CDU

Beiträge zum Thema CDU

Kultur

Auszeichnung für CD "Asian Life"
Gold für Dietmar Helm

Die Überraschung kam mit der Post! Für seine erste CD “Asian Life“ bekam der Hohenlimburg Dietmar Helm seine erste goldene Schallplatte. Innerhalb nur eines Jahres wurde das Erstwerk über 1,5 Millionen Mal in den verschiedenen Downloadportalen weltweit gebucht. Der Gesamterlös dieser CD geht an die Stiftung Wasserball. Mehr über den Künstler lesen Sie hier.

  • Hagen
  • 26.08.20
Politik
Das Foto zeigt Landratskandidat Marco Voge, Bürgermeisterkandidatin Eva Kirchhoff für Iserlohn und Bürgermeisterkandidat Christian Schweitzer für Hemer sowie Vertreter der beiden CDU-Fraktionen vor dem Hemeraner Rathaus.

CDU-Fraktionen aus Iserlohn und Hemer wollen enger zusammenarbeiten
Vernetztes Denken

„Bereits seit einigen Jahren arbeiten die beiden CDU-Fraktionen und Stadtverbände aus Hemer und Iserlohn eng zusammen“, so Eva Kirchhoff, CDU-Bürgermeisterkandidatin für die Waldstadt. "Diese Woche berieten wir gemeinsam Themen und Ideen, wie unsere beiden Städte in Zukunft noch enger zusammenarbeiten können. Gelebte interkommunale Zusammenarbeit gibt es ja bereits bei den Märkischen Stadtbetrieben. Aber auch bei anderen Projekten sehen die Christdemokraten Synergien, wie beispielsweise bei...

  • Iserlohn
  • 25.08.20
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) plädiert für eine rasche Lockerung der Corona-Maßnahmen. Eckpunkte nannte er heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet plädiert für Lockerungen in der Corona-Krise
"Zurück zu verantwortungsvoller Normalität"

Vor den Gesprächen der Länderchefs mit Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch hat sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) für zeitnahe Lockerungen der Corona-Maßnahmen ausgesprochen. "Wir müssen zurück in eine verantwortungsvolle Normalität", sagte Laschet nach einer Kabinettssitzung am Dienstag in Düsseldorf. Dabei plädiert Laschet für eine stufenweise Lockerung. "Wir müssen uns fragen, was kann jetzt geöffnet werden, was in einer zweiten und was in einer dritten Stufe" skizzierte er...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
  • 2
  • 2
Politik
Gemeinsames Treffen im Landmarkt auf dem Hof Drepper: Heinrich, Christian und Annette Drepper, Heinrich Frieling, Matthias Kerkhoff, Marco Voge, Anke Fuchs-Dreisbach, Jörg Blöming, CDU-Bürgermeisterkandidatin Eva Kirchhoff und Thorsten Schick. Foto: privat

Mehr Wertschätzung notwendig
CDU-Landtagsabgeordnete aus Südwestfalen zu Gast auf Iserlohner Hof Drepper

Anlässlich einer zweitägigen gemeinsamen Rundreise durch Südwestfalen zum Themenbereich Lebensmittel besuchten die südwestfälischen CDU-Landtagsabgeordneten gemeinsam mit CDU-Bürgermeisterkandidatin Eva Kirchhoff auch Iserlohn-Sümmern. Hier wurden sie von Annette, Heinrich und Christian Drepper auf ihrem Hof empfangen. Der Hof Drepper wird bereits seit 1792 von der Familie betrieben und dabei stetig weiterentwickelt. Landmarkt mit eigener Metzgerei und Backstube So betreibt die Familie...

  • Iserlohn
  • 08.03.20
Politik
Armin Laschet bewirbt sich jetzt um den CDU-Vorsitz. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

CDU: Laschet, Merz und Röttgen kandidieren, Spahn nicht
Machtkampf der NRW-Granden

Laschet will es werden, Merz und Röttgen auch: In der CDU ist der Machtkampf um die Nachfolge des Parteivorsitzes und die Kanzlerkandidatur entbrannt. Laschet und Spahn erklärten ihre Ambitionen am Dienstagvormittag in Berlin im Team vor der Presse, Merz folgte kurz darauf. Röttgen äußerte sich unterdessen auf Twitter. Einer ist 'raus aus der Bewerber-Runde: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (39) verzichtet auf eine zunächst angedachte eigene Kandidatur und unterstützt stattdessen den...

  • Essen-Süd
  • 25.02.20
  • 9
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gilt als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und für die Kanzlerkandidatur. Mit dem Rheinländer werden auch der Münsterländer Jens Spahn und der Sauerländer Friedrich Merz genannt. Foto: Daniel Magalski

Nachfolger der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer kommt sehr wahrscheinlich aus NRW
Laschet, Merz, Spahn: Wer macht das Rennen?

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück und macht den Weg für einen Nachfolger frei. Der kommt sehr wahrscheinlich aus Nordrhein-Westfalen. Und sollte nicht nur den Parteivorsitz übernehmen wollen, sondern auch bereