Alles zum Thema Castroper Straße

Beiträge zum Thema Castroper Straße

Ratgeber
Kanalbau Castroper Straße.

Datteln: Kanalbau Castroper Straße - Fünfter Bauabschnitt wird asphaltiert

Die Kanalbauarbeiten in der Castroper Straße (Fünfter Bauabschnitt) sind weitgehend abgeschlossen – zurzeit wird der Asphalteinbau vorbereitet: für die Strecke zwischen Castroper Straße 138 (Reitsport Stegemann) bis kurz hinter der Einmündung Schürenheck. Die Asphaltarbeiten beginnen am Montag, 20. Mai, und enden voraussichtlich am Mittwoch, 22. Mai, mit Einbau der Feindecke. Weil die Schicht über Nacht aushärten muss, werden die Grundstückszufahrten voraussichtlich erst am 23. Mai...

  • Datteln
  • 15.05.19
Blaulicht

Recklinghausen: Überfall auf Fast-Food-Restaurant

Ein bislang unbekannter Mann überfiel am späten Sonntagabend, 21. April, gegen 22.30 Uhr, ein Fast-Food-Restaurant auf der Castroper Straße.  Er bedrohte die beiden 21 und 20 Jahre alten Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte sie auf, ihm Geld auszuhändigen. Mit Bargeld flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiter beschreiben den Mann als 1,85 bis 1,90 Meter groß mit kräftiger Statur, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover, einer Sonnenbrille und Handschuhe. Er soll...

  • Recklinghausen
  • 23.04.19
Ratgeber
Der Baubereich für die Kanalbaumaßnahme an der Castroper Straße wird verlängert.

Datteln: Baubereich für Kanalbau an der Castroper Straße wird verlängert

Der Baubereich für die Kanalbaumaßnahme an der Castroper Straße wird verlängert: Ab Donnerstag, 28. März, befindet sich der Endpunkt hinter der Einmündung zum Schürenheck. Im Zuge der Verlängerung des fünften Bauabschnitts wird die Fußgängerampel am Schürenheck außer Betrieb genommen und weiter Richtung Süden durch eine Behelfsampel ersetzt. Mindestens eine der Zufahrten zur Tankstelle bleibt erhalten. Der Schürenheck wird voraussichtlich bis Mitte Mai 2019 gesperrt, ist aber als Sackgasse...

  • Datteln
  • 27.03.19
Blaulicht

Recklinghausen: Kellerbrand auf Castroper Straße

Am Samstag, 23. März, wurde die Feuerwehr um 14.43 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Reihenhaus auf der Castroper Straße gerufen. Bereits bei Eintreffen der Einsatzkräfte war Brandrauch erkennbar. In der sich im Keller befindlichen Waschküche des Reihenhauses war es zu einem Brand gekommen. Vor Eintreffen der Feuerwehr konnten sich bereits alle Anwohner selbstständig aus dem Haus in Sicherheit bringen. Niemand von ihnen ist verletzt worden, oder erlitt eine Rauchgasvergiftung. Aufgrund der...

  • Recklinghausen
  • 25.03.19
Sport
Robin Dutt muss den Negativtrend beim VfL Bochum jetzt stoppen. Archivfoto: Molatta

Hoogland: „Pomadig und lethargisch“
Abwärtstrend beim VfL Bochum hält an: Wöchentlich grüßt das Murmeltier

Strahlend blau war in den letzten Tagen rund um die Castroper Straße nur der Himmel, die Stimmung beim VfL Bochum ist nach der 1:2-Pleite bestenfalls grau. Robin Dutt findet nach der dritten Niederlage in Folge klare Worten: „Ich glaube, dass wir in einer Situation stecken, die wir nicht unterschätzen dürfen.“ Beim VfL Bochum scheint zurzeit wöchentlich das Murmeltier zu grüßen. Individuelle Fehler, die zu Gegentreffern führen. Mangelnde Körperlichkeit, zu wenig Tempo, kaum Spielfreude. Ein...

  • Bochum
  • 19.02.19
Blaulicht

Recklinghausen: Pedelec-Fahrer prallt gegen Auto

Ein 41-jähriger Mann aus Recklinghausen ist am Montag, 4. Februar, auf der Castroper Straße mit seinem Pedelec gegen ein abbremsendes Auto geprallt. Er war gegen 15.55 Uhr zuerst auf dem Dordrechtring unterwegs und fuhr hinter dem Auto einer 29-jährigen Dorstenerin. Als diese in die Castroper Straße abbog und verkehrsbedingt bremsen musste, bremste auch der Pedelec-Fahrer. Dabei prallte der Recklinghäuser gegen die Heckklappe des Autos. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein...

