Busse und Bahnen

Beiträge zum Thema Busse und Bahnen

LK-Gemeinschaft
Haltestelle Buerer Straße  in Horst

Schülerinnen und Schüler sollen stark besetzte Busse und Bahnen möglichst meiden
Verkehrsunternehmen und Stadt appellieren, auf alternative Zeiten und Angebote auszuweichen

Gelsenkirchen. Das Einhalten der Abstandsregeln in Bussen und Bahnen ist nicht immer möglich. Gerade zu den morgendlichen Stoßzeiten im Berufs- und Schülerverkehr sind die Fahrzeuge trotz erweiterter Kapazitäten der Verkehrsunternehmen oft voll. Denn besonders häufig genutzt werden die Zeiten, in denen Schülerinnen und Schüler zum Unterricht und wieder zurück fahren. Eine weitere Entzerrung der Anfangszeiten in Gelsenkirchen ist derzeit in Prüfung und verlangt eine ausführliche Absprache...

  • Gelsenkirchen
  • 19.11.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Mobil unterwegs mit BOGESTRA MOBIL
Ab sofort kostenloses WLAN auch in Bussen – Erste Fahrzeuge besonders gestaltet

Mit der BOGESTRA voll digital unterwegs: Das Motto „Immer gut verbunden!“ Quer durch Bochum und Gelsenkirchen mit freiem WLAN in Bus und Bahn auch während der Fahrt. Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski, GELSEN-NET-Geschäftsführer Thomas Dettenberg sowie die BOGESTRA-Vorstände Jörg Filter und Andreas Kerber haben am Freitag, 28. Juni 2019, den Startschuss für das freie WLAN „BOGESTRA MOBIL“ jetzt auch in den Bussen gegeben…und was alles...

  • Gelsenkirchen
  • 28.06.19
Politik
Aller Räder, egal ob auf der Schiene oder Straße, stehen bei der Bogestra am Dienstag, 20. März, still, wenn die Gewerkschaft ver.di zum Warnstreik aufruft. Und zwar ganztägig von Betriebsbeginn bis -ende. Foto: Bogestra

Warnstreik: Busse und Bahnen stehen still

Auch die zweite Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: blieb ohne  Ergebnis. Bogestra, Stadtverwaltung und mehr werden bestreikt Darum ruft  Ver.di  zu Warnstreiks im öffentlichen Dienst beim Bund und den kommunalenArbeitgebern auf, davon ist am Dienstag, 20. März, die Bogestra betroffen und am Mittwoch, 21. März, die Stadtverwaltung Gelsenkirchen mit den Eigenbetrieben, die Sparkasse Gelsenkirchen, das Musiktheater, die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, das LWL...

  • Gelsenkirchen
  • 16.03.18
  • 1
Politik
Viele Mitwirkende wollen den Erfolg der Kampagne sichern.

Gut Gemischt Mobil - Nachhaltige Mobilität in Gelsenkirchen

Die Mobilitätskampagne „Gut Gemischt Mobil“ von aGEnda 21, Umweltverbänden, dem allgemeinen Deutschen Fahrradclub und der BOGESTRA AG, sowie der Stadtverwaltung soll Bürgerinnen und Bürgern Alternativen zum Auto aufzeigen. Preiswert, flexibel und gut für die Umwelt - all das lässt sich erreichen, wenn man bei der alltäglichen Wegeplanung nicht nur auf das Auto setzt, sondern auch Alternativen wie Bus und Bahn oder das Fahrrad einbezieht. Denn „Gut Gemischt Mobil“ steht für eine bessere und...

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.