Caritas

Beiträge zum Thema Caritas

Vereine + Ehrenamt

Palliativteam bekommt Verstärkung

„Ich hatte schon ein paar schlaflose Nächte, bevor ich mich als Mutter von zwei Kindern für die SAPV-Stelle gemeldet habe“, erklärt Hildegard Nitsch, die als jüngstes Mitglied im Caritas-SAPV-Team Emmerich/Rees begrüßt wurde. Aber was macht eigentlich so ein SAPV Team? SAPV steht für spezialisierte ambulante palliative Versorgung. Der Begriff Palliativ steht dabei für schmerzlindernd; die Beschwerden einer Krankheit lindernd, aber nicht [mehr] die Ursachen einer Krankheit bekämpfend. „Ein...

  • Rees
  • 18.10.19
Kultur
(V.l.) Uwe Reichow, Nicole Mehring, Diakon Michael van Meerbeck und Holger Gosch stecken bereits in der Planung zum nächsten Gottesdienst in der Lohnhalle.

"Gemeinsam leben – einander achten"
Vom gelungenen Gottesdienst und einem friedvollen Miteinander

Nachdem am 11. August diesen Jahres der erste Barbaragottesdienst in der Lohn- und Lichthalle Lohberg stattgefunden hat, trafen sich die Organisatoren erneut, um die Veranstaltung und mögliche Verbesserungen zu reflektieren. Denn eines steht schon jetzt fest – Der etwas andere Gottesdienst soll im nächsten Jahr erneut stattfinden. So trafen sich Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes Nicole Mehring, Vorsitzender der IGBCE Lohberg Feldmark Holger Gosch, Caritas Direktor und Diakon Michael...

  • Dinslaken
  • 18.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die langen Schlangen konnten dank der vielen ehrenamtlichen Helfer schnell bewirtet werden. Foto: A. Spiekermann

Reibekuchen zugunsten der Hermann-Schäfers-Stiftung
Großer Andrang beim Knollenabend im Caritas-Zentrum Herten

Der Knollenabend im Caritas-Zentrum Franz von Assisi war einmal mehr ein voller Erfolg. Und auch Petrus meinte es gut und bescherte den Besuchern einen Nachmittag mit spätherbstlichem Sonnenschein. Die Nachfrage nach den leckeren Knollengerichten war groß, sodass sich zeitweise lange Schlangen bildeten die aber, dank der Unterstützung zahlreicher Ehrenamtler, schnell versorgt werden konnten. Die ehrenamtlichen Helfer an den großen Pfannen hatten alle Hände voll zu tun und in der Küche des...

  • Herten
  • 12.10.19
Vereine + Ehrenamt
Genau ein Jahr dient der Lotsenpunkt jetzt als Anlaufstelle für Jedermann. Das Bild zeigt Pfarrer Daniel Schilling, die SkF-Vorsitzende Natalie Rebs und Caritas-Vorstand Michael Esser bei der Eröffnung an der Turmstraße 9.

Neue Anlaufstelle in Ratingen
Lotsenpunkt feiert ersten Geburtstag

Mit vielen Gästen feierte der Lotsenpunkt Ratingen am gestrigen Donnerstag seinen ersten Geburtstag in der Turmstraße 9. Das Gemeinschaftsprojekt dient sowohl als Anlaufstelle für Bürger, die in Schwierigkeiten strecken, als auch für Menschen, die einfach jemanden zum reden suchen. Das erste Jahr zeigt: Die Macher haben den Nerv der Menschen voll getroffen. Obwohl es einige Startschwierigkeiten gab, hat sich der Lotsenpunkt mittlerweile voll in die Ratinger Gesellschaft integriert. "Dass es...

  • Ratingen
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt

Vortrag über das Schicksal gestrandeter Migranten in Gao

Eric Alain Kamdem, Koordinator und Leiter des "Hauses des Migranten" in Gao (Mali) hielt in seiner Landessprache Französisch im Bürgerhaus Rees den Vortrag „Gestrandet in Gao“. Dieser wurde übersetzt von Dr. Cornelia Giesing, der ehemaligen Leiterin des Regionalbüros Westafrika und Repräsentantin des Deutschen Caritasverbandes, Caritas international (2011-2016), im Senegal. Ins-gesamt 20 Jahre arbeitete sie in verschiedenen westafrikanischen Ländern. Durch ihre Vermittlung lernten die...

