Bus

Beiträge zum Thema Bus

Ratgeber

Verkehrsinfo Wetter
Dorffest Volmarstein erfordert Vollsperrungen

Anlässlich des Dorffestes Volmarstein werden von Freitag 24. Juni, 16 Uhr, bis Sonntag 26. Juni, 12 Uhr, die Schulstraße bis zur Einmündung Arndtstraße und von Samstag 25. Juni, 9 Uhr, bis Sonntag 26. Juni, 9 Uhr, die Von-der-Recke-Straße ab der Einmündung Hauptstraße bis Einmündung Schulstraße gesperrt. Der Durchgangsverkehr in Richtung bergauf muss während dieser Zeit über die Bach- beziehungsweise Heilkenstraße ausweichen. Die Von-der-Recke-Straße zwischen Einmündung Kleine Kampstraße und...

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.06.22
Ratgeber
Fahrbahnsanierung in Herdecke führt zur längerfristigen Busplanänderungen.

Bürgertipp
Neue Umleitung in Herdecke für zwei Buslinien ab Dienstag

HERDECKE. Die Fahrbahnsanierung im Bereich Erdbrügge/Loerfeldstraße in Herdecke geht in den nächsten Bauabschnitt. Deshalb kommt es ab Dienstag, 17. Mai 2022, auf zwei Buslinien zu Änderungen im Fahrplan. Die Linie 518 und der NE19 müssen eine neue Umleitung fahren, sodass die Haltestelle „Nierfeldstraße“ nicht mehr angefahren werden kann. Die bisher entfallene Haltstelle „Am Schlagbaum“ wird mithilfe einer Ersatzhaltestelle wieder angefahren. Die neue Umleitung und die damit verbundenen...

  • Herdecke
  • 13.05.22
Vereine + Ehrenamt
Der völlig demontierte Motor des Busses. Foto:

Auf gute Fahrt
Herdecke macht Busse fit: Bürgerbusverein investiert dank Sponsoren in alte Fahrzeuge

Seit Anfang 2019 hat der Bürgerbusverein in Herdecke seinen neuen umweltfreundlichen Niederflurbus in Betrieb. Üblicherweise verkaufen Bürgerbusvereine die alten ausgedienten Fahrzeuge. Der Herdecker Bus mit damals fast 350.000 Kilometer, durchweg im Nahverkehr geleistet, hatte jedoch keinen hohen Marktwert, so dass beschlossen wurde, ihn als Reservefahrzeug weiter zu nutzen. „Unser Linienverkehr mit sieben Einsatztagen pro Woche ist ziemlich ehrgeizig und lässt keine Pausen für technische...

  • Herdecke
  • 09.12.21
Blaulicht
Zur Ansicht der Bilder bitte weiterklicken>>>
4 Bilder

Wer kennt diese Frauen?
Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

HAGEN. Bereits am Mittwoch, 9. Juni 2021, stahlen zwei bislang unbekannte Täterinnen einem 82-jährigen Hagener beim Einsteigen in einen Bus in der Hagener Innenstadt die Geldbörse. Tathergang Der Mann stieg, gegen 14.03 Uhr, an einer Haltestelle am Sparkassen-Karree in den Bus der Linie 515 in Fahrtrichtung Hengstey ein. Er sagte den Beamten, dass es beim Einsteigen zu einem Gedränge kam und er beim Aussteigen an seiner Wohnanschrift das Fehlen seiner Geldbörse aus der hinteren Hosentasche...

  • Hagen
  • 23.09.21
Blaulicht
Mit der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts für einige SchülerInnen ab dem 22. Februar 2021 startet die Hagener Straßenbahn auch wieder den Verkehr der Einsatzwagen im gewohnten Umfang.

