Carmen Adrian-Shaw

Beiträge zum Thema Carmen Adrian-Shaw

Ratgeber
Auch im vergangenen Jahr wurde an der offenen Feuerstelle bzw. in der Außenküche das Essen zubereitet.
8 Bilder

Anmeldung ist nur noch bis zum 12. Juli vor Ort im "brauks" möglich
Brackeler Ferienspiele: JFS Brackel wird zum "Kleinen asiatischen Dorf"

Jahr für Jahr schöpfen die Initiatoren immer wieder neue Ideen aus dem umfangreichen Fundus von Geschichte und Geographie: „Kleines asiatisches Dorf“ lautet diesmal das Motto der Brackeler Ferienspiele, die - kurz vor dem Ferienende - vom 19. bis 24. August an der Jugendfreizeitstätte (JFS) Brackel angeboten werden. Aber Achtung: Nur noch bis einschließlich 12. Juli können Eltern ihre Sprösslinge dafür vor Ort im "brauks" anmelden! Teilnehmen können auf dem JFS-Gelände am Brauksweg 15 alle...

  • Dortmund-Ost
  • 10.07.19
Ratgeber
Bedingt durch die Toiletten-Sanierungsarbeiten bleiben die Tore zum „brauks“ im Dezember und Januar geschlossen. Dennoch wird ein eingeschränktes Programm außerhalb der Räume der JFS Brackel angeboten.

Nur eingeschränktes Programm der JFS Brackel wegen Toilettensanierung im Dezember und Januar

Bedingt durch notwendige Sanierungsarbeiten der Besuchertoiletten im „brauks“ bleibt die städtische Jugendfreizeitstätte (JFS) Brackel im Dezember und Januar geschlossen. Nur eingeschränkt könne Programm angeboten werden, so Jörg Bitter, beim Jugendamt für die Kinder- und Jugendförderung im Bezirk Brackel zuständig. In der Jugendfreizeitstätte Brackel werden die mittlerweile in die Jahre gekommenen Besuchertoiletten ab Dezember 2014 kernsaniert. Im Rahmen dieser Maßnahme solle nun auch eine...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.14
Politik
Ein Standort-Vorteil der Brackeler Jugendfreizeitstätte „brauks“ – gerade für Konzerte (hier das Festival „Bunt statt braun“ im letzten September) und Feiern – ist die Randlage abseits der Siedlung.
2 Bilder

"Die Jugendfreizeitstätte Brackel ist unverzichtbar" // Hilfen fürs "brauks" geplant

Das „brauks“ als Jugendfreizeitstätten-Standort in Brackel sei unverzichtbar. Eine zusätzliche Einrichtung, etwa eines Jugendcafés, in Hellweg-Nähe wäre aber wünschenswert. Indes müsse die Stellen-Situation an der JFS Brackel dringend verbessert werden. So das Fazit einer von Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka initiierten Gesprächsrunde aller Beteiligten. Über das zuletzt im Herbst umstrittene „brauks“, seine Auslastung und den Standort sprach Czierpka u.a. mit Carmen Adrian-Shaw,...

  • Dortmund-Ost
  • 25.01.13
Überregionales
Cornelia Thewes überreicht 300 € an das "brauks"         v.l. Jörg Bitter, Cornelia Thewes, Carmen Adrian-Shaw
3 Bilder

Bären Apotheke Brackel spendet 300 Euro an Jugendfreizeitstätte „brauks“

Eine Woche nach dem Umzug kann Cornelia Thewes positive Bilanz ziehen: „Unsere Kunden sind von den neuen Räumlichkeiten, der Farbgebung und vor allem von der Barrierefreiheit begeistert“. Die Bären Apotheke Brackel war vorher unter dem Namen „Apotheke am Westheck“ bekannt und ist seit dem 22. Oktober in den ehemaligen Geschäftsräumen der Commerzbank, Brackeler Hellweg 123, ansässig. In der Eröffnungswoche hatte Cornelia Thewes mit ihrem achtköpfigen Team viele Aktionen und Überraschungen...

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.