Caritasverband Kleve

Beiträge zum Thema Caritasverband Kleve

Vereine + Ehrenamt

Gratulation zum bestandenen Examen

Der Lernstress und die Anspannung liegen hinter Paula Derksen, Jana Werschmann und Franziska Thiele. Endlich haben sie ihr Examen in der Tasche. Ausbildungskoordinatorin Anne Huth der Mobilen Pflege Emmerich freut sich mit ihren Kolleginnnen und Fachbereichsleitung Alexia Meyer, dass die drei Pflegekräfte, die vorher an den Standorten in Rees, Kalkar und Kleve eingesetzt waren, weiterhin ihre Teams bereichern. Bereits in der Vergangenheit war die Zusammenarbeit sehr gut. Daher freuen sich alle...

  • Kleve
  • 05.12.19
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

40 Jahre Suchtberatung – 40 Jahre Gerd Engler

Der Caritasverband Kleve feierte nicht nur das 40-jährige Bestehen der Suchtberatung, sondern verabschiedete sich gleichzeitig von Fachbereichsleiter Gerd Engler, der Ende des Jahres seinen wohlverdienten Ruhestand antritt. Als Urgestein des Verbandes hat er nahezu 40 Jahre die Suchtberatungsstelle geführt. Kein Wunder, dass der Saal der Klever Stadthalle gut gefüllt war. Vorstand Rainer Borsch begrüßte die Gäste und dankte Landrat Wolfgang Spreen für die langjährige Unterstützung der...

  • Kleve
  • 05.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Dreimal 25 Jahre im Dienste der Caritas

Die diesjährige Gruppe der zu ehrenden Jubilare war im Verhältnis zu den Vorjahren eher klein, aber dennoch verbrachten die drei Jubilare anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums beim Caritasverband Kleve e. V. einen abwechslungsreichen Nachmittag. Nachdem Brigitte Alex durch die Wechselausstellung im Museum Kurhaus führte, fanden sich die Teilnehmer im Bistro zu einer Feierstunde zusammen. Dort bedankte sich Vorstand Rainer Borsch herzlich für das Engagement und die Verbundenheit zur Caritas und...

  • Kleve
  • 18.11.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Einladung zum Upcycling-Markt

Der Offene Ganztag der St. Markus-Grundschule in Bedburg-Hau in Trägerschaft des Caritasverbandes Kleve e.V. beschäftigt sich seit März intensiv mit dem Thema „Müllvermeidung“.Die Kinder der Forscher- und Umwelt-AG haben viel darüber gelernt, wie Plastikmüll ins Meer gelangt, wie Hausmüll richtig getrennt wird und wo sie Mikroplastik finden. Außerdem waren sie als Kinderreporter unterwegs und informierten sich über das Entsorgungskonzept des örtlichen Supermarkts. Viele Stunden bastelten...

  • Kleve
  • 12.11.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Projekt „Auszeit“: Entlastung für Alleinerziehende durch Freiwillige

Für die Erziehung eines Kindes braucht es ein ganzes Dorf! So lautet eine afrikanische Weisheit. Aber was tun, wenn dieses Dorf nicht zur Verfügung steht? Vielen Familien, besonders aber Alleinerziehenden, fehlt heute das soziale Netz aus Großeltern, Freunden, Nachbarn und Menschen, mit denen man sich austauschen oder um Rat fragen kann. Die sich mal für ein paar Stunden um die Kinder kümmern, damit man selbst ein bisschen Zeit zum Luft holen hat. Die einem bei Dingen helfen, die man selbst...

  • Kleve
  • 08.11.19
Vereine + Ehrenamt

Diözesancaritasverbände informieren sich in Kleve

Seit dem Schuljahr 2018/19 führt der Caritasverband Kleve e.V. den Rhythmisierten Ganztag an der Gemeinschaftsgrundschule An den Linden in Kleve durch und ist damit der erste Caritasverband in NRW, der dieses Betreuungsangebot vorhält. Caritas-Fachdienstleiter Detmar Pommering informierte die Fachreferentinnen der Diözesancaritasverbände aus Köln, Aachen und Münster über die Inhalte des Rhythmisierten Ganztags und dessen Umsetzung in der Praxis. In einem regen Austausch beantwortete Pommering...