  • Recklinghausen
  • 05.02.19
Blaulicht

Recklinghausen: Einbruch in Arztpraxis auf Castroper Straße

Auf der Castroper Straße sind unbekannte Täter zwischen Samstagnachmittag, 26. Januar und Montagmorgen, 28. Januar, in eine Arztpraxis eingebrochen. Um herein zu kommen, haben die Täter eine Glasscheibe zerstört. Anschließend nahmen sie aus dem Empfangsbereich eine Geldkassette, einen Geldbeutel, ein Sparschwein und ein Handy mit.

  • Recklinghausen
  • 28.01.19
Ratgeber
Neues von der Baustelle Castroper Straße.

Datteln: Baustelle ruht

Neues von der Baustelle Castroper Straße: Nachdem die Linksabbiegerspur zur Vestischen Kinder- und Jugendklinik wieder freigegeben und die versetzte Bushaltestelle wieder stadteinwärts zurückversetzt wurde, ist nun erstmal Pause. Die Baustelle im vierten Bauabschnitt wird voraussichtlich ab 21. Dezember bis Mitte Januar ruhen. Über die Verlängerung der Baustelle in Richtung Schürenheck werden die betroffenen Anwohner sowie die Gewerbebetriebe vom städtischen Bauleiter Arnold Waldera direkt...

  • Datteln
  • 18.12.18
Sport
VfL-Fanbeauftragter Dirk Michalowski, Thorben Sommer und Florian Kovatsch (v.l.n.r.) vom Fanprojekt Bochum erinnern mit der Broschüre „1848.1938 – Nur, damit es jeder weiß“ und geführten Rundgängen an die Geschichte des VfL Bochum und der Stadt während des Nationalsozialismus'.
2 Bilder

VfL Bochum: „1938- Nur, damit es jeder weiß“ erhält Julius-Hirsch-Preis
Eine Broschüre von Fans für Fans

Ganz still begeht der VfL Bochum in diesem Jahr seinen achtzigsten Geburtstag. Am 14. April 1938 fusionierten drei Bochumer Sportclubs zum „Verein für Leibesübungen“, dem VfL, wie er heute noch besteht. Das Fanprojekt Bochum erforscht und vermittelt die Vereinsgeschichte zu Zeiten des Nationalsozialismus. Der DFB hat die AG Erinnerungsorte des Fanprojekts nun mit dem Julius-Hirsch-Preis ausgezeichnet. Von Sabine Beisken-Hengge Ganz unterschiedlicher Natur waren Germania Bochum, TuS...

  • Bochum
  • 05.12.18
Überregionales

Recklinghausen: Zwei Verletzte bei Unfall auf Castroper Straße

Am Dienstag, 18. September, kam es gegen 5.45 Uhr auf der Castroper Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Als ein 40-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen von der Straße "In den Heuwiesen" nach links in die Castroper Straße abbiegen wollte, näherte sich auf der Castroper Straße ein Linienbus, welcher wiederum in die Straße "In den Heuwiesen" abbiegen wollte. Der Busfahrer musste abbremsen, da er aufgrund der Enge nicht am Auto des 40-Jährigen vorbeifahren konnte. Daraufhin fuhr der...

  • Recklinghausen
  • 19.09.18
Ratgeber
Dritter Bauabschnitt für den Kanalbau Castroper Straße.

Datteln: Dritter Bauabschnitt beginnt - Kanalbau Castroper Straße

Gute Nachricht vor allem für Gewerbebetriebe und Anwohnerinnen und Anwohner an der Castroper Straße: Der zweite Bauabschnitt der Kanalbaumaßnahme ist zwischen Haus Nummer 82 und 98 abgeschlossen. Am 18. Juli wird die geänderte Verkehrsführung aufgehoben und im dritten Bauabschnitt zwischen Castroper Straße 100 und 124 eingerichtet. Die Zufahrt in die Johann-Sebastian-Bach-Straße muss während der Arbeiten des dritten Bauabschnitts komplett gesperrt werden, wird aber – sobald technisch möglich –...