Ab 22. Februar
Zum Start des Präsenzunterrichts: Einsatzwagen fahren wieder im gewohnten Umfang

Mit der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts für einige SchülerInnen ab dem 22. Februar 2021 startet die Hagener Straßenbahn auch wieder den Verkehr der Einsatzwagen im gewohnten Umfang. Lediglich an der Kaufmannschule Hohenlimburg (KII) entfallen die Einsatzwagen E119 und E123 und der E118 fährt vorerst bereits um 11.40 Uhr ab der Haltestelle „Kaufmannschule“ in Richtung Innenstadt. Sämtliche Fahrpläne sind unter www.strassenbahn-hagen.de abrufbar. Maskenpflicht beachten In sämtlichen Bussen...

  • Hagen
  • 19.02.21
Ratgeber
„Wir taufen Dich auf den Namen Elbsche Blitz 2“, verkündete Bürgermeister Frank Hasenberg unter großem Jubel der Anwesenden und  ließ eine Wassertaufe mit originalem Elbsche-Wasser folgen.
2 Bilder

Fährt ab 7. September
Öffentliche Einweihung: Bürgerbus in Wengern fährt auch nachmittags

Am 3. September wurde der Bürgerbus Wengern öffentlich eingeweihtund vom Bürgermeister Hasenberg, Herrn Landrat Schade und Herrn Böckenkötter – VER – zusammen mit vielen Gästen, getauft und wünschten dem Bürgerbus allzeit gute Fahrt. Der neue Bürgerbus fährt ab Montag, 7. September auch wieder nachmittags. Aufgrund der Einschränkungendurch Corona wird eine „abgespeckte“ Version gefahren. Der Wengeraner Bürgerbus fährt vormittags Montag bis Samstag von 10 bis 13 und nachmittags von 14.30 bis...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.09.20
Blaulicht
Die Polizei sucht folgende Tatverdächtige.
9 Bilder

Fahndung in Hagen
Nach Taschendiebstahl in Bussen im Juni: Polizei Hagen sucht Täterinnen

Bereits am Dienstag, den 23.06.2020 gegen 13:40 Uhr, und am Samstag, den 27. Juni gegen 11 Uhr, kam es nach bisherigem Ermittlungsstand in zwei Hagener Buslinien zu einem Taschendiebstahl. Dabei wurden jeweils einer 72-Jährigen und einem 77-Jährigen die Geldbörsen durch zwei weibliche Täterinnen, vermutlich beim Einsteigen in den Bus, entwendet. Nach einem Beschluss des Gerichts zur Veröffentlichung der Videoaufnahmen bittet die Polizei Hagen um Zeugenhinweise. Wenn Sie die Identität der Frauen...

  • Hagen
  • 03.09.20
Blaulicht
Maskenpflichtkontrolle in Hagen.

Achtung Kontrolle
150 Euro Bußgeld droht: Stadt Hagen kontrolliert Maskenpflicht im Bus

Die Einhaltung der bestehenden Tragepflicht einer Mund-Nase-Bedeckung im Öffentlichen Personennahverkehr hat das Ordnungsamt der Stadt Hagen gestern gemeinsam mit Mitarbeitern der Hagener Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (HVG) zum wiederholten Mal kontrolliert. Im Mittelpunkt der gemeinsamen Kontrolle standen insbesondere Verweigerer der Mund-Nase-Bedeckung. Zwischen 11 und 13 Uhr wurden zahlreiche Personen überprüft, in sechs Fällen mussten die Kontrolleure Bußgelder verhängen. Diese sechs...

  • Hagen
  • 21.08.20
Blaulicht
Fünf Personen stürzen nach Unfall in Linienbus in Hagen.

Unfall in Hagen
Kollision mit Pkw: Vier Personen nach Busunfall in Krankenhäuser gebracht

Am Donnerstag, 20. August, kam es zu einem Unfall in der Innenstadt. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 16.30 Uhr ein Linienbusfahrer (36) von einer Haltestelle in der Körnerstraße Ecke Neumarktstraße an. Nach wenigen Metern kam es aus ungeklärter Ursache zu einer Kollision, als ein 45-jähriger Renaultfahrer in die Neumarktstraße abbiegen wollte. Der Busfahrer leitete eine Vollbremsung ein, konnte den Unfall jedoch nicht mehr verhindern. Durch das Bremsmanöver stürzten fünf Fahrgäste (49,...

