Alles zum Thema Caritasverband

Beiträge zum Thema Caritasverband

Ratgeber

Caritas und AWO stellen neuen Newsletter vor

Aus einem Kooperationsprojekt der beiden Integrationsagenturen des Nordkreises Kleve, dem Caritasverband Kleve e.V. und der AWO Kreis Kleve sowie der Unterstützung verschiedener Kooperationspartner und Ehrenamtlicher ist der Newsletter "INTEGRATI-ON.GEMEINSAM.MACHEN" entstanden, der ab sofort auf der Website der Caritas abonniert werden kann. Dieser hat das Ziel, Freiwillige im Engagement für Zugewanderte mit aktuellen Terminen, Veranstaltungen und Informationen rund um das Engagement zu...

  • Kleve
  • 18.06.19
Ratgeber

Recklinghausen: Trauergruppe für Frauen

Der Caritasverband für die Stadt Recklinghausen e.V., Mühlenstraße 27, bietet am Dienstag, 11. Juni, von 17.30 bis 19 Uhr eine Trauergruppe für Frauen, die in der Schwangerschaft oder unmittelbar nach der Geburt ein Kind verloren haben, an. Wenn ein Kind stirbt, gerät die Welt der Familie aus den Fugen, verstirbt das Kind noch im Mutterleib kommt erschwerend hinzu, dass es nur wenige gemeinsame Erinnerungen an das Kind gibt. Es wird nicht oder wenig über das Kind gesprochen und die ...

  • Recklinghausen
  • 09.06.19
Ratgeber

Demokratie – Unser täglich Brot
Düsseldorfer Traditionsbäckerei Hinkel setzt gemeinsam mit der Caritas ein Zeichen für Demokratie

Was frische Brote und Brötchen mit Demokratie zu tun haben? Das zeigt eine neue Kampagne der Traditionsbäckerei und Inhaber Josef Hinkel mit dem Caritasverband Düsseldorf in der Landeshauptstadt. Gemeinsam möchten sie Bürger anregen, über Demokratie nachzudenken. Die Frage dabei lautet: Welche Zutaten braucht eine Demokratie, damit sie gelingen kann? Daher bekommen die Kunden der Backerei auf der Mittelstraße 25 ab sofort beim Kauf ihres Hinkel-Dinkels, Roggenmischbrot oder ihrer...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
Reisen + Entdecken

Erholung und Entspannung auf Baltrum

Senioren von Kleve bis Moers nahmen an einer neuntägigen Fahrt des Caritasverbandes Kleve auf die Insel Baltrum teil. Mit sechseinhalb Quadratkilometern und etwa 500 Einwohnern ist Baltrum die kleinste der Ostfriesischen Inseln, nur etwa fünf Kilometer lang und an der breitesten Stelle eineinhalb Kilometer breit. So sind hier alle Wege kurz, und zu Fuß ist man schnell an jedem Punkt der Insel angelangt. Zahlreiche kleine Wanderpfade laden ein, die Natur zu erkunden. Belohnt wird man mit...

  • Kleve
  • 23.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Verabschiedung des Fahrradwerkstattteams

Knapp drei Jahre lang haben sie sich ehrenamtlich für die Fahrradwerkstatt in der Grabenstraße (Höhe Verkehrsinsel) engagiert und waren Ansprechpartner, wenn Fahrradspenden eingingen, Reparaturen anstanden oder es darum ging, Fahrräder zu verleihen. Gemeint sind Manuel ter Bekke, Martin Verfürth, Jannik Fröhlke und Mattis Thissen. Jeden Montag öffneten sie die Fahrradgarage in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr und stellten ihre Zeit sowie ihr Know-how zur Verfügung. Da sie sich nun anderen...

  • Kalkar
  • 10.05.19
Vereine + Ehrenamt

Dank an freiwillige Helfer

Neben den angestellten Mitarbeitern unterstützen ehrenamtliche Helfer und Honorarkräfte das Projekt „Offener Ganztag“ des Caritasverbands Kleve e.V. an verschiedenen Grundschulen. „Die Motivation und die Menschen, die diese wertvolle Arbeit leisten, sind so vielfältig wie ihre Angebote“, weiß Fachdienstleiter Detmar Pommering. Es sind sowohl ehemalige Kollegen, die nach dem Eintritt in den Ruhestand einmal wöchentlich ein Kursangebot durchführen, als auch Studenten der Hochschule...

