BVB Borussia Dortmund

Beiträge zum Thema BVB Borussia Dortmund

Kultur
Ihre Bolz-Erlebnisse im eingezäunten „Affenkäfig“ haben Martin Hinzmann, Marcus Echtenbruck und Illustrator Oliver Hinzmann (v.l.) jetzt in einem spannenden, autobiografischen  Comic verarbeitet.
Foto: Affengitter-Bande
3 Bilder

Die Erlebnisse der „Affengitter-Bande“ als Comic
„Bolzen, was das Zeug hält“

„Kommt, lasst uns zum Affenkäfig gehen.“ Das war einer der beliebtesten und inspirierendsten Sätze aus der Kindheit von Martin Hinzmann, seinem Bruder Oliver und dem gemeinsamen Freund Marcus Echtenbruck sowie zwei weiteren „Bolz-Kumpels“. „Da die Bolzplätze fast alle mit einem hohen Gitter umzäunt waren, haben wir uns wie in einem Affenkäfig gefühlt“, lacht Matin Hinzmann im Gespräch mit dem Wochen-Anzeiger. Und der Zaun war das „Affengitter“. „Wenn die Jungs nach dem ausgiebigen Bolzen dann...

  • Duisburg
  • 21.05.21
Fotografie
Titel: Eingangstür vom Stadion Rote Erde 2 

Fotografie vom Artikel: „ Nachricht: Schwarz Weiß Kunst Fotografie in Dortmund, Deutschland. Kunst Foto Impressionen von Westfalenstadion, Umgebung und Phönixsee.“
20 Bilder

Nachricht: Schwarz Weiß Kunst Fotografie in Dortmund, Deutschland.
Kunst Foto Impressionen von Westfalenstadion, Umgebung und Phönixsee.

An einem Donnerstag wollte ich den Westfalenpark besuchen. Aufgrund einer Bombenräumung sollte der Park kurz nach meiner Ankunft geschlossen werden. So das ich mich entschloss, einen Spaziergang zum Westfalenstadion zu machen. Es zu umrunden und auf dem Rückweg einen Abstecher zum Phönixsee zu absolvieren. Dabei entstand die Schwarz Weiß Kunst Fotografie Bildstrecke. Schreibt mir doch mal in den Kommentar, wie Ihr die Schwarz Weiß Fotografie Kunst Bilder findet.

  • Dortmund-City
  • 21.04.21
  • 3
  • 2
Sport
BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer (l.) überreichte dem Vorstandsvorsitzenden der DSW21, Guntram Pehlke, das Trikot mit der 21.

Dortmunder Unternehmen erhält symbolische Trikotnummer
BVB und 21-Gruppe machen Partnerschaft sichtbar

Zwei Wochen nach dem Ende der Transferperiode meldet der BVB doch noch einen "Neuzugang":  pünktlich zum Heimspiel des BVB gegen Hoffenheim übernimmt das Unternehmen DSW 21 erstmal eine "Rückennummer" bei dem Fußballklub. BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer (l.) überreichte dem Vorstandsvorsitzenden der DSW21, Guntram Pehlke, das Trikot mit der 21: „Der Fußball ist immer ein Botschafter seiner Stadt und Region. Für den BVB gilt das in besonderer Weise. Durch die 21 als Rückennummer für die...

  • Dortmund-City
  • 15.02.21
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Revier-Rivalen
Im Revierfußball gibt es schon immer eine gesunde Rivalität, die aber auch verbindet.

Die Revier-Rivalen Schalke 04, BvB 09 und deren Fans ärgern sich gegenseitig mit Sticheleien und kleinen Gemeinheiten – auch abseits des Spielfeldes. Aber: Rivalität ohne verbissene Boshaftigkeiten und ohne Beleidigungen sollte es schon sein. Denn der Revierfußball mit all seinen Fans und Vereinen unterscheidet sich wohltuend gegen die Konkurrenz, vor allem die, aus dem Süden. Die Initiative REVIER RIVALEN ist die wohltuende Alternative für respektvollem Umgang - ohne gegenseitige...

  • Dortmund-Süd
  • 08.12.20
Ratgeber
3 Bilder

Revier-Rivalen
Im Revierfußball gibt es schon immer eine gesunde Rivalität, die aber auch verbindet.

