauchte und belästigte andere Fahrgäste. Offenbar stand er unter der Wirkung von Alkohol bzw. Drogen. Den Polizisten gegenüber verhielt sich der 24-Jährige aggressiv. Er lallte und wollte sich nicht ausweisen. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten nur ein zerrissenes Ausweisdokument. Zur Verhinderung von Straftaten nahmen die Polizisten den Mann...

  • Hagen
  • 02.06.22
Ratgeber

9-Euro-Ticket
Noch keins bekommen? Hier gibt es das 9-Euro-Ticket!

Bis zum Nachmittag setzte sich die starke Nachfrage nach dem 9-Euro-Ticket sowohl im digitalen Bereich als auch in allen KundenCentern (Bochum Hbf - Verteilerebene, Bochum Universitätsstraße, Gelsenkirchen (Bahnhofsvorplatz), Gelsenkirchen-Buer, Witten und Hattingen), bei den Vertriebspartnern und an den Ticketautomaten unvermindert fort. Die Möglichkeiten zum Kauf im digitalen Raum konnten bereits heute erweitert werden. Beim Kauf über eine App steht den Kunden inzwischen nicht nur die...

  • Witten
  • 25.05.22
Reisen + Entdecken
Der Busverkehr verändert sich durch die Himmelfahrtskirmes Witten.

Himmelfahrtskirmes Witten
Veränderungen der Haltestellen bis Dienstag

Haltestellenveränderungen bei den Linien 320, 371, 375, 376, 378, 379, 592 sowie Einsatzwagen und den Nachtexpress-Linien NE17 und NE18 aufgrund der Wittener Himmelfahrtskirmes Aufgrund der Wittener Himmelfahrtskirmes müssen verschiedene Buslinien von Dienstag, 24. Mai, Betriebsbeginn, bis Dienstag, 31. Mai, 15 Uhr, umgeleitet werden. Betroffen sind die Busse der Linien 320, 371, 375, 376, 378, 379, 592 sowie Einsatzwagen und die Nachtexpress-Linien NE17 und NE18. Es kommt zu...

  • Witten
  • 24.05.22
Ratgeber

Baustellen in Witten
Billerbeckstraße - Nächster Bauabschnitt startet

Die Baustelle in der Billerbeckstraße wandert weiter. Ab Dienstag, 24. Mai, ist der Kreuzungsbereich mit der Straße Auf dem Hee dran. Dieser wird für voraussichtlich gut sechs Wochen komplett gesperrt. Die Kreuzung wird im Zuge der Arbeiten umgestaltet. Das heißt, die Gehsteige werden vor allem im östlichen Bereich (Fahrtrichtung Wannen) größer. An allen vier Ecken werden sie zudem mit taktilen Elementen ausgestattet. Zugleich wird auch die Bushaltestelle „Auf dem Hee“ barrierefrei ausgebaut....

  • Witten
  • 20.05.22
LK-Gemeinschaft
Der Verein Pro Bürgerbus.

Pro Bürgerbus schon ein Vierteljahrhundert aktiv
Feier zum Jubiläum

Zum Anlass des 25.jährigen Bestehens lädt der Verein Pro Bürgerbus zu einem Event ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 21. Mai, um 11.30 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum am Park statt. im November 1997 konnte nach Gründung des Vereins Pro Bürgerbus NRW im Frühjahr des Jahres der erste eigene Bus auf seinen vier Linien auf Tour gehen. Das ohne große Probleme zurückliegende Vierteljahrhundert ist es wert, gefeiert zu werden. Dazu haben die aktiven Mitglieder des Vereins eingeladen.

  • Iserlohn
  • 19.05.22
Ratgeber
Fahrbahnsanierung in Herdecke führt zur längerfristigen Busplanänderungen.

Bürgertipp
Neue Umleitung in Herdecke für zwei Buslinien ab Dienstag

HERDECKE. Die Fahrbahnsanierung im Bereich Erdbrügge/Loerfeldstraße in Herdecke geht in den nächsten Bauabschnitt. Deshalb kommt es ab Dienstag, 17. Mai 2022, auf zwei Buslinien zu Änderungen im Fahrplan. Die Linie 518 und der NE19 müssen eine neue Umleitung fahren, sodass die Haltestelle „Nierfeldstraße“ nicht mehr angefahren werden kann. Die bisher entfallene Haltstelle „Am Schlagbaum“ wird mithilfe einer Ersatzhaltestelle wieder angefahren. Die neue Umleitung und die damit verbundenen...

  • Herdecke
  • 13.05.22
Blaulicht
Fahrgast verweigert sich gegen Corona-Schutzmaßnahmen. Foto: Polizeipräsidium Recklinghausen

Polizei Ennepe-Ruhr-Kreis
Fahrgast landet im Polizeigewahrsam

Am Samstag, 23. April, wurde die Polizei, gegen 11.45 Uhr, zu einem renitenten Fahrgast in einem Linienbus an der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße gerufen. Der 23-jährige Wetteraner trug während der Fahrt keinen vorgeschriebenen Mund-/Nasenschutz und weigerte sich diesen trotz Aufforderung des Fahrers aufzusetzen. Der Fahrer hielt daraufhin an und forderte den Mann auf, den Bus zu verlassen. Der Mann weigerte sich auch hier gegen, so dass der Fahrer die Polizei verständigte. Auch den...

