Cartoon

Beiträge zum Thema Cartoon

Politik
Cartoon: 2021
11 Bilder

ZUM ENDE DER ÄRA Merkel
Ihr schafft das schon - auch ohne mich ...

Ihr schafft das schon – auch ohne mich … Bald wird Angela Merkel Geschichte sein. Ein wenig ist Sie es ja schon. So viele Jahre hat sie Kanzlerin gemacht – und das als erste Frau in und für Deutschland. Auch ihre spontanen Jubelschreie bei Fußballweltmeisterschaften, wenn "unsere" Mannschaft ins gegnerische Tor traf, sind legendär. Schnörkellos ohne Schnickschnack, nur mit ihrer großen Handtasche und der perfekten Raute. Dunkle Hose, einfarbiger Blazer und Halstuch oder Kette – fertig. Keine...

  • Goch
  • 12.09.21
  • 12
  • 4
Politik
2 Bilder

GEDANKEN IN DIE ZUKUNFT
Wahlen. Bald gehts um Wurst oder Kichererbsen ...

Jetzt gehts bald um die Wurst! Wer nimmt sie uns vom Brot, wer legt sie uns dick drauf? Ist die Wurst überhaupt gesund für uns? Oder sind Kichererbsen die Wurst der Zukunft? Wer blickt da noch durch? Der Gesundheitsminister, der Ernährungsminister? Der Minister für Forschung und Zukunft? Wo bleiben die Frauen bei der Beantwortung dieser lebenswichtigen Fragen? Sogar der DFB hat eingesehen, dass ohne Frauen nichts mehr läuft im Fußball. Das muss uns doch zu Denken geben! An den „heiligen“...

  • Goch
  • 29.05.21
  • 24
  • 4
Kultur
4 Bilder

WEIHNACHTEN HEUTE ?
Frohes Fest! Trotz allem …

Frohes Fest! Trotz allem … Schnee? Nicht in Sicht. Vieles ist eben anders als „früher“ oder „damals“. Sogar das Wetter. Bekommen wir den Klimawandel noch in den Griff? Bekommen wir überhaupt noch was in den Griff? Ich weiß es nicht. Wer oder was legt denn heute eigentlich die Weihnachtsgeschenke unter den künstlichen, auseinanderklappbaren Weihnachtsbaum, der voller glitzernder Plastikkugeln und LED-Kerzchen behängt ist? Ist es noch der Weihnachtsmann mit rauschendem Wattebart, oder wird dieses...

  • Goch
  • 18.12.20
  • 13
  • 6
Politik

AMERIKA
Trumps Abgang ...

Noch ein Cartoon mit Trump? Nein, es reicht! So wichtig und interessant, wie er wohl immer noch meint, ist er nicht mehr. Wenn seine Amtszeit offiziell endet, wird er wohl sehr kleinlaut werden. Es laufen zahlreiche Verfahren gegen ihn – und nach seiner Amtszeit endet auch seine Immunität. Dann wird Trump im wahrsten Sinne auf den Kopf gestellt. Ob er allerdings für seine beachtlichen Vergehen hinter Gitter gebracht wird, ist sehr fraglich. Die Justiz wird es sich gut überlegen, ob sie Donald...

  • Goch
  • 09.11.20
  • 16
  • 11
Kultur
13 Bilder

CARTOONS VOR CORONA
Zur Zeit gestrichen ...

Nichts ist mehr so, wie es war. Und vieles geht nicht mehr so, wie wir es gewohnt waren. Corona weist uns in die Schranken – zumindest auf 1,5 m Abstand. Die Liste des Verzichts ist lang, sehr lang: Barbesuche – gestrichen! Auslandsurlaube – gestrichen! Gaststättenbesuche – gestrichen! Museumsbesuche – gestrichen! Oktoberfeste – gestrichen! Abhängen mit Freunden – gestrichen! Grillen mit Nachbarn – gestrichen! Tanzen – gestrichen! Sport – gestrichen! Alles Mögliche – gestrichen! Gut, der Presse...

  • Goch
  • 22.04.20
  • 14
  • 4
LK-Gemeinschaft
Osterhasen in CORONA-Zeiten ...

CORONA VERÄNDERT ALLES
Schwere Zeiten - auch für Osterhasen ...

