CDU

Beiträge zum Thema CDU

Politik
"Dass Volksvertreter von einem Unternehmen zehntausende Euro kassieren, ist schwer verständlich“, so abgeordnetenwatch.de-Sprecher Roman Ebener. „Denn hier sind massive Interessenkonflikte vorprogrammiert. Wir müssen endlich eine öffentliche Diskussion darüber führen, ob Nebeneinkünfte für Abgeordnete nicht verboten werden sollten.“
4 Bilder

NRW-Landtagsabgeordnete kassierten mehr als 2,4 Millionen Euro an Nebeneinkünften

Nordrhein-Westfalens Landtagsabgeordnete haben seit Anfang 2015 mindestens 2,4 Millionen Euro nebenher verdient. Das berichtet die Transparenzorganisation abgeordnetenwatch.de an diesem Mittwoch unter Berufung auf die Selbstauskünfte, die die Parlamentarier auf der Internetseite des Landtags gemacht haben. Einige Volksvertreter verfügen über zum Teil beträchtliche Einkünfte aus der Wirtschaft. Zwei Beispiele: -Der SPD-Fraktionsvorsitzende Norbert Römer erhielt als Aufsichtsratsmitglied...

  • Düsseldorf
  • 10.12.16
  •  8
  •  1
Politik
Platz zwei für Matthias Reintjes bei der Mitgliederversammlung der Kreis CDU in Kalkar.

Die Überraschung knapp verpasst

Für den einen war es mehr als nur ein achtbares Ergebnis, der andere musste ein vorzeitiges "Aus" und eine nicht von allen erwartete Niederlage hinnehmen. Gemeint sind Matthias Reintjes und Christoph Gerwers von den Christdemokarten. Beide hatten sich auf der Mitgliederversammlung der CDU als Kandidat für den kommenden Bundestag beworben. Es waren am Ende "nur" 14 Stimmen, die das Pendel in Richtung des Gochers Stefan Rouenhoff ausschlagen ließ. Dass es so knapp würde, damit hätte an diesem...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.06.16
  •  1
  •  1
Politik
Setzte sich gegen drei Mitbewerber durch: Stephan Rouenhoff.
11 Bilder

CDU Kreis Kleve: Stefan Rouenhoff ist neuer Bundestagskandidat

Die Basis hat am Mittwoch entschieden: Der Gocher Stefan Rouenhoff (37) ist neuer Bundestagskandidat der Kreis Klever CDU für die Wahl im nächsten Jahr. In der Messe Kalkar setzte er sich am Abend in einer Stichwahl mit 280 Stimmen (51,3 %) gegen Matthias Reintjes (266 Stimmen, 48,7 %) durch. Vor der Aufstellungsversammlung am Mittwoch (29.06. 2016) stellten sich die vier Kandidaten Tammo Eilers (Issum), Christoph Gerwers (Rees), Matthias Reintjes (Emmerich) und Stefan Rouenhoff (Goch) den...

  • Kalkar
  • 29.06.16
  •  2
  •  2
Politik
NRW CDU-Chef Armin Laschet (li.) im Gespräch mit Martin Dubois in seinem Büro im Landtag. Fotos: Oleksandr Voskresensky
6 Bilder

CDU-Chef Laschet im LK-Interview: "AfD für uns kein Partner"

Ein klares Nein zur Zusammenarbeit mit der AfD und harsche Kritik am Umgang der rot-grünen Landesregierung mit der Flüchtlingskrise: Im Lokalkompass-Interview bringt sich NRW CDU-Chef Armin Laschet für die Landtagswahl 2017 in Stellung. Wie kann man Wahlerfolge der AfD auch in NRW verhindern? Diese Frage beschäftigt die Volksparteien seit den jüngsten Erfolgen der Rechtspopulisten. Das Thema ist eng an die Flüchtlingsfrage gekoppelt. Martin Dubois, stv. Redaktionsleiter unserer Verlage,...

  • Düsseldorf
  • 23.03.16
  •  33
  •  7
Politik
Politischer Kurswechsel? Die letzte Frage der Woche verrät, dass die Lokalkompass-Community nicht damit rechnet.

Nach den Landtagswahlen: Wer macht's mit wem?

