Cajon

Beiträge zum Thema Cajon

Kultur

Die Welt der Cajon
Trommelworkshop im balou

Brackel: In diesem Trommelworkshop können Anfänger*innen die Klangvielfalt der Cajon erkunden. Unter der Leitung von Michaele Mohr werden verschiedene Rhythmen – von Rock bis Latin – auf der „Groove Box“ geprobt. Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 25. Januar 2020 von 10 bis 15 Uhr im Kulturhaus Neuasseln, Buddenacker 9 statt und kostet 49 Euro. Wenn möglich sollten die Teilnehmer*innen ihre eigene Cajon mitbringen. Für Leihinstrumente fällt eine zusätzliche Gebühr (7 Euro) an. Anmeldungen...

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Kultur
Das Cajon, dessen Ursprung in Lateinamerika liegt, ist in den letzten Jahren zum beliebtesten Percussionsinstrument avanciert.

Waltrop: Musik mit dem Cajon

Am Sonntag, 7. April, bietet die Volkshochschule Waltrop im „Haus der Bildung und Kultur“ an der Ziegeleistraße von 11 bis 15.30 Uhr einen Cajon Workshop unter der Leitung von Martin Hesselbach an. Das Cajon, dessen Ursprung in Lateinamerika liegt, ist in den letzten Jahren zum beliebtesten Percussionsinstrument avanciert. So einfach wie diese Holzkiste konstruiert ist, so schnell lassen sich auf ihr die verschiedensten Klänge hervorzaubern: Dumpfe mächtige Bässe, scharfe, knatternde Slaps und...

  • Waltrop
  • 04.04.19
LK-Gemeinschaft

Recklinghausen: Workshop: "Cajón total"

Am Sonntag, 7. April, bietet die Volkshochschule, Herzogswall 17, von 10 bis 17 Uhr den Percussion-Workshop "Cajón total" an. Ein Cajón ist mehr als eine Kiste aus Holz. In den Ländern Lateinamerikas dienten die Schlaginstrumente den Sklaven als Ersatz für ihre Trommeln, deren Spiel oft von den Kolonialherren verboten wurde. In Kuba entstand die Rumba auf Cajónes und der peruanische Cajón ist durch seine Einführung in die Flamenco-Musik sogar nach Europa gelangt. In diesem Workshop wird kräftig...

  • Recklinghausen
  • 03.04.19
Vereine + Ehrenamt
Cajon für Väter mit ihren Kindern.

Waltrop: Cajon für Vater und Kind

Für Kinder und ihre Väter bietet das Jugendbüro einen Cajon-Bauworkshop an am Samstag, 16. März, (10.30 bis 13 Uhr) im Lehnemannshof, Sydowstraße 32, Waltrop. Anmeldung unter Tel.: 02309/962650.

  • Waltrop
  • 12.03.19
Ratgeber
Das VHS-Logo.

Viel los an der VHS
Gleich fünf Veranstaltungen rund um Musik, Kommunikation und Kultur in der kommenden Woche

Ein breites Angebot für die erste Dezemberwoche hat die VHS Wesel vorbereitet. Thematisch wird es von Musik, über Kommunikation, Rhetorik und Make-Up, bis hin zu Kultur für jeden etwas geben. Die erste Veranstaltung dreht sich um das aktuell sehr beliebte Schlaginstrument "Cajon". In einem Intensivkurs am Wochenende sollen die Grundschläge und einige traditionelle Rhythmen vermittelt werden - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, ein Cajon muss allerdings vorhanden sein. Der Kurs findet am...

  • Wesel
  • 27.11.18
Kultur
Ingo Stapele erklärt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kulturrucksack-Workshops „My little ‚X‘ Box“ die nächsten Arbeitsschritte. Fotos (4): Jana Perdighe
4 Bilder

Kulturrucksack: Grenzgänger - Workshop im ND-Jugendzentrum

Wie aufwendig es ist, einen Klangkörper zu bauen, konnten die 10 bis 14-jährigen beim Kulturrucksack-Workshop „My little ‚X‘ Box“ erfahren. Der Ferien-Kurs war in einen handwerklichen und einen musikalischen Teil gesplittet.  Von der Sperrholz-Platte zum Instrument Sägen, bohren, leimen, schleifen.. "Wir sind überrascht, dass die Trommel so viele Arbeitsschritte braucht, aber es macht echt Spaß", berichten Leander und Ravi. Die Brüder haben schon einige Kulturrucksack-Workshops mitgemacht...

