CDU

Beiträge zum Thema CDU

Politik
Bert Griksch, Vorsitzender des CDU Stadtverbandes (links) und der mögliche Bürgermeisterkandidat Dr. Matthias Reintjes.

CDU stellt möglichen Bürgermeisterkandidaten vor
Dr. Matthias Reintjes setzt auf Sieg

Nun ist es also "fast" amtlich. Die CDU schickt Dr. Matthias Reintjes ins Rennen um das Bürgermeisteramt in Emmerich. Der 31-Jährige möchte Amtsinhaber Peter Hinze auf dem Stuhl des Verwaltungschefs ablösen. Mit mehr Flexibilität, neuen Impulsen, Bürgernähe und Bürgerbeteiligung will Reintjes als Bürgermeister durchstarten. Allerdings müssen darüber noch die Mitglieder der CDU im März abstimmen. Es war längst kein Geheimnis mehr, dass die CDU eine Empfehlung für Dr. Matthias Reintjes...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.01.20
  •  1
  •  1
Politik

CDU-Kreisverband auf Bundesparteitag in Leipzig
Matthias Reintjes als Delegierter beim CDU-Bundesparteitag in Leipzig

Mit den sechs Delegierten Dr. Günther Bergmann MdL (Kalkar), Max von Elverfeldt (Weeze), Ingrid Meinert (Kevelaer), Dr. Matthias Reintjes (Emmerich), Stefan Rouenhoff MdB (Goch) und Magret Voßeler-Deppe (Issum) sowie mit CDU-Kreisgeschäftsführer Manfred Lorenz und der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Lisa Drunkemühle war die CDU des Kreises Kleve auf dem 32. Bundesparteitag der CDU in Leipzig vertreten. Annette Kramp-Karrenbauer, Angela Merkel, Friedrich Merz und Markus Söder hielten...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.11.19
Politik

Matthias Reintjes ist einstimmig bestätigt worden. Stefan Rouenhoff MdB berichtet zur Klimapolitik der Bundesregierung.
KPV Kreis Kleve: Reintjes aus Emmerich einstimmig bestätigt

Matthias Reintjes, der CDU-Fraktionschef aus Emmerich ist auf einer Kreismitgliederversammlung in Weeze als Kreisvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU des Kreises Kleve einstimmig bestätigt worden. Als seine Stellvertreter wurden mit sehr guten Ergebnissen André Fenger (Rees) und Berthold Pauels (Geldern) gewählt. Dem neuen KPV-Kreisvorstand gehören außerdem als Beisitzer an: Fred Backus (Geldern), Sandra Bongers (Emmerich), Ansgar Boßmann (Kalkar), Ozan Demirli...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.11.19
Politik
Bürgermeister Peter Hinze spricht sich gegen eine neue Realschule in Emmerich aus.

Bürgermeister spricht sich klar gegen eine neue Realschule aus
"Diese Diskussion ist überflüssig"

Es herrscht Unruhe in Emmerichs Schullandschaft. Mit ein Grund ist die neu geschaffene Gesamtschule, die sich noch immer im Aufbau befindet. In den sozialen Medien bekunden Eltern ihren Unmut, was wiederum die "Freunde der Realschule" beflügelt. Sie kämpfen weiter für eine neue Realschule in Emmerich. Doch Bürgermeister Peter Hinze erteilt dem Bestreben eine klare Absage. "Diese Diskussion ist absolut überflüssig, die Beschlusslage ist eindeutig." Für Peter Hinze ist die ganze Diskussion...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.06.19
Kultur
Zum Wohlsein. André de Schrevel (links) und Ministerpräsident Armin Laschet genießen einen Obstbrand in der Niederrhein Destille.