Die Revier-Rivalen Schalke 04, BvB 09 und deren Fans ärgern sich gegenseitig mit Sticheleien und kleinen Gemeinheiten – auch abseits des Spielfeldes. Aber: Rivalität ohne verbissene Boshaftigkeiten und ohne Beleidigungen sollte es schon sein. Denn der Revierfußball mit all seinen Fans und Vereinen unterscheidet sich wohltuend gegen die Konkurrenz, vor allem die, aus dem Süden. Die Initiative REVIER RIVALEN ist die wohltuende Alternative für respektvollem Umgang -  ohne gegenseitige...

  • Dortmund-Süd
  • 08.12.20
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche Fu0ball auf www.lokalkompass.de und im Stadtspiegel.

Flossbachs Querpass, die Fußball-Kolumne
Bitte holt Ernst Huberty zurück - Bundesliga in Corona-Zeiten

Das war er nun, der erste Spieltag der Saison 2020/2021. Es wird eine besondere Spielzeit, weil der „Lungenbeißer“ Corona die Welt und somit auch den Fußball beherrscht. Es wird Geisterspiele geben und es wird auch noch Spielabsagen geben. Mit Strategie, Disziplin und einer gehörigen Portion Geduld werden wir diese Unwägbarkeiten meistern. Davon bin ich überzeugt. TV-Kommentatorin schlechter als SchalkerWeniger überzeugt haben mich die Westclubs am ersten Spieltag. Bis auf dem BVB konnte kein...

  • Marl
  • 25.09.20
Sport
Kommentiert auf launige Weise den großen Fußball exklusiv auf lokalkompass.de und im Stadtspiegel: Trainer Holger Flossbach

Flossbachs Querpass
Die Fußball-Kolumne zum Bundesliga-Start - Schalke auf dem Papier chancenlos

Ist das wahr? Kann man in Bayern den Überblick verlieren, wer der Beste in ganz Bayern ist. Bei der Dominanz des FCB ist es wenig verwunderlich, dass man nicht erkannt hat wer denn die beste Amateurmannschaft im Landesverband des BFV ist. Darunter leiden jetzt die Schweine aus der Furt und die Knappen ohne Abbauhammer und auch der Club Türkgücü als klagende Pinatas.BFV oder Blöd Für alle Vereine! Der erste Pokalspieltag ist vorbei. Auffallend war das Scheitern der Berliner Bratbären gegen die...

  • Marl
  • 18.09.20
Kultur
Hoppy begrüßt die Fahrgäste, die zum Spiel wollen, mit dem neuen Mundschutz. Foto: privat
3 Bilder

Runder Tisch BVB und Borsigplatz präsentieren den „Hoppy-Buff“
BVB-Nashorn trägt den Namen "Hoppy" Kurrat

Das Nashorn, das auf dem Dortmunder Borsigplatz steht, trägt den Namen "Hoppy"; benannt nach Fußball-Legende Hoppy Kurrat aus Holzwickede, der vor drei Jahren verstorben ist (wir berichteten).  Das Netzwerk „Runder Tisch BVB Borsigplatz" hat nun, als Zeichen der Solidarität in der Corona-Pandemie, einen Buff kreiert. Ein Buff ist ein Multifunktionstuch, das in der aktuellen Zeit auch gut als Mundnasenschutz getragen werden kann. Das Nashorn grüßt ab sofort mit Maske alle Fahrgäste der Linie U44...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.08.20
Sport

1.000 Euro wurden gespendet
Fanclub unterstützt Kinder und Jugendliche

Kleve. Im Rahmen der "sozialen Projekte" hat der BVB-Fanclub Schwanenstadt Kleve gleich zwei Einrichtungen mit jeweils einer Spende von 500 Euro unterstützt. Diese Spenden gingen an das Klever Kinder Netzwerk e.V. und die Netz-Gruppe "KinderVilla" e.V. in Kellen. Jugendliche Mitglieder des Fanclubs präsentierten die guten Wünsche und die Schecks auf diesem Foto. Da die letzten neun Bundesligaspiele nicht besucht werden konnten und auch die Clubfahrten nach Düsseldorf und Leipzig wegen der...

