Busunfall

Beiträge zum Thema Busunfall

Blaulicht

30-jähriger Mann aus Marl bei Busunfall schwer verletzt

Vier Schwerverletzte, ein unverletzter Fahrgast und zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind die Bilanz eines Busunfalls am Montag, 16. September 2019, um 16.10 Uhr in der Sendener Bauernschaft Bredenbeck. Die 70-jährige Busfahrerin aus Senden war auf dem Baumeisterweg in Richtung Bösensell unterwegs. An der Kreuzung mit dem Bonmannweg hielt sie am Stopschild an. Vor dem Anfahren übersah sie das Auto eines 22-jährigem Sendeners, der auf dem Bonmannweg in Richtung B235 fuhr. Nach dem...

  • Marl
  • 16.09.19
Blaulicht
2 Bilder

Busfahrer aus Marl konnte Zusammenstoß nicht verhindern

Am Montag, um 15:45 Uhr, verletzten sich vier Fahrgäste leicht in einem Linienbus auf dem Grafenwall. Der 56-jährige Busfahrer aus Marl fuhr auf dem Grafenwall in Richtung Süden. Ein 61-jähriger Autofahrer aus Herten wechselte mit seinem Fahrzeug direkt vor dem Bus die Fahrspur. Der Busfahrer bremste sofort stark ab, einen Zusammenstoß konnte er trotzdem nicht verhindern. Die vier Verletzten (11 Jahre, 11 Jahre, 12 Jahre und 21 Jahre) mussten im Krankenhaus behandelt werden. An den Fahrzeugen...

  • Marl
  • 10.09.19
Blaulicht

Reschop-Kreuzung zeitweise gesperrt - Vier Leichtverletzte
Hattingen: Zusammenstoß zwischen Bus und Straßenbahn

Am Montag, 8. Juli,  fuhr ein 46jähriger Busfahrer aus Witten auf der Martin-Luther-Straße in Richtung Sprockhövel. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße wollte er nach rechts in diese abbiegen und stand an der dort Rotlicht zeigenden Ampel. Als die Ampel für den Geradeausverkehr in Richtung Sprockhövel auf Grün wechselte, fuhr der 46Jährige mit seinem Omnibus fälschlicherweise ebenfalls los und stieß mit der im Geradeausverkehr fahrenden Straßenbahn zusammen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes...

  • Hattingen
  • 09.07.19
Blaulicht

Rettungsdienst aus Marl bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus gerufen

Am frühen Montagabend (06.05.2019) kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus, bei dem zwei Personen rettungsdienstlich behandelt werden mussten. Die Feuerwehr wurde um 17.50 Uhr zum Europaplatz (Busbahnhof) in Recklinghausen alarmiert. Nach einer Vollbremsung eines Linienbusses wurden hier laut den ersten Notrufen vier Personen verletzt. Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte zwei Personen vor, die rettungsdienstlich behandelt und anschließend in Krankenhäuser transportiert...

  • Marl
  • 07.05.19
Blaulicht

Sebastian Sengupta von der Leitstelle der Polizei Bochum meldet dramatischen Unfall...
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Jugendlichen

Gegen 14:15 Uhr stürzte eine 15 jährige Jugendliche an der Haltestelle "Brückstraße" zwischen den einfahrenden Linienbus und den Bordstein. Das Mädel  wurde unter einem Reifen des Busses eingeklemmt. Durch Rettungskräfte der Feuerwehr wurde der Bus angehoben. Die am Bein verletzte Jugendliche wurde notärztlichversorgt und ins Krankenhaus verbracht, wo sie stationär verbleiben wird. Die Unfallursache und der Schweregrad der Verletzungen sind bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht...