  • Kleve
  • 09.10.19
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

„Zauberstern“
Familienzentrum feierlich eingeweiht

Caritas-Vorstand Rainer Borsch begrüßte die geladenen Gäste zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten des Familienzentrums „Zauberstern“, die Noch bis 2018 wurden diese von der Tagesgruppe genutzt wurden. Im August 2014 mietete der Caritas-verband Kleve für die zweigruppige Kita Räumlichkeiten in der Küppersstraße 52 an. 2017 wurde diese auf drei Gruppen ausgeweitet. Klar war, dass das Gebäude nicht langfristig mit drei Gruppen genutzt werden könnte. „Für den Übergang wurde eine...

  • Kleve
  • 04.10.19
Ratgeber
Yvonne Wittenbreder-Molloisch, Kim Schmitz, Bernd Zerbe und Jutta Himmel sind glücklich, dass die Aktion "Schulmaterial" auch in diesem Jahr dank großzügiger Spenden und mit viel Engagement umgesetzt werden konnte.Foto: Caritas
2 Bilder

Aktion "Schulmaterial" fördert Chancengleichheit unter Schülern
Gut ausgerüstet

Der Caritasverband führt die Aktion "Schulmaterial" durch. „Für uns ist das ein Beitrag zur Bekämpfung der Kinder- und Familienarmut“, sagt Bernd Zerbe, Leiter der Soziale Dienste des Verbandes. Besonders zu Beginn eines Schuljahres und bei der Einschulung fallen hohe Kosten an, die für manche Familien zum Problem werden. Selbst wenn eine staatliche Unterstützung gezahlt wird, reicht diese in vielen Fällen nicht aus, um die Kinder bedarfsgerecht auszustatten. Damit alle Schüler möglichst...

  • Herne
  • 23.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Caritas-Sozialdienste haben zwei neue Mitarbeiterinnen in der Schwangerenberatung und beim Angebot FamilienStart.

Vielseitige Unterstützung für Familien
Helfende Hände

Das junge Team der Caritas soll das Angebot des FamilienStarts und der Schwangerenberatung neuen Schwung verleihen. Das Telefon klingelt, das Essen kocht über. Der Kleine weint, weil er Fieber hat. Die Großen turnen auf der Couch rum. Die Hausaufgaben nicht gemacht und die Einkäufe auch noch nicht. Und eigentlich müsste das Auto auch noch zur Werkstatt. Was fehlt? Die helfende Hand. Eine kleine Unterstützung. Einfach jemand, der den Kindern vorliest, damit eben die Wäsche gemacht werden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.09.19
Politik
Zum Abschluss des Besuchs von Dirk Heidenblut entstand ein Gruppenfoto mit Mitarbeitenden der beiden Migrationsfachdienste.
5 Bilder

INTEGRATION
Dirk Heidenblut MdB besuchte die Migrationsfachdienste für Jugendliche und Erwachsene

Über die Arbeit des Jugendmigrationsdienstes (JMD) und der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) in Essen informierte sich der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Essen-Nord/Ost, Dirk Heidenblut (SPD), bei einem Besuch des JMD Essen in den Räumen an der Friedrich-Lange-Straße. Neben dem Gespräch mit Mitarbeitenden und Teilnehmenden an Sprach- und Integrationskursen standen Berichte über erfolgreiche Maßnahmen, aktuelle Herausforderungen und Perspektiven für die Zukunft der beiden...

  • Essen-Borbeck
  • 19.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Caritas nimmt Abschied von Schwester Michaela

In Rees und Umgebung ist die Ordensschwester Michaela nicht nur bekannt, sondern auch sehr beliebt. Seit vielen Jahren lebt sie am Niederrhein im Haus Aspel. Ebenso lange war sie bei der Mobilen Pflege der Caritas beschäftigt. Zwischenzeitlich hatte sie sogar die Position der stellevertretenden Pflegedienstleitung übernommen. Selbst nach ihrem Renteneintritt blieb sie dem Pflegeteam als Beraterin erhalten. Nicht nur bei den Patienten, sondern auch bei ihren Kolleginnen und Kollegen genießt sie...