Die Landtagswahlen am vergangenen Sonntag, 13. März, hielten in der Tat die eine oder andere Überraschung bereit. Und auch wenn die nächsten Bundestagswahlen erst in nächsten Jahr anstehen, mögen die Ergebnisse des jüngsten Wahlsonntags Bedeutung für sie haben. In Baden-Württemberg fuhren die Grünen mit rund 30 Prozent der Stimmen einen erstaunlichen Erfolg ein, die Sozialdemokraten erlitten die höchsten Einbußen. In Rheinland-Pfalz hingegen verteidigte Malu Dreyer die Position der SPD, der...

  • 14.03.16
  •  21
  •  6
Politik
Auch für Kanzlerin Angela Merkel könnte der kommende Wahlsonntag von Bedeutung sein.

Frage der Woche: Wo steht Kanzlerin Merkel nach den Landtagswahlen am 13. März?

Zwar sind wir in Nordrhein-Westfalen nicht direkt betroffen, dennoch könnte der kommende Sonntag große Auswirkungen auf die politische Lage in der Republik und somit für uns alle haben. In Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Baden Württemberg stehen dann Landtagswahlen an. Denkbar ist, dass die kommenden Wahlen besonders für Angela Merkel richtungsweisend sein werden. Nachdem die AfD in Hessen bei den jüngsten Kommunalwahlen ein zweistelliges Ergebnis erzielen konnte, zeigen sich Vertreter...

  • 10.03.16
  •  71
  •  10
Politik

Kritik an CDU - Christoph Kukulies (AfD) für Gesundheitszentrum Elten

Wer die Medien verfolgt weiß, dass ländliche Bereiche und Gemeinden händeringend nach Allgemeinmedizinern suchen, die sich niederlassen wollen. "Eine Schande, wie hier mit einen ansiedlungswilligen jungen Arzt umgegangen wird. Hier wird ein wichtiges Bauprojekt für den Ort blockiert", so das Eltener Ratsmitglied Christoph Kukulies (AfD). Seit Mitte November liegt den Fraktionen BGE, SPD und CDU die Stellungnahme der Verwaltung zur Bürgerbeteiligung und der beschlussfertige Satzungsbeschluss...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.03.16
Politik
Es ist längst Gras auf dem Gelände am Neumarkt gewachsen. Nun geht die Posse in die entscheidende Runde. Sechs Wochen hat der Investor Aufschub bekommen. Liegt dann die entscheidende Unterschrift nicht vor, wird der Stecker gezogen. Foto: Jörg Terbrüggen

Neumarkt: Letzte Frist für Schoofs

Wer am Freitag bei der Sondersitzung des Rates mit einem endgültigen Cut in Sachen Schoofs und Neumarkt gerechnet hatte, der wurde bitter enttäuscht. Denn gegen die Stimmen der BürgerGemeinschaft und der Embrica-Fraktion wurde dem Investor eine weitere Frist gesetzt. Die wievielte eigentlich? Dabei geht es hier nur um zwei läppische Unterschriften unter einen Vertrag, den der Investor längst hätte vorlegen sollen. Seine Unterschrift steht mittlerweile, die des irischen Eigentümers des...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.10.15
  •  2
  •  1
Politik
Peter Hinze von der SPD ist der Wahlsieger bei der Bürgermeister-Stichwahl in Emmerich. Foto: Ralf Beyer

Bürgermeister-Wahl: Diks hat die Prügel bekommen und Hinze die Stimmen

Das war eine faustdicke Überraschung. Mit fast 35 Prozent Unterschied stand um 18.51 Uhr am Sonntagabend fest, dass Emmerich einen neuen Bürgermeister bekommt. Johannes Diks hat fertig, Peter Hinze übernimmt. Schon als die ersten Ergebnisse auf der großen Leinwand erschienen, herrschte bei den CDU-Anhängern betretenes Schweigen. Die Gesichter der Sozialdemokraten erhellten sich dagegen von Minute zu Minute. Schnell wurde klar, dass Amtsinhaber Johannes Diks nicht mehr wiedergewählt würde....