  • Hagen
  • 21.08.20
Blaulicht
Ein Mädchen-Duo randalierte in einem Bus.

Sachbeschädigung und Beleidigung
Maskenlos im Bus randaliert und rumgespuckt: Mädchen-Duo (14, 15) leistet Widerstand gegen Beamte

Am Mittwoch, 19. August, riefen Kontrolleure gegen 06.40 Uhr die Polizei zu Hilfe, nachdem sie zwei jugendliche Fahrgäste in einem Bus am Berliner Platz kontrolliert hatten. Die beiden Heranwachsenden (15 und 14 Jahrealt) besaßen keine Fahrkarten und weigerten sich, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Zudem beleidigten die Mädchen den Busfahrer, randalierten und spuckten sowie husteten absichtlich im Fahrzeug herum. Auch nach Eintreffen der Polizei verhielt sich die 15-jährige Hagenerin,...

  • Hagen
  • 20.08.20
Blaulicht
Die Polizei in Hagen sucht folgende Tatverdächtige
4 Bilder

Wer kennt diese Taschendiebe?
Nach schamloser Tat im April: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hagen

Am 30.04.2020 wurde eine 83-jährige Frau Oper eines Taschendiebstahls. Die Seniorin befand sich gegen 12.15 Uhr an einer Bushaltestelle am Sparkassenkarree. Durch einen unbekannten jungen Mann wurde sie zunächst am Einstieg in einen Bus gehindert. Die Situation nutzten zwei unbekannte Frauen aus und griffen durch ihre Kleidungsstücke hindurch in eine am Rollator befestigte Handtasche der 83-Jährigen. Sie stahlen ihre Geldbörse und flüchteten. Wer kann, trotz reduzierter Qualität der...

  • Hagen
  • 13.08.20
Ratgeber
Ab Montag startet sukzessive wieder der Vordereinstieg mit Ticketverkauf in den Bussen.

Hagener Straßenbahn
Busse öffnen Vorderpforte: Ticketverkauf beim Fahrer startet wieder

Seit Beginn der Corona-Einschränkungen Mitte März wurde in den Bussen der Hagener Straßenbahn die vordere Tür gesperrt und der Ticketverkauf durch den Fahrer eingestellt. Nachdem in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens wieder etliche Lockerungen umgesetzt wurden, hebt die Hagener Straßenbahn diese Einschränkung nunmehr sukzessive wieder auf. Um weiterhin beim Ticketverkauf den nötigen Infektionsschutz zu gewährleisten, werden die Fahrerarbeitsplätze vom Fahrgastinnenraum mittels einer...

  • Hagen
  • 24.07.20
  • 1
Ratgeber

Von Mittwoch bis Freitag
Hagener Straßenbahn leitet Linie 515 und 525 um

Von Mittwoch, 17. Juni, bis Freitag, 19. Juni, wird die Sudfeldstraße, aufgrund von Bauarbeiten am Autobahnbrückenwerk, gesperrt.  Aus diesem Grund leitet die Hagener Straßenbahn die Linie 515 zwischen der Haltestelle „Rohrstraße“ und der Haltestelle „Lange Eck“ in beiden Fahrtrichtungen über die Industriestraße und die Dolomitstraße um. Die Haltestellen „Im Alten Holz“, „Sauerlandstraße“, „ARCADEON“ und „Dolomitstraße“ entfallen. Auf dem Umleitungsweg werden jedoch entsprechende...

  • Hagen
  • 16.06.20
Blaulicht
Der NachtExpress in Hagen fährt wieder.

Angebot wird ausgeweitet
NachtExpress fährt sonntags bis donnerstags wieder nach dem regulären Fahrplan

Ab Montag, 18. Mai, fahren die NachtExpress-Linien der Hagener Straßenbahn von sonntags bis donnerstags wieder nach dem regulären Fahrplan. In den Nächten Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag verkehren die Busse ebenfalls wie von sonntags bis donnerstags. Die Abfahrt um 1.32 Uhr ab der Haltestelle „Stadtmitte“ an Wochenenden entfällt somit auch weiterhin.