  • Dinslaken
  • 14.08.18
Kultur
Das Cajon ist ein beliebtes Percussionsinstrument.

Waltrop: Trommeln in der VHS - Cajon-Workshop am 10. Juni

Am Sonntag, 10. Juni, bietet die Volkshochschule, Ziegeleistraße 14, von 11 bis 15.30 Uhr einen Cajon-Workshop unter der Leitung von Martin Hesselbach an. Das Cajon, dessen Ursprung in Lateinamerika liegt, ist in den letzten Jahren zum beliebtesten Percussionsinstrument avanciert. So einfach wie diese Holzkiste konstruiert ist, so schnell lassen sich auf ihr die verschiedensten Klänge hervorzaubern. Mit einiger Übung können praktisch alle Schlagzeug-Grooves mit zwei Händen imitiert werden und...

  • Datteln
  • 26.05.18
Kultur
Mit der Formation "Pauker und Trompeten" startet am Mittwoch, 6. Juni, die diesjährige Livemusik-Reihe "Oldies but Goldies" am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost. Der Eintrittskarten-Vorverkauf für die insgesamt drei Live-Abende startet bereits am kommenden Sonntag, 13. Mai. Foto: Privat

"Oldies but Goldies" verspricht wieder Live-Musik vom Feinsten am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost

Gladbeck-Ost. Na, da dürfen sich die Gladbecker Musikfans ja wieder auf Live-Sound vom Feinsten freuen: Dafür bürgt nämlich das städtische Kulturamt seit Jahren bei der Veranstaltungsreihe "Oldies but Goldies", die auch in diesem Jahr wieder am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157, stattfindet. Traditionell gibt es vor den Sommerferien wieder drei Konzertabende, die jeweils mittwochs in der Zeit von 19 bis 22 Uhr angeboten werden. Bei hoffentlich sonnigen Temperaturen darf wieder...

  • Gladbeck
  • 06.05.18
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Workshop „Die Welt der Cajon“ am 12. Mai 2018 im Kulturhaus Neuasseln

Kulturzentrum balou e.V. veranstaltet Cajon-Workshop

Klangvielfalt auf der „Kistentrommel“ Workshop „Die Welt der Cajon“ am 12. Mai 2018 im Kulturhaus Neuasseln BRACKEL/ASSELN. „balou“-Kursleiterin Michaele Mohr entführt Anfängerinnen und Anfänger wie auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Vorerfahrung bei einem Workshop am Samstag, 12. Mai 2018, in die Welt der Cajon. Die „Kistentrommel“ ist ein aus Peru stammendes perkussives Musikinstrument, das vorwiegend mit den Händen gespielt wird. Mit Inspiration und Spaß geht es dabei um verschiedene...

  • Dortmund-Ost
  • 25.04.18
Kultur
Vielfältig soll das Kulturrucksack-Programm auch in diesem Jahr wieder sein.

Kulturrucksack: Neues Programm

Das Freizeitprogramm "Kulturrucksack" bietet im Februar und März wieder zahlreiche Kurse für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren an. So gibt es am 4. und 11. Februar zum Beispiel einen Tanzkurs im Kunsthaus an der Dorstener Straße 476. Beginn ist um 11 Uhr. Der Förderverein der Musikschule bietet am 17./18. Februar die Möglichkeit an, ein Cajon zu bauen. Das Instrument, das im Deutschen auch als Kistentrommel bezeichnet wird, kann an beiden Tagen von 15 bis 18 Uhr im "O", Overwegstraße 32,...

  • Herne
  • 11.01.18
Ratgeber
So sehen diese Instrumente aus!

Neue VHS-Angebote: Cajon spielen lernen / Einführung in die Kunst der Fotografie

Das Cajon hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Schlaginstrumente entwickelt. Es hat die besondere Eigenschaft, dass es ohne eine ausgereifte Spieltechnik recht schnell erlernt werden kann. Das Instrument ist erschwinglich, leicht zu transportieren und perfekt für all diejenigen, die das Trommeln einmal ausprobieren möchten. Voraussetzungen gibt es keine, allerdings muss ein Instrument vorhanden sein. Der Kurz findet statt am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Februar, jeweils von...

  • Wesel
  • 27.01.17
  • 1
Kultur
Durch die besten Jahre rocken kann man, wenn man das gemeinsame Angebot von Musikschule Herne und ID55 wahrnimmt.

