Alles zum Thema Cartoons

Beiträge zum Thema Cartoons

Sport
18 Bilder

Steilpass-Finale 2019 mit Willi Lippens, Martin Kree, Oli Hilbring, Marcel Maltritz und Erik Stoffelshaus
Geballte Fußballkompetenz, Cartoonist und 120 Gäste sehen Steilpass-Finale 2019 erneut im Deutschen Fußballmuseum

Willi Lippens, Erik Stoffelshaus, Martin Kree, Marcel Maltritz und Oli Hilbring gaben sich die Ehre. Auf Einladung der WVW/ORA-Anzeigenblätter fand zum dritten Mal in Folge das Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum statt. Am Freitag (31. Mai) kamen somit 120 Bürgerreporter in den Genuss, DFB-Schätze zu sehen, Fußball-Philosophen zu lauschen, VIP-Tickets bei Quizfragen zu gewinnen und noch dazu einen Rückblick der etwas anderen Art auf die abgelaufene Bundesliga-Saison zu erleben. „Ich...

  • Essen-Süd
  • 01.06.19
  •  7
  •  6
Kultur

Cartoons zeichnen und gewinnen
Künstlerverein lobt Wettbewerb aus

Der Künstlerverein H6 und die Stadt Hilden suchen wieder Zeichner von klassischen Cartoons - keine Serien oder Comics. Jeder darf von seinen eigenen Cartoons bis zu fünf Stück einreichen, möglichst mit Vita und Foto. Für die Teilnahme an dem Wettbewerb können DIN A4-Scans im PDF-Format per E-Mail an hofstrasse6@arcor.de eingereicht werden. Das Thema kann von jedem Künstler selbst bestimmt werden. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019. Danach erfolgt die Jurierung. Für den ersten Platz...

  • Hilden
  • 27.01.19
Kultur
Comedian Hennes Bender engagiert sich zum wiederholten Male für die Essener Tierheimtiere. 
  Foto: Nina Stiller
2 Bilder

"Cartoon-Comedy-Musik-Kombi-Lesung" mit Hennes Bender u.a.
"Grinsekatzen-Benefiz" im Tierheim

Zum besonderen "Grinsekatzen-Benefiz" lädt das Essener Tierheim an der Grillostraße 24 am Sonntag, 11. November, ein. In dieser "Cartoon-Comedy-Musik-Kombi-Lesung" mit Signierstunde erwartet die Gäste das außergewöhnliche, katzenaffine Quartett aus Michael Holtschulte (Cartoonist), Hennes Bender (Comedian), Oliver Uschmann (Katzenprosa) und Alexx Marrone (Live-Musik). Die Künstler präsentieren schwarzhumorige Cartoons und humorvolle Geschichten, untermalt mit einzigartigem Gitarrensound....

  • Essen-Ruhr
  • 03.11.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Jan Michaelis beim Inselwitz auf der Insel Baltrum.
4 Bilder

Oberbilker Jami verdiente sich „Die goldene Nase“ auf Baltrum

Der Oberbilker Jami holte „Die goldene Nase 2018“ nach Düsseldorf. Der Zeichner gewann den Preis des 9. Inselwitz, den Zeichnerin Dagmar Gosejacob aus Düsseldorf gestaltet hatte, weil sie im Jahr 2017 gewonnen hatte. Damit bleibt „Die Nase“ in der schönsten Stadt der Welt. BALTRUM/DÜSSELDORF. Eine Woche gemeinsam zeichnen, für viele Cartoonisten ist das ein Traum, sind sie doch sonst eher alleine am Zeichentisch. Zum 9. Mal in Folge organisierte Denis Metz auf Baltrum diese...

  • Düsseldorf
  • 13.05.18
  •  1
  •  1
Kultur
Auch Ärzte-Drummer Bela B. mag das neue Holtschulte-Buch. "Satan, vieles ist so wahr, dass sich zu meinem Lachen Tränen der Verzweiflung gesellen… aaaaarrgh", schreibt er dazu.
2 Bilder

Michael Holtschulte bringt Cartoons für Musiker heraus

Ein Cartoonbuch für Musiker? "Klingt" komisch, weil es eben gar keinen Sound macht. Außer den Klang, den Lachmuskeln verursachen vielleicht. Gezeichnet und komponiert wurde das Buch, welches vom Hertener Cartoonisten Michael Holtschule und Martin Perscheid herausgegeben wird, haben 15 Künstler, die ein Instrument aber eben auch den Zeichenstift beherrschen. Viele der hier Cartoonisten in "Statt Noten – Cartoons für Musiker" haben es bis weit über die Schülerband und den von Mutter...

