CDU Goch

Beiträge zum Thema CDU Goch

Politik

Jan Baumann zum CDU-Bürgermeisterkandidat in Goch gewählt
Der Herausforderer

Jan Baumann geht für die Gocher CDU als Bürgermeisterkandidat bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 ins Rennen und fordert den derzeit amtierenden Bürgermeister Ulrich Knickrehm heraus. Mit 106 Stimmen votierten die Mitglieder am Montagabend im Gocher Kastell für den 44-jährigen Kranenburger, Mitbewerberin und Lokalmatadorin Gabi Theissen kam auf 79 Stimmen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.10.19
Politik
Die beiden Bewerber um die CDU-Bürgermeisterkandidatur in Asperden: Jan Baumann und Gabi Theissen. Foto: CDU Ortsverband Pfalzdorf

Jan Baumann und Gabi Theissen
Kandidaten stellen sich den Fragen der Mitglieder

GOCH. Nach einer ersten Vorstellungsveranstaltung bei der Gocher Senioren-Union im August stellten sich die beiden Bewerber um die Bürgermeisterkandidatur der Gocher CDU Jan Baumann und Gabi Theissen jetzt in Asperden den Fragen von CDU-Mitgliedern. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von den Ortsverbänden Asperden, Nierswalde und Pfalzdorf ausgerichtet. Unter der Moderation des Asperdener CDU Vorsitzenden Josef Henkel ging es dabei schwerpunktmäßig um die Entwicklung des ländlichen Raumes...

  • Goch
  • 21.09.19
  •  3
Politik

Die Kandidatenliste der CDU Goch für das Amt des Bürgermeisters wächst
CDU Goch – auf dem Weg zur Wahl des Bürgermeisterkandidaten

Wettbewerb im Wahlkampf um das Amt eines Bürgermeisters ist immer gut. Dies gilt natürlich auch im internen Wettkampf der Parteien bei der Aufstellung ihrer Kandidaten. In der Gocher CDU, die ihr Verfahren seit langer Zeit transparent dargelegt hat, wirft nun neben Jan Baumann auch Gaby Theissen, Ratsmitglied und seit 15 Jahren stellvertretende Bürgermeisterin ihren Hut in den Ring. Sie tut dies allerdings  außerhalb eines parteilich vereinbarten Verfahrens, das sehr transparent durch den...

  • Goch
  • 30.07.19
  •  2
Politik

CDU-Bürgermeisterkandidatur in Goch
Auch Gabi Theissen tritt an

Die Meldung des Tages von der CDU in Goch: Gabi Theissen, derzeit stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Goch und stellvertretende CDU-Stadtverbandsvorsitzende, hat dem Gocher CDU Stadtverbandsvorstand mitgeteilt, auch in das Rennen um die CDU-Bürgermeisterkandidatur einzutreten. Die 64-jährige ist derzeit Regionaldirektorin des Gocher Wilhelm Anton Hospitals. Pressesprecher Julian de Vries erklärt hierzu: „Wir hatten als Bewerbungsfrist für die CDU Bürgermeisterkandidatur in Goch den 4....

  • Gocher Wochenblatt
  • 28.07.19
  •  1
Politik

CDU Goch mit neuem Vorstand

In einer Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Goch informierte der Stadtverbandsvorsitzende Stefan Rouenhoff über die aktuellen Themen aus dem Bundestag, seinen Aktivitäten im Kreis Kleve und aus dem CDU Stadtverband. Aus der aktuellen Fraktionsarbeit berichtete Fraktionsvorstandsmitglied Jörg Zeiger und nahm unter anderem zum Thema "Vorgehensweise bei der Digitalisierung der Kommune" kritisch Stellung. Bei den durchgeführten Wahlen stellte sich der Vorstand neu auf. Als Vorsitzender...

  • Goch
  • 15.07.19
Politik
Nur fürs Foto symbolisieren Adolf Schreiber und Ludger Hendricks den Wechsel: Der eine nimmt auf der Ruhebank Platz, der andere ergreift die Leiter für seinen Aufstieg.Foto: Franz Geib

Adolf Schreiber gab Kreistagsmandat an Ludger Hendricks weiter
Der Mann fürs Soziale ging in den politischen Ruhestand

Ende des Monats März war Schluss: Adolf Schreiber aus Goch hat sein Kreistagsmandat an einen jüngeren Parteikollegen übergeben. Mit dem CDU-Mann ging einer, der seinen Schwerpunkt auf das "Soziale" gelegt hat und dessen Augen stets auf die Menschen am Rande der Gesellschaft blickten. Sein Nachfolger stand schon fest: Ludger Hendricks hat Adolf Schreiber jahrelang begleitet. VON FRANZ GEIB Goch. Im kommenden Jahr wird Adolf Schreiber achtzig Jahre alt und erklärt so einen der Gründe, warum...