  • Kleve
  • 22.10.19
Vereine + Ehrenamt

Vortrag über das Schicksal gestrandeter Migranten in Gao

Eric Alain Kamdem, Koordinator und Leiter des "Hauses des Migranten" in Gao (Mali) hielt in seiner Landessprache Französisch im Bürgerhaus Rees den Vortrag „Gestrandet in Gao“. Dieser wurde übersetzt von Dr. Cornelia Giesing, der ehemaligen Leiterin des Regionalbüros Westafrika und Repräsentantin des Deutschen Caritasverbandes, Caritas international (2011-2016), im Senegal. Ins-gesamt 20 Jahre arbeitete sie in verschiedenen westafrikanischen Ländern. Durch ihre Vermittlung lernten die...

  • Kleve
  • 09.10.19
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

„Zauberstern“
Familienzentrum feierlich eingeweiht

Caritas-Vorstand Rainer Borsch begrüßte die geladenen Gäste zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten des Familienzentrums „Zauberstern“, die Noch bis 2018 wurden diese von der Tagesgruppe genutzt wurden. Im August 2014 mietete der Caritas-verband Kleve für die zweigruppige Kita Räumlichkeiten in der Küppersstraße 52 an. 2017 wurde diese auf drei Gruppen ausgeweitet. Klar war, dass das Gebäude nicht langfristig mit drei Gruppen genutzt werden könnte. „Für den Übergang wurde eine Containerlösung...

  • Kleve
  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt

Sommerfest
„Tanz bewegt uns alle“

Unter diesem Motto stand das Sommerfest der Senioreneinrichtung St.-Martinus-Stift. Um 15.30 Uhr startete dieses zunächst mit der Siegerverkündung der Luftballonaktion von „Tanz in den Mai“. Die glückliche Gewinnerin war Elke Bochenek. Ihr Ballon wurde in Weerth (NL) gefunden. Das sorgte für große Freude bei den Senioren. Musikalisch begleitete Klaus Wienecke diesen ausgelassenen Nachmittag. Sein Auftritt als Roger Whittaker war einmalig. Anschließend führte die Bambini-Tanzgruppe von TV Elten...

  • Kleve
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt

Delegiertenversammlung im Familienzentrum „Zauberstern“

Rund dreißig entsendete Delegierte aus angeschlossenen Institutionen und Pfarrgemeinden des nördlichen Kreises Kleve nahmen an der diesjährigen Delegiertenversammlung des Caritasverbandes Kleve e.V. im neuen Familienzentrum „Zauberstern“ teil. Zunächst berichtete Vorstand Rainer Borsch über die Entwicklung des Verbandes im Jahr 2018, die in vielen Bereichen positiv ausgefallen ist. Insgesamt erwirtschaftete der Verband mit seinen Tochtergesellschaften Caritas-Altenhilfe und PALETTE bei einem...

  • Kleve
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt

Altenpflege
Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen

Paula Derksen (li.) und Jana Werschmann (re.) haben es geschafft: Sie sind nun frisch gebackene examinierte Altenpflegerinnen. Mit ihnen freuen sich Praxisanleiterin Jutta Heisterkamp (li.) und die stellvertretende Leiterin der Mobilen Pflege Kleve Ute Grabowski (re.). Sie überreichten den beiden einen bunten Blumenstrauß. Außerdem freuen sie sich sehr darüber, dass die tüchtigen Examinierten der Mobilen Pflege an den Standorten Emmerich und Kleve erhalten bleiben.

  • Kleve
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt

Einführungsseminar für neue Caritas-Mitarbeiter

Rund dreißig neue Mitarbeiter des Caritasverbandes Kleve nahmen am Einführungsseminar in der Wasserburg Rindern teil. Dort erhielten sie einen umfassenden Einblick in die einzelnen Fachbereiche. Vorstand Rainer Borsch erklärte zunächst die Strukturen der Caritas und führte die Anwesenden in die Geschichte des Caritasverbandes ein. Dabei ging er unter anderem auf die einzelnen Geschäftsbereiche und Abteilungen ein. Anschließend stellten die Fachbereichsleiter ihre Bereiche vor, zu denen Soziale...

