Cappenberg

Beiträge zum Thema Cappenberg

Wirtschaft
Kriminelle jagten in Cappenberg Ende Oktober einen Geldautomaten in die Luft.

Sprengung in Cappenberg
Idee nach Aus für Geldautomaten

Kriminelle leiteten Ende Oktober Gas in den Geldautomaten der Volksbank in Cappenberg ein, das Gerät explodierte mit einem lauten Knall. Die Tat war - das steht nun fest - das Aus für die Filiale. Im Rahmen der Analyse der Schäden habe man sich intensive Gedanken zur Zukunft des Standortes gemacht, so die Volksbank Selm-Bork in einer Pressemitteilung. Sicherheit, die Nutzung des Automaten durch die Kunden sowie die Betriebswirtschaftlichkeit standen dabei laut der Bank im Fokus. Ergebnis:...

  • Lünen
  • 23.01.20
Kultur
Kinder konnten eine Runde durch den Schlosspark drehen - natürlich hoch zu Ross.
39 Bilder

Viele Bilder vom Wochenende
Schloss leuchtet im Weihnachtszauber

Hörner schallten vom alten Wasserturm, der Duft von Glühwein lag in der Luft und am Abend erleuchteten Fackeln den Weg durch den Park - der Weihnachtszauber am Schloss Cappenberg machte am Wochenende seinem Namen alle Ehre. Baustelle hin oder her - auf die Besucher-Massen hatte die Sperrung zwischen Lünen und Cappenberg, abgesehen von einem kleinen Umweg, keinen Einfluss. Der Weihnachtszauber in Cappenberg bleibt ein Besucher-Magnet. Im Schlosspark erwartete die Gäste, organisiert von den...

  • Lünen
  • 17.12.19
  •  2
Natur + Garten
Im Gras nahe dem Struckmannsberg haben die Wildschweine ihr "Wohnzimmer".
26 Bilder

Schäden in Wald und Feld
Wildschweine für Jäger weiter ein Thema

Wildschweine und die von ihnen verursachten Schäden bleiben auch nach fünf Jahren intensiver Jagd ein Thema in den Wäldern rund um Cappenberg. Wildmeister Peter Markett ist aber zufrieden mit der Entwicklung. Vom Gutshof am Brauereiknapp brechen die Jäger am Donnerstagmorgen auf, verteilen sich für die fünfte gemeinsame Drückjagd in fünf Jahren auf die verschiedenen Reviere rund um Cappenberg. Ein Schwerpunkt ist wie jedes Jahr ein Abschnitt zwischen Struckmannsberg und Kommunalfriedhof....

  • Lünen
  • 08.12.19
Vereine + Ehrenamt

SGV Dortmund-Aplerbeck lädt zum Mitwandern ein:
Am 1. Advent rund um Cappenberg

Wanderführerin Gabriele Unger vom Sauerländischen Gebirgsverein Dortmund-Aplerbeck leitet am kommenden Sonntag (1. Dez.) eine Tageswanderung rund um Cappenberg. Die Wegstrecke beträgt etwa 18 Kilometer. Gäste und Vereinsmitglieder treffen sich um 9.00 Uhr an der Mauer Wittbräuckerstr. 29 / Edelstahlweg. Die Anfahrt zum Wanderstartpunkt erfolgt mit dem PKW.

  • Dortmund-Süd
  • 28.11.19
Blaulicht
Kriminelle jagten in Cappenberg Ende Oktober einen Geldautomaten in die Luft.

Unbekannte sprengen Geldautomat
Selm ist nun ein Ort auf der Liste

Essen, Bochum, Wesel, Köln, Bielefeld waren im Laufe des Jahres schon Tatorte. Selm findet sich seit Ende Oktober auch auf der Liste des Landeskriminalamtes. Die Datei dokumentiert alle Fälle von Geldautomaten-Sprengungen in Nordrhein-Westfalen. Nachbarn hörten in dieser Nacht kurz vor Halloween einen lauten Knall, doch sie vermuteten einen Böller und so alarmierte niemand die Polizei. Im Morgengrauen erst entdeckte ein Anwohner an der Rosenstraße in Cappenberg die verwüstete...