Durch die besten Jahre rocken

Rock‘n‘Rollator? Von wegen: Der Verein ID 55 und die Musikschule Herne bieten eine Seminarreihe für Menschen ab 50 Jahren an, die wieder Musik machen möchten. Beginn ist am 22. April, die Reihe wird bis November fortgesetzt. Der erste Termin findet am kommenden Freitag unter der Überschrift „Love at first Sound“ statt. Am diesem Tag sollen die Teilnehmer sich ihre Instrumente aussuchen und vielleicht schon das erste Lied gemeinsam spielen. Durch den vierteiligen Kurs führt Christian Ribbe,...

  • Herne
  • 14.04.16
Kultur

VHS aktuell: Kreativangebote am Wochenende 12. + 13. März 2016

VHS aktuell: Kreativangebote am Wochenende 12. + 13. März 2016 Nach dem erfolgreichen Cajon-Workshop für EinsteigerInnen mit dem Jazz & Popularmusiker Frank Bruns, Doppeldiplom als Instrumentalist und Musikpädagoge des Konservatoriums Maastricht, bietet Frank Bruns Mitte März einen Cajon-Workshop für Fortgeschrittene an, der sich an Teilnehmende richtet, die entweder den Einsteigerkurs absolviert oder bereits Vorkenntnisse in den Grundschlägen und -rhythmen mitbringen. Samstag, 12.03. und...

  • Wesel
  • 26.02.16
Vereine + Ehrenamt

Cajon bauen, spielen und gestalten

Kinder waren begeistert bei der Sache Alpen. Am vergangenen Wochenende lud der Musikverein Menzelen 1959 e.V. im Rahmen der Alpener Ferienspiele zum Cajon-Bau-Workshop ein. 20 begeisterte Kinder und Jugendliche bastelten unter Anleitung des Musikpädagogen Jens-Henning Gläsker ihre erste Cajon. Die Cajon (gesprochen: “Kachon”) ist eine Kistentrommel aus Holz und wird mit den Händen oder Besen gespielt. In der modernen Musik wird sie häufig als “kleine Alternative” zum Drumset eingesetzt. Die...

  • Alpen
  • 06.09.15
Vereine + Ehrenamt
Klettergarten in Duisburg-Wedau
3 Bilder

Musikverein-Jugend ganz aktiv

Alpen. „Im Musikverein in Menzelen wird nicht nur musiziert“, so die Jugendwartin Ann-Marleen Wanders. Den nunmehr 21 Nachwuchsmusikern des Musikvereins aus Menzelen werden neben einer musikalischen Grundausbildung, der Teilnahme am Nachwuchsensemble MusiKids und dem Hauptorchester auch zahlreiche fachliche Fortbildungen und Ausgleichsaktivitäten angeboten. Philharmonie – Klettergarten - Cajon Workshop Fachlich ging es im letzten Monat beim Besuch der Duisburger Philharmoniker zu. Die...

  • Alpen
  • 17.06.15
  • 1
Überregionales
Klingt gut: das Konzert mit selbst gebauten Instrumenten, darunter Didgeridoos, Ukulelen, Schlaghölzer, Rasseln und Cajóns. Die Haranni-Schüler sind mit einem Riesenspaß bei der Sache. Alle Fotos: Detlef Erler
11 Bilder

Wunschbaum "gepflanzt"

Ungewohnte Töne erklingen in der Aula des Haranni-Gymnasiums: Fünftklässler haben mit Liebe Didgeridoos, Ukulelen, Cajóns (Kistentrommeln), Schlaghölzer und Rasseln selbst gebaut, um ihnen faszinierende Klänge und Rhythmen entlocken zu können. Die kleinen Künstler zeigen ihr Können aber nicht einfach so, sondern im Rahmen des Projekts „Starte stark“, das ihnen den Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule erleichtern soll. Die Jungen und Mädchen sind nicht allein. Helfende Hände...

  • Herne
  • 09.10.12
Kultur
69 Bilder

„Drums for Fun“ ein Schlagzeug-Workshop mit viel Spaß und Rhythmus

Unter der Leitung von Marco Schmitz bot die Musikschule Iserlohn ein Schlagzeug-Workshop für Kinder- und Jungendliche ab 10 Jahre an. Verschiedene Formen der Trommeln wurden hier vorgestellt, doch das Hauptinstrument in dem Workshop war das Cajon, eine Spanische Kiste, mit der es ohne viel Technik möglich ist, das Trommeln zu erlernen. Rythmusschläge wurden den Kindern anschaulich erklärt und mit vielen Übungen wurde versucht sich dem Takt der Gruppe anzupassen. Vor 3 Jahren wurde das...

  • Iserlohn
  • 10.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.