  • Kleve
  • 10.05.19
Ratgeber

Recklinghausen: Trauergruppe für Frauen

Am Dienstag, 14. Mai, findet von 17.30 bis 19 Uhr eine Trauergruppe für Frauen, die in der frühen oder späten Schwangerschaft sowie während oder unmittelbar nach der Geburt ein Kind verloren haben, in den Räumen des  Caritasverbands, Mühlenstraße 27, statt. Wenn ein Kind stirbt, gerät die Welt der Familie aus den Fugen , verstirbt das Kind noch im Mutterleib kommt erschwerend hinzu, dass es nur wenige gemeinsame Erinnerungen an das Kind gibt. Es wird nicht oder wenig über das Kind gesprochen...

  • Recklinghausen
  • 10.05.19
Vereine + Ehrenamt
Gebührend gefeiert wurde das 25-jährige Bestehen von "KONTEXT". Das Jubiläum nahm Caritas-Vorstand Rainer Knubben (2. von rechts) zum Anlass, um die KONTEXT-Mitarbeiter, die seit dem ersten Tag an dabei sind, zu ehren. Am Ende kam aber auch ein wenig Wehmut auf, denn Herbert Erwig (3. von rechts), der "KONTEXT" die gesamten 25 Jahre leitete, wurde in den - wohlverdienten - Ruhestand verabschiedet.

Jubiläumsfest in Rentfort - Einrichtungsleiter Erwig in den Ruhestand verabschiedet
KONTEXT Gladbeck besteht nun schon seit 25 Jahren

Rentfort. Es begann 1993 mit einer Idee: Neben den Caritas-Werkstätten für Menschen mit einer geistigen Behinderung in der Mühlenstraße sollte ein weiterer Zweig für Menschen mit einer psychischen Erkrankung entstehen. Herbert Erwig, damals Gruppenleiter im Bereich der Elektromontage, nahm diese Herausforderung an und startete 1994 provisorisch in Kellerräumen in der Grabenstraße. Seitdem ist der Zweig rasant gewachsen. Heute befindet sich KONTEXT in der Haldenstraße 17 und bietet vielfältigen...

  • Gladbeck
  • 13.04.19
Ratgeber

Recklinghausen: Trauergruppe für Frauen

Am Dienstag, 9. April, findet von 17.30 bis 19 Uhr eine Trauergruppe für Frauen, die in der Schwangerschaft oder unmittelbar nach der Geburt ein Kind verloren haben, in den Räumlichkeiten des Caritasverbands Recklinghausen, Mühlenstraße 27, statt. Wenn ein Kind stirbt, gerät die Welt der Familie aus den Fugen, verstirbt das Kind noch im Mutterleib kommt erschwerend hinzu, dass es nur wenige gemeinsame Erinnerungen an das Kind gibt. Es wird nicht oder wenig über das Kind gesprochen und die ...

  • Recklinghausen
  • 05.04.19
Vereine + Ehrenamt
Viele Hände halfen beim Ausladen der Spenden für die Kleiderkammer der Caritas (v.l.): Ismail Ödevci , Kerstin Thiebach, Katrin Ischinsky (Air Products) und Marlis Freisewinkel, Leni Meinecke und Carsten Spanke (Caritasverband).     Foto: Dinkloh

Mitarbeiter von Air Products übergeben mehr als 20 Säcke mit gut erhaltener Kleidung
Hattingen: Große Spende für die Caritas

Randvoll gefüllt war der Transporter von Air Products, der jetzt bei der Caritas in der Bahnhofstraße vorfuhr, um der dortigen Kleiderkammer eine Kleiderspende zu überbringen. Die Beschäftigten des Industriegasunternehmens mit Sitz in Hattingen hatten zum zweiten Mal ihre Kleiderschränke durchforstet, um Kleidungsstücke sowie Schuhe für die Kleiderkammer der Caritaskonferenz von St. Peter und Paul zusammenzutragen. Über 20 große Säcke konnten die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kleiderkammer...