  • Bochum
  • 04.05.19
  •  2
  •  1
Blaulicht

Straße gesperrt
Busunfall mit Verletzten

Am heutigen Montagmittag, 15. April, kam es gegen 14.09 Uhr auf der Straße Ruhrufer, kurz nach der Einmündung zum Mühlenberg, in Fahrtrichtung Saarn zu einem Busunfall mit mehreren Verletzten. Der Busfahrer musste aus ungeklärter Ursache eine Vollbremsung durchführen. Durch die abrupte Bremsung zogen sich mehrere Personen im Bus leichte Verletzungen zu. Die Feuerwehr war wenige Minuten nach der Alarmierung mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Durch den Rettungsdienst der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.19
Blaulicht

Bus verunglückt - Fahrer schwer verletzt

Aus noch ungeklärter Ursache kam am Mittwoch, 10. April, gegen 22.20 Uhr ein Linienbus nach rechts von der Fahrbahn der Devensstraße in Oer-Erkenschwick ab und prallte frontal gegen einen Baum. Anschließend kam der Bus neben der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer, ein 49-jähriger Hertener, war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit schwersten Verletzungen von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste, er war auf dem...

  • Oer-Erkenschwick
  • 11.04.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Seniorin von Bus in Witten angefahren - vier Zeugen eines Unfalls gesucht

Nach einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin bittet die Polizei vier Zeugen des Vorfalls sich zu melden. Der Unfall hatte sich am Donnerstag, 21. März, auf der Ardeystraße in Witten ereignet. Gegen 14.30 Uhr wollte eine 72-jährige Bochumerin die Fahrbahn in Höhe der Hausnummer 27 überqueren, als sie von einem Bus touchiert wurde und zu Boden stürzte. Dabei zog sie sich eine leichte Verletzung zu. Zwei Rettungssanitäter, die zufällig anwesend waren, kümmerten sich um...

  • Witten
  • 26.03.19
Überregionales

Recklinghausen: Drei verletzte Bus-Fahrgäste nach Notbremsung

Als am Sonntag, 9. September, eine 52-jährige Gelsenkirchenerin gegen 13.15 Uhr mit ihrem Linienbus auf dem rechten Fahrstreifen der Bochumer Straße fuhr, überholte sie unmittelbar vor der Einmündung Berghäuser Straße ein Autofahrer, scherte dann kurz vor ihr ein und bremste kurz vor ihr ab, um nach rechts in die Berghäuser Straße abzubiegen. Dadurch musste die 52-Jährige den Bus stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Durch den Bremsvorgang stürzten drei Fahrgäste im Bus. Eine...

  • Recklinghausen
  • 10.09.18
Überregionales

10- jähriger rutscht an Haltestelle aus - Bus fährt über seinen Fuß

MH- Saarn. Samstag, 9. Dezember, gegen 13.15 Uhr, standen mehrere Kinder an der Bushaltestelle "Mats Kamp" an der Kölner Straße. Ein Bus rollte über den Fuß eines 10- jährigen Mülheimers. Bevor der Bus an der Haltestelle anhielt, tummelten sich mehrere Kinder an der Bordsteinkante, um schnell in den Bus zu gelangen. Unmittelbar bevor der Bus anhalten konnte, rutschte der Junge aufgrund von Schnee und Glätte aus und fiel hin. In diesem Moment rollte der Bus über den Fuß des Mülheimers. "Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.12.17
Überregionales

Eilmeldung! Kind von Bus angefahren - Altenhagener Straße gesperrt - Wieder viele Gaffer unterwegs

Gegen 11 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Altenhagener Straße. Nach ersten Informationen wurde ein Kind von einem Bus angefahren und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber wird das Kind in eine Spezialklinik bringen, deshalb ist die Altenhagener Straße zurzeit gesperrt. Durch den Unfall wurden auchsieben Personen im Bus leicht verletzt. Der Großeinsatz wurde erneut von vielen Gaffern begleitet. Wir berichten nach.

  • Hagen
  • 18.05.17
Überregionales
38 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau simuliert Busunfall mit 15 Verletzten

Es war eine der aufwendigsten Übungen der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau: Rund 65 Einsatzkräfte sind am Samstagnachmittag zur Mühlenstraße in Scheppenbaum ausgerückt, um einen Unfall mit einem Bus zu simulieren. Der Bus war eigens von der NIAG zur Verfügung gestellt worden. Zu Spekulationen hatte das große Feuerwehraufgebot in Schneppenbaum gesorgt: Als klar wurde, wie schwerwiegend das Einsatzszenario war, löste die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau um 14:00 Uhr Alarm für fünf ihrer...