Armin Laschet besuchte André de Schrevel in Dornick
Ministerpräsident in der Niederrhein Destille

Diesen Besuch wird André de Schrevel von der Niederrhein Destille in Dornick sicherlich nicht so schnell vergessen. Hatte er doch vor dem Pfingst-Wochenende von der Staatskanzlei in Düsseldorf die Mitteilung erhalten, dass sich Ministerpräsident Armin Laschet am Pfingstmontag zu einem kleinen Besuch angekündigt hatte. Dazu muss man wissen, dass sich die Staatskanzlei im vergangenen Jahr auf die Suche nach regionalen Produkten gemacht hatte, die man bei Staatsempfängen oder wichtigen...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.06.19
Politik
Schön ist anders. Das Bahnhofsgebäude in Emmerich ist dringend sanierungsbedürftig.
2 Bilder

Außerdem soll es einen zusätzlichen Eingang von der Nordseite geben
CDU: Stadt soll das Bahnhofsgebäude kaufen

Die CDU-Ratsfraktion hat zum Ende des Jahres gleich noch mal eben vier Anträge an den Rat gestellt. Dabei geht es unter anderem um den Erwerb des Bahnhofsgebäudes nebst zusätzlicher Flächen, um die Errichtung eines Parkhauses am Kleinen Wall sowie die Errichtung einer ordentlichen Beleuchtung für den Fuß- und Radweg an der Ostermayerstraße sowie Überprüfung der Querung auf Höhe des Elsepaßweges. Emmerich. Das Bahnhofsgebäude befindet sich in einem desolaten Zustand. Trotz wiederholter...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.12.18
Politik
Investor Josef Schoofs hat der Stadt zwei Varianten für potentielle Mieter in Sachen Neumarkt vorgestellt. Wer wird hier künftig einziehen?

Investor hat zwei Pakete vorgestellt - CDU für EDEKA - auch REWE ist möglich
Kommt EDEKA zum Neumarkt?

Jahrelang passierte auf dem Neumarkt herzlichst wenig, aber jetzt überschlagen sich quasi die Ereignisse. Denn erst am Montag wurde bekannt gegeben, dass die Bagger anrollen. Nun prescht die CDU mit einer neuen Meldung vor. Sie betrifft die möglichen Mieter des Schoofs-Projektes. Immer wieder wurde darüber spekuliert, wer denn nun in das neue Haus am Neumarkt einziehen würde. Von Medimax war die Rede, von einem Frischemarkt. Immer wieder viel auch mal der Name Penny. Der scheint auch noch...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.11.18
Politik

Rolle rückwärts? CDU lässt Ausstieg in Sachen Neumarkt prüfen

Oha! Da scheint aber jemand verärgert zu sein. Darauf zumindest lässt der Antrag der CDU schließen, der jetzt an die Verwaltung gestellt wurde. Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Emmerich am Rhein beantragt, der Bürgermeister möge den geforderten Bauzeitenplan für das Projekt Neumarkt unverzüglich von InvestorSchoofs einfordern. Diese ist mit klaren und nachvollziehbaren Zielmarken für die kommenden Monate auszustatten. Des Weiteren soll verwaltungsseitig ein möglicher Ausstieg aus dem...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.06.18
  •  5
Ratgeber
Eine Ampelanlage soll laut Straßen NRW bis Mitte Juli an der Kreuzung der L90/K16 installiert sein. ^Foto: Jörg Terbrüggen

Ampelanlage an der Kreuzung L90/K16 wird kommen

Die CDU Stadtratsfraktion hatte sich mit einem Schreiben an den landesbetrieb von Straßen NRW bezüglich der weiteren Entwicklung der L90 gewandt. Dabei ging es zum einen um den Radweg, zum anderen um die Situation an der Kreuzung Netterdensche Straße/Weseler Straße. In dem Antwortschreiben hieß es, dass eine Ampelanlage binnen kürzester Zeit in Betrieb gehen könnte. Einen kompletten Radweg hingegen wird es nicht geben. Der Vorsitzende der CDU Stadtratsfraktion Matthias Reintjes hatte in...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.05.18
Politik
Dr. Günther Bergmann (MdL), Steffan Rouenhoff (MdB) sowie Manfred Lorenz, Kreisgeschäftsführer der CDU. Foto: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

"Konsens mit der Bahn ist ein Geschenk"

