Busen

Beiträge zum Thema Busen

LK-Gemeinschaft
Scherie-hi!      gezeichnet von Mac, Gottfried Lambert, Goch

Scherie-hi!

So, haben fertig! Gestern Abend habe ich das Manuskript zu meinem neuen Buch fertig gestellt. Viele von euch erinnern sich vielleicht noch an die ersten Geschichten über Elfriede Mullfuß und ihren Scherie Klaus-Dieter, geb. Jean-Jacques Moulfousse. Weil diese 18 Geschichten natürlich nicht genug waren für ein Buch, habe ich noch zwanzig dazu geschrieben: Erlebnisse aus dem Alltag der beiden, vom nervenaufreibenden Kauf eines Oktoberfest-Outfits, von der Silberhochzeitsüberraschung auf dem...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.09.15
  • 11
  • 10
Kultur
Wie Model Anna Nicole Smith stammt auch Darstellerin Emily Newton aus Texas.
4 Bilder

Busenwunder als Oper

Der renommierte Komponist Mark-Anthony Turnage ist Ehrengast bei der Kontinentalpremiere seiner Oper "Anna Nicole" am 27. April um 19.30 Uhr im Opernhaus. Turnage schrieb das Werk über das amerikanische Supermodel Anna Nicole Smith, deren Leben mit nur 39 Jahren auf tragische Weise endete, im Auftrag der Royal Opera Covent Garden in London. Dort wurde die Oper im Februar 2011 uraufgeführt. Der Intendant der Dortmunder Oper, Jens-Daniel Herzog, sicherte sich die zweite Aufführung des Werkes, das...

  • Dortmund-City
  • 25.04.13
Überregionales

„Löwes Lunch“: Das O’zapft-Dekolleté...

Wie müssen Frauen nun aussehen? Wer da ohne Selbstbewusstsein unterwegs ist, hat es nicht leicht. Denn was die Modewelt an Trends so vorgibt, ist doch oftmals höchstens für die Stars und Sternchen dieser Welt gedacht und gar nicht alltagstauglich. Ein Blick in die selbsternannten Frauen-Blättchen macht das Hin-und-Her, das Wechselbad der Gefühle für „Frau“ deutlich. Momentan gibt’s da auf den Serviceseiten schon die ersten Printen-Backrezepte, die Tricks für den knusprigsten Gänsebraten und das...

  • Essen-Kettwig
  • 19.09.10
  • 3
Überregionales

"Löwes Lunch": Albtraum "Urlaub" mit Tine W. und Thilo S.

Die Zeit nach den großen Ferien ist traditionell die Phase der Urlaubsmängel. Die müssen dem Reiseveranstalter schriftlich mitgeteilt werden und vorne liegt, wer die schönsten Tage des Jahres genutzt hat, um eklige Silikonfugen, Staub- und Spinnenweben usw. fotografisch als Beweismaterial zu sichern. Was da so beanstandet wird, kann sich sehen lassen. Da wird ein Doppelzimmer bemängelt, in dem gar nichts doppelt vorhanden war, außer zwei Einzelbetten. Doch, das gibt's wirklich! Ein vorher...

  • Essen-Kettwig
  • 04.09.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.