  • Kleve
  • 30.08.19
Ratgeber

Pflegekurs
Kurs für pflegende Angehörige

Der Anteil älterer Menschen nimmt stetig zu und damit auch die Anzahl derer, die auf Pflege angewiesen sind. Betroffene wünschen sich meist sehnlichst, weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung zu leben. Für diejenigen, die sich dieser pflegerischen Herausforderung stellen, führt das oft zu belastenden und schwierigen Situationen. Und genau an diesem Punkt setzt der Kurs für pflegende Angehörige an, den die Mobile Pflege Kleve des Caritasverbandes Kleve e. V. ab dem 17.09.2019 in den Räumlichkeiten...

  • Kleve
  • 27.08.19
Reisen + Entdecken

Senioren auf Reisen
Kaiser Franz und Sissi gaben sich die Ehre

Jährlich findet Ende Juli in Bad Kissingen das sogenannte Rakoczy-Fest zum Gedenken an die Wiederentdeckung der Rakoczy-Heilquelle statt, die ausschlaggebend war, dass Kaiser und Könige in damaligen Zeiten zur Kur nach Bad Kissingen reisten. Bereits zum zwölften Mal organisierte der Caritasverband Kleve e.V. eine Seniorenreise nach Bad Kissingen. Dieser Klassiker ist sehr beliebt und immer wieder schnell ausgebucht. Die diesjährige 28-köpfige Reisegruppe, begleitet vom langjährigen...

  • Kleve
  • 16.08.19
Ratgeber

Ergebnisse der "Aktionswoche Schuldnerberatung"
Schlechter Zugang zum Wohnungsmarkt

Alljährlich findet die von den Wohlfahrts- und Fachverbänden durchgeführte bundesweite Aktionswoche Schuldnerberatung statt. In diesem Jahr wurde unter dem Thema „Albtraum Miete“ das Grundrecht auf bezahlbaren Wohnraum in den Mittelpunkt gestellt. Im Rahmen dieser Veranstaltung luden die Mitarbeiter der Schuldnerberatung des Caritasverbandes Kleve zu einem Aktionsstand auf dem Gelände der „Klever Tafel“ ein, u. a. zum Ausfüllen eines Fragebogens. Dieser wurde auch im Beratungszentrum an der...

  • Kleve
  • 16.08.19
Vereine + Ehrenamt

„Kleine Forscher“ haben Umweltschutz im Blick

Bereits mehr als 5.000 Einrichtungen in Deutschland zählen zu den "Häusern der kleinen Forscher". Sie wurden für ihr kontinuierliches Engagement in den MINT-Bereichen zertifiziert. So wurde auch der Offene Ganztag der Gemeinschaftsgrundschule St. Markus im vergangenen Jahr mit der offiziellen Plakette und der dazugehörigen Urkunde ausgezeichnet. Damit im kommenden Jahr die Folgezertifizierung gelingt, haben sich die Kinder und Verantwortlichen das Thema „Umweltschutz“ auf die Fahnen...

  • Kleve
  • 07.08.19
Vereine + Ehrenamt

Palliative Pflege und Humor - geht das?

Pflege bei sterbenskranken Menschen und Humor ist laut Astrid Hauke, vielen bekannt aus Rundfunk & TV in der Figur der Lieselotte Quetschkommode, möglich. Als Clown und freie Dozentin arbeitet die studierte Pädagogin auch für die Stiftung „HUMOR HILFT HEILEN“ von Dr. Eckart von Hirschhausen. Alle Palliativfachkräfte des Caritasverbandes Kleve e.V. nahmen an einer ihrer Fortbildungen teil, die von Elke de Lasberg, stellvertretende Pflegedienstleitung und Koordinatorin der Palliativpflege,...

  • Kleve
  • 31.07.19
Vereine + Ehrenamt

Wundexperten sind gefragt

Chronische oder schlecht heilende Wunden verursachen Schmerzen, beeinträchtigen die Mobilität und können die Lebensqualität erheblich einschränken. Daher legt der Caritasverband Kleve besonderen Wert darauf, weitere Pflegekräfte zu Wundexperten ausbilden zu lassen. Operative Eingriffe, die Behandlung von diabetischen Erkrankungen und weitere Risikofaktoren erschweren häufig die Wundheilung und führen zu chronischen Wunden. So sind aktuelle Kenntnisse über die fachgerechte Beurteilung, sowie...