Das war doch mal ein entspannter Nachmittag für die beiden Politiker Stefan Rouenhoff und Dr. Günther Bergmann. Keine endlosen Diskussionen mit dem politischen Gegner, vielmehr nahmen sich die beiden CDU-Politiker aus dem Kreis Kleve einmal ausreichend Zeit, um mit der Presse über das ein oder andere Thema zu plaudern. Dabei ging es um die Betuwe, den Hafen und die Wasserschutzpolizei. Als Kreisverband sei man nach den beiden tollen Ergebnissen bei der Landtags- und Bundestagswahl guter...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.04.18
LK-Gemeinschaft
Der Tulpensonntagszug lockt Jahr für Jahr tausende von Narren nach Emmerich.

BGE/CDU wollen Zuschuss erhöhen

Emmerich. Die BürgerGemeinschaft Emmerich (BGE) und CDU Emmerich beantragen ab dem Haushaltsjahr 2018 einen erhöhten Zuschuss zum Emmericher Karneval, der mit seinem jährlichen Prinzentreffen, dem Kinderkarneval in Elten und dem Tulpensonntagszug in Emmerich am Rhein eine überregionale Strahlkraft hat und wirksam das Standortmarketing unterstützt. Die moderate Erhöhung des städtischen Zuschusses von 5.500 auf 7.000 Euro trägt gleichzeitig dem gestiegenen Zuschussbedarf des Emmericher Karnevals...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.01.18
Politik
Kanzlerin Angela Merkel präsentierte die Ergebnisse der Sondierungsgespräche am Morgen des 12. Januar.
2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter?

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame Außen- und Menschenrechtspolitik alles EU-Länder halten SPD und Union...

  • Herne
  • 12.01.18
  •  102
  •  10
Politik
Ist derzeit (noch) nicht voll arbeitsfähig im politischen Berlin, aber keineswegs arbeitslos: Stefan Rouenhoff (CDU) , wurde für den Kreis Kleve als Bundestagsabgeordneter gewählt.

Was macht ein Bundestagsabgeordneter, wenn es noch keine neue Regierung gibt? - Stefan Rouenhoff aus dem Kreis Kleve: "Ich warte nicht mit der Arbeitsaufnahme!"

Ganz so hatte er sich seinen Start in der Hauptstadt wohl nicht vorgestellt, schreibt der neue CDU-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve, Stefan Rouenhoff aus Goch auf seiner Homepage: “Eine Regierungsbildung hat in Deutschland noch nie so lange gedauert wie dieses Mal. Es gibt eine geschäftsführende Bundesregierung, klar, aber wir als gewählte, im Grunde arbeitsfähige Abgeordnete müssen mit vielem noch warten. Am Sonntag, 7. Januar, wollen CDU/CSU und SPD über die Fortsetzung der Großen...

  • Goch
  • 03.01.18
  •  1
Politik
Will den Wechsel in NRW, dann zieht es ihn weiter nach Berlin: FDP-Chef Christian Lindner (re.), hier im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Oleksandr Voskresenskyi
3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview

Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie unter Gerechtigkeit? Lindner: Dazu zählen Bildungsgerechtigkeit, weil...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
  •  40
  •  8
Politik
"Dass Volksvertreter von einem Unternehmen zehntausende Euro kassieren, ist schwer verständlich“, so abgeordnetenwatch.de-Sprecher Roman Ebener. „Denn hier sind massive Interessenkonflikte vorprogrammiert. Wir müssen endlich eine öffentliche Diskussion darüber führen, ob Nebeneinkünfte für Abgeordnete nicht verboten werden sollten.“
4 Bilder

NRW-Landtagsabgeordnete kassierten mehr als 2,4 Millionen Euro an Nebeneinkünften

Nordrhein-Westfalens Landtagsabgeordnete haben seit Anfang 2015 mindestens 2,4 Millionen Euro nebenher verdient. Das berichtet die Transparenzorganisation abgeordnetenwatch.de an diesem Mittwoch unter Berufung auf die Selbstauskünfte, die die Parlamentarier auf der Internetseite des Landtags gemacht haben. Einige Volksvertreter verfügen über zum Teil beträchtliche Einkünfte aus der Wirtschaft. Zwei Beispiele: -Der SPD-Fraktionsvorsitzende Norbert Römer erhielt als Aufsichtsratsmitglied...