  • Datteln
  • 18.07.18
Überregionales

Recklinghausen: Castroper Straße ab 14. Juli wieder befahrbar

Die Bauarbeiten im Zuge der Lärmsanierung der Castroper Straße gehen gut voran. Der zweite Bauabschnitt wird zwar einige Tage länger dauern als geplant, dafür wird die gesamte Maßnahme aber voraussichtlich schon im Oktober beendet sein. Die Vollsperrung zwischen Maybachstraße und Nordseestraße bleibt noch bis Samstag,14. Juli, bestehen. Im Laufe dieses Tages können dann am Knotenpunkt Castroper Straße/Maybachstraße wieder alle Fahrbeziehungen genutzt werden – ohne die ursprünglich geplante...

  • Recklinghausen
  • 10.07.18
Überregionales

Recklinghausen: Zweiter Bauabschnitt auf der Castroper Straße beginnt

Die Bauarbeiten im Zuge der Lärmsanierung der Castroper Straße laufen wie geplant. Die Verkehrsführung ist geändert, da nun der zweite Bauabschnitt begonnen hat. Die Arbeiten im Abschnitt In den Heuwiesen bis Maybachstraße sind beendet, die neue Vollsperrung betrifft den Abschnitt der Castroper Straße zwischen Maybachstraße und Nordseestraße. Die ausgeschilderte großräumige Umleitung bleibt bestehen, ebenso die Umleitung über die Straßen In den Heuwiesen und Nordseestraße. Aus der...

  • Recklinghausen
  • 05.06.18
Überregionales
Feuerwehrfahrzeug vor dem Rathaus in Bochum, 02.06.2016. +++ Foto: Lutz Leitmann / Stadt Bochum, Referat für Kommunikation

mehrere Kleinbrände in der Bochumer Innenstadt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es zu mehreren Kleinbränden in der Bochumer Innenstadt. Papierkörbe und Abfallcontainer wurden offensichtlich in Brand gesteckt. Auch ein ca. 1 qbm großer Sperrmüllhaufen an der Castroper Straße wurde angezündet, hierbei wurde die Hausfassade eines Mehrfamilienhauses beschädigt. Alle Brände wurden schnell durch die Feuerwehr gelöscht, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Berufsfeuerwehr war mit mehreren Löschfahrzeugen im Einsatz, unterstützt wurde...

  • Bochum
  • 24.05.18
Überregionales
Polizei, Zivilwagen, Polizist haelt ein Fahrzeug mit einer Anhaltekelle an. Symbolbild.

Vandalismus - Unbekannte setzen Speermüll und Mülleimer in Brand

Am 24. Mai, zwischen 2.50 und 5 Uhr, kam es im Bereich zwischen der Castroper Straße und der Große Beck Straße zu mehreren Bränden. Unbekannte hatten in dieser Zeit an der Castroper Straße 139 abgestellten Sperrmüll in Brand gesetzt und sechs Mülleimer auf dem Weg in Richtung der Bochumer Innenstadt. Dadurch wurde auch die Hausfassade an der Castroper Straße beschädigt. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden die Brände gelöscht. Das Bochumer Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen...

  • Bochum
  • 24.05.18
Überregionales
Bild: Feuerwehr Bochum

Kurioser Unfall in der Nacht zu Dienstag - PKW fährt in Tankstellenverkaufsraum

Bochum (ots) - Ein kurioser Unfall ereignete sich in der Nacht zu Dienstag an der Aral-Tankstelle am Castroper Hellweg. Ein PKW fuhr aus unklaren Gründen in den Verkaufsraum der Tankstelle und beschädigte diesen schwer. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Um kurz nach Mitternacht meldete die Polizei einen Unfall mit Verletzten auf dem Gelände der Aral-Tankstelle an der Castroper Straße. Als die Besatzung des alarmierten Rettungswagens kurze Zeit später den Einsatzort erreichte, bot sich...

  • Bochum
  • 01.05.18
  •  3
  •  1
Überregionales

Vier Verletzte bei zwei Verkehrsunfällen

Vier Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von mehr als 50000 Euro sind die Bilanz zweier Verkehrsunfälle am vergangenen Dienstag. Gegen 17 Uhr stießen auf einer Kreuzung an der Dorstener Straße zwei Autos zusammen. Der Unfall ereignete sich, als ein 30-Jähriger von der Autobahn kommend nach links abbog. Sein Fahrzeug stieg mit dem Auto einer 50-Jährigen aus Gelsenkirchen zusammen. Laut Aussagen von Zeugen soll der Mann bei grüner Ampel losgefahren sein. Möglicherweise wurde die Autofahrerin...

