Cafe Aufbruch

Beiträge zum Thema Cafe Aufbruch

Kultur
Emmi Beck, Schreibwerkstatt Cafe Aufbruch,

Der Kunsttipp am Sonntag: 23. Oktober 2011 Schreibwerkstatt im Cafe Aufbruch

Das Sehfest, also der Tag des Offenen Ateliers, am Sonntag, 23. Oktober 2011 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr in Dortmund Hörde, sollten sich alle Kunstinteressierten im Kalender rot anstreichen, denn das Programm ist vielfältig, hochkarätig und verspricht zu begeistern, zu erstaunen und zu emotionalisieren. Das KulturQuartier Hörde hat die folgenden, treffenden Worte von Goethe gewählt, um die Vielfalt des kunstvollen Erlebens zu kennzeichnen: „Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines...

  • Dortmund-Süd
  • 16.10.11
Politik
Im Visier von Rechten: Das Café Aufbruch in Hörde.

Schüsse auf Schaufensterscheibe des Café Aufbruch. Vermutlich rechter Hintergrund

In der Nacht von Sonntag auf Montag (28./29. August) wurde eine der Schaufensterscheiben des Café Aufbruch an der Hinteren Schildstraße in Hörde durch zwei Schüsse beschädigt. Wie das Café-Team mitteilt, geht die Polizei von einem möglichen rechtsradikalen Hintergrund aus. Es ist in diesem Jahr bereits die zweite Sachbeschädigung an dem Café. Im April wurden Scheiben und die Außenfassade des Gebäudes mit rechten Drohungen besprüht. "Die Polizei geht davon aus, dass für Gäste des Cafés...

  • Dortmund-Süd
  • 01.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.