CDU

Beiträge zum Thema CDU

Politik

Herr Brankamp ist weiter Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Lütgendortmund/Marten mit der Stimme von AfD?!
Was kann man von Herrn Brankamp und der Rot/Schwarz-Koalition erwarten?

Es gibt einige Bürger im Stadtbezirk, die das Wahlergebnis für den sozialdemokratischen Kandidaten, für das Bezirksbürgermeisteramt hinterfragen: Der Sozialdemokrat für das Amt bekommt 13 Stimmen von 19 Stimmen. Die Kandidatin der Grünen 6 Stimmen. Ist der Sozialdemokrat mit der Stimme des AfD-Vertreters in der BV zum Bezirksbürgermeister gewählt worden? Es ist schwer vorstellbar, dass das AfD – Mitglied in der BV die Grüne -Kandidatin gewählt hat! Was kann man in Zukunft von der...

  • Dortmund-West
  • 19.11.20
  • 6
Politik

Neuer Bezirksbürgermeister in Hörde gewählt
CDU - Mann regiert in Hörde - zum ersten Mal seit bestehen der BV Hörde

Ein Signal für den Aufbruch? CDU und SPD als Tandem! Kann das lange halten? Was kann diese Zweckgemeinschaft nun wirklich für den Bürger leisten? Was kann für das Zentrum Hörde geleistet werden? - Entscheidungsträger ist der Rat! Von den Grünen muss man enttäuscht sein! Die Politik der „dicken Hose“ ist in der Kommunalpolitik nicht förderlich. Was Grün in den Stadtteilen als auch im Rat angeboten hat, war eine Politik des radikalen Wandels. Kommunalpolitik kann man nicht mit der Abrissbirne...

  • Dortmund-West
  • 11.11.20
Politik

Bezirksbürgermeister-Amt in Lütgendortmund und 3 Kandidaten
CDU, Grün und SPD, jeder möchte den Bezirksbürgermeister in Stadtbezirk Lütgendortmund stellen!

Verlierer der Wahl stellen Ansprüche. Aus der Wahlniederlage nichts gelernt! Die SPD bekam für die BV bei der Wahl 5.537 Stimmen, Wahlberechtigte im Stadtbezirk waren 37.776 Personen. Das bedeutet real haben nur 14,65% der Wahlberechtigten im Stadtbezirk Lü/Ma die ehemalige Volkspartei gewählt! Oder anders ausgedrückt nur jeder 7. Bürger tat dies. Stimmenverlust zur Wahl 2014 beträgt 1.400 Stimmen! Ideologie vor Grundrechenarten! Dazu kommt der Faktor, dass im Zeitraum 2014 bis 2020 die...

  • Dortmund-West
  • 10.10.20
  • 8
Politik
Geschafft: Mit knapper Mehrheit gewann Thomas Westphal (SPD) die Stichwahl als zukünftiger Oberbürgermeister von Dortmund.
47 Bilder

Thomas Westpfahl gewinnt bei knapper Stichwahl Herzkammer der SPD als neuer Dortmunder Oberbürgermeister
Spannender Wahlabend im Rathaus

Das war Spitz auf Knopf: Viel spannender als das BVB-Spiel war der Wahlabend im Dortmunder Rathaus: Obwohl gegen 18.27 Uhr sich schon 4 Prozentpunkte zwischen dem Dortmunder Wahlsieger Thomas Westphal und dem CDU- und dann auch Grünen-Kandidaten Dr. Andreas Hollstein lagen, wollten die Genossen, dem Sieg noch nicht trauen. Bis plötzlich der Kontrahent in ihrem Sitzungssaal stand und ihnen gratulierte.  Nach dem vorläufigen Endergebnis gewann Wirtschaftsförderer Thomas Westphal die Stichwahl mit...

  • Dortmund-City
  • 27.09.20
Politik
Bekommt Rückenwind vor der Stichwahl von den Grünen in Dortmund: CDU-Kandidat Dr. Andreas Hollstein.