  • Hattingen
  • 29.03.19
Ratgeber
Das Grundlagenseminar der Caritas Dorsten bietet einen Einstieg in das ehrenamtliche Amt der rechtlichen Betreuung,

Die Caritas Dorsten informiert über rechtliche Betreuung
Seminar "Einführung in das Betreuungsrecht"

Die Seminare zum Thema: „Einführung in das Betreuungsrecht“ des Caritasverbands Dorsten haben sich in den letzten Jahren etabliert. Jeweils im Mai und November des Jahres bietet der Betreuungsverein der Caritas allen Angehörigen, die im jeweils zurückliegenden Halbjahr vom Amtsgericht Dorsten zum Betreuer bestellt wurden, Informationen über die von ihnen übernommene Aufgabe. Aber auch weitere Personen, die so eine Aufgabe ehrenamtlich übernehmen möchten, sind ganz herzlich zu den Seminaren...

  • Dorsten
  • 11.03.19
Vereine + Ehrenamt

Mehr als 20 Jahre als Fahrerin im Einsatz

Bei Wind und Wetter war Guus Trilsbeek mehr als 20 Jahre im Einsatz für das Angebot „Essen auf Rädern“ des Caritasverbandes Kleve. Neben warmen Mahlzeiten brachte sie auch stets menschliche Wärme ins Haus. Den Service „Essen auf Rädern“ bietet die Caritas in Emmerich bereits seit 1963 an. Kein Wunder, dass viele langjährige Mitarbeiter und Ehrenamtliche dort tätig sind. So wurde nicht nur der Abschied von Guus Trilsbeek im Seniorencafé am Neumarkt bei Kaffee und Kuchen gefeiert, sondern...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.03.19
Vereine + Ehrenamt

Kinderprinzengarde erfreut demenzkranke Senioren

Jeden ersten Samstag im Monat können sich betreuende Angehörige demenzkranker Menschen im Rahmen des Angebotes „ImU – Ihr mit Uns“ eine kleine Auszeit nehmen, indem sich Pflegefachper-sonal und ehrenamtliche, ausgebildete Helfer um ihre Angehörigen kümmern. Diese schöne Idee wird von der Vinzenzkonferenz St. Aldegundis angeboten und von der Mobilen Pflege des Caritasverbandes Kleve unterstützt. Pünktlich zu Karneval haben die Organisatoren eine Kinderprinzengarde eingeladen, die mit einer...

  • Kleve
  • 28.02.19
Ratgeber
Seit nunmehr zehn Jahren gibt es das "Seniorenbüro Süd" an der Horster Straße 349 in Brauck. Ab dem 1. März stößt nun auch der "Malteser Hilfsdienst" zu den Kooperationspartnern der Einrichtung, bietet wöchentlich Beratungen an.

Neues Beratungsangebot im Gladbecker Süden startet am 1. März
Auch die "Malteser" zeigen nun Präsenz im "Seniorenbüro Süd"

Brauck. Zu einer festen Instutition geworden ist schon längst das "Seniorenbüro Süd" in Brauck, Horster Straße 349. Im Jahr 2009 entschlossen sich die Kooperationspartner Caritasverband Gladbeck, Arbeiterwohlfahrt und Stadt Gladbeck zur Eröffnung des Büros. Ziel der Einrichtung ist es nach wie vor, auch in den eher abgelegenen Stadtteilen gezielte Beratungsangebote machen zu können, um eventuell vorhandene Informationsdefiziten abzubauen. Mit Hilfe der Kooperationspartner soll aber auch ein...

  • Gladbeck
  • 20.02.19
Vereine + Ehrenamt
72 Bilder

Gocher Seniorenkarneval 2019 im Kastell Goch
Seniorenkarneval Goch ehrt älteste Besucherin - 102 Jahre alt

Das war ein echtes Highlight in der Besucherschar beim diesjährigen Gocher Seniorenkarneval. Eine rüstige Lady hat beim Altersranking der Damen mit 102 Jahren in diesem Jahr die Marke 100 geknackt ! Bei den Herren schaffte es das „starke Geschlecht“ in diesem Jahr aber auch immerhin mit 87 Lenzen im Senioren – Besucherranking. Gleich zwei Herren traten an, gewonnen hat der Februar ! Seniorin und Senior wurden sowohl vom Prinzenpaar 2019, Prinzessin Lisa II und Prinz Christian II. und den...