  • Rees
  • 17.09.19
Vereine + Ehrenamt
Sie machen sich stark für einen Schülerworkschop zur seelischen Gesundheit (von links): Der Vorsitzende der Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr, Patrick Marx, seine Vorstandskollegin und Journalistin Gudrun Heyder, Beratungslehrerin Monika Blum von der Realschule Broich, der Präsident des Leionsclubs Mülheim an der Ruhr-Hellweg, Dr. Ulf Köller, die Caritas-Mitarbeiterin und Diplom-Psychologin Nicole Meyer und Caritas-vorstand Hans-Theo Horn.

Kooperation für Schülerworkshops zum Thema Depression-Prävention mit Experten
Aufklärung über Depression und seelische Gesundheit für Schüler

Die Welt-Gesundheitsorganisation WHO hat festgestellt, dass die Zahl der Menschen, die weltweit an Depressionen leiden, in den vergangenen zehn Jahren um 18 % auf 322 Millionen angestiegen sind. Betroffen sind 4,4 Prozent der Weltbevölkerung. Zeit zum Gegensteuern, ehe das Kind in den Brunnen gefallen ist: Die Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr, der Lionsclub Mülheim an der Ruhr Hellweg und die Caritas werden auch im jetzt angelaufenen Schuljahr einen Workshop für seelische Gesundheit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt
von links: Ursula Schnur (Ehrenamtlerin), Ralf Trost (Rotarier), Petra Winkels (Sozialstiftung Xanten), Petra Post (Stadt Xanten Soziales), Petra Bahr-Rüschkamp (Malteser Hospizdienst), Albert Sturtz, Bürgermeister Thomas Görtz, Barbara Doerk (Leiterin Haus der Begegnung) und Jenny Thate (Pflegedienstleitung Caritas)

„Gemeinsam sind wir stark“
Woche der Demenz

Veranstaltungen im Haus der Begegnung und im Stifts Gymnasium „Wir wollen mit der Woche der Demenz Öffentlichkeit für diese Krankheit schaffen“, erklärt Diplom Sozialpädagoge Albert Sturtz von der Fachberatung Demenz der Grafschafter Diakonie. Das hat seinen Grund, denn viele scheuen einen offenen Umgang mit den unterschiedlichen Arten dieser Krankheit. „Oft werden die Symptome, wie Vergesslichkeit, verniedlicht“. Dabei kann die Demenz bei frühzeitigem Erkennen durchaus so behandelt und der...

  • Xanten
  • 16.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Sommerfest
„Tanz bewegt uns alle“

Unter diesem Motto stand das Sommerfest der Senioreneinrichtung St.-Martinus-Stift. Um 15.30 Uhr startete dieses zunächst mit der Siegerverkündung der Luftballonaktion von „Tanz in den Mai“. Die glückliche Gewinnerin war Elke Bochenek. Ihr Ballon wurde in Weerth (NL) gefunden. Das sorgte für große Freude bei den Senioren. Musikalisch begleitete Klaus Wienecke diesen ausgelassenen Nachmittag. Sein Auftritt als Roger Whittaker war einmalig. Anschließend führte die Bambini-Tanzgruppe von TV...

  • Kleve
  • 12.09.19
Politik
Am 20. September wollen nicht nur die Schüler in Gladbeck streiken. Auch Erwachsene sind zum Mitmachen eingeladen. Ein breites Bündnis unterstützt die Aktion.

Weltweiter Aktionstag zum Klimaschutz am 20. September
Gladbeck: Fridays for Future-Bewegung lädt alle Menschen zum Mitdemonstrieren ein

Am 20. September soll weltweit für mehr Klimaschutz demonstriert werden. Neben den Schülern der Fridays for Future Bewegung (FFF) ruft nun ein breites Bündnis auch Erwachsene zum Mitmachen ein. In Gladbeck startet der Aktionstag mit einem Demonstrationszug am Vormittag. von Oliver Borgwardt Hintergrund für diesen Termin ist das gleichzeitig tagende Klimakabinett in Berlin. "Dort soll über die Eckpunkte für ein Maßnahmenpaket entschieden werden, mit dem die Bundesregierung sicherstellt,...