Stichwahl: Grüne empfehlen Dortmundern die Wahl von Andreas Hollstein
Vereinbarung mit der CDU über Ziele

Gestern Abend hat die Mitgliederversammlung der Grünen in Dortmund eine Wahlempfehlung am Sonntag, 27. September, für den CDU-Oberbürgermeister-Kandidaten  Andreas Hollstein ausgesprochen. Grundlage dafür bildeten intensive Gespräche und die Vereinbarung von konkreten gemeinsamen Projekten zur Umsetzung Grüner Ziele mit Andreas Hollstein und Vertretern der Dortmunder CDU. Dies betrifft die Bereiche Klimaschutz, Mobilität, Flughafen, Jugendbeteiligung und  Kita-Ausbau.

  • Dortmund-City
  • 23.09.20
Politik

CDU Dortmund - Herr Sauer kandidiert nicht wieder als Bürgermeister
Herr Sauer wirft hin und kritisiert die CDU scharf

Die Dortmunder CDU eine Schlangengrube ! Am Beispiel Sauer zeigt sich, dass diese Dortmunder CDU seit Jahrzehnten als politischer Kleingarten Verein agiert und geführt wird ! Für welche politischen Inhalte steht die Partei in der Kommunalpolitik? In der Sache Sauer kann man anmerken, muss man anmerken; die Gruppierungen, innerhalb der Ratsfraktion als auch innerhalb der Partei geben ein Bild ab, was dem Bürger offenbart - diese Partei ist eine Vereinigung von Gruppen – Interessen ohne ein...

  • Dortmund-West
  • 03.09.20
Politik

Panne bei der Dortmunder CDU im Westen
3 Kandidaten fehlen auf der CDU-Wahlliste für den Stadtbezirk Lütgendortmund/Marten

Ist die CDU im Dortmunder Westen Politik fähig? Wer den Schaden hat, braucht sich um den Spott nicht zu kümmern! Ist diese Peinlichkeit noch zu toppen? Was die CDU im Stadtbezirk Lü/Ma seit Jahren dem Bürger bietet, ist politisches Mäuse-Kino! Slapstick-Politik mit Sprechblasen garniert. Politische Eigentore am Fließband! Die Erkenntnis lautet, die Partei hat sich für die nächsten 5 Jahre um ihre Glaubwürdigkeit gebracht. Wie kann die CDU etwas positives für den Stadtbezirk erreichen,...

  • Dortmund-West
  • 28.08.20
  • 1
Politik
7 Bilder

Einsatz vor Ort
CDU-Ortsbegehung mit Unterstützung der Bürger

Auf eine gute Resonanz bei den Bürgern stieß die zweite Ortsbegehung der CDU Huckarde am Samstag in Kirchlinde und den Randbezirken. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der Anfang 2019 durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, traf man sich am 04. Juli um 10.00 Uhr am Lidl im Ortszentrum. Von dort aus ging es zum Skaterpark am Bärenbruch, wo man diverse Probleme wie z.B. die Nutzung der dortigen Skateranlage als informellen Jugendtreffpunkt mit den damit...

  • Dortmund-West
  • 15.08.20
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) plädiert für eine rasche Lockerung der Corona-Maßnahmen. Eckpunkte nannte er heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet plädiert für Lockerungen in der Corona-Krise
"Zurück zu verantwortungsvoller Normalität"

Vor den Gesprächen der Länderchefs mit Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch hat sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) für zeitnahe Lockerungen der Corona-Maßnahmen ausgesprochen. "Wir müssen zurück in eine verantwortungsvolle Normalität", sagte Laschet nach einer Kabinettssitzung am Dienstag in Düsseldorf. Dabei plädiert Laschet für eine stufenweise Lockerung. "Wir müssen uns fragen, was kann jetzt geöffnet werden, was in einer zweiten und was in einer dritten Stufe" skizzierte er...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
  • 2
  • 2
Politik
Armin Laschet bewirbt sich jetzt um den CDU-Vorsitz. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