  • Lünen
  • 24.11.19
Ratgeber
8 Bilder

Erster "Langer Tag der StadtNatur" in Selm, Bork und Cappenberg

Natur- und Umweltschutz sind aktuell präsente Themen. Den Handlungsbedarf sieht Thomas Orlowski, Fraktionsvorsitzender der SPD Selm und Mitglied des Organisationsteams für den „Langen Tag der StadtNatur“ in Selm. „Der Natur- und Umweltschutz muss stärker in das Bewusstsein der Bürger kommen“, sagt Orlowski auf dem Selmer Campus Nord, dem Startpunkt des Aktionstages. In Selm, Bork und Cappenberg konnten Interessierte ein breites Spektrum an Informationen erlangen. Von Kindergärten, mit...

  • Selm
  • 08.07.19
Kultur
Ein Teil des Chorgestühls.
2 Bilder

Nutzung bis auf weiteres untersagt
Chorgestühl der Stiftskirche Cappenberg mit Schadstoffen belastet

Das Chorgestühl der Stiftskirche Cappenberg ist erheblich mit Schadstoffen belastet. Das teilt die Bezirksregierung Arnsberg mit. Die Belastung ginge auf eine Generalinstandsetzung in den Jahren 1986/87 zurück. Stellvertretend für das Land NRW als Eigentümer wurde von der Bezirksregierung die Nutzung des Chorgestühls bis auf weiteres unterbunden. Direkter Hautkontakt sei zu vermeiden. Die jetzt nachgewiesenen Schadstoffe wären Bestandteile damals gebräuchlicher handelsüblicher Mittel, die...

  • Lünen
  • 03.07.19
Natur + Garten
Die Reifen warfen die Unbekannten in das Unterholz mitten im Naturschutzgebiet.
2 Bilder

Zeugen gesucht
Reifen türmen sich im Naturschutzgebiet

Ihren Müll einfach in den nächsten Graben zu kippen - wohl zu leicht für diese dreisten Täter! Die Unbekannte gaben sich bei der Entsorgung von alten Reifen nahe Cappenberg besonders viel "Mühe".  Müll, der auf Parkplätzen oder neben der Straße abgeladen wird, ist für Elmar Berks längst trauriger Alltag, doch dieser Fall ist so richtig frech: Den Förster, der sich rund um Cappenberg um den Wald und seine Tiere kümmert, erreichte am Dienstag die Meldung über eine verbotene Entsorgung. Berks...

  • Lünen
  • 09.05.19
  •  1
Kultur
Die Stiftskirche Cappenberg bekommt eine Finanzspritze aus Berlin.

Zum Geburtstag
Bundestag schickt Geld für die Stiftskirche

Geburtstag feiert die Stiftskirche erst in drei Jahren, doch Geschenke sind schon auf dem Weg nach Cappenberg. Der Bundestag schickt Geld. Im Haushaltsausschuss des Bundestages wurde am Mittwoch eine Fördersumme in Höhe von 50.000 Euro  aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm VIII zur Sanierung der Stiftskirche am Schloss bewilligt, informiert Michael Thews. "Die Stiftskirche Cappenberg ist sowohl in historischer wie auch in kultureller Hinsicht von hoher Bedeutung für die Region", so der...

  • Lünen
  • 09.05.19
  •  1
Blaulicht
Der Einsatz der Polizei sorgte in Lünen und Selm für Aufsehen.