  • Emmerich am Rhein
  • 27.09.15
  •  2
  •  3
Politik
Ist aus der CDU ausgetreten: Gabriele Hövelmann

Paukenschlag: Hövelmann tritt aus der CDU aus

Mittwochabend treffen die vier Bürgermeisterkandidaten im Hotel Wanders bei einer Podiumsdiskussion aufeinander. Gabriele Hövelmann hat dafür gesorgt, dass mitten in diesen bisher eher ruhigen Wahlkampf richtig Zündstoff hinein kommt. Denn die engagierte Politikerin ist aus Enttäuschung aus der CDU ausgetreten. Im Mittelpunkt steht offensichtlich ein Parteikollege, mit dessen Handlungen sich Gabriele Hövelmann überhaupt nicht mehr einverstanden erklären konnte. „In der Partei geht es...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.08.15
Politik
. . . Beamtenbesoldung NRW endlich in trockenen Tüchern . . .

Beamtenbesoldung im Land NRW

Einigung bei Beamtenbesoldung im Land NRW: Landesregierung, Gewerkschaften und Verbände haben sich in der letzten Woche auf die Übertragung des Tarifabschlusses 2015/2016 auf die Beamtenbesoldung geeinigt. Es ist schon erstaunlich, dass Frau Kraft ihren vor zwei Jahren begangenen Wortbruch gegenüber den Beamtinnen und Beamten von Land und Kommunen nicht wiederholt hat. Damit hat das konsequente Vorgehen der CDU-Landtagsfraktion gegen den rot-grünen Verfassungsverstoß bei der letzten...

  • Marl
  • 26.05.15
  •  6
  •  3
Politik
Albert Jansen (links) und Udo Tepaß (rechts) erhielten aus der Hand von Bürgermeister Johannes Diks im Foyer des Stadttheaters die Ehrenplakette der Stadt Emmerich überreicht. Foto: Jörg Terbrüggen

Albert Jansen und Udo Tepaß ausgezeichnet

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“ Mit diesem Sinnspruch von Erich Kästner begrüßte Bürgermeister Johannes Diks die Gäste aus Politik und Verwaltung, die zur Verleihung der Ehrenplaketten an Albert Jansen und Udo Tepaß ins Foyer des Stadttheaters gekommen waren. In der traditionellen Feierstunde wurden zwei Menschen für ihre Verdienste geehrt, die handeln, die etwas für andere tun, die sich für das Gemeinwohl einsetzen. Albert Jansen und Udo Tepaß sind eben solche Menschen, die sich...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.05.15
Politik

CDU, muß das sein?

Mir ist aufgefallen, das die CDU, bzw. Mitglieder der CDU auffallend oft über irgendwelche regionale Begebenheiten im Lokalkompass berichten. Mich interessieren nicht die Angelegenheiten der CDU und auch keiner anderen Partei im Lokalkompass. Sollte der Lokalkompass nicht weitgehend politisch neutral sein. Was meint Ihr ???

  • Hamminkeln
  • 05.09.14
  •  11
Politik
Gemeinsam mit Bürgermeister Johannes Diks (am Tisch rechts) und dem Ersten Beigeordneten Dr. Sefen Wachs (Mitte) blickt CDU-Mann Gerhard Gertsen auf die Ergbnisse. Fotos: Ralf Beyer
7 Bilder

SPD ist der große Wahlsieger - CDU verliert in Emmerich

Die Sozialdemokraten sind der große Gewinner der Kommunalwahlen in Emmerich. Die SPD kam am Ende der Auszählung auf 28,96 Prozent der abgegebenen Stimmen. Da war ein plus von 5,15 Prozent. Die CDU bleibt zwar stärkste Fraktion im Stadtrat, verlor aber im Vergleich zur letzten Wahl 2,45 Prozent und kam nur noch auf 38,92 Prozent. Zweiter Verlierer der Wahl: die BürgerGemeinschaft Emmerich. Sie verlor ebenfalls und liegt nun deutlich hinter der SPD. 4.252 Stimmen konnte die CDU für sich...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.05.14
  •  1
Politik
Professor Dr. Karl-Rudolf Korte zählt zu den bekanntesten Wahlexperten der Republik. Der an der Universität Duisburg-Essen tätige Politikwissenschaftler analysiert Wahlergebnisse regelmäßig für Zeitungen, Funk und TV. Er ist außerdem Direktor der NRW School of Governance und Dekan der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften. Foto: Vitte
2 Bilder

