Campuslinie

Beiträge zum Thema Campuslinie

Politik
Frank Dudda Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde das Projekt am Montag im Rathaus vorgestellt.
2 Bilder

Dienstleistungspark Stünkede wird Heimat für Studenten

Die Stadt stellt die Weichen für die Entwicklung des Dienstleistungsparks Strünkede. Auf einer Fläche am Lackmannshof soll ein Wohnheim mit mehr als 400 Appartements für Studenten entstehen. Man wolle den Standort für ein junges, dynamisches, innovatives, kreatives Universitätspublikum öffnen, formulierte die Pressestelle der Stadt die Intention hinter diesem Projekt. „Ich freue mich riesig darüber, dass wir dem Ziel näherkommen, einen ganzen Stadtteil neu zu entwickeln“, sagt...

  • Herne
  • 26.06.18
Politik
Leerer P+R-Platz
4 Bilder

Geldverschwendung - Stadt will nutzlosen P+R-Platz für mehr als 13 Mio. bauen

Rückblende 2016: Auf dem P+R-Platz auf dem Gelände des ehemaligen Möbelhauses Unger an der A43/ Herner Straße verlieren sich bei Zählungen der Stadt nur 25-30 Fahrzeuge (Mitteilung 20152247). Der Platz ist fast leer. 17 Monate lang nutzt den P+R mit eigentlich 220 Stellplätzen kaum jemand. Trotzdem die U35 vom P+R-Platz in die Innenstadt in der Hauptverkehrszeit aller 6 Minuten pendelt, war der Parkplatz unattraktiv. Es fehlt in der Innenstadt nicht an günstigen Parkplätzen. Es gibt keinen...

  • Bochum
  • 11.03.17
  •  5
  •  1
Politik
3 Bilder

Bogestra und Verwaltung frisieren Nutzen-Kosten-Analyse um Verlängerung der U35 für 97 Mio. zu erreichen

Die Fehlplanungen bei Stadt- und Straßenbahnen haben die Stadt bereits Millionen über Millionen gekostet. Überdimensionierte Bahnhöfe der U35 zwischen Bochum und Herne, zu kurze zwischen Ruhr-Universität (RUB) und Hauptbahnhof. Drei übereinander liegende U-Bahntunnel, die alle nur Rathaus und Hauptbahnhof verbinden. Ein Boulevard mit einer völlig überdimensionierten unterirdischen Straßenbahnhaltestelle unter dem Rathausplatz und einer Straßenbahn die unterirdisch im teuren Tunnel fährt,...

  • Bochum
  • 25.02.17
  •  1
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.