Carola Rackete

Beiträge zum Thema Carola Rackete

Politik
Eine Delegation des Halterner Forums für Demokratie, Respekt und Vielfalt nahm am 7. Juli in Büchel/Eifel zusammen mit Pax Christi an einer Mahnwache gegen US-Atomwaffen in Deutschland teil: (von links) Hermann Döbber, Gerrit Warsen und Ute Erler erhielten viel Zustimmung für ihr Transparent mit der Aufschrift: „Donald Trump – wir brauchen nur eine Rakete: Carola Rackete“ – in Anspielung auf die mutige deutsche Kapitänin des Sea-Watch-Rettungsschiffes.

Halterner Stadtrat soll Bundesregierung zur Unterzeichnung des UN-Atomwaffenverbotsvertrages auffordern
Rackete statt Raketen

Haltern. Das Halterner Forum für Demokratie, Respekt und Vielfalt hat anlässlich des Gedenkens an die folgenschweren Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki vom 6. und 9. August 1945 einen Ratsantrag über Bürgermeister Bodo Klimpel eingereicht. In einer Resolution an die Bundesregierung soll diese von den Kommunalpolitikern zur bisher verweigerten Unterzeichnung des UN-Atomwaffenverbotsvertrags von 2017 aufgefordert werden. Zuvor hatte eine Delegation des Halterner Forums am 7. Juli...

  • Haltern
  • 01.08.19
Politik

Strafverfahren gegen Carola Rackete
Die Italienische Justiz ist eine „Große“ politische Lachnummer:

Ein Klartext von Udo Massion: Anstatt gegen Carola Rackete Kapitän der „Sea-Watch 3“ ein gerichtliches Strafverfahren zu eröffnen lässt die Italienische Justiz sie wieder frei. Um andere Kapitäne abzuschrecken, das Gleiche zu tun und zu zeigen das man das Recht in Italien nicht mit Gewalt umsetzen kann wie es Carola Rackete gemacht hat, hätte die Italienische Justiz sie für mindestens ein oder zwei Jahre wegsperren müssen. Carola Rackete hat mit dem Rammen ihres Schiffes gegen das...

  • Gladbeck
  • 04.07.19
  •  1
Politik

Aktion von KiJuPa und Jusos
Mahnwache zur Seenotrettung

Am Samstag (6. Juli) soll ab 13 Uhr am Reiterbrunnen auf dem Altstadtmarkt eine Mahnwache zur Seenotrettung stattfinden. Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) und Jusos (Jugendorganisation der SPD) planen die Veranstaltung gemeinsam. Auslöser ist die Festnahme der Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete. Lea Leidig vom KiJuPa erklärt: „Mir liegt am Herzen, dass wir nicht nur im Internet Solidarität in unseren eigenen Kreisen bekunden, sondern auch Menschen in Castrop-Rauxel erreichen und sie...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.