  • Kleve
  • 18.08.20
  • 1
  • 1
Sport

Die Bundesliga darf wieder spielen
Restart der Bundesliga am 16.5 mit BVB gegen Schalke 04

Die Bundesliga darf wieder spielen Restart für die letzten 9 Spieltage am 16.5 mit dem BVB gegen Schalke 04 Das Konzept der Liga hat die Politiker überzeugt. Die wirtschaftlichen Gründe der Liga überwiegen. Die Spieler werden zweimal pro Woche getestet. Dadurch will man die 14 Tage geforderte Quarantäne vermeiden. Auch soll nur der betroffene Spieler zunächst in die Quarantäne. Für die anderen geht der Spiel und Trainingsbetrieb weiter. Hygiene wird großgeschrieben. In allen Bereichen soll es...

  • Essen-Süd
  • 07.05.20
Kultur

You'll Never Walk Alone
Mitsingen für den BVB und Corona

Gestern hatten die Ruhr Nachrichten und der WDR4, zu einer Aktion aufgerufen. Ich zitiere; > Ich bin in Essen nicht in Dortmund, Fußball ist nicht mein Ding. Aber solidarisch zu sein, ist mein Ding. Das geht ja nicht nur um Fußball. Wir erleben eine Zeit mit großen Einschränkungen und auch Leid. Selbst singen ist auch nicht mein Ding. Als ich das letzte Mal beim Wandern in freier Natur sang, ich erinnere mich, Vögel hatten sich in Selbstmordabsicht von den Bäumen gestürzt. Doch möchte ich mich...

  • Essen-West
  • 22.03.20
Sport
Hochbezahlte Kicker wie die BVB-Stars Emre Can, Jadon Sancho und Mats Hummels (von links, mit dem Freiburger Nils Petersen) sehen das Ende das maßlosen Geldscheffelns auf sich zukommen. Hummels gehörte übrigens früh zu den Unterstützern von "We Kick Corona", auch Petersen ist dabei. Foto: Schütze

Der Profifußball in der Coronakrise - die Meinung eines Redakteurs
Zurück in Richtung "Stunde Null" - eine Chance zur "Bereinigung"

Es gehe ums Überleben vieler Vereine, wenn aufgrund der Fußballspielpause die millionenschweren Einnahmen aus TV-Verträgen, von Sponsoren und aus den Kartenverkäufen ausbleiben. So äußerte sich unter anderem Christian Seifert (Geschäftsführer der Deutschen Fußball- Liga) zur von der Corona-Krise erzwungenen Zwangspause des Profifußballs. Auf nennenswerte Einnahmen von Besuchern müssten die Clubs bei Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ohnehin verzichten. „Geisterspiele“ zur Beendigung...

  • Essen
  • 17.03.20
Politik
Leeres Stadion?
Ob und VFL spielt?

Bochum News
Coronavirius : Großveranstaltungen abgesagt.

Noch nicht ganz offiziell aber das Gesundheitsminesterium,verkündet das in NRW alle Großveranstaltungen ab 1000 Teilnehmer bis auf weiteres  abgesagt sind. Das gilt dann auch für Bochum. Derby ein Geisterspiel: Das Derby zwischen BVB und Schalke 04 findet statt, aber ohne Zuschauer. Grund dafür natürlich das Coronavirus. Zugelassen sind nur Spieler, Schiedsrichter ,Trainerteam und Journalisten. Aktuelle News. Info: Radio Bochum

  • Bochum
  • 10.03.20
  • 13
  • 4
Sport
3 Bilder

Hochrisikospiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04, das Bundesliga-Derby am 14.03.2020

Am Samstag, den 14. März 2020 findet ab 15.30 Uhr, im Rahmen des 26. Spieltages der laufenden Bundesligasaison, das 156. Pflichtspielderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 in Dortmund statt. Über 80.000 Fußballfans, darunter ca. 7000 Anhänger des FC Schalke 04, werden im ausverkauften Signal Iduna Park erwartet. Die Dortmunder Polizei hat diese Begegnung als Hochrisikospiel eingestuft und bereitet sich auf einen Großeinsatz vor. spezielles Anreisekonzept für das Bundesligaspiel...

  • Marl
  • 29.02.20
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Weise den großen Fußball regelmäßig auf Lokalkompass und im Stadtspiegel.