  • Hagen
  • 12.05.20
Blaulicht
Zu einem Unfall mit Bus und Radfahrer kam es in Hagen.

Unfall in Hagen
Linienbus bremst vor Fahrrad: Eine Person verletzt

Am Montag, 27. April, kam es zu einem Unfall am Graf-von-Galen-Ring. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein Busfahrer (60) gegen17.30 Uhr auf eine Haltestelle zu. Plötzlich schnitt ein Mann auf seinem Fahrrad die Busspur des 60-Jährigen. Der Busfahrer musste trotz langsamer Geschwindigkeit stark abbremsen. Zu einem Zusammenstoß zwischen Fahrrad und Kraftfahrzeug kam es nicht. Jedoch stützte ein 44-Jähriger im Bus und verletzte sich leicht. Er musste durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Hagen
  • 28.04.20
Ratgeber
Die Hagener Straßenbahn erweitert ihr Angebot.

Straßenbahn Hagen weitet Angebot wieder aus
Mund-Nasen-Schutz empfohlen

Ab Donnerstag, 23. April, fahren die Busse der Hagener Straßenbahn AG (HST) von montags bis freitags nach dem Samstagsfahrplan. Dadurch wird insbesondere in der Zeit von ca. 8.30 bis 19.30 Uhr der Takt gegenüber dem bisherigen Angebot wieder deutlich ausgeweitet. Auf den Linien 541 und SB72 werden in den Morgenstunden im Bereich Vorhalle und Wetter zusätzliche Fahrten angeboten. An den Samstagen gilt weiterhin der erweiterte Sonntagsfahrplan. Zusätzlich wird die Linie 542 auf dem Abschnitt...

  • Hagen
  • 20.04.20
Ratgeber

Wegen Bauarbeiten
Hagen: Haltestellen entfallen für zwei Tage

Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten auf dem Wolfskuhler Weg müssen die Linien 516 und NE 5 am Freitag, 17. April, und Samstag, 18. April, bis voraussichtlich 20 Uhr eine Umleitung fahren. Die Haltestellen Zieglerstraße, Ziegelei, Ulmenstraße Sporbecker Weg und Wolfskuhler Weg können deshalb nicht angefahren werden.

  • Hagen
  • 16.04.20
Blaulicht

Polizei nimmt 18-Jährigen in Gewahrsam
Hagen: Auseinandersetzung im Bus eskaliert

Am Samstagnachmittag, gegen 16 Uhr, ist eine 18-jährige männliche Person am Remberg aus einem Bus geflogen. In seiner Begleitung befanden sich auch zwei Mädchen. Ein anrufender Passant und ein vorbeifahrender Fahrzeugführer wurden von dem 18-Jährigen geschlagen. Gegenüber den eingetroffenen Polizeibeamten leistete er Widerstand. Nachdem er dann fixiert worden war, wurde er dem Polizeigewahrsam Hagen zugeführt. Der gesamte Tathergang muss jetzt aufgeklärt und ermittelt werden. Dem polizeilich...

  • Hagen
  • 13.04.20
Blaulicht
Am Donnerstagnachmittag, 17:17 Uhr, erhielt die Polizei einen Einsatz zum Busbahnhof Hohenlimburg. In einem Bus wurde ein Feuer entfacht, was durch den Fahrer schnell gelöscht werden konnte.

Zeugen gesucht
Unbekannte kokelten im Linienbus: Brand im Bus verhindert

Am Donnerstagnachmittag, 17.17 Uhr, erhielt die Polizei einen Einsatz zum Busbahnhof Hohenlimburg. Der Busfahrer der Hagener Straßenbahn zeigte den Beamten den angekokelten Sitz im hinten Bereich des Busses. Ein Zeuge habe ihn bei der Ankunft im Bahnhof darauf aufmerksam gemacht, dass es im Bus brennen würde. Er habe dann selbst die Flammen auf dem Sitz festgesetellt und das Feuer ausgetreten. Wer für die Sachbeschädigung verantwortlich ist, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Wer den Täter...

  • Hagen
  • 20.03.20
Blaulicht
Ein Linienbus qualmte in der Herdecker Innenstadt.