  • Bedburg-Hau
  • 26.03.17
Überregionales

Unfall mit Schulbus - Kinder und Fahrer verletzt

Heute Morgen verunfallte ein Schulbus auf der Schwerter Straße. Gegen 7.30 Uhr fuhr der 46-jährige Fahrer eines Skoda aus bislang ungeklärter Ursache einem Ford Transit auf. In dem Schulbus befanden sich vier Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und 17 Jahren. Sie verletzten sich, wie beide Autofahrer, bei dem Unfall leicht. Die Rettungskräfte der Feuerwehr brachten alle Beteiligten zur Behandlung in Hagener Krankenhäuser. Die Polizei sperrte die Schwerter Straße kurzzeitig komplett....

  • Hagen
  • 06.02.17
Überregionales

Unfall auf der A2 mit Schüler-Bus: 26 Kinder und zwei Erwachsene verletzt

Am Mittwoch, 9. März, hat es auf der A2 zwischen Bergkamen und der Anschlussstelle Dortmund-Nordost in Fahrtrichtung Oberhausen einen Busunfall gegeben. Beteiligt war daran unter anderem ein Bus, der neben dem Busfahrer mit 62 Schulkindern und drei Lehrkräften besetzt war. Der Reisebus war gegen 8.45 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der A2 in Fahrtrichtung Oberhausen unterwegs. Ebenfalls auf diesem Fahrstreifen befanden sich der Lkw eines 48-jährigen Mannes aus Datteln und - dahinter - der...

  • Unna
  • 09.03.16
Überregionales
Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste waren im Großeinsatz.
20 Bilder

Schüler-Gruppe verunglückt mit Reisebus

Schock am Morgen für Schüler und Lehrer einer Schule aus Ascheberg - der Ausflug zur Zeche Zollverein in Essen endete auf der Autobahn bei Lünen mit einem schweren Unfall. Der Reisebus mit fast sechzig Insassen prallte auf zwei Lastwagen, es gab viele Verletzte. Nach Angaben der Feuerwehr blieb es zum Glück aber bei leichteren Blessuren. Zum Zusammenstoß kam es am frühen Vormittag kurz vor der Brücke an der Niederadener Straße in Fahrtrichtung Oberhausen. Der Reisebus einer Firma aus...

  • Lünen
  • 09.03.16
Überregionales

5- jähriger Junge schlug mit dem Kopf bei Busunfall gegen die Scheibe.

Gegen 16:00 Uhr am Samstagnachmittag 17. Januar 2015 kam es am Gelsenkirchener Busbahnhof zu einem Unfall mit einem Linienbus. Eine 44- jährige Passantin betrat am ZOB, Bahnhofvorplatz ohne auf den herannahenden Bus zu beachten zwischen zwei Bahnsteigen die Fahrbahn. Der Fahrer des Busses musste stark abbremsen, wodurch ein 5 – jähriger Junge mit dem Kopf gegen die Scheibe prallte. Nach ambulanter Behandlung in der Kinderklinik kehrte er nach Hause zurück.

  • Gelsenkirchen
  • 18.01.15
  •  2
Überregionales
5 Bilder

Bus kracht auf Autos

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 27. Februar, kurz nach 12 Uhr in der Neuen Mitte. Ein Linienbus stieß auf der Kreuzung Ripshorster-/Osterfelder Straße mit einem Auto zusammen und fuhr ungebremst auf das Gelände eines Autohauses. Der Bus fuhr eine Böschung hinab und beschädigte mehrere Fahrzeuge. Vier leicht bis mittelschwer Verletzte Businsassen wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Busfahrerin erlitt einen Schock. Der Fahrer des Kleinwagens blieb...

  • Oberhausen
  • 27.02.14
  •  1
Überregionales

Busunfall führt zu Behinderungen

Gegen 14 Uhr kam es (Mittwoch, 6. November) im Bereich der Schwenke zum Zusammenstoß zweier Linienbusse, mindestens drei Insassen zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Ein Fahrzeug der Hagener Straßenbahn befand sich, aus der Innenstadt kommend, auf dem Weg in Richtung Bahnhof und bog nach rechts auf die Busspur am Graf-von-Galen-Ring ein. Zeitgleich befand sich ein weiterer Bus, aus Haspe kommend, ebenfalls auf der Fahrt in Richtung ZOB. Nach ersten Ermittlungen wurde die...