Schwere Zeiten – auch für Osterhasen … Ausgangsbeschränkung! Abstandsregeln! Pfoten waschen! Fell desinfizieren! Auch Osterhasen haben es schwer in diesen Corona-Zeiten. Als selbstständige Kleinunternehmer haben wir jetzt nicht nur an Möhren zu knabbern. Wir können auch die gefärbten Ostereier nicht zu den Kindern bringen, schon gar nicht unbemerkt in den Gärten verstecken. Drohnen melden sofort, wenn mehr als zwei Hasen die Eierkörbchen durchs Gelände schleppen. Wie sollen wir armen Langohren...

  • Goch
  • 11.04.20
  • 17
  • 5
LK-Gemeinschaft
Ostern ohne uns ...

AUSGANGSBESCHRÄNKUNGEN
Kurzmeldung: Ostern ohne ...

... aus der Osterhasenzentrale ...  Liebe Osterhäsinnen, liebe Osterhasen, die Zeiten in diesem unseren Lande sind, um es auf eine kurze, verständliche Formel zu bringen, beschissen. Nicht nur unsere Eierlieferantinnen, die angeblich frei laufenden Hühner sind nun auf engstem Raum, in Käfigen eingesperrt – und legen aus Protest keine Eier mehr. Auch die Lieferungen von handgeflochtenen Eierkörbchen, die, wie alle wichtigen Gebrauchsgüter in China hergestellt werden, sind vollständig eingestellt...

  • Goch
  • 31.03.20
  • 17
  • 7
LK-Gemeinschaft
... es trifft einfach alle ...

#WIR BLEIBEN ZU HAUSE
KrisenZeiten ...

Straßen und Plätze wie leer gefegt  im Park die Vögel lauter als sonst oder kommt es mir nur so vor – stumm laufen einzelne Jogger vorbei kein Kinderlachen erfreut mein Ohr Kein Plausch mehr am Büdchen es ist ja nun dicht keine Currywurst mehr im Stehen – kein Pilsken, kein Korn wie soll das nur weiter gehen Kein wildes Hupen auf den Straßen gespenstische Stille überall vom blauen Himmel die Sonne lacht – in Vorgärten zeigt sich schon frisches Grün und Blütenpracht Im Supermarkt nur wenige...

  • Goch
  • 24.03.20
  • 20
  • 5
Politik

BREXIT HIN ODER HER
Von der Bildfläche verschwunden ...

… Wo ist Boris Johnson eigentlich? Ist er ausgewandert? Und wenn ja,wohin? Nach Kanada, nach Europa? Oder ist er beim Friseur? Lässt sich den Kopf waschen? Oder die Mähne stutzen? Oder steckt er seinen Kopf in den königlichen Sandkasten? Oder unter die warme Decke? Tja, ich weiß es auch nicht - warten wir ab ...

  • Goch
  • 27.02.20
  • 14
  • 6
Kultur

MAN(N) KANN ES SO ODER SO SEHEN
klare Ansage ...

Gesundheitswahn und Nahrungsampel Luftverschmutzung, Plastikmüll zu Land, zu Wasser und in der Luft Ist das noch gut – oder für die Tonne? Gesund leben – besser Pillen schlucken? Frage deinen Arzt oder Apotheker Kochsendungen auf allen Kanälen, Gesundheitstipps auf allen Sendern, wo man hinschaut Tag und Nacht Was soll man glauben, was besser nicht? Wie sich schützen – aber zum Sonderpreis! Normalverbraucher denken schlicht

  • Goch
  • 23.09.19
  • 17
  • 7
Politik
Seehofer / ein Mac Cartoon / Juni 2019

POLITIK VERSTEHEN
Was Seehofer so sagt ...

… Als wenn Politik nicht schon kompliziert genug wäre – da setzt der Innenminister Horst Seehofer noch einen drauf. Allein bei der Bezeichnung eines Regelwerks aus seinem Ministerium sträuben sich einem die Nackenhaare: „ Zweites Datenaustauschverbesserungsgesetz“. Es geht hier um das parlamentarische Verfahren des Migrationspaktes. Seiner Meinung nach wurde der erste Gesetzesvorschlag „stillschweigend“ eingebracht. Aber es kam noch härter, in seiner Rede meinte er sinngemäß (angeblich...

  • Goch
  • 08.06.19
  • 6
  • 5
Politik
Der Rücktritt

FRAGEN ÜBER FRAGEN
Der Rücktritt ...

Die SPD hat es sich noch nie leicht gemacht. Auch heute nicht. Aber nicht die SPD, sondern Andrea Nahles hat „hingeschmissen“ – und das gleich im Doppelpack.   Was nun? Wie geht es weiter? Was ist mit der Großen Koalition? Was denken die SPD-Wählerinnen und -Wähler? Schade eigentlich, dass ein demokratisches „Gegengewicht“ im Moment so wenig in die Waagschale einzubringen hat. Wo liegen die Ursachen?