  • Herten
  • 20.03.18
Kultur
Ausschnitt aus einem Mordillo-Cartoon aus der Ausstellung „The Very Optimistic Pessimist“ in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen
18 Bilder

Viva Mordillo! Knollennasenmännchen erobern die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen

Mit der großen Ausstellung „The Very Optimistic Pessimist“ erobern Mordillos Knollennasenmännchen gerade die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen und damit auch gleich alle Herzen der kleinen und großen Besucher. Herzlich und fröhlich ging es auch am Eröffnungsabend zu. Guillermo Mordillo ließ es sich nicht nehmen, bei der Eröffnung persönlich dabei zu sein. Zu seinen Ehren kamen Familienmitglieder und viele seiner Freunde aus aller Herren Länder gleich mit und zusammen mit zahlreichen...

  • Oberhausen
  • 25.09.17
  •  8
  •  9
Kultur

Knollnasenmännchen entern Ludwig Galerie

VON KARIN DUBBERT "Die Ludwig Galerie ist von den Figuren von Mordillo 'geentert' worden." Mit launigen Worten führte die Direktorin des Museums, Dr. Christine Vogt, in die Ausstellung ein, die ab Sonntag, 24. September, für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Und sie hat gar nicht so unrecht. Aus allen Räumen und Etagen gucken den Betrachter die bekannten Knollnasenmännchen an, laden Wimmelbilder dazu ein, immer wieder etwas Neues zu entdecken, fängt der Betrachter unwillkürlich an zu...

  • Oberhausen
  • 22.09.17
  •  1
Kultur
Veranstalter und Sponsoren freuen sich auf die Cartoon-Tage in Gevelsberg, die nächste Woche beginnen. In der Mitte Künstler Michael Holtschulte mit einem seiner "Sensenmann"-Cartoons.
4 Bilder

Cartoon-Tage: Innenstadt-Geschäfte werden zu Galerien

Innenstadt-Geschäfte werden für zwei Wochen zu Gute-Laune-Galerien 30 Geschäfte und Cafés verwandeln sich Anfang September für zwei Wochen in Galerien und zeigen rund 200 Werke von 55 Cartoonisten. Das Ganze läuft unter dem Titel "City-Cartoon-Tage" in der Gevelsberger Innenstadt. Die Idee dazu trug Citymanager Frank Manfrahs schon seit drei Jahren mit sich herum. "Ich bin im Urlaub darauf gestoßen. In Prerow in Mecklenburg-Vorpommern gibt es jedes Jahr zu einem anderen Thema eine...

  • Gevelsberg
  • 31.08.17
Kultur
Dorthe Landschulz lebt in der Bretagne.

Die Frauen verstehen: Cartoon im Pott #6 noch bis 31. Mai

Die sechste Ausstellung der "Cartoons im Pott"-Reihe zeigt noch bis Mittwoch, 31. Mai, auf Hof Wessels, Langenbochumer Straße 341, die witzigen Werke des deutschlandweit bekannten Cartoonisten und "Frauenversteher" Martin Perscheid. Anlässlich der Hertener Frauenkulturtage wurde auf Hof Wessels die Ausstellung der Cartoons im Pott Reihe eröffnet. Selbstverständlich unter dem Motto "Frauen!". Von dienstags bis freitags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr und 17 bis 22 Uhr sowie samstags und sonntags...

  • Herten
  • 10.05.17
  •  1
Kultur
2 Bilder

Lustig, die Zweite - Cartoons auf Hof Wessel

Auf geht's in die Runde zwei: Der Hertener Cartoonist Michael Holtschulte (37) macht mit dem neuem Pächter von Hof Wessel, Stefan Promnik (46), weiterhin gemeinsame komische Sache. Der Hof soll zu einer festen Institution in Sachen Cartoon werden. Zum Auftakt der Reihe wurde die Ausstellung „Schatz, ich bin im Baumarkt“ von Oli Hilbring mit Teilen aus dem Programm der Cartoonlesung von ihm und Michael Holtschulte eröffnet. Teil zwei folgt am Donnerstag, 11. August, um 20 Uhr: Michael...

  • Herten
  • 03.08.16
  •  1
Kultur
2 Bilder

NachtLokal nach 9 Minuten ausverkauft

Am vergangenen Samstag startete der Vorverkauf für die Live-Late-Night-Show „NachtLokal“. Breits um 15 Uhr standen die ersten Kaufwilligen vor der Tür im ScherleBeck's im Haus Berger. Bei winterlichen Temperaturen hatten findige Fans einen Feuerkorb mitgebracht. Auch das NachtLokal-Team hatte ein Herz für die Wartenden und schenkte warmen Tee aus. Als die Türen sich um 17.30 Uhr öffneten, war der Ansturm heftig, aber kurz: Nach 9 Minuten war die Show ausverkauft.

