Captain Disko

Beiträge zum Thema Captain Disko

Kultur
24 Bilder

Demokratie Leben
Attitude Festival

Das Projekt „Demokratie Leben“ holte zum Tag der Toleranz sechs Bands und einen Poetry-Slammer auf die Bühne. Im Eingangsbereich gab es die Möglichkeit sich über verschiedene Organisationen zu informieren. Die CrejoBand machte den Opener. Sie gibt es erst seit einen halben Jahr - 26 Proben - und dann auf so eine Bühne. Von daher war das alles sehr zaghaft. Hut ab für den Mut! Macht weiter! Ihr wart klasse! Die Umbauphasen wurden durch John BZi, einen Poetry-Slammer aus Bochum verkürzt. Als...

  • Hattingen
  • 17.11.19
  • 1
  • 2
Kultur
Thorsten Kinhöfer (Stadtwerke Herne) und die Organisatoren Stefan Rustemeier und Jörg Günther freuen sich auf ein abwechslungsreiches Festival.

Südpool: Badekappen und Gitarren

Rock im Südpool geht in die nächste Runde: Das Festival findet am Samstag, 2. September statt. Für Freunde von Indie und Pop könnte sich der Weg lohnen. Das musikalische Aufgebot im Freibad an der Bergstraße 27 übernehmen Late Nite Society, Ezan, Oliver Eves, A Parrotdies und Captain Disko. Neben Elektroklängen mit Einflüssen der Achtzigerjahre sind harte Metal-Sounds genauso präsent wie Folkrock. Bis auf eine Ausnahme spielen alle Bands im Südpool ihre eigenen Songs. Besonderer Anreiz für...

  • Herne
  • 23.08.17
Kultur
Start der Iserlohner Sommernächte bei bestem Sommerwetter am Freitagabend.
70 Bilder

Iserlohner Sommernächte starten mit Beat Garden

Zum zehnjährigen Jubiläum stand die Eröffnung der Iserlohner Sommernächte ganz im Zeichen der Musik und der guten Laune. Vor allem ein kühles Eis und erfrischende Kaltgetränke waren unter Palmen und Platanen am Neuen Markt bei den Zuschauern gefragt. Wer nicht gerade vor der Bühne mit rockte ließ es sich unter dem grünen Platanendach auf der Empore oder in den extra bereit gestellten Liegestühlen ein paar Stunden gut gehen. Für beste Unterhaltung sorgten an diesem mediterranen Freitagabend...

  • Iserlohn
  • 23.07.16
  • 1
Überregionales
Reggae Knights  alle Fotos: Römer
66 Bilder

Hattingen: Mehr als 1.000 Menschen beim Benefizkonzert für Flüchtlinge in der Gebläsehalle - Frida Gold mit dabei

Ausverkauft. Seit zwei Wochen bereits. Kein Wunder bei dem Lineup. Beyond Redamption, Leutnant Lennard, Fuck'it'Head, Levee Break, Reggae Knights, Captain Disko und allen voran natürlich der Hattinger Pop-Export Nummer eins, Frida Gold, rockten die Gebläsehalle und hatten zugunsten der Hattinger Flüchtlingshilfe auf ihre Gage verzichtet. Sponsoren und Helfer waren die Kirchengemeinden St. Georg, Johannes, Winz-Baak, Niederwenigern, Bredenscheid-Sprockhövel und Welper-Blankenstein, der...

  • Hattingen
  • 05.12.15
  • 2
  • 5
Kultur
Bassist Andreas Weizel und Sängerin Alina Süggeler. Die 30jährige ist in Hattingen aufgewachsen und hat mit ihrem Schulkumpel Julian Cassel (Gitarrist von „Frida Gold“) zusammen schon zu ihrer Zeit am Gymnasium Holthausen angefangen Musik zu machen.
Foto: Mischa Meyer

Benefizkonzert für Flüchtlinge: Alina freut sich auf Hattingen - Ein Interview mit der Frontfrau von "Frida Gold"

Frida Gold ist der Top-Act beim Benefizkonzert zu Gunsten der Hattinger Flüchtlingshilfe am Freitag, 4. Dezember, Einlass 17 Uhr, Beginn 17.30 Uhr, in der Gebläsehalle. Wie berichtet, werden neben Headliner „Frida Gold“ Beyond Redamption, Leutnant Lennard, Fuck‘it‘Head, Levee Break, Reggae Knights und Captain Disko die Bühne der Gebläsehalle rocken. Die Bands treten alle ohne Gage auf und auch die Gebläsehalle wurde vom LWL mietfrei zur Verfügung gestellt. Sponsoren und Helfer sind die...