  • Goch
  • 02.06.19
  • 9
  • 2
Politik
Europawahl 2019 in Deutschland. Die (Wetter)lage danach ...

Europawahl 2019 in Deutschland
Und nun das Wetter ...

In tieferen Lagen noch anhaltender Bodennebel und vereinzelte Schauern. In mittleren Lagen starke Bewölkung mit heftigen Gewittern und kräftigem Regen. In weiten Teilen Deutschlands scheint die Sonne und sorgt für eine positive Stimmung. Man kann dem Grün beim Wachsen zusehen.  Weiter Aussichten: Ein aufregendes Hin und Her der Wetterfronten. Zunehmender Wind aus unterschiedlichen Richtungen mit zum Teil heftigen Turbulenzen, Donner und Blitz. In manchen Landesteilen starke Nebelbildung ...

  • Goch
  • 27.05.19
  • 12
  • 2
Politik

IM SANDKASTEN DER POLITIK
Schaffen die das?

Kaum ist Mutti mal nicht im Haus, da toben sich die Kleinen aus – sammeln sich in kleinen Grüppchen im Sandkasten der großen Politik und schlagen sich mit ihren Schüppchen. Werfen sich Knüppel zwischen die Beine, aus allen Ecken fliegen Steine – es ist ein wildes Treten und Hacken, nur wenige stehen still am Rand, haben die Hosen voll vom Kacken. Sie schwenken Fähnchen, grün und rot, kreischen laut, ich hau dich tot – ob Bayern, Mecklenburger, Franken, Saarländer, Hessen und so weiter, kein...

  • Goch
  • 05.05.19
  • 12
  • 2
Kultur
... was sein muss - muss sein ...

FROHE OSTERN :-))
STREIK ...

Es war mal wieder ein Hauen und Stechen auf deutschen Autobahnen. Wie immer, wenn sich günstige „Brückentage“ einbauen lassen. Apropos Brücken. Fast alle Brücken sind marode und werden renoviert, das heißt entweder weite Umleitungen fahren oder sich durch enge Baustellen quetschen. Oft sieht es so aus, als passe keine Hand mehr zwischen Außenspiegel und den bedrohlich nahen Riesenrädern großer Lastwagen. Und Lastwagen sind nun mal robuster als ein noch so toll mit Warnpiepern ausgerüsteter...

  • Goch
  • 21.04.19
  • 6
  • 4
Überregionales

Es ist wieder so weit ...

Seit Wochen schon liegen in den Geschäften Weihnachtsgebäck und Süßigkeiten, in den Auslagen Glitzergeschenke. Aus verborgenen Lautsprechern werden wir mit passender Wohlfühlmusik berieselt. Blinkende Lichterbögen in allen Straßen. In jedem Ort Weihnachtsmärkte mit gestrickten Ohrwärmern und duftendem Glühwein. Sogar in den Baumärkten geht es nicht mehr nur um Kettensägen und Bohrmaschinen. Alles ist auf das kommende Fest ausgerichtet. Wer an der Abteilung für Tierfutter vorbei muss, staunt...

  • Goch
  • 26.11.16
  • 7
  • 7
Kultur
... Sie haben Ihr Ziel (fast) erreicht ...

Voller Durchblick ...

... von oben Der liebe Gott sieht alles! Wie oft habe ich diesen Satz in meiner Kindheit hören müssen. Irgendetwas hatte ich ja immer ausgefressen. Vorab am Kuchen gepopelt, vor Ostern aus der „Fastendose“ Bonbons gemopst, im Garten Möhren ausgezogen und aufgeknabbert oder Mitbewohner durch rhythmisches Trommeln mit einer Schuhbürste auf einen Stuhl mit Sperrholzsitz genervt. Percussion würde man heute sagen. Auch mussten im Bett beide Hände über der Bettdecke liegen – und liegen bleiben. Ja,...

  • Goch
  • 30.09.16
  • 16
  • 6
LK-Gemeinschaft
Cartoon
2 Bilder

Klartext ...

Das Interview Wie viele Stunden er sich schon um die Ohren geschlagen hatte, um Erkenntnisse aus allen TV-Politikdiskussionen zu erhalten, wusste er nicht mehr. Aber weder in den Talkshows von Anne Will, Sandra Maischberger, Maybrit Illner oder Frank Plasberg, wurden seine offenen Fragen zur Politik und der Lage der Nation auch nur annähernd beantwortet. Es wurde nur viel geredet, meistens sogar wild durcheinander. Oder die geladenen Gäste waren nur bemüht, gut über die Sendezeit zu kommen und...