Lünen und Selm
Hubschrauber in der Nacht im Einsatz

Einsatzkräfte am Boden, ein Hubschrauber in der Luft - das sorgte in der Nacht zu Sonntag für Aufregung in Lünen und Selm. Leser bemerkten den Hubschrauber der Polizei am späten Abend unter anderem über Cappenberg, Bork und Alstedde, berichteten auch von Streifenwagen in diesen Bereichen. Der Lüner Anzeiger fragte nach bei der Leitstelle der Polizei in Unna und das ist die Antwort: Die Polizei hatte einen Menschen gesucht, bei dem von Selbstmord-Gefahr ausgegangen wurde und hatte Erfolg. Die...

  • Lünen
  • 17.03.19
Blaulicht
Die Autos landeten mit schweren Schäden im Graben.
6 Bilder

Autos sind nur noch Wracks
Schutzengel machen einen guten Job

Ihre Autos waren stabile Fahrzeuge, voll mit Sicherheitstechnik - und das war wohl das Glück der Insassen! Zwischen Cappenberg und Werne blieb es bei einem schweren Unfall am Abend bei leichteren Verletzungen. Trümmer liegen auf der Fahrbahn, ein Wagen kippte auf die Seite und auch das andere Auto steht mit schweren Schäden im Graben. Das Bild am Unfallort lässt Schlimmes befürchten, doch vorbehaltlich der Untersuchungen im Krankenhaus überstanden zwei Männer - beide aus Lünen - den Unfall...

  • Lünen
  • 06.02.19
Vereine + Ehrenamt
Die Sammelaktion macht den jungen Fußballern jedes Jahr viel Spaß.

Spenden für GSC-Jugend
Fußballer sammeln Weihnachtsbäume auf Cappenberg ein

Das neue Jahr beginnt bei Grün-Schwarz Cappenberg (GSC) traditionell mit der Tannenbaumaktion, die in diesem Jahr von der E-, D- und C-Jugend durchgeführt wird. Die Helfer treffen sich dazu am Samstag, 12. Januar, um 10 Uhr an der Feuerwehr in Cappenberg, Rosenstraße/Ecke Cappenberger Damm. Zusammen mit allen Spielern und Trainern der Mannschaften fahren die Teams mit Treckern durchs Dorf, um die Bäume und an den Haustüren möglichst viele Spenden für die Jugendabteilung einzusammeln....

  • Lünen
  • 08.01.19
Politik
Auch Busfahren muss klimafreundlicher werden.

VKU-Geschäftsführung soll berichten
GFL/UWG-Fraktion: Wann wird die VKU-Flotte umweltfreundlicher?

Kreis Unna. Der Klimawandel schreitet voran, Gerichte sprechen immer mehr Fahrverbote aus. Das bedeutet: Mobilität muss dringend umweltfreundlicher werden. Welche Maßnahmen die Verkehrsgesellschaft VKU ergreift, um den Ausstoß ihrer Flotte zu minimieren, möchte die Gemeinschaftsfraktion von GFL Lünen und UWG Selm wissen. Sie bittet die VKU-Geschäftsführung öffentlich zu berichten. „Die VKU soll darlegen, welche Strategien des Umstiegs auf klimafreundliche Antriebe sie künftig fahren will“,...

  • Selm
  • 17.12.18
Kultur
Für Kinder geht es im Klettergurt hoch hinaus in die Äste der alten Buche.
29 Bilder

Markt im Schlosspark
Cappenberg strahlt im Weihnachtszauber

Wild aus den Wäldern von Cappenberg, Wein vom Gut des Grafen, Fisch frisch aus dem Rauch, Honig direkt vom Imker und viele andere Leckereien - kulinarisch ist der Weihnachtszauber am Schloss Cappenberg am Wochenende ein Volltreffer. Den Gästen bietet der Markt aber auch sonst viel Schönes rund um das Fest der Liebe. Wenn Graf von Kanitz zum Weihnachtszauber am Schloss Cappenberg einlädt, dann kommen die Besucher in Scharen. Die Parkplätze waren am Samstag schon eine Stunde nach der Eröffnung...