CDU: Laschet, Merz und Röttgen kandidieren, Spahn nicht
Machtkampf der NRW-Granden

Laschet will es werden, Merz und Röttgen auch: In der CDU ist der Machtkampf um die Nachfolge des Parteivorsitzes und die Kanzlerkandidatur entbrannt. Laschet und Spahn erklärten ihre Ambitionen am Dienstagvormittag in Berlin im Team vor der Presse, Merz folgte kurz darauf. Röttgen äußerte sich unterdessen auf Twitter. Einer ist 'raus aus der Bewerber-Runde: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (39) verzichtet auf eine zunächst angedachte eigene Kandidatur und unterstützt stattdessen den...

  • Essen-Süd
  • 25.02.20
  • 9
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gilt als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und für die Kanzlerkandidatur. Mit dem Rheinländer werden auch der Münsterländer Jens Spahn und der Sauerländer Friedrich Merz genannt. Foto: Daniel Magalski

Nachfolger der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer kommt sehr wahrscheinlich aus NRW
Laschet, Merz, Spahn: Wer macht das Rennen?

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück und macht den Weg für einen Nachfolger frei. Der kommt sehr wahrscheinlich aus Nordrhein-Westfalen. Und sollte nicht nur den Parteivorsitz übernehmen wollen, sondern auch bereit zur Kanzlerkandidatur sein. Die eigentlichen Ursachen für ihren Rückzug bis zum Sommer hatte die Noch-CDU-Chefin bei ihrer Pressekonferenz am Montagmittag (10. Februar) nicht genannt: den zunehmenden Machtverlust in der Partei, der zuletzt durch das...

  • Essen-Süd
  • 10.02.20
  • 131
  • 5
Politik

Keine Fördermittel für den Ausbau des Schulmuseums in Marten zu einem Bürgerzentrum
CDU zerschießt Schulmuseumspläne

Der Ausbau des Westfälischen Schulmuseums in Marten zu einem Kultur- und Bürgerzentrum wird nicht durch das Land gefördert. Das bedeutet das Aus für dieses Projekt, das ein wichtiges Signal für die Aufwertung des Stadtteils Marten gewesen wäre. Dazu nimmt der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Marten Stellung: „Zuerst machte die CDU-Landesregierung die ZWAR-Zentralstelle in Marten platt, jetzt kommt der zweite Knaller. Die CDU zerschießt auch die Schulmuseumspläne. Und der CDU-Ratsherr aus...

  • Dortmund-West
  • 27.01.20
Politik

Urteil des NRW-Verfassungsgerichts
Die Demokratie hat gewonnen: Die Stichwahl bleibt!

Der nordrhein-westfälische Verfassungsgerichtshof hat entschieden, dass die Abschaffung der Stichwahl für Bürgermeister und Landräte durch CDU und FDP verfassungswidrig ist. „Das ist ein guter Tag für die kommunale Demokratie, denn Bürgermeisterinnen, Bürgermeister und Landrätinnen, Landräte sollen alle Menschen vertreten. Dafür müssen sie eine Mehrheit der Wähler hinter sich wissen“, äußerten sich Volkan Baran, Anja Butschkau, Armin Jahl und Nadja Lüders zu dem Urteil. SPD und Grüne...

  • Dortmund-West
  • 20.12.19
  • 1
Politik

Hollstein will Dortmunder OB werden
Wird Hollstein auch für die Grünen ein Kandidat sein?

Politische Strategen für den Machtwechsel sind sowohl bei den Grünen als auch bei der CDU nicht vorhanden ! B90/ Grünen - Sprecher Jansen: Es wird einen/eine Kandidatin/ Kandidaten der Grünen geben ! Eine Zersplitterung der Kräfte! Es wird einen knappen Wahlsieg für die Genossen geben ! Bei der Ratswahl dürfte es kleinere Verschiebungen zu Gunsten von B90/ Grüne und CDU geben! Zum Machtwechsel wird es nicht reichen! Warum wird es nicht reichen: Weil Schwarz/Grün dem Bürger nicht die...