Zufriedene Gesichter im Westen - nur Schalke schwächelt
Flossbachs Querpass - die Fußballkolumne

Der Bundesliga-Freitag begann, aus westfälischer Sicht, sehr verheißungsvoll. Der BVB legte den Frankfurter Adlerträgern vier Eier ins Nest. Trotz der Ausfälle von Brandt oder Reus spielten die Dortmunder geschmeidig, flink und zielstrebig. Da wurde nicht nur dem Schwizzer-Lucien warm ums gelbschwarze Herz. Samstag dagegen war es im Westen ausgeglichen. Leverkusen konnte das Berliner Eisen zum Schmelzen bringen und bei Union 2:1 gewinnen. Gladbach siegte bei den Fortunen aus Düsseldorf mit 4:1...

  • Marl
  • 21.02.20
Sport
Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass das Fußball-Geschehen.

Bundesliga-Rückrundenstart mit Knaller Schalke gegen Gladbach
Holger Flossbach blickt in die Fußball-Wundertüte

In der Kicker-Umfrage über Sieg, Niederlage oder Unentschieden im Freitag-Auftakt-Derby Schalke gegen die Borussen aus Gladbach gab es eine relativ klare Tendenz Richtung Sieg für die Gäste: 44,13 Prozent meinten, dass die Fohlen einen Dreier heimtraben. Immerhin trauen 36,35 Prozent den Knappen einen Schürferfolg zu und nur 19,52 Prozent glauben an ein Remis. Dabei ist ein Ligastart immer eine Wundertüte. Auch der Rückrundenstart. Nichts ist schlimmer, als schlecht aus den Pantuschen zu...

  • Marl
  • 17.01.20
Sport
Freude über den Neuzugang (v.l.): Hans-Joachim Watzke (Vorsitzender der BVB-Geschäftsführung) und Erling Haaland.

BVB
Borussia Dortmund verpflichtet Stürmer Erling Haaland

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat eine klassische „Nummer 9“ verpflichtet: Mit Erling Braut Haaland (19) wechselt das zurzeit wahrscheinlich spannendste Mittelstürmer-Talent Europas aus Salzburg zum achtmaligen Deutschen Meister und unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2024 datierten Vertrag. Der BVB hatte Haalands aktuellem Arbeitgeber zuvor angezeigt, alle für einen Transfer notwendigen Vertrags-Bedingungen rechtzeitig zu erfüllen.  „Trotz vieler Angebote absoluter Topklubs aus ganz...

  • Dortmund
  • 30.12.19
Sport
Eine Niederlage bei Hertha BSC Berlin oder auch nur ein schwaches Spiel seiner Mannschaft, dürfte das aus für BVB-Trainer Lucien Favre in Dortmund bedeuten.

Borussia Dortmund kurz vor dem Abstieg in die Mittelmäßigkeit?
Schicksalsspiel für BVB Trainer Lucien Favre bei Hertha BSC Berlin

Tabellenplatz sechs mit einem fünf Punkte Abstand zum Tabellenführer Mönchengladbach kurz vor der Winterpause. Das hatte sich die BVB-Führung um Hans-Joachim Watzke zu Beginn der Spielzeit wohl nicht gedacht. In den Köpfen der Spieler scheint die Abfuhr bei den Bayjuwaren und die schlechte erste Halbzeit gegen den SC Paderborn, immer noch in manchen Spielphasen eine Verunsicherung hervorzurufen. Blutleer und ohne Biss in München, wie auch bereits in Ansätzen bei einigen Spielen zuvor. Ist es...

  • Hagen
  • 29.11.19
Sport
2 Bilder

Revierderby: FC Schalke 04 : Borussia Dortmund, mit vollen Bahnhöfen und Kreuzungsverkehren muss gerechnet werden!

Anlässlich des bevorstehenden Derbys FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund am kommenden Samstag (26. Oktober) in Gelsenkirchen, bereitet sich die Polizei auf den Bundesligaklassiker im Ruhrgebiet vor. Zudem wird die An- und Abreise von Fans zu und von den Spielpaarungen der Regionalliga: SG Wattenscheid 09 : Rot-Weiß Oberhausen und BVB Dortmund U 23 : FC Schalke 04 U 23, Fortuna Düsseldorf II : Rot-Weiss Essen, sowie die Anreise zu einer größeren Veranstaltung in Düsseldorf, die Bundespolizei...

  • Marl
  • 22.10.19
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Weise den großen Fußball exklusiv im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de.