  • Herten
  • 19.01.16
Kultur

NachtLokal: Vorverkauf startet am 16. Januar

Am Samstag, 30. Januar, öffnet das dritte NachtLokal im ScherleBeck's im Haus Berger seine Türen. Dann begrüßen die Moderatoren Steff Hasler und Kevin Runau diese Gäste: Dr. Uli Paetzel kommt an seinem letzten Arbeitstag als Bürgermeister der Stadt Herten auf einen Pausch vorbei. Der Bochumer Cartoonist Oli Hilbring zeigt eine Auswahl seiner Cartoons, die er unter anderem im Sportmagazin "Reviersport" veröffentlicht. Und Pub-Poet Andreas Hebestreit spricht das "Wort zum Sonntag". Die...

  • Herten
  • 11.01.16
Kultur
Karneval der Generationen! Wir stehen Kopf!
6 Bilder

Karneval der Generationen

Karneval der Generationen am 2. Februar 2016 in Arnsberg. Einzigartig! Nun ist es bald wieder so weit. Der 5. Karneval der Generationen 2016, zu denen auch Menschen mit Demenz aus unserer Stadt eingeladen sind, steht kurz bevor. In diesem Jahr wird diese bisher deutschlandweit einzigartige Veranstaltung in der Schützenhalle in Bruchhausen stattfinden. Wir erwarten ca. 400 hochbetagte Gäste. Es ist jedes Jahr einer der Höhepunkte im kulturellen Leben der Stadt. Uns ist wichtig, dass ...

  • Arnsberg
  • 06.01.16
  •  1
  •  8
Kultur

Cartoons von Robin Schicha im Bezirksrathaus Hamborn

In der Zeit vom 06.05. bis 28.05.2015 ist im Bezirksrathaus Hamborn (Galerie, 1. Etage) die Ausstellung "Gefühle beim Fussball und andere wichtige Dinge" zu sehen. Robin Schicha wurde 1990 in Essen geboren, lebt jetzt in Duisburg und Berlin und studiert zur Zeit Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Düsseldorf. Seit Kindheitstagen hat Robin schon immer Comics und Cartoons gezeichnet. Aufgrund seiner autistischen Wahrnehmung hat er differenzierte visuelle Sichtweisen, die er gekonnt...

  • Duisburg
  • 04.05.15
Kultur
3 Bilder

Cartoons Männer & Frauen

Mein Buchtipp: Cartoons Männer & Frauen Wo "Mac" draufsteht, ist auch "Mac" drin. "Jeden Tag haut uns das Leben ein Überraschungsei in die Pfanne. Es liegt an uns, was wir daraus machen: Rühr- oder Spiegelei. Wir können natürlich auch wegschauen, und das Ei einfach anbrennen lassen ..." Mit spitzer Feder sind hier Geschichten des Alltags eingefangen worden. Männer und Frauen, Jung und Alt versuchen, sich anzunähern. Was nicht immer auf Anhieb gelingt. Auch andere menschliche...

  • Arnsberg
  • 24.03.15
  •  11
  •  12
Politik
7 Bilder

Cartoon für den Bundespräsident Joachim Gauck

Ein ereignisreicher Tag in Arnsberg. Bundespräsident Joachim Gauck besucht die Stadt, um sich über die Konzepte, Projekte und Initiativen rund um den demographischen Wandel und den Dialog der Generationen auszutauschen. Als Gastgeschenk überreicht das Team der Fachstelle Zukunft Alter in Arnsberg ihm ein eindrucksvolles Cartoon, gezeichnet von Gottfried Lambert, der mit seiner spitzen Feder den Fachtag des deutschen Staatsoberhauptes in Arnsberg auf den Punkt gebracht hat: "Arnsberg, eine...

  • Arnsberg
  • 11.03.15
  •  13
  •  9
Kultur
3 Bilder

Neues Buch von Michael Holtschulte "Tot, aber lustig"

Darf man Witze über den Tod machen? Aber sicher, findet Michael Holtschulte, Jahrgang 1979, der mit Hund, Katzen, Spielekonsolen und Frau in Herten lebt. Dort arbeitet er als Cartoonist für zahlreiche Zeitungen und Magazine (unter anderem für Süddeutsche Zeitung, TAZ, Eulenspiegel, Deadline, YPS, Titanic und Stern ). „Die Einzigen, die zum Tod ein gesundes Verhältnis haben, sind die westfälischen Bauern“, schreiben die Bochumer Kultautoren Oliver Uschmann und Sylvia Witt („Hartmut und ich“)...

  • Recklinghausen
  • 04.03.15
  •  2
  •  9
Kultur

Können Vegetarier auch Wurstfinger haben?