  • Gocher Wochenblatt
  • 02.04.19
Politik
Der Klosterplatz in Goch spielt auch beim Zukunftskonzept der Gocher CDU eine Rolle.
Foto: Steve

Arbeitsgruppe Wohnen, Infrastruktur, Stadtentwicklung will Konzepte vorlegen
CDU Goch entdeckt die Innenstadt

Die CDU Goch hat die Gocher Innenstadt entdeckt. Für den Marktplatz wurden von der CDU-Arbeitsgruppe‚ Wohnen, Infrastruktur, Stadtentwicklung‘ mehrere kurzfristig realisierbare Vorschläge vorgelegt, um die Aufenthaltsqualität am diesem zentralen Platz in der Stadt zu steigern, darunter Blumenampeln, Pflanzenbeete, eine attraktive Möblierung und einheitliche Sonnenschirme. Andreas Sprenger, CDU-Fraktionsvorsitzender im Gocher Stadtrat erklärt hierzu: „Wir wollen die Besucher unserer...

  • Goch
  • 09.02.19
Politik
Interessiert folgten die Mitglieder der Gocher CDU Senioren Union den Ausführungen von Chefarzt Dr. Norbert Bayer. Foto: Stade

Gocher CDU Senioren Union zu Gast im Wilhelm-Anton-Hospital
Beeindruckt von der kardiologischen Versorgung

GOCH. Großer Andrang im Wilhelm-Anton-Hospital: Mehr als 100 Mitglieder der Gocher CDU Senioren Union besuchten auf Einladung von Regionaldirektorin Gabriele Theissen den Vortrag von Dr. Norbert Bayer, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Nephrologie am Katholischen Karl-Leisner-Klinikum. Über 6.000 Patienten jährlich betreut das Team um Chefarzt Dr. Norbert Bayer in Kleve und Kevelaer. Damit ist die Klinik für Kardiologie und Nephrologie eine der größten kardiologischen Fachabteilungen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.02.19
Vereine + Ehrenamt

Für die Hilfsaktion "Goch hilft"
CDU Goch sammelte 380 Euro für guten Zweck

Traditionell engagiert sich die Gocher CDU kurz vor Weihnachten für wohltätige Zwecke. So konnte der CDU-Stadtverband Goch mit dem Verkauf von Weckmännern und Glühwein in der Gocher Fußgängerzone einen Reinerlös von 380 Euro erzielen und an Sascha Ruelfs, den Leiter der Hilfsaktion "Goch hilft" übergeben. „Goch hilft engagiert sich seit einigen Jahren für Bedürftige und Flüchtlinge in unserer Stadt und wir wollten dieses Engagement mit unserer Spendenaktion nun unterstützen“, sagt Julian de...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.01.19
Überregionales

CDU Senioren Goch auf Tour: Ins Kloster und zur Müllverbrennung

Eine Informationstour wie sie unterschiedlich nicht sein kann, unternahm die Gocher CDU Senioren Union nach Kamp Lintfort. Der Besuch galt dem Geistlichen und Kulturellen Zentrum Kloster Kamp und der Müllverbrennungsanlage Asdonkshof. Gestartet wurde mit einer Führung im Kloster Kamp, ein Zisterzienserkloster, in der Kirche und der Marienkapelle. Die mittelalterliche Klosterkirche wurde während der Kriegsunruhen 1585 fast vollständig zerstört. Der Wiederaufbau der Kamper Abteikirche begann...

  • Goch
  • 04.07.17
Überregionales

CDU Senioren Goch auf Haus Riswick

Im Rahmen ihrer Informationstour besuchte die CDU Senioren Union im Stadtverband Goch das Haus Riswick in Kleve. Die Besucher informierten sich, welche Möglichkeiten das Versuchs-und Bildungszentrum bietet. Bei der Führung wurden die Aufgaben des Hauses aufgezeigt, wie Grünland-und Fütterbauversuche unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Belange sowie Modellvorhaben Ökologische Milchviehhaltung und Futterbau. Auch wichtig Messungen zum Ausstoß umwelttoxischer und klimarelevanter...