  • Kleve
  • 25.07.19
Vereine + Ehrenamt

"Ein Tag für mich": Eine gelungene Veranstaltung für alleinerziehende Eltern

Entschleunigen, Zeit für sich haben und bei sich selbst sein – das sind nur einige Inhalte, mit denen sich sieben alleinerziehende Frauen auf der Wasserburg Rindern im Rahmen der Caritas-Tagesveranstaltung befasst haben. Damit dies gelingen konnte, haben drei Studentinnen der Sozial- und Kindheitspädagogik für die Betreuung der Kinder zwischen 2,5 und 12 Jahren gesorgt und ein abwechslungsreiches Tagesprogramm auf die Beine gestellt. So hatten die Mütter die nötige Ruhe, sich dem vielseitigen...

  • Kleve
  • 24.07.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Mitarbeiterversammlung im Kolpinghaus

Rund 100 Mitarbeiter begrüßte die MAV-Vorsitzende Aleta Löffler im Kolpinghaus bei der Mitarbeiterversammlung des Caritasverbandes Kleve e.V. Vorstand Rainer Borsch berichtete ausführlich sowohl über die Entwicklungen im abgelaufenen Jahr als auch über Themen des Jahres 2019. Im Juli dieses Jahres wurden zwei neue Gebäude bezogen: Dazu zählt das Familienzentrum „Zauberstern“ in Kleve, das endlich die alten Räume in der Küppersstraße verlassen konnte. Nun freuen sich die Mitarbeiterinnen auf die...

  • Kleve
  • 19.07.19
Vereine + Ehrenamt

Alltagsbegleitung
Die „kleine Betreuung zwischendurch“ will gelernt sein

Die Caritas schult ihre Alltagsbegleiter für eine optimale Unterstützung von Menschen mit einer Demenzerkrankung. Häufig denkt man bei pflegedürftigen Menschen nur daran, diese so umfassend wie möglich zu unterstützen, damit sie gut versorgt sind. Doch wer denkt an die Angehörigen, die diese oftmals kräftezehrende Arbeit leisten? Eine Entlastungsmöglichkeit stellt sicherlich die Alltagsbegleitung der Caritas dar. Diese besteht aus einer netten Betreuung von ausgebildeten Alltagsbegleitern, die...

  • Kleve
  • 19.06.19
  • 1
Ratgeber

Caritas und AWO stellen neuen Newsletter vor

Aus einem Kooperationsprojekt der beiden Integrationsagenturen des Nordkreises Kleve, dem Caritasverband Kleve e.V. und der AWO Kreis Kleve sowie der Unterstützung verschiedener Kooperationspartner und Ehrenamtlicher ist der Newsletter "INTEGRATI-ON.GEMEINSAM.MACHEN" entstanden, der ab sofort auf der Website der Caritas abonniert werden kann. Dieser hat das Ziel, Freiwillige im Engagement für Zugewanderte mit aktuellen Terminen, Veranstaltungen und Informationen rund um das Engagement zu...

  • Kleve
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Jede Menge Abwechslung beim Tag der offenen Tür

Endlich war es wieder so weit: Das Familienzentrum Sterntaler lud alle kleinen und großen Besucher zum gut besuchten Tag der offenen Tür ein. An unterschiedlichen Spielstationen drehte sich alles um das Thema „Räuber Hotzenplotz“. Hier vergnügten sich die Kinder, konnten ihre Kreativität unter Beweis stellen und ihre Geschicklichkeit prüfen. Am Nachmittag sorgten die Kinder mit einer Theateraufführung „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ sowie einem Räubertanz für viel Freude vor einem...

  • Kleve
  • 03.06.19
Ratgeber

Problematik Wohnraum
Aktionswoche Schuldnerberatung: „Albtraum Miete“

Die bundesweite Aktionswoche Schuldnerberatung findet in diesem Jahr in der Zeit vom 3. bis 7. Juni statt. Das diesjährige Motto lautet: „Albtraum Miete“. Konkret geht es um Verschuldete, deren Lebenssituation sich durch hohe Mieten noch weiter verschlechtert. Häufig kommt es vor, dass Überschuldete sich auf Ratenzahlungen einlassen, sobald Gläubiger Druck ausüben und auf ihre Forderungen bestehen. Da bleibt oft die Zahlung der Miete auf der Strecke. Grundsätzlich können Mietschulden von...

  • Kleve
  • 31.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.