  • Herne
  • 19.04.18
Politik
Aus Sicht von Bündnis 90/Die Grünen ist eine durchgängige Tempo-30-Regelung für die Kirchstraße die bessere, weil übersichtlichere Lösung. Die Temporeduzierung würde zudem die Lärmbelastung senken.

Grüne für Tempo 30 auf der Kirchstraße

Bündnis 90/Die Grünen sprechen sich für eine neue Verkehrsregelung auf der Kirchstraße aus. Betroffen wäre davon nicht nur der Kraftfahrzeugverkehr. Auch für Radfahrer würden sich Änderungen ergeben.Der bisherige Zweirichtungsradweg entlang der Kirchstraße habe sich in der Vergangenheit bewährt. Aus Sicht des Radverkehrs sei er eine mäßige Lösung gewesen. Zweirichtungsradwege seien gefahrenträchtig und würden eine erhöhte Vorsicht und Rücksichtnahme der Benutzer erfordern. Dies drücke sich zum...

  • Herne
  • 03.04.18
Überregionales

Rollerfahrerin auf Castroper Straße schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung vom Hölkeskampring zur Castroper Straße wurden am vergangenen Dienstagnachmittag zwei Personen verletzt. Nach Angaben der Polizei steuerte eine 84-Jährige ihr Auto vom Hölkeskampring nach links auf die Castroper Straße. Das Fahrzeug erfasste dabei einen Roller, der in Gegenrichtung unterwegs war. Dessen Fahrerin (50) blieb nach der Kollision schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Die immer...

  • Herne
  • 16.03.18
Politik
In Tempo-30-Zonen entfällt ab sofort die Benutzungspflicht von Radwegen.

Neue Regelung bei Radwegen

Die Stadt weist auf eine aktuelle Änderung bei einem Radweg hin. Der zuvor in beide Richtungen nutzbare Radweg auf der Kirchstraße darf nur noch in Fahrtrichtung Castroper Straße befahren werden. Dies sei geschehen, weil der Zweirichtungsradweg nicht mehr den Vorgaben der aktuellen Regelwerke entspreche. Folglich müssen Radfahrer von der Castroper Straße kommend auf der Fahrbahn der Kirchstraße radeln. Zudem gibt die Stadt einen Hinweis zu Radwegen in Tempo-30-Zonen. Dort sind sie laut...

  • Herne
  • 15.01.18
  •  1
Überregionales

Datteln: Blindgänger im Mühlenbach? - Vorbereitung für Kanalerneuerung

Auf Altkampfmittel wird der Dattelner Mühlenbach an der Castroper Straße neben Haus Nr. 62 ab Mittwoch, 15. März, bis voraussichtlich Freitag, 17. März, abgesucht. Diese Maßnahme findet auf dem Gelände des Lippe-Verbands statt und dient zur Vorbereitung der Kanalerneuerung, die noch in diesem Jahr beginnen soll. Konkrete Verdachtspunkte liegen nicht vor. Die Sondierungen erfolgen als Vorsichtsmaßnahme für ausgewiesene Verdachtsflächen. Darüber hinaus finden im Gehweg neben der Brücke zwei...

  • Datteln
  • 14.03.17
Überregionales

Zweiter Unfall an zerstörter Ampel

Gleich zwei Unfälle ereigneten sich am vergangenen Samstag auf der Kreuzung Castroper Straße/Von-Bodelschwingh-Straße. Die Bilanz: mehrere Leichtverletzte, eine demolierte Ampel und zwei flüchtige Unfallbeteiligte. Der erste Unfall ereignete sich gegen 23 Uhr. Der unbekannte Fahrer eines dunklen Kleinwagens der Marke Audi bog von der Von-Bodelschwingh-Straße nach rechts auf die Castroper Straße ab. Dabei übersah er nach Angaben der Polizei den ebenfalls unbekannten Fahrer eines Kleinwagens....

  • Herne
  • 16.01.17
Überregionales

Radfahrer schwer verletzt (aktualisiert)

Schwer verletzt worden ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Samstag auf der Horsthauser Straße. Der Autofahrer floh nach Angaben der Polizei vom Unglücksort. Gegen 5 Uhr morgens war der Radfahrer in Richtung Castroper Straße unterwegs, als er mit einem Auto zusammenstieß und dadurch gegen einen parkenden Wagen geschleudert wurde. Er verletzte sich bei dem Zusammenstoß am Kopf und wurde stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand...

  • Herne
  • 21.11.16