  • Goch
  • 23.09.16
  • 17
  • 8
LK-Gemeinschaft

G8 ... G9 ... oder so, wie es gerade auskommt?

Immer diese nichtssagenden Abkürzungen. Warum nicht einfach: Geh' 8 – komm 9. Oder: zBfa (zeitlose Bildung für alle)? Erst dachte ich, es ginge um ein neues Sturmgewehr, einen neuen Panzer – oder nur um ein kostspieliges, internationales Gipfeltreffen. Aber nein, es geht um die kompliziert gewundenen Bildungswege unserer Jugendlichen. Und natürlich um die speziellen Wunschvorstellungen vieler Übereltern. Deren Kinder sind ja die besten, intelligentesten und schnellsten. Sie schaffen G8 mit...

  • Goch
  • 18.09.16
  • 16
  • 9
Politik

Multikulti am Grill ...

Es war einmal wieder so weit. Die Staatenlenker/innen wollten sich treffen. Man einigte sich nach wochenlangen Verhandlungen auf den Vatertag, es sollte ganz unkompliziert gegrillt werden. Da konnte man das Wochenende gleich dranhängen. So geschah es denn, dass sich alle geladenen Häupter mit kleinen Spezialitäten ihrer Länder zum Grillfest einfanden. Einige mit etwas Verspätung, da sie unterwegs noch schnell ein paar Bomben wegwerfen mussten – es sollte ja ein friedliches Fest werden. Die...

  • Goch
  • 07.05.16
  • 23
  • 14
Überregionales

Männer & Frauen (20)

. Wenn wir uns keine Zeitungs- und Fernsehberichte antun würden, verliefe unser Leben um Vieles ruhiger. Oder würden Sie jeden Tag an die Polar- oder Gletschereisschmelze denken? An die maroden Atommeiler in Belgien? Oder welchen Hut die Queen zu ihrem 90. Geburtstag trägt? Und weswegen Erdogan mal wieder tobend an die Decke geht? Nein, wir würden uns in aller Ruhe Urlaubskataloge ansehen können. Traumschiffreisen, Palmenstrände, Folklore aus dem Katalog – all inklusive. Würden Reisen in Länder...

  • Goch
  • 17.04.16
  • 16
  • 16
LK-Gemeinschaft

Ostern - vegetarisch?

Nichts ist mit Frieden, Freude, Eierkuchen. Weder bei den Menschen noch den Hühnern. Die Hühnerweiber werden schamlos unterdrückt und ausgebeutet. Erst von den Hähnen, die nur das „Eine“ im Kopf haben – ja genau. Sie wollen ihren Spaß haben, und verziehen sich dann stolz und aufgeplustert. Ausgerechnet von einem Misthaufen krähen sie dann angeberisch und laut in die sonst so beschaulich, ruhigen Morgenstunden. So war es seit Generationen. Heute ist alles anders. Oder ist in ihrer Nachbarschaft...

  • Goch
  • 25.03.16
  • 9
  • 11
LK-Gemeinschaft

Weihnachtsmann im Stress ...

Wat? Wer is da? Himmel? Wie, ER is verhindert – wenn et bei mich gepiept hat, soll ich wat für IHN sprechen? Ja, geht et noch! Pssst, da piept et schon, jetz muss ich wat sagen ... Äh, hömma Chef, muss ich auch diesmal echt wieder auf Tour? Et glaubt doch sowieso kein Schwein mehr an mich. Un den schweren Sack mit dem ganzen Tüddelskram un Knabberzeugs kann ich mit meinem schlimmen Rücken auch nich mehr schleppen. Meinen Knecht hamse nämlich vorzeitig freigestellt. So nen Dunkelhäutigen den...

  • Goch
  • 12.12.15
  • 20
  • 15
Überregionales

Nur noch eine Zigarette ...

. Helmut Schmidt war nicht ohne sie denkbar. Die Zigarette war, nach Pfeife und Schnupftabak, sein Markenzeichen geworden. In seiner aktiven Zeit konnten da nur die Hanseatenmütze und seine berühmt berüchtigte „Schnauze“ mithalten. Helmut Schmidt war ein Mann mit Ecken und Kanten – mit Schwächen und Stärken. Ein Mensch eben. Einer von den Menschen, an denen es heute so oft mangelt. Er war einer, der Verantwortung übernahm, wenn sie gefordert wurde. In späteren Jahren war er auch einer, der, in...

  • Goch
  • 10.11.15
  • 11
  • 20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.