  • Goch
  • 18.02.19
Ratgeber
Noch zehn weitere Treffen für pflegende Angehörige von Demenzkranken sind im Jahr 2019 geplant.

Demenz: Austausch - Wertschätzung - Beisstand und Unterstützung
Praktische Hilfe für pflegende Angehörige in Gladbeck

Gladbeck. „Heute müssen wir wohl anbauen“, sagt eine Frau und lacht dabei, während sie den Raum im Seniorenzentrum Johannes-van-Acken-Haus betritt. Sie nimmt sich einen Stuhl von der Wand weg und schiebt ihn an den großen Tisch in der Mitte des Raumes. Viel Platz ist daran nicht mehr, denn es sitzen schon 15 Personen dort. Marie Luise Schulte im Walde begrüßt jeden herzlich. Die Diplom-Sozialpädagogin leitet den Kurs und Gesprächskreis Demenz, ein gemeinsames Angebot des Caritasverbandes...

  • Gladbeck
  • 13.02.19
Ratgeber
Veronika Borghorst vom Caritas-Vorstand und Norbert Köring, Leiter der Beratungsstelle, präsentierten das neue Schutzkonzept.

Caritas hat Konzept zum Schutz von Kindern und Jugendlichen erarbeitet
Schutz vor Übergriffen

Bereits seit mehreren Jahren setzt sich der Caritasverband Castrop-Rauxel damit auseinander, Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt zu schützen. Jetzt hat der Verband seine Ziele in einem Schutzkonzept verschriftlicht und Verhaltensmaßnahmen auf elf Seiten festgezurrt. „Hintergrund ist, dass die Dunkelziffer bei sexualisierter Gewalt in der Gesellschaft sehr hoch ist“, erklärt Norbert Köring, Leiter der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Caritas. Er hat die...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.01.19
Ratgeber
Vortrag - Umgang mit Demenz.

Waltrop: Vortrag - Umgang mit Demenz

Am Donnerstag, 7. Februar, bietet die VHS Waltrop in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Waltrop/Oer-Erkenschwick den Vortrag "Mit dem Herzen hören - Einführung in den Umgang mit demenzerkrankten Menschen" an. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr und findet im Haus der Caritas-Tagespflege, Hilberstraße 52, statt. Wie erleben demenzkranke Menschen ihren Alltag? Wie rede ich mit einem Betroffenen, der über seine Krankheit sprechen will? An diesem Abend werden wichtige Grundlagen im Kontakt mit...

  • Waltrop
  • 30.01.19
Vereine + Ehrenamt
Durch großzügige Spenden von verschiedenen Organisationen wurde die Einrichtung von Spiel- und Rückzugsräumen für Jugendliche in der Fliehburg möglich.
3 Bilder

Caritasverband Dinslaken und Lionsclub's - Spende für Fliehburg
Kickern und darten in der Fliehburg

Der Caritasverband für die Dekanate Dinslaken und Wesel betreibt seit vielen Jahren das Übergangsheim für Flüchtlinge „An der Fliehburg“. Und das mit gutem Erfolg. In Spitzenzeiten so um das Jahr 2016 waren hier rund 1200 Personen untergebracht. Momentan sind es ungefähr 450 Personen, wie Barbara Tkotz, die das Heim leitet, zu berichten weiß. Davon sind etwa 60 Jugendliche. Und genau für diese Jugendlichen, genau genommen für die männlichen Jugendlichen gab es nun eine großartige Neuerung....

  • Dinslaken
  • 26.01.19
Vereine + Ehrenamt
Der Qualitätszirkel der Bochumer Kinderschutzfachkräfte feiert bereits sein elfjähriges Bestehen. Dorothée Köllner (Der Paritätische Bochum, Fachstelle Kinderschutz), links im Bild, und Ruth Klein-Funke (Caritasverband Bochum, Katholische Einrichtung Bochum) haben für kommende Woche ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Am 30. Januar wird der Film „Zoey“ gezeigt
2 Bilder

Bochums Kinderschutzfachkräfte veranstalten Jubiläumswoche
11 Jahre, 11 Monate und 11 Tage

Ein besonderes Jubiläum feiert bald der Qualitätszirkel der Bochumer Kinderschutzfachkräfte. Unter dem Titel „11 Jahre, 11 Monate und 11 Tage“ findet deshalb eine Veranstaltungswoche vom 28. Januar bis 1. Februar statt, bei der der Kinderschutz hier in Bochum, aber auch in der restlichen Welt im Mittelpunkt steht. Von Laura Kämper Seit 2007 haben die sechs Bochumer Träger und Trägerverbünde des Qualitätszirkels ein umfassendes Konzept entwickelt, um Kinder vor Kindeswohlgefährdung zu...