  • Dortmund-West
  • 23.11.19
  • 2
Politik

Kommunalwahlkampf Dortmund
Dortmunder CDU geht mit Grünen auf Kuschelkurs

Verzweifelung PUR bei der Christen Union! Als SPD Wahlkämpfer würde ich dieser Politik - Kombination die Frage nach der politischen Glaubwürdigkeit stellen ! Grün/ Schwarz gieren nach der Macht! Inhalte/ Überzeugungen bleiben auf der Strecke! Beliebigkeit ist das Schlagwort der Stunde ! Wie verzweifelt muss diese Union sein, sich von Grün als Junior Partner behandeln zu lassen! Die Werte Union ein Auslaufmodell auch in Dortmund? Wer mit Grün einen Handel abschließt, sollte Wissen,...

  • Dortmund-West
  • 15.11.19
  • 2
Politik
11 Bilder

CDU-Ortsbegehung mit Unterstützung der Bürger
Huckarder bekämpfen Angsträume und Dreck mit Apps - Bürgerbeteiligung pur

Auf eine gute Resonanz bei den Bürgern stieß die erste Ortsbegehung der CDU Huckarde am Samstag im Huckarder Ortskern und den Randbezirken. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der im Februar durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, traf man sich um 10.00 Uhr am Huckarder Bahnhof. Von dort aus ging es in die Marienstraße, wo man diverse Probleme wie z.B. die Nutzung des dortigen Spielplatzes durch eine örtliche Trinkerszene und entsprechenden Vermüllungen...

  • Dortmund-West
  • 08.11.19
  • 4
Politik

Karussell in der Kandidatensuche der Dortmunder CDU geht in die nächste Runde
Dortmunder CDU will eine Frau ins Rennen als Dortmunder OB schicken

Von der Wiege bis zur Bahre brauchen wir keine Sozialdemokraten ! Machtwechsel in der Stadt wirft seine Schatten voraus ! Die Chancen der Holzmichel Partei an den Schalthebeln zu bleiben werden geringer! Was tun Genossen? Weiter einen Einbahnstraßenwahlkampf führen wie in der Vergangenheit? Eine Kommunalpolitik dem Bürger präsentieren, die nach Tagesform und Kassenlage ausgerichtet ist! Sollte das bürgerliche Lager eine Zusammenarbeit erreichen, dürfte die CDU mit ihrer Kandidatin als...

  • Dortmund-West
  • 25.10.19
  • 2
Politik

Dortmunder OB Wahl 2020 - Kandidatensuche
Frau Schneckenburger (Grüne) soll OB-Kandidatin für CDU und Grüne werden - Nur ein Gerücht?

Eine Kandidatin mit welchem Programm, mit welchen Inhalten? Der Dortmunder CDU fehlt der Wille zur Macht! Bei den Grünen liegen Anspruch und Wirklichkeit zu weit auseinander. Die Politik des Klimawandels bringt den Menschen kein Essen auf den Tisch! 0hne Arbeitsplätze ist alles NICHTS! Schafft die Politik des Klimawandels in der Stadt zukunftssichere Arbeitsplätze! Die CDU hat sich in den letzten Jahren als Steigbügelhalter für die SPD bewährt! Der ideale Kandidat für den Posten des OB...

  • Dortmund-West
  • 13.09.19
  • 1
Politik

Dortmunder OB-Kandidaten gesucht
Grüne stellen Bedingungen für gemeinsamen OB-Kandidaten mit der CDU

Frische Gedanken gegen verrauchte Hinterzimmer ! Die Chancen für eine politische Zeitenwende in der Stadt sind gestiegen ! Mit welchen Inhalten, mit welchem Personal können die machtverliebten SPDler dagegen halten ! Und nun dieser Vorschlag! Zu uns kommt die NEUE ZEIT ! Dass Grün die Bedingungen stellt, für den gemeinsamen Kandidaten, ist nachvollziehbar! Grün ist in dieser Verbindung politisch der stärkere Partner ! - Siehe Europawahlergebnis ! Eine Parteilose, ein Parteiloser gegen...