  • Hagen
  • 25.04.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Schamverletzer in Wittener Linienbus

Während einer Busfahrt in Witten hat ein Mann am 8. April sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Nach bisherigem Stand befand sich der Schamverletzer gegen 14.30 Uhr in einem Linienbus, der zwischen Wittener Rathaus und Bommern unterwegs war. Als der Bus auf die Straße Bodenborn einfuhr, drehte sich der Unbekannte zu einer 17-jährigen Businsassin um und belästigte diese, indem er sexuelle Handlungen an sich vornahm. Die junge Frau verständigte den Busfahrer, der den Mann daraufhin aus dem...

  • Witten
  • 11.04.22
Ratgeber

Baustellen in Witten
Vollsperrung in Bebbelsdorf und Liegnitzer Straße - SO fährt die Linie 371

Aufgrund einer Baumaßnahme werden die Straße Bebbelsdorf sowie die Liegnitzer Straße in Witten zwischen den Einmündungsbereichen Hörder Straße und Pferdebachstraße im Zeitraum von Dienstag, 12. April, bis voraussichtlich Ende Oktober 2022 für den gesamten Verkehr gesperrt. Alle Fahrten der Buslinie 371 werden über die Pferdebachstraße in und aus Richtung Stockum umgeleitet. Die Haltestellen „Liegnitzer Straße“, „Walfischstraße“, „Stockum Bf“ und „Himmelohstraße“ können nicht angefahren werden....

  • Witten
  • 06.04.22
Blaulicht

Doppelter Unfall in Herne

Am 28. März, gegen 15.45 Uhr, kam es in Herne zu einem doppelten Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Herner fuhr mit einem Bus (Linie 362) auf der Holsterhauser Straße in Richtung Sodinger Straße. Nach bisherigem Stand wechselte ein nicht näher beschriebener Kleinwagen in Höhe der Straße Regenkamp auf die Fahrspur vor den Bus. Der 53-Jährige musste abbremsen, um eine Kollision zu verhindern. Der Kleinwagen setzte seine Fahrt ohne Unfallaufnahme fort. Eine 77-jährige Hernerin stürzte im Bus und...

  • Herne
  • 29.03.22
Politik
Die beiden Monheimer Busfahrer Andreas Jaworski und Orhan Arslanoglu vor ihrer Abfahrt.
2 Bilder

Samstagnacht in Richtung Malbork
Hilfe aus Monheim am Rhein für die Ukraine rollt an

Nun startet auch die Stadt Monheim eine große Hilfsaktion. Ein Bus voller Hilfsgüter startet Samstagnacht in Richtung Malbork, meldete die Stadt am Freitagnachmittag. Am Montag soll er "hoffentlich voller Menschen zurückkommen". Diesen soll Monheim am Rhein dann Obhut gewähren. Die Menschen in Monheim am Rhein kennen Andreas Jaworski und Orhan Arslanoglu - vielleicht nur vom flüchtigen Vorbeifahren, vielleicht aber sogar auch als einen ihrer sicheren Chauffeure auf den Linien 789, 777 oder 233....

  • Monheim am Rhein
  • 18.03.22
Ratgeber
Veränderungen des Busverkehrs zwischen Herbede und Sprockhövel.

Nahverkehr
Linie 320 – Erneut Haltestellenveränderungen wegen Bauarbeiten

Aufgrund des nächsten Bauabschnitts der Großbaustelle Bochumer Straße (L551) ändert sich ab Freitag, 18. März 2022, Betriebsbeginn, für voraussichtlich vier Wochen abermals die Situation für den Busverkehr. Neben den Haltestellen Sprockhövel Schultenbuschstraße, Schmiedebach und An der Pfannenschmiede können dann auch die Haltestellen Witten Rehnocken, Raue Egge und Am Köller baustellenbedingt nicht angefahren werden. Die Haltestelle Witten Im Röhrken ist in Höhe der Straße Im Hammertal 35...

  • Witten
  • 17.03.22
Blaulicht
Bei dem Bremsmanöver des Linienbusses in Buer vergangenen Mittwoch, 23. Februar, stürzte die 76-jährige Seniorin und verletzte sich leicht. Symbolfoto: Archiv

Zeugen gesucht in Ge-Buer
76-Jährige bei Bremsmanöver verletzt

Vergangenen Mittwoch, 23. Februar, ist bei einem starken Bremsmanöver eines Linienbusses eine 76-jährige Frau in Buer verletzt worden. Gelsenkirchen. Ein unbekannter Autofahrer, der mit seinem brauen Opel um 16.20 Uhr auf der Straße "Freiheit" in Richtung Dorstener Straße unterwegs war, bog unmittelbar vor dem auf derselben Straße entgegenkommenden Bus nach links in die Hagenstraße ab. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der 35-jährige Busfahrer sein Fahrzeug stark abbremsen. Die 75...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.22
LK-Gemeinschaft
Am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Februar, muss die Linie 302 der Bogestra eine Umleitung fahren. Archiv-Foto: Ingo Otto

Busse statt Bahnen
Linie 302 fährt zum Teil Umleitung

Aufgrund von Baumarbeiten und Arbeiten an der Haltestellenüberdachung im Bereich der Nahverkehrsanlage an der VELTINS-Arena fahren am Wochenende von Samstag, 26., Betriebsbeginn, bis Sonntag, 27. Februar, Betriebsende, Busse statt Bahnen auf einem Teil der Linie 302. Die Bahnen enden aus Richtung Innenstadt kommend an die Haltestelle Willy-Brandt-Allee und fahren von dort zurück. Zwischen den Haltestellen Ernst-Kuzorra-Platz und Buer Rathaus (und zurück) fahren Ersatzbusse....

  • Gelsenkirchen
  • 23.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.