  • Bochum
  • 25.01.19
Kultur
Volle Tonne: Manuela Prinzenberg engagiert sich bei der Aktion „Deckel gegen Polio“ für Umweltschutz und Polio-Impfungen. Foto: Caritas

Sammelaktion im Oberhausener Nord
„Deckel gegen Polio“ erfolgreich

Initiatorin Manuela Prinzenberg ist ein bisschen stolz. „Seit März 2018 haben wir mittlerweile 1,1 Tonnen Plastikdeckel gesammelt,“ berichtet sie. Gemeinsam mit der Oberhausener Caritas engagiert sich die Ehrenamtliche für die Aktion „Deckel gegen Polio“. Die hat sich zur Aufgabe gemacht, in den ärmsten Ländern der Welt Polio-Schutzimpfungen zu finanzieren – in unseren Breitengraden eine Selbstverständlichkeit. Mit 500 gesammelten Verschlüssen lässt sich eine Polio-Impfung finanzieren –...

  • Oberhausen
  • 16.01.19
  •  1
  •  2
Ratgeber

Caritas-Mitarbeiter beraten ab sofort am Nonnenplatz

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritas-Beratungszentrums haben die Räumlichkeiten am Neuen Steinweg verlassen. Diese Entscheidung wurde vor einiger Zeit nach Absprache zwischen Fachbereichsleitern und Vorstand Rainer Borsch getroffen. „Da der Standort für unsere Klienten ohnehin nicht optimal zugänglich war, haben wir uns entschieden, einen Teil der Räumlichkeiten der Sparkasse Rhein-Maas zu beziehen“, erklärt Borsch. Zwischen den Feiertagen fand der Umzug zum Nonnenplatz 5, in die...

  • Kleve
  • 11.01.19
Vereine + Ehrenamt
Mehr als 30 Gladbecker nahmen die Einladung der "Wohnungslosenhilfe" des Caritasverbandes zum "Weihnachtsfrühstück" an. Auch Bürgermeister Ulrich Roland, der erste Beigeordnete Rainer Weichelt sowie Caritas-Vorstand Rainer Knubben hatten den Weg an die Humboldtstraße gefunden.

Weihnachtsfrühstück der Wohungslosenhilfe des Caritasverbandes
Gemeinschaft und Menschlichkeit

Gladbeck. Mehr als 30 Gladbecker fanden jetzt wieder den Weg zum traditionellen Weihnachtsfrühstück der Wohnungslosenhilfe des Caritasverbandes Gladbeck an der Humboldtstraße. Gemeinsam mit Bürgermeister Ulrich Roland, dem ersten Beigeordneten Rainer Weichelt, Caritas-Vorstand Rainer Knubben und Abteilungsleiter Stefan Mühlenbeck tauschten sie sich über die Ereignisse des Jahres 2018 aus und stimmten sich auf Weihnachten ein. „Für viele ist die Tagesstätte und Beratungsstelle...

  • Gladbeck
  • 24.12.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Wenn die Caritas zum Adventskaffee einlädt ...

Wie jedes Jahr organisierten die Mitarbeiter der Mobile Pflege des Caritasverbandes Kleve ein Weihnachtsevent. Diesmal hatten die Organisatoren sich für die Antoniterklause bei Familie Meurs in Bedburg-Hau entschieden. Direkt gegenüber der alten Kirche in Hau war die Atmosphäre besinnlich und sehr feierlich. „Wir haben nur lobende Worte erhalten“, sagte Elke Huber-Groenwald, Pflegedienstleitung für Kalkar und Bedburg Hau. Eine große Auswahl an selbstgebackenem Kuchen inklusive liebvollem...

  • Kleve
  • 21.12.18