  • Dortmund-West
  • 29.08.19
Politik

Aus dem Rathaus: Ausschuss für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen
Bebauungsplan Lü 148n – Steinsweg - Empfehlung zur Öffentlichkeitsbeteiligung

In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen am 20.03.19 hieß es unter Tagesordnungspunkt 4.7 Bauleitplanung; Bebauungsplan Lü 148n - Steinsweg - hier: I. Entscheidung über Stellungnahmen zur frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB), II. Beifügung der Begründung vom 30.11.2018, III. Beschluss zur Öffentlichkeitsbeteiligung Empfehlung (Drucksache Nr.: 12083-18) Ingrid Reuter – Bündnis90/Die Grünen –...

  • Dortmund-West
  • 21.03.19
Politik
Wohnen neben Hochspannung
3 Bilder

Dortmund-West: Oespel
Bebauungsplan Lü 148n–Steinsweg - Auf zur vierten Runde!

In der Sitzung der Bezirksvertretung Lütgendortmund am 12.03.19 hieß es unter Tagesordnungspunkt 11.6 Bauleitplanung; Bebauungsplan Lü 148n - Steinsweg - hier: I. Entscheidung über Stellungnahmen zur frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB), II. Beifügung der Begründung vom 30.11.2018, III. Beschluss zur Öffentlichkeitsbeteiligung Empfehlung (Drucksache Nr.: 12083-18) Andreas Lieven - der Sprecher der SPD–Fraktion - meldete sich zuerst zu...

  • Dortmund-West
  • 13.03.19
  • 3
  • 1
Politik

CDU Huckarde
Konstituierende Sitzung

Am 21.11.18 traf sich der Stadtbezirksverband Huckarde der Dortmunder CDU zu seiner konstituierenden Sitzung in der Burg Heisterkamp. Nachdem der neugewählte Vorsitzende Uwe Wallrabe die anwesenden Mitglieder begrüßt hatte, wurden die Ziele der nächsten Jahre bis zur Europawahl im Mai 2019 bzw. Kommunalwahl in 2020 thematisiert. Kernpunkte werden Mobilität, Mieten, Wirtschaft und Sicherheit sein. Insbesondere eine Entlastung des Stadtbezirks Huckarde vom Schwerlastverkehr und eine direkte...

  • Dortmund-West
  • 24.11.18
Politik
Der neu gewählte Vorstand der CDU Huckarde

Neuer Vorsitzender der CDU Huckarde gewählt

Vorstandswahl beim CDU-Stadtbezirk Huckarde: Zum neuen Vorsitzenden wurde Uwe Wallrabe gewählt. Uwe Wallrabe dürfte vielen Huckardern bereits als Landtagskandidat und Ratsmitglied bekannt sein. Als neuer Vorsitzender möchte er für alle Huckarder ein direkter Ansprechpartner sein, um ihre Interessen im Rat und im Land zu vertreten. Des Weiteren möchte er dazu beitragen, die Politik "Von denen da oben" wieder näher an die Bürger*Innen zu bringen, kritische Diskussionen sind da durchaus...

  • Dortmund-West
  • 24.10.18
Politik

Neujahrsempfang und Jubilarehrungen der CDU Huckarde

Nach dem Pfefferpotthastessen wurde es feierlich. Auf dem Neujahrsempfang der CDU Huckarde am 20.01.18 wurden Mitglieder für langjährige Treue und Engagement in der CDU geehrt. Nach einem klassischem Pfefferpotthastessen wurden folgende Mitglieder vom Kreisvorsitzenden Steffen Kanitz, Stadtbezirksvorsitzendem Dirk Wehmeier und den beiden Ratsmitgliedern Christiane Krause und Uwe Wallrabe persönlich beglückwünscht und entsprechend ausgezeichnet:  Andreas Köthe (10 Jahre), Peter Dittmann...

  • Dortmund-West
  • 21.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.