Gibt es neben Paniertem Salat noch andere fleischlose Leckereien in Dorfwirtshäusern? Und stimmt es, dass Gott eine Karotte ist? Diese und mehr Fragen rund um das vegane Leben werden in dem Buch beantwortet. Mit komischen Bildern von Ari Plikat, Dorthe Landschulz, Michael Holtschulte, Nicolas Mahler, Rudi Hurzlmeier, Til Mette, Oliver Ottitsch und vielen mehr. Clemens Ettenauer, Johanna Bergmayr (Hg.): Vegane Cartoons 64 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-902980-19-9, 10,00...

  • Xanten
  • 28.01.15
Überregionales
Buch und Tassen verlost Cartoonist Stephan "Hösti" Höstermann gemeinsam mit dem Lüner Anzeiger.

Cartoonist Hösti zeichnet für König in Ghana

Lünen ist am Ende des Jahres ein Muss. Stephan Höstermann "opfert" dafür seinen Jahresurlaub und tauscht das Büro im osfriesischen Esens gegen die kleine Holzhütte auf dem Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone von Lünen. Hösti gehört seit zehn Jahren dazu wie der Glühwein und das Tannengrün. Der Auftrag eines Freundes für eine Glühwein-Tasse mit Hösti-Motiv machte den Anfang. Axel Grotensohn, der Inhaber des Glühweinstandes mit der Eisenbahn, kennt Hösti seit Jahren und holte den Designer an...

  • Lünen
  • 02.12.14
  •  4
Kultur
Waldemar Mandzel präsentiert sein neues Buch beim Redaktionsbesuch. Foto: Peter Mohr

Wenn Tiere zu den Büchern greifen

Neues Buch: Humorvolle Cartoons und Reime von Waldemar Mandzel Seine Kreativität ist bewundernswert, die Liebe zum Detail sein Markenzeichen. Die Rede ist vom Eppendorfer Karikaturisten und Autor Waldemar Mandzel, der gerade wieder ein neues Büchlein mit Cartoons und Reimen vorgelegt hat. Entstanden ist die Idee zur neuen Veröffentlichung bei der Durchsicht älterer Arbeiten. In den 1990er Jahren habe er häufiger für das Börsenblatt des Buchhandels Karikaturen mit kombinierten...

  • Wattenscheid
  • 11.07.14
Überregionales
Auf gehts zum Kostümball! Niemand fragt hier nach dem Alter
3 Bilder

Karneval der Generationen in Arnsberg

"Omi, wo ist denn dein Rollstuhl geblieben?" "Der ruht sich draußen aus!" "Wo sind denn unsere Oldies geblieben?" "Karneval! Die toben sich mal richtig aus!" "Sollen wir tauschen?" Kinder zaubern Lachfalten. Diese wunderbaren Cartoons zeichnet Gottfried Lambert für den Karneval der Generationen, auf den schon viele Menschen sehnsüchtig in Arnsberg warten. Erinnerungen an Karneval gehören zu den fröhlichsten Momenten des Lebens. Als Kinder konnten wir es kaum erwarten, uns zu...

  • Arnsberg
  • 10.01.14
  •  7
  •  6
Kultur
Mac im Schaffensprozess vertieft
7 Bilder

Lachen ist gesund - schmunzeln tut´s auch!

Gottfried Lambert, genannt Mac, frei schaffender Grafiker aus Goch am Niederrhein spitzt Bleistifte an- und Anekdoten zu. Er wirft seine Gedanken aufs Papier und spießt sie mit der Zeichenfeder auf. Mit seinem trockenen Humor trifft Mac in seinen Cartoons mit spitzer Feder immer ins Schwarze. Ich hatte die Gelegenheit, mit dem Künstler Mac ein Interview zu führen, um ein wenig hinter die Kulissen seines künstlerischen Schafffens zu blicken. Lieber Gottfried Lambert, wenn ich mir Ihr witziges...

  • Arnsberg
  • 14.02.13
  •  18
  •  2
Ratgeber
Welche Eltern kennen das nicht: Die typischen Nudeln-mit-Ketchup-Esser lassen für diese „Delikatesse“ alles andere stehen. Cartoon: Renate Alf
2 Bilder

Ausstellung: Kindererziehung mit Humor

Noch 105 Tage und 14 Stunden - das ist die Zeit, die dem Projekt „Niederschwellige Angebote für Familien mit Kindern unter 3 Jahren“ im Rahmen des Programms „Soziale Stadt Brauck“ noch bleibt, nachdem die Ausstellung „Sternstunden der Erziehung“ am Montag, 17. September, um 10 Uhr im Stadtteilbüro, Hunsrückstraße 4, eröffnet ist. Die Ausstellung widmet sich dem Thema Erziehung mit Humor. Eltern, Kinder und Erzieherinnen und Erzieher können sich hier wiederfinden und über sich selbst auch...

  • Gladbeck
  • 12.09.12