  • Goch
  • 04.07.17
Politik

Windkraft im Reichswald: Rouenhoff für erneuerbare Energien, will aber Argumente der Mitglieder hören

Der Gocher CDU-Vorstand hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, die geplante Errichtung von Windkraftanlagen im Reichswald zum Thema einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes zu machen. Zu der Diskussion sollen Befürworter und Gegner der Windkraftanlagen im Reichswald geladen werden. Die Mitgliederversammlung ist für Herbst 2016 geplant und wird auch allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offenstehen. Der Stadtverbandsvorsitzende der CDU Goch, Stefan...

  • Goch
  • 11.09.16
  •  2
Politik

CDU Goch: "Schließung des Berufskolleg ist unvernünftig!"

Die CDU Goch bezieht Stellung zur diskutierten Schließung des Berufsschulstandortes in Goch. "Eine eventuelle Schließung wäre gleich aus mehreren Gründen unvernünftig, so Marc Groesdonk, stellvertretende Fraktionsvorsitzender. Dies würde bedeuten, dass Auszubildende aus Rees oder Emmerich mitunter zum Berufskolleg nach Geldern fahren müssten", so Groesdonk. Jörg Zeiger erläutert dies weiter und gibt zu bedenken, dass weite Wege auch für die Ausbildungsbetriebe Nachteile mit sich bringen, denn...

  • Goch
  • 28.01.16
Politik

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier bei CDU-Senioren

Zu ihrer traditionellen Adventfeier mit Weckmannessen hatte die CDU Senioren Union im Stadtverband Goch ihre Mitglieder in das Gocher Kolpinghaus eingeladen. Wie in jedem Jahr kamen viele Mitglieder um sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Als Gäste konnte Wolfgang Pitz die Ehrenvorsitzende der CDU Kreis Senioren Union Anita van Elsbergen und den neuen Fraktionsvorsitzenden der Gocher CDU Ratsfraktion Andreas Sprenger begrüßen. Nach der Begrüßung und stimmungsvollen Liedern mit...

  • Goch
  • 17.12.15
Politik
Andreas Sprenger ist neuer Fraktionsvorsitzender bei der CDU Goch.

In junge Hände

Stühlerücken bei den Gocher Christdemokraten. Nachdem der Fraktionsvorstand seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte, musste ein neuer Vorstand her. Einheitlicher Wille der Fraktion war es, die Fraktionsführung in junge Hände zu legen. Der neue Vorstand, der nunmehr aus sieben Personen besteht, setzt sich wie folgt zusammen: Die Leitung der Fraktion übernimmt Andreas Sprenger. Der 32-jährige Dipl. Ing. und Master der Betriebswirtschaftslehre ist verheiratet, arbeitet und wohnt in Goch. Sein...

  • Goch
  • 22.10.15
Politik
Josef van de Kamp (links) hat den Wahlkampf von Bürgermeisterkandidat Heinz van Baal (rechts) unterstützt.

Verlorene Bürgermeisterwahl Goch: Auch CDU-Chef Josef van de Kamp zieht die Konsequenzen und tritt zurück

Auf der Vorstandssitzung der CDU Goch am vergangenen Donnerstag hat Josef van de Kamp seinen Rücktritt als Parteivorsitzender bekannt gegeben. "Bereits nach Bekanntgabe der Stichwahl Ergebnisse habe ich die Verantwortung für den Wahlkampf übernommen und nun in einem weiteren Schritt die Konsequenz daraus gezogen", so van de Kamp. Der Vorstand hat sich dafür ausgesprochen noch in diesem Jahr Neuwahlen durchzuführen um Veränderungen zu ermöglichen: "Weiterhin werde ich alle Aktivitäten zu...