  • Düsseldorf
  • 10.12.16
  •  8
  •  1
Politik
Platz zwei für Matthias Reintjes bei der Mitgliederversammlung der Kreis CDU in Kalkar.

Die Überraschung knapp verpasst

Für den einen war es mehr als nur ein achtbares Ergebnis, der andere musste ein vorzeitiges "Aus" und eine nicht von allen erwartete Niederlage hinnehmen. Gemeint sind Matthias Reintjes und Christoph Gerwers von den Christdemokarten. Beide hatten sich auf der Mitgliederversammlung der CDU als Kandidat für den kommenden Bundestag beworben. Es waren am Ende "nur" 14 Stimmen, die das Pendel in Richtung des Gochers Stefan Rouenhoff ausschlagen ließ. Dass es so knapp würde, damit hätte an diesem...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.06.16
  •  1
  •  1
Politik
Setzte sich gegen drei Mitbewerber durch: Stephan Rouenhoff.
11 Bilder

CDU Kreis Kleve: Stefan Rouenhoff ist neuer Bundestagskandidat

Die Basis hat am Mittwoch entschieden: Der Gocher Stefan Rouenhoff (37) ist neuer Bundestagskandidat der Kreis Klever CDU für die Wahl im nächsten Jahr. In der Messe Kalkar setzte er sich am Abend in einer Stichwahl mit 280 Stimmen (51,3 %) gegen Matthias Reintjes (266 Stimmen, 48,7 %) durch. Vor der Aufstellungsversammlung am Mittwoch (29.06. 2016) stellten sich die vier Kandidaten Tammo Eilers (Issum), Christoph Gerwers (Rees), Matthias Reintjes (Emmerich) und Stefan Rouenhoff (Goch) den...

  • Kalkar
  • 29.06.16
  •  2
  •  2
Politik
NRW CDU-Chef Armin Laschet (li.) im Gespräch mit Martin Dubois in seinem Büro im Landtag. Fotos: Oleksandr Voskresensky
6 Bilder

CDU-Chef Laschet im LK-Interview: "AfD für uns kein Partner"

Ein klares Nein zur Zusammenarbeit mit der AfD und harsche Kritik am Umgang der rot-grünen Landesregierung mit der Flüchtlingskrise: Im Lokalkompass-Interview bringt sich NRW CDU-Chef Armin Laschet für die Landtagswahl 2017 in Stellung. Wie kann man Wahlerfolge der AfD auch in NRW verhindern? Diese Frage beschäftigt die Volksparteien seit den jüngsten Erfolgen der Rechtspopulisten. Das Thema ist eng an die Flüchtlingsfrage gekoppelt. Martin Dubois, stv. Redaktionsleiter unserer Verlage,...

  • Düsseldorf
  • 23.03.16
  •  33
  •  7
Politik
Politischer Kurswechsel? Die letzte Frage der Woche verrät, dass die Lokalkompass-Community nicht damit rechnet.

Nach den Landtagswahlen: Wer macht's mit wem?

Die Landtagswahlen am vergangenen Sonntag, 13. März, hielten in der Tat die eine oder andere Überraschung bereit. Und auch wenn die nächsten Bundestagswahlen erst in nächsten Jahr anstehen, mögen die Ergebnisse des jüngsten Wahlsonntags Bedeutung für sie haben. In Baden-Württemberg fuhren die Grünen mit rund 30 Prozent der Stimmen einen erstaunlichen Erfolg ein, die Sozialdemokraten erlitten die höchsten Einbußen. In Rheinland-Pfalz hingegen verteidigte Malu Dreyer die Position der SPD, der...

  • 14.03.16
  •  21
  •  6
Politik
Auch für Kanzlerin Angela Merkel könnte der kommende Wahlsonntag von Bedeutung sein.

Frage der Woche: Wo steht Kanzlerin Merkel nach den Landtagswahlen am 13. März?