"Etablierten Parteien fehlt der Mut" - Wahlexperte Korte im Interview (mit Video)

Kurz vor der Kommunalwahl bescheinigt der renommierte Politikwissenschaftler Professor Dr. Karl-Rudolf Korte im Interview mit unserem Verlag den etablierten Parteien deutliche Defizite. Die Mängel der Mitte-Parteien erhöhten die Chancen für unabhängige Wählerbündnisse und Rechtspopulisten. Herr Professor Korte, normalerweise spielen Bundes- und Landesthemen bei Kommunalwahlen ja eine eher untergeordnete Rolle. In NRW sind aber einige rot-grüne Projekte wie „Kommunalsoli“, Inklusion und...

  • Duisburg
  • 20.05.14
  •  22
  •  8
Politik
Wie oft werden Parteien auf lokalkompass.de erwähnt? SPD und CDU liegen hier deutlich vorn. FDP, Grüne und Piraten beinahe gleichauf, gefolgt von den Linken und wenigen anderen.
3 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl 2013

Was bringt die Bundestagswahl am 22. September? Welche Parteien könnten Koalitionen bilden, und welche Konsequenzen hätte das für uns Bürger? In diesem Beitrag wollen wir Euch zur Diskussion einladen. Außerdem beginnen wir unser eigenes Wahlbarometer: Wie würde die Lokalkompass-Community wählen? Unser erstes Diagramm zeigt, wie häufig die jeweiligen Parteinamen auf lokalkompass.de verschlagwortet wurden. Mit Hilfe unserer offiziellen Umfrage wollen wir nun ein genaueres Stimmungsbild...

  • Düsseldorf
  • 21.09.13
  •  222
  •  1
Politik
So sah die Stimmenverteilung aus unter jenen, die seit dem 26. August abgestimmt haben.
3 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl - dritter Zwischenstand

Unsere große Umfrage zur Bundestagswahl erzeugte in den vergangenen Wochen nicht nur leidenschaftliche Diskussionen, sondern mitunter auch überraschende Ergebnisse. Hier erscheint nun unsere letzte Erhebung vor der Wahl am 22. September. Direkt das erste Ergebnis der jüngsten Erhebung könnte für reichlich Gesprächsstoff sorgen: unter den Neuwählern unserer Community seit unserer letzten Erhebung am 26. August haben rund 36 Prozent für die nicht etablierte Partei AfD gestimmt. Während die...

  • Düsseldorf
  • 11.09.13
  •  19
Politik
SPD und Grüne konnten einige Stimmenanteile gewinnen, Piraten und CDU haben etwas verloren.
4 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl - zweiter Zwischenstand

Unsere offene Frage „Was bringt die Bundestagswahl?“ erzeugte eine vielseitige Diskussion, die wir gewiss noch lange weiter führen können. Ähnlich bunt ist das mittlerweile zweite Zwischenergebnis zu unserer Umfrage „Wie würde die Lokalkompass-Community wählen?“ Etliche Nutzer unserer Community haben seit dem 31. Juli abgestimmt, und auch der aktuelle Zwischenstand bleibt vielseitig interpretierbar - ähnlich wie unser erstes Zwischenergebnis vom 13. August. Damals erhielten die Piraten eine...

  • Düsseldorf
  • 27.08.13
  •  27
Politik
Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Günther J. Bergmann setzt sich ebenfalls für eine PKW-Unterführung in Millingen ein. Foto: Jörg Terbrüggen

Auch Bergmann für eine PKW-Unterführung

Auch der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Günther J. Bergmann spricht sich in einem Brief an den Projektleiter Ventzke von der Deutschen Bahn für eine PKW-Unterführung im Ortsteil Millingen aus. Das hatte auch schon Kanzleramtsminister Ronald Pofalla getan. In dem Brief heißt es wörtlich: "Die ersten rund 30 Kilometer der bundesdeutschen Bahnlinie Betuwe führen durch meinen Landtagswahlkreis Kleve II und sind in den beiden rechtsrheinischen Städten Emmerich und Rees des Kreises Kleve viel...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.08.13
  •  1
Politik
Ursula von der Leyen kommt zum Wahlkampf nach Rees.