  • Gladbeck
  • 12.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Delegiertenversammlung im Familienzentrum „Zauberstern“

Rund dreißig entsendete Delegierte aus angeschlossenen Institutionen und Pfarrgemeinden des nördlichen Kreises Kleve nahmen an der diesjährigen Delegiertenversammlung des Caritasverbandes Kleve e.V. im neuen Familienzentrum „Zauberstern“ teil. Zunächst berichtete Vorstand Rainer Borsch über die Entwicklung des Verbandes im Jahr 2018, die in vielen Bereichen positiv ausgefallen ist. Insgesamt erwirtschaftete der Verband mit seinen Tochtergesellschaften Caritas-Altenhilfe und PALETTE bei...

  • Kleve
  • 12.09.19
Wirtschaft
Mohammed Kaiyez mit Pflegedienstleiterin und Ausbilderin Fiona Grace.
5 Bilder

Vier neue Azubis in der Caritas-Altenpflege - Schwierig Nachwuchs zu begeistern
Pflegeberufe: Gute Chancen für motivierte Flüchtlinge

Der Heil- und Pflegesektor ist mittlerweile einer der größten Dienstleistungsbereiche. Wie unterschiedlich die Wege sind, die zum Pflegeberuf führen können, zeigt sich bei der Caritas in Unna. Zu den vier neuen Auszubildenden zählt auch ein Flüchtling aus Syrien. Optimismus strahlt Mohammed Kaiyez aus, der im Praktikum auch Praxisanleiterin Fiona Grace überzeugte . Aber trotz höheren Sprachniveaus hat er Angst vor Prüfungen. Mit Beginn des Ausbildungsjahres lernten sich auch diesmal...

  • Unna
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt

Altenpflege
Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen

Paula Derksen (li.) und Jana Werschmann (re.) haben es geschafft: Sie sind nun frisch gebackene examinierte Altenpflegerinnen. Mit ihnen freuen sich Praxisanleiterin Jutta Heisterkamp (li.) und die stellvertretende Leiterin der Mobilen Pflege Kleve Ute Grabowski (re.). Sie überreichten den beiden einen bunten Blumenstrauß. Außerdem freuen sie sich sehr darüber, dass die tüchtigen Examinierten der Mobilen Pflege an den Standorten Emmerich und Kleve erhalten bleiben.

  • Kleve
  • 10.09.19
Politik
Von links: Stellvertretender Vorstandsvorsitzender Dr. Karl Ott, Geschäftsführer Markus Hoffmann, Geschäftsführer Matthias Müller, Zukünftiger Geschäftsführer Jan Hindrichs, Vorstandsvorsitzender Hans-Josef Engberding.

Jan Hindrichs wird 2020 Geschäftsführer beim Caritasverband Herten

Im Rahmen des diesjährigen Brunnenfestes stellten Vorstand und Geschäftsführung des Caritasverbandes Herten Jan Hindrichs als zukünftigen Geschäftsführer vor. „Als ich vor über 30 Jahren meine Aufgabe als Geschäftsführer beim Caritasverband Herten von Hermann Schäfers übernommen habe, hatte ich keinen leichten Start.“ sagt Matthias Müller. „Diesen Einstieg wollte ich für meinen Nachfolger in der Geschäftsführung besser gestalten.“ Matthias Müller musste damals aufgrund der schweren...

  • Herten
  • 05.09.19
Vereine + Ehrenamt

Vortrag
Gestrandet in Gao

Zunehmende Grenzkontrollen in Niger führen dazu, dass immer mehr Migranten gezwungen sind, durch die Sahara über Mali nach Nordafrika zu gelangen. Aus Algerien abgeschobene Migranten werden oftmals von Sicherheitskräften zum Grenzübertritt nach Gao (Mali) gezwungen. Dabei werden sie bedroht, beraubt oder sogar gefangen gehalten. Die seit Tagen oder Wochen stark strapazierten Migranten sind an ihre körperlichen Grenzen geraten und vollkommen kraftlos. Viele von ihnen sind in einem schlechten...