Zwar sind wir in Nordrhein-Westfalen nicht direkt betroffen, dennoch könnte der kommende Sonntag große Auswirkungen auf die politische Lage in der Republik und somit für uns alle haben. In Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Baden Württemberg stehen dann Landtagswahlen an. Denkbar ist, dass die kommenden Wahlen besonders für Angela Merkel richtungsweisend sein werden. Nachdem die AfD in Hessen bei den jüngsten Kommunalwahlen ein zweistelliges Ergebnis erzielen konnte, zeigen sich Vertreter...

  • 10.03.16
  •  71
  •  10
Politik

Kritik an CDU - Christoph Kukulies (AfD) für Gesundheitszentrum Elten

Wer die Medien verfolgt weiß, dass ländliche Bereiche und Gemeinden händeringend nach Allgemeinmedizinern suchen, die sich niederlassen wollen. "Eine Schande, wie hier mit einen ansiedlungswilligen jungen Arzt umgegangen wird. Hier wird ein wichtiges Bauprojekt für den Ort blockiert", so das Eltener Ratsmitglied Christoph Kukulies (AfD). Seit Mitte November liegt den Fraktionen BGE, SPD und CDU die Stellungnahme der Verwaltung zur Bürgerbeteiligung und der beschlussfertige Satzungsbeschluss...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.03.16
Politik
Es ist längst Gras auf dem Gelände am Neumarkt gewachsen. Nun geht die Posse in die entscheidende Runde. Sechs Wochen hat der Investor Aufschub bekommen. Liegt dann die entscheidende Unterschrift nicht vor, wird der Stecker gezogen. Foto: Jörg Terbrüggen

Neumarkt: Letzte Frist für Schoofs

Wer am Freitag bei der Sondersitzung des Rates mit einem endgültigen Cut in Sachen Schoofs und Neumarkt gerechnet hatte, der wurde bitter enttäuscht. Denn gegen die Stimmen der BürgerGemeinschaft und der Embrica-Fraktion wurde dem Investor eine weitere Frist gesetzt. Die wievielte eigentlich? Dabei geht es hier nur um zwei läppische Unterschriften unter einen Vertrag, den der Investor längst hätte vorlegen sollen. Seine Unterschrift steht mittlerweile, die des irischen Eigentümers des...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.10.15
  •  2
  •  1
Politik
Peter Hinze von der SPD ist der Wahlsieger bei der Bürgermeister-Stichwahl in Emmerich. Foto: Ralf Beyer

Bürgermeister-Wahl: Diks hat die Prügel bekommen und Hinze die Stimmen

Das war eine faustdicke Überraschung. Mit fast 35 Prozent Unterschied stand um 18.51 Uhr am Sonntagabend fest, dass Emmerich einen neuen Bürgermeister bekommt. Johannes Diks hat fertig, Peter Hinze übernimmt. Schon als die ersten Ergebnisse auf der großen Leinwand erschienen, herrschte bei den CDU-Anhängern betretenes Schweigen. Die Gesichter der Sozialdemokraten erhellten sich dagegen von Minute zu Minute. Schnell wurde klar, dass Amtsinhaber Johannes Diks nicht mehr wiedergewählt würde....

  • Emmerich am Rhein
  • 27.09.15
  •  2
  •  3
Politik
Ist aus der CDU ausgetreten: Gabriele Hövelmann

Paukenschlag: Hövelmann tritt aus der CDU aus

Mittwochabend treffen die vier Bürgermeisterkandidaten im Hotel Wanders bei einer Podiumsdiskussion aufeinander. Gabriele Hövelmann hat dafür gesorgt, dass mitten in diesen bisher eher ruhigen Wahlkampf richtig Zündstoff hinein kommt. Denn die engagierte Politikerin ist aus Enttäuschung aus der CDU ausgetreten. Im Mittelpunkt steht offensichtlich ein Parteikollege, mit dessen Handlungen sich Gabriele Hövelmann überhaupt nicht mehr einverstanden erklären konnte. „In der Partei geht es...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.08.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.