  • Lünen
  • 16.12.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Symbolbild: Kreispolizeibehörde Unna

Festnahme des Tatverdächtigen eines Raubes in Kamen

Selm/ Kamen. In der Nacht zu Freitag, 24. August, kurz vor Mitternacht meldete sich ein Pärchen telefonisch bei der Polizei, weil es aus dem Bereich des Ruheforstes Cappenberg Schreie gehört hatte. Auf Nachfrage gaben beide an, dass es ihrer Ansicht nach keine tierischen Schreie, sondern menschliche, panische Schreie gewesen seien. Sie konnten die Örtlichkeit aber nicht genauer eingrenzen. Die Polizei suchte daher den angegebenen Bereich ab. Bei der Suche wurde auch ein Polizeihubschrauber...

  • Kamen
  • 27.08.18
Überregionales
Die Polizei war in der Nacht rund um Schloss Cappenberg im Einsatz.

Hubschrauber sucht Frau und findet Mann

Zeugen meldeten der Polizei in der Nacht zu Freitag panische Schreie einer Frau im Bereich des Brauereiknapps in Cappenberg. Minuten später kreiste ein Hubschrauber über dem Gebiet, doch die Besatzung fand nicht etwa die Frau, sondern einen Mann. Wälder, Felder, Teiche und vor allem Dunkelheit - die Polizisten, die im Streifenwagen zuerst am Brauereiknapp eintrafen, orderten aufgrund des schwierigen Geländes Unterstützung aus der Luft. In Dortmund startete der mit einer Wärmebildkamera und...

  • Lünen
  • 24.08.18
Kultur
7 Bilder

Schloss Cappenberg

Schloss Cappenberg, welches quasi "um die Ecke" liegt ist wirklich einen Besuch wert. Im  Park mit den schönen alten Bäumen kann man wunderbar spazieren gehen.

  • Selm
  • 22.08.18
  •  3
  •  3
Überregionales
Feuerwehrleute räumten den riesigen Ast auch mit Hilfe eines Radladers zur Seite.
6 Bilder

Riesen-Ast bricht aus Naturdenkmal

Kriege überstand die alte Eiche, viel hat der Baum gesehen in den hunderten Jahren seines Lebens. Trockenheit und Wind waren aber wohl zuviel für das Naturdenkmal. Der Baum-Riese steht auf Cappenberg in direkter Nachbarschaft zum Haus Kreutzkamp, eine stattliche Eiche von rund fünfzehn Metern Höhe. Freitagmittag brach mit einem Krachen ein dicker Ast aus dem Stamm, vom Durchmesser her fast selbst ein eigener Baum. Der Riesen-Ast stürzte auf die Dorfstraße. Feuerwehrleute zerlegten  Bäume,...

  • Lünen
  • 10.08.18
Überregionales
Cappenberg feiert wegen der Unwetter-Warnung heute keine Party.

Wetter-Warnung stoppt Party auf Cappenberg

"Cappenberg live" sollte am Donnerstag zum dritten Mal über die Bühne gehen - doch die Unwetter-Warnung stoppt die Planungen. Zwei Mal feierten die Cappenberger schon mit ihren Gästen und Live-Musik vor dem Feuerwehrhaus an der Rosenstraße, doch weil die Meteorologen für den Nachmittag und Abend Unwetter vorhersagen, fällt der dritte Termin am heutigen Donnerstag vorerst ins Wasser. Die Verantwortlichen entschieden sich auch aus Sicherheitsgründen für eine Absage. Einen Ersatztermin gibt es...