  • Hagen
  • 06.11.13
  •  1
Überregionales

Bitte mit Verstand die Beinahe-Katastrophe in Pfalzdorf bewerten!

Vor einer Woche gab es in Pfalzdorf einen Unfall, den die Polizei wie üblich über ihre Presseabteilung verbreiten ließ. Es ging dabei um einen Bus mit Anhänger, ein so genannter „Bus-Zug“, in dem Schüler der Gesamtschule saßen. Als der Bus einen Bahnübergang an der Hevelingstraße queren wollte, senkte sich plötzlich die Schranke auf den Bus-Anhänger und brach ab. So hatten wir den Vorgang in unserem Internet-Portal www.lokalkompass.de auch geschildert und lediglich die Dramatik nochmals...

  • Goch
  • 09.10.13
Überregionales

"ACHTUNG Autofahrer - Vorsicht an Bushaltestellen!"

Herne/Wanne-Eickel:- Zu zwei Verkehrsunfällen mit verletzten Kindern kam es in Herne und Wanne-Eickel. Am gestrigen 29.9.2013, kurz vor 20 Uhr, befuhr eine 70-jährige Bochumerin mit ihrem Auto die Heidstraße in Wanne-Eickel in östlicher Richtung. An der Kreuzung Rathausstraße beabsichtigte sie, nach links abzubiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden PKW eines 65-jährigen Herners. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Ein Mädchen (3) im Auto des Herners wurde...

  • Herne
  • 01.10.13
Ratgeber

Herne: Schwerverletzte Fußgängerin in Wanne

In den frühen Morgenstunden des heutigen 19. August kam es auf der Edmund-Weber-Straße in Eickel zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin (56) schwer verletzt worden ist. An der Bushaltestelle "Eickeler Bruch" war die Hernerin gegen 06.00 Uhr zunächst aus einem Bus ausgestiegen. Nach bisherigem Ermittlungsstand lief die 56-Jährige anschließend über die Fahrbahn, um einen gegenüber haltenden Linienbus zu erreichen. Dabei übersah die 56-Jährige den Pkw eines Herners, der auf der...

  • Herne
  • 19.08.13
Überregionales

Schwer verletzt: Frau stürzt im Bus!

Kray: Nach einer Vollbremsung stürzte gestern Abend eine junge Frau im Linienbus und erlitt schwere Verletzungen. Die Polizei Essen berichtet: Gegen 21:35 Uhr war der Linienbus 194 auf der Rotthauser Straße in Richtung Auf´m Berg unterwegs. Als ein roter Wagen in Höhe der "Weinzeche" mit offenbar zu hoher Geschwindigkeit aus einer Grundstückseinfahrt nach rechts auf die Rotthauser Straße in RichtungGelsenkirchen einfuhr, geriet das Auto in den Gegenverkehr. Der Fahrer des herannahenden...

  • Essen-Steele
  • 05.04.13
Überregionales

Bus-Unfall: Zehn Schulkinder verletzt

Zehn Schulkinder im Alter zwischen zehn und 14 Jahren wurden am Montag bei einem Bus-Unfall der Linie 323 verletzt, der sich an der Haltestelle Kreuzkirche ereignete. Nach Angaben der Polizei hatte ein 47-jähriger Autofahrer aus Herne beim Fahrstreifenwechsel den Bus übersehen. Trozt einer Vollbremsung des 51 Jahre alten Busfahrers kam es zu einem leichten Zusammenprall. Durch die Vollbremsung stürzten zehn Schüler zu Boden und erlitten Prellungen, blaue Flecken, Rötungen. Sie klagten über...

  • Herne
  • 04.03.13
Überregionales

Busunglück im Landkreis Holzminden: 18 Verletzte

Auf dem Weg zurück von einer Konfirmandenfreizeit nach Halle in Westfalen prallte der 72-Jährige Busfahrer gegen einen Baum . Mehrere Jugendliche mussten ins Krankenhaus. Der Bus voll mit 50 konfirmanden verunglückte, als der Fahrer in einer Linkskurve bei Neuhaus auf den Seitenstreifen geriet, die Kontrolle über den Wagen verlor und frontal gegen einen Baum prallte. Zwei Jugendliche mussten per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht erden, 16 weitere wurden ebenfalls verletzt. Der Busfahrer...

  • Essen-Süd
  • 03.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.