Flossbachs Querpass
Westderbys in Sicht - Jogi stellt auf nach Jux und Tollerei

Nachdem die Niederländer uns mit ihren Klotschen vier Tulpen aus Amsterdam einpflanzten, musste, laut Presse, ein Sieg in Nordirland her. Das Szenario des Scheiterns wurde detailliert beschrieben und der Jogi Bär wieder Mal in Frage gestellt. Angenehm ist das für unseren erfolgreichsten Bundestrainer sicherlich nicht. Allerdings frage ich mich auch, wie es der Jogi immer wieder schafft, die Mannschaft nach Jux und Tollerei aufzustellen. Natürlich bin ich und auch die zwei Millionen anderen...

  • Marl
  • 13.09.19
Sport
Das Bild entstand damals in Kaiserau und zeigt (v. l.) Peter Gurgel, Günter Riepert, Dieter Stannek, Peter Wirsching, Hans „Henner“ Bradatsch, Wolfgang Schmidt, Helmut Reiners, Rolf Urban, Manfred Balcerzak, Otmar „Otti“ Richter, Hans-Georg „Hansi“ Liebern, Karl-Heinz „Kalla“ Lang, Detlef Behrens, Klaus „Natto“ Hagedorn, Stefan „Bubi“ Klos, Karl-Heinz „Ellis“ Granitza, Betreuer Obmann Franz Ring, Masseur und Heilpraktiker Willi Wagener und Trainer Theo Gründken. Auf dem Bild fehlt Siegfried Eitzert, der sich inder Vorbereitung in beiden Kniegelenken einen Innenband- und Patellasehnenriss zugezogen hatte. Er wurde in einer Spezialklinik in Köln von Professor Schneider operiert, fiel mit langer Reha drei Monate aus. Er bestritt sein erstes Spiel erst in der Rückrunde. Eitzert: „Gegen den BVB in Schwansbell. Das werde ich nie vergessen!“ Repro Janning
2 Bilder

Als der LSV noch gegen Borussia Dortmund noch um Punkte spielte

Von Bernd Janning Lünen. Gute Vorbereitung, schlechte Vorbereitung, gute Mannschaft, schlechte Mannschaft? Fest steht auf jeden Fall. Keine Meisterschaft und kein Aufstieg lassen sich kaufen. Ein Beispiel ist das Aufgebot des Lüner SV vor fast 40 Jahren. Mit Spielern mit klangvollen Namen gingen die Rot-Weißen damals in ihre letzte Saison in der Regionalliga West, der damals zweithöchsten deutschen Spielklasse. Die Elf um Trainer Theo Gründken, früher TSV Marl-Hüls, bereitete sich auch in der...

  • Lünen
  • 30.08.19
Kultur
Bruno ist auch am Start...
14 Bilder

Maskottchenrennen für "Bewegen hilft"
Schalkes Erwin gegen BVB-Emma

In Ossenberg wird es spannend, wenn am kommenden Samstag, 24.8. von 13 bis 17 Uhr 14 plüschige Gesellen beim 1. Ossenberger Maskottchenrennen auf dem Ossenberger Sportplatz gegeneinander antreten: Bewegen hilft macht es möglich. So ein Schaulaufen bekannter Maskottchen hat der Niederrhein lange nicht gesehen: Sam (Volksbank Niederrhein), Kalli (LaGa Kamp-Lintfort), Olaf aus der Eiskönigin, Kinderstar Doc McStuffins, Lino (CebtrO), Trimmy (DOSB), KAG-Bär (KAG Ossenberg), KEVin (Kefelder...

  • Rheinberg
  • 18.08.19
Sport
Der 2. Fachwart Julian Bräker, Kassiererin Anja Krane und Geschäftsführer Christian Taugs (v.l.) von der Handballabteilung des TV Wickede freuen sich auf ein tolles Event in der Gerken-Sporthalle.

Spitzen-Handballteams kommen am 10.08. in die Wickeder Gerkenhalle

Es ist schon fast eine Tradition bei den Handballern des TV Wickede: Immer wieder versucht man Spitzenteams in die heimische Gerkenhalle zu locken, um Sport- und insbesondere Handballfans ein tolles Erlebnis vor Ort zu bieten. Vom TV Milbertshofen, über den VfL Gummersbach, die HSG Wetzlar oder gar die südkoreanische Nationalmannschaft: Seit vielen Jahren geben sich die Topteams die Klinke in der stimmungsvollen Halle gerne in die Hand. Am Samstag 10.08. ist es wieder einmal so weit, dann...

  • Wickede (Ruhr)
  • 18.07.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.