  • Lünen
  • 09.08.18
Überregionales
Jonas, Stephanie und Christian Happe freuen sich über die Geburt der kleinen Mathilda. Ihre Geschwister Elias und Anna waren beim Fototermin in der Schule.
3 Bilder

Express-Baby: Mathilda kam im Bad zur Welt

Mathilda liegt in ihrem Baby-Nest und schläft in aller Ruhe. Keine Spur von Hektik, dabei war ihr Start ins Leben eine echt schnelle Nummer. Mathilda ist ein Express-Baby! Stephanie Happe wollte ihr viertes Kind bei Hebamme Edina Lippe-Borrmann im Geburtshaus in Werne zur Welt bringen, doch die kleine Mathilda in ihrem Bauch hatte andere Pläne. Einen Tag vor dem geplanten Termin weckt sie ihre Mama in der Nacht zum 9. Juni kurz vor drei Uhr und die versetzt Papa Christian in...

  • Lünen
  • 21.06.18
Überregionales
Das neue Königspaar Detlev der I. und Anneliese die I.
31 Bilder

Das neue Königspaar der Cappenberger Schützen wurde feierlich gekrönt

Gestern Abend wurde das neue Königspaar des Schützenvereins Cappenberg, Detlev der I. und Anneliese die I. feierlich gekrönt. Im vollen Festzelt wurden erst das verdiente alte Königspaar König Martin der I. und Königin Barbara mit viel Beifall aus  ihrer Pflicht entlassen und anschließend wurde das neue Königspaar mit allen Würden zum neuen Königspaar gekrönt.

  • Selm
  • 01.05.18
  •  1
Überregionales
Detlev der I.
36 Bilder

Der Schützenverein Cappenberg hat einen neuen König

Heute um 15:41 Uhr errang Detlev Ringe mit dem 712. Schuss die Königswürde. Zur Königin an seiner Seite erkor er Anneliese Ricono Jetzt werden Detlev der I. und Anneliese die I. den Schützenverein Cappenberg für 3 Jahre regieren. Vorausgegangen war ein spannender Kampf um die Königswürde. Martin Maßmann schoß den linken Flügel herunter, den rechten Flügel konnte Moritz Berlemann als Trophäe mit nach Hause nehmen. Der Apfel ging an Heiko Sundermann, das Zepter errang Matthias Oelmann. Die Krone...

  • Selm
  • 30.04.18
  •  1
Überregionales
Tausende pilgern jedes Jahr zur Grillwiese am Cappenberger See.

Stadt testet neues Müll-Konzept für Maigang

Tausende machen sich in rund zwei Wochen wieder auf den Weg zum Cappenberger See in Lünen, denn der Maigang ist seit Jahren Kult. Premiere hat in diesem Jahr ein Pfandsystem für den Müll. Ärger gab es in den vergangenen Jahren immer wieder um die riesigen Mengen Abfall, denn obwohl die Stadt Container auf der Grillwiese aufstellte, nutzten nur wenige Besucher dieses Angebot. Im Vorfeld des Maigangs gibt es bei den Oberstufen der Schulen deshalb nun gegen eine Gebühr spezielle Müllsäcke, das...

  • Lünen
  • 20.04.18
  •  1
Überregionales
Die Kinderschützenfest-Organisatoren Nadine Bonzio, Herbert Jücker und Stephanie Vieter freuen sich mit dem Königspaar Martin Möllmann und Barbara Drews sowie dem Vorsitzenden Christoph Böcker und Vogelbauer Heinz Westermann auf das Cappenberger Schützenfest.
2 Bilder

Das Cappenberger Schützenfest kann losgehen

Er ist gebaut aus dunkelbraunem Pappelholz. Seine Flügel haben eine Spannbreite von 1,30 Meter, er ist 80 Zentimeter hoch und 20 breit. Sein hölzerner Körper trägt Farbtupfer in den Schützenfarben grün und weiß, an ihm befestigt sind die drei Insignien Kröne, Zepter und Apfel. Die Rede ist von Heinrich dem Zwölften. Vogel, für das Schützenfest in Cappenberg und benannt nach seinem Schöpfer Heinz, eigentlich Heinrich, Westermann. Schon seit über 30 Jahren baut er die Vögel für das Fest des...

  • Selm
  • 08.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.