Casino Delle 57

Beiträge zum Thema Casino Delle 57

Vereine + Ehrenamt
1885 Übersichtskarte Mülheim an der Ruhr
  2 Bilder

Heimat - was ist das eigentlich ?
"Ein Sang an der Ruhr" - Epos von Otto Julius Quehl (Arzt aus Mülheim)

Im lieblichen Thale der silbernen Ruhr da liegt ein freundliches Städtchen: Den Ursprung, der Name führt auf die Spur, verdankt es den Mühlenrädchen; Viel Mühlen klapperten einst am Fluß und schufen den Hungernden Speise. Sie klapperten freundlich dem Wanderer Gruß, der gern hier weilt auf der Reise. Sie klapperten ihm so traulich ins Ohr, bald begann er sich wohl zu fühlen, und gründet, so heimatlich kams ihm vor, sein ständiges Heim bei den Mühlen. Das Mitglied der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.03.19
  •  1
Überregionales
Vorstand der Casinogesellschaft Mülheim v.l. Michael Arndt, Gerd Meier, Dr. Henner Kollnig, Peter Vaitl-Heelweg und Hans-Dieter Müller im 201. Vereinsjahr
  2 Bilder

Bürgergesellschaft Casino bestätigt ihren Vorstand

Die älteste Mülheimer Bürgergesellschaft wurde 1816 mit dem Namen "Gesellschaft Casino e.V. Mülheim an der Ruhr" gegründet. Das ehemalige Vereinshaus "Casinogebäude" an der Delle erbaute die Gesellschaft 1841 - 1842 und feierte hier 100 Jahre lang bürgerliche Feste und traf sich in den dortigen Clubräumen. Ein eigens gewählter Weindirektor sorgte für "den guten Tropfen". Aktuell fast 100 Mitglieder Zu den Mitgliedern der Gesellschaft gehören z.B. Kaufleute, Juristen, Ärzte, Handwerker,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.