Heiße Bremsen
Qualmender Bus in Herdecke: Feuerwehr im Einsatz

Ein Busbrand wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke am Nachmittag um 13.58 Uhr aus der Mühlenstraße gemeldet. Vor Ort stand ein Linienbus in einer Haltebucht und qualmte stark. Die Einsatzkräfte nahmen vorsorglich ein C-Rohr vor und kontrollierten den personenleeren Bus mit einer Wärmebildkamera. Es konnte kein Brand festgestellt werden. Offenbar waren die Bremsen des Busses heiß gelaufen. Nach kurzer Zeit waren diese abgekühlt, so dass kein weiteres Eingreifen erforderlich war. Polizei und...

  • Hagen
  • 19.03.20
Ratgeber
Ab morgen reduziert die Hagener Straßenbahn ihr Fahrtenangebot.

Modifizierten Samstagsfahrplan
Hagener Straßenbahn schränkt Fahrtenangebot ein: Alle Änderungen auf einem Blick

Aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit der Coronakrise reduziert die Hagener Straßenbahn ihr Angebot und bittet alle Fahrgäste um Verständnis für diese unvermeidbaren Einschränkungen. Die Busse der Hagener Straßenbahn fahren ab Mittwoch, 18. März 2020, zunächst montags bis freitags, auf allen Linien nach einem modifizierten Samstagsfahrplan. An Samstagen wird der reguläre Fahrplan zusätzlich auf folgenden Linien eingeschränkt. Linie 519: Die Linie 519 fährt nur zwischen...

  • Hagen
  • 17.03.20
Blaulicht
Bei einem Unfall am Mittwoch verletzte sich eine Frau schwer.

Unfall in Hagen
Schwer verletzt nach Vollbremsung: Frau prallte im Bus gegen Metallstange

Am Mittwochmorgen, 19. Februar, gegen 9.10 Uhr, kam es auf der Berliner Straße in Hagen-Haspe zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 43 Jahre alte Frau schwer verletzt wurde. Die Frau war als Fahrgast in einem Omnibus unterwegs, dessen Fahrer verkehrsbedingt stark abbremsen musste. Die Dame rutschte daraufhin von ihrem Sitzplatz und stieß mit ihrem Kopf gegen eine in Bodennähe befindliche Metallstange. Der Rettungsdienst fuhr die Verletzte im Anschluss zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus....

  • Hagen
  • 20.02.20
Blaulicht
Hund verursacht Starke Bremsung eines Busses.

Vorfall mit Hund
Hund läuft in den Busverkehr: Fahrgast (8) bei Notbremsung gegen Scheibe geprallt

Am Donnerstag, 30. Januar, kam es auf der Beethovenstraße zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Hundes und eines Linienbusses der Hagener Straßenbahn AG. Der 49-jährige Busfahrer musste um 14.15 Uhr stark abbremsen, als ein Hund über die Fahrbahn lief. Zu einer Kollision kam es nicht. Der Hund war auf dem Weg zu seinem Herrchen, der sich auf der anderen Fahrbahnseite befand. Durch die Bremsung stieß ein 8-jähriger Passagier des Busses an die Glasscheibe und klagte über Schmerzen an...

  • Hagen
  • 31.01.20
Blaulicht

Aufmerksam Beobachtet
29-Jährige hindert Taschendiebin an Flucht: 77-Jähriger beinahe in Bus bestohlen

Am Donnerstag, 23. Januar, konnte ein aufmerksamer Zeuge eine Taschendiebin überführen. Gegen 16 Uhr wollte die Frau mit einer Komplizin einer 77-Jährigen in einem Bus Gegenstände aus der Handtasche entwenden. Der aufmerksame 29-Jährige machte die Seniorin auf den Zwischenfall aufmerksam und hinderte die 42-Jährige an der Flucht, indem er sie am Arm festhielt. Die Polizei nahm die Diebin in der Körnerstraße in Höhe des Sparkassen-Karree vorläufig fest. Sie war bereits in der Vergangenheit...

  • Hagen
  • 24.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.