  • Hattingen
  • 01.12.15
  • 1
  • 4
Überregionales
41 Bilder

Hattinger Altstadtfest: Tag eins

Nun ist er also schon vorbei, der erste Tag des 40. Altstadtfestes, das noch bis einschließlich Sonntag dauert. Mindestens zwei Dinge lernen wir aus den Erfahrungen von diesem „Tag eins“: Erstens, dass es im Mai durchaus sehr schönes Wetter sein kann. Und zweitens, dass es doch ganz schön feucht und kühl ist, wenn die Sonne untergegangen und die Nacht hereingebrochen ist. Stimmung hoch zwei gab es dennoch vor den vier Bühnen und ihrem Programm für jede(n). Wer die Eröffnung des Altstadtfestes...

  • Hattingen
  • 31.05.14
Überregionales
Super Stimmung wie hier auf diesem Foto vom Vorjahr ist auch beim 40. Hattinger Altstadtfest vom Freitag bis Sonntag, 30. Mai bis 1. Juni, praktisch garantiert - zumal an den "drei tollen Tagen" in Hattingen auch das Wetter mitspielen soll!

Altstadtfest 2014: Es geht los!

Offiziell beginnt das 40. Hattinger Altstadtfest ja erst am kommenden Freitag, wenn Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch es nach einer kurzen Ansprache um 18 Uhr von der Bühne Kirchplatz aus für eröffnet erklärt. Inoffiziell, das wissen die Hattinger, geht es allerdings bereits am Donnerstag los – mit einem „Warm-up“. Dann laden die Wirte ins „Bermuda-Dreieck“ (Em­sche­straße/ Johan­nis­straße) zu einer „Vorfeier“ mit Live-Musik. In diesem Jahr sorgen dabei ab 18 Uhr (bis 23 Uhr) „Die Flotten...

  • Hattingen
  • 28.05.14
  • 6
  • 4
Überregionales
Die Graffiti-Künstler (v.l.) Andi Wolf, Jan Heim, Daniel Alain-Pierre Bianchereau und Sebastian Conrad sorgen dafür, dass sich beim Skateboard-Contest am Samstag ab elf auf der Anlage am Leinpfad die Teilnehmer wie Surfer fühlen werden. Mit ihren Motiven nämlich haben sie die Anlage gestalterisch in eine (Unter-)Wasserlandschaft verwandelt. Hier sitzen sie mit ihren Utensilien auf der neu gestalteten Rampe Frog-Topus, eine Mischung aus Frosch und Oktopus.  Foto: Kosjak

"nachtfrequenz13 - lange nacht der jugendkultur"

Am kommenden Samstag, 28. September, steigen in 48 Städten des Landes, unter dem Titel „nachtfrequenz13 – die lange nacht der jugendkultur“ zahlreiche verschiedene Veranstaltungen von und nicht nur für Jugendliche, die vom Land NRW gefördert werden. Auch Hattinger Jugendliche haben viele kreative Projekte umgesetzt und präsentieren, unterstützt durch die Stadtverwaltung, an diesem Tag satte 24 Stunden lang Jugendkultur an unterschiedlichen Veranstaltungsorten. Zur Vorbereitung auf diese...

  • Hattingen
  • 24.09.13
Kultur
Ganz Deutschland blickt am Samstag aufs Wembley-Stadion, dabei wird auch in der „Matrix“ ein Finale ausgetragen. Auch die Bochumer Captain Disko sind dabei.

Bochumer Band will zu „Rock am Ring“

„Captain Disko“ tritt am Samstag in der „Matrix“ an Große Ziele hat die Bochumer Band Captain Disko: In diesem Jahr wollen die vier Jungs bei Deutschlands größtem Rockfestival „Rock am Ring“ aufreten. Doch der Weg in die Eifel führt über Langedreer: Am Samstag, 25. Mai, müssen sie sich beim „Ringrocker“-Contest in der Matrix durchsetzen. Insgesamt fünf Bands aus ganz Deutschland treten am Samstag (Beginn: 19 Uhr) beim Finale des Nachwuchs-Wettbewerbs in der „Matrix“ gegeneinander an....

  • Bochum
  • 23.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.