Wahlkampf: Von der Leyen kommt nach Rees

Der CDU-Kreisverband Kleve empfängt am Freitag, den 30. August 2013, die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Dr. Ursula von der Leyen MdB, zu einer Wahlkundgebung in Rees. Beginn der für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger offenen Veranstaltung ist um 17 Uhr im Bürgerhaus Rees am Marktplatz. Von der Leyen unterstützt mit ihrem Einsatz den CDU-Bundestagsabgeordneten für den Kreis Kleve, Kanzleramtsminister Ronald Pofalla MdB, bei seiner erneuten Kandidatur bei den Wahlen im...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.08.13
  •  7
Politik
Kanzleramstminister Ronald Pofalla eröffnet den Wahlkampf im Kreis Kleve. "Aus dem Kreis Kleve. Für Berlin" heißt das Motto.

Pofalla: "Wir wollen die Wahl gewinnen"

Kanzleramtsminister Ronald Pofalla war vor Ort, als heute Nachmittag, 14. August, die CDU im Kreis Kleve ihren Wahlkampf eröffnete. Jetzt überblickt der Kanzleramtsminister und Vorsitzende der Kreis Klever CDU den Marktplatz an der Linde, zumindest symbolisch. Denn mit dem Wahlkampfauftakt wurde sein Konterfei am CDU-Haus an der Lindenallee entrollt. Dort wird es bis zum 22. September zu sehen sein. Bürgernah und wahlkampferprobt geht es nun auch für Ronald Pofalla in die heiße...

  • Kleve
  • 14.08.13
  •  3
Politik
Erste Prognose: Die LK-Community wählt relativ bunt. Oder wie würdet ihr diese Verteilung der Stimmen interpretieren?
2 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl - erster Zwischenstand

Unsere offene Frage „Was bringt die Bundestagswahl?“ erzeugte eine vielseitige Diskussion, die sich bestimmt noch bis September weiter führen läßt. Zur entsprechenden Umfrage „Wie würde die Lokalkompass-Community wählen?“ liegen nun die ersten Zwischenergebnisse vor. Bisher ist das Bild noch nicht allzu eindeutig. Etliche Nutzer unserer Community haben seit dem 31. Juli abgestimmt, und das erste Zwischenergebnis ist überraschend bunt und vielseitig interpretierbar: Die Piraten (22 Prozent)...

  • Düsseldorf
  • 13.08.13
  •  46
Politik
Der Vorsitzende des CDU Stadtverbandes, Markus Elbers, stellte auf der kurzfristig geplanten Bürgerinformation noch einmal die Unterschiede zwischen der Sekundarschule und der Gesamtschule dar. Fotos: WachterStorm
2 Bilder

Ausgewählte Schulform hat für die nächsten 30 Jahre Bestand

Es scheint also trotz der vorangegangenen drei Informationsveranstaltungen der Bezirksregierung Düsseldorf doch noch Bedarf zu geben in der Frage, Gesamtschule oder Sekundarschule für Emmerich. Und trotz des von der BGE eben bei dieser Bezirksregierung gestellten Antrags, den Emmericher Lehrern die Teilnahme an dieser Veranstaltung per Eilbeschluss verbieten zu lassen, nahmen auch Pädagogen das Angebot der CDU an, sich nochmals zu informieren. Und es war richtig voll am Freitagabend im...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.04.13
Vereine + Ehrenamt
Der Vorsitzende des Stadtverbandes der Reeser CDU, Andre Fenger (5.v.l.) überreichte mit weiteren CDU-Mitgliedern den Scheck an Ludger Zimmermann (4.v.r.) vom Reeser verein Kinder von Tschernobyl. Foto: Jörg Terbrüggen

„Anerkennung der Arbeit“

Rees. Seit 1994 kümmern sich einige engagierte Bürger aus Rees darum, dass einmal im Jahr Kinder aus Weißrussland einen vierwöchigen „Urlaub“ in der Tabakstadt machen können. Doch ohne finanzielle Unterstützung wäre das kaum möglich. Da kam die kleine Finanzspritze des CDU-Stadtverbandes jetzt gerade recht. Die Christdemokraten hatten unlängst auf der Rheinpromenade ihr Spätsommerfest veranstaltet und einen Überschuss von 309,74 Euro erwirtschaftet. „Jahr für Jahr werden die Erlöse aus dem...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.