  • Goch
  • 16.10.15
Politik

Gocher CDU-Fraktionsvorstand tritt zurück - Reaktion auf die empfindliche Wahlniederlage

Der Vorstand der CDU – Fraktion Goch hat in seiner letzten Vorstandsitzung einstimmig beschlossen, bei der nächsten Fraktionssitzung in der Woche nach den Herbstferien geschlossen zurückzutreten. In der gleichen Sitzung soll ein neuer Fraktionsvorstand gewählt werden. Hiermit übernimmt der Vorstand Verantwortung für die Wahlniederlage bei der zurückliegenden Bürgermeisterwahl. Bekanntlich hatte der Kandidat des BürgerForumGoch, Ulrich Knickrehm, alle Wahlbezirke und rund 2/3 aller Stimmen...

  • Goch
  • 07.10.15
Politik

Josef van de Kamp: „Starfighters-Ausstieg war vorher klar!“ - Mail belegt dies

Gochs CDU-Chef Josef van de Kamp ist fassungslos, was derzeit im Netz kursiert: „Das Ergebnis der Stichwahl um das Bürgermeisteramt hatte in keinster Weise etwas mit meinem Ausstieg bei der Starfighters Revival Band zu tun.“ Zur Erinnerung: Gegenüber dem Gocher Wochenblatt gab Claus Bayer, Gitarrist bei der Band, den Inhalt eines Gespräches der Band wieder, welches am vergangenen Dienstag stattgefunden und worin Josef van de Kamp sein Ausscheiden erklärt habe. Vier Tage vor der...

  • Goch
  • 01.10.15
Politik

Starfighters: Knickrehms Wahlsieg ist schuld am (vorläufigen) Aus!

Polit-Hammer: Der Wahlsieg von Ulrich Knickrehm hat der "Starfighters Revival Band" das vorläufige Aus beschert! Politik und Freizeit lassen sich offenbar nicht immer trennen, wie der Wahlsieg von Ulrich Knickrehm (BürgerForumGoch) bei der Bürgermeisterwahl am vergangenen Wochenende jetzt zeigt. Claus Bayer, Leadgitarrist der Starfighters Revival Band (Nachfolger der legendären Starfighters aus den 90ern), verriet exklusiv gegenüber dem Gocher Wochenblatt, dass Josef van de Kamp (CDU Goch)...

  • Goch
  • 30.09.15
  •  1
Politik
50 Bilder

"Krachende Niederlage" für Heinz van Baal - Ulrich Knickrehm neuer Bürgermeister in Goch

Im Moment des Scheiterns zeigte der Verlierer Größe: Eine „krachende“ Niederlage nannte Heinz van Baal (CDU) das Ergebnis der Stichwahl um das Amt des Gocher Bürgermeisters. Kurz zuvor war im Gocher Kastell klar geworden, dass sein Mitbewerber Ulrich Knickrehm (BürgerForumGoch) die Wahl gewann. Von Franz Geib Und zwar haushoch. Wie deutlich zeigten vor allem zwei Stimmbezirke (Pfälzerheim, Pestalozzischule): In der CDU-Hochburg Pfalzdorf holte Knickrehm satte 76,17 Prozent und an der...

  • Goch
  • 28.09.15
  •  1
Politik
4 Bilder

Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl im Kino - Alle einig: Parkregelung bleibt, nur leichte Änderung

Der Wahlkampf in der Niersstadt Goch geht in die heiße Phase. Die drei Kandidaten hatten sich zwar bereits in Stellung gebracht, aber am Donnerstag Abend stellten sie sich erstmals gemeinsam den Bürgern in einer Podiumsdiskussion im Gocher Goli-Kino. Haben viele Wähler vorher geglaubt, dass es knapp werden könnte, so behielten sie nach dem Abend tatsächlich recht. Von Franz geib Schon lange vor dem Einlass um 19 Uhr bildete sich am Kino-Eingang an der Brückenstraße eine große Schlange der...

  • Goch
  • 28.08.15
Politik

Heinz van Baal: "Ich bin erschüttert über das schlechte Image dieser Stadt"

Er will von allen Gochern wissen, wo der Schuh drückt und will alle zusammenbringen, um zu helfen. Darum hat er in seinem Wahlkampfslogan zur bevorstehenden Bürgermeisterwahl am 13. September„Geh zur Wahl - wähl van Baal“ bewusst auf das CDU-Enblem verzichtet und sich ausschließlich für eine prägnante Aussage entschieden: „Ich liebe Goch“. Von Franz geib Die CDU sei in guter Stimmung meinte Gochs christdemokratischer Franktionschef Karl-Heinz Bremer zur Präsentation des...

  • Goch
  • 10.08.15
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.