  • Rees
  • 05.09.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

"Urlaub ohne Kofferpacken"
Gelungene Abwechslung für Senioren

Zum 25. Mal nahmen Seniorinnen und Senioren an der Tageserholung „Urlaub ohne Kofferpacken“ in der Pfarrei St. Arnold Janssen teil. Diese wird in Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Gemeindecaritas des Caritasverbandes Kleve durchgeführt. 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten vier schöne Tage mit einem sehr abwechslungsreichen Programm. So wurde ein Nachmittag von Pater Damian Rei Pay aus der Pfarrei mit verschiedenen Vorträgen, Liederrunden und zauberkünstlerischen Fähigkeiten gestaltet....

  • Goch
  • 02.09.19
Vereine + Ehrenamt
Viele Menschen waren der Einladung zum Segnungsgottesdienst gefolgt und wollten sich persönlich segnen lassen. Foto: Annegret Spiekermann

Etwas Zuspruch braucht jeder
Großer Zulauf beim Segnungsgottesdienst im Hertener Caritas-Zentrum

Zuspruch tut in jedem Alter gut, aber besonders, wenn Alter, Krankheit oder Pflegebedürftigkeit das Leben prägen. Dass erfahren die Mitarbeitenden der Sozialpflegerischen Dienste des Caritasverbandes bei ihrer täglichen Arbeit. Daher haben Sie zusammen mit dem Pastoralteam der Pfarrgemeinde St. Antonius erneut zum Segnungsgottesdienst in den Innenhof des Caritas-Zentrums Franz von Assisi eingeladen. Das Thema  des Tages lautete „Du bist einzigartig!“. In Anlehnung an eine Geschichte über...

  • Herten
  • 31.08.19
Vereine + Ehrenamt

Einführungsseminar für neue Caritas-Mitarbeiter

Rund dreißig neue Mitarbeiter des Caritasverbandes Kleve nahmen am Einführungsseminar in der Wasserburg Rindern teil. Dort erhielten sie einen umfassenden Einblick in die einzelnen Fachbereiche. Vorstand Rainer Borsch erklärte zunächst die Strukturen der Caritas und führte die Anwesenden in die Geschichte des Caritasverbandes ein. Dabei ging er unter anderem auf die einzelnen Geschäftsbereiche und Abteilungen ein. Anschließend stellten die Fachbereichsleiter ihre Bereiche vor, zu denen...

  • Kleve
  • 30.08.19
Ratgeber

Pflegekurs
Kurs für pflegende Angehörige

Der Anteil älterer Menschen nimmt stetig zu und damit auch die Anzahl derer, die auf Pflege angewiesen sind. Betroffene wünschen sich meist sehnlichst, weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung zu leben. Für diejenigen, die sich dieser pflegerischen Herausforderung stellen, führt das oft zu belastenden und schwierigen Situationen. Und genau an diesem Punkt setzt der Kurs für pflegende Angehörige an, den die Mobile Pflege Kleve des Caritasverbandes Kleve e. V. ab dem 17.09.2019 in den...

  • Kleve
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Ulrich Roland besuchte vor wenigen Tagen die Caritas-Ferienkinder in Butendorf und wurde begeistert begrüßt. Was aber auch kein Wunder angesichts der mitgebrachten Süßigkeiten war.

Über 100 Kinder aus Gladbeck nehmen an Caritas-Stadtranderholung teil
Ferienspaß direkt vor der Haustüre

Die Zeiten haben sich geändert. So manches Angebot für daheimgebliebene Ferienkinder ist von der Bildfläche verschwunden. Nicht aber die bewährte "Stadtranderholung" des hiesigen "Caritasverbandes". Die Nachfrage ist weiterhin gegeben. Und darauf reagiert der Caritasverband, hat für die laufenden Sommerferien wieder drei jeweils zweiwöchige "Stadtranderholungen" für Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren organisiert. Mit von der Partie sind auch insgesamt elf Jungen und Mädchen mit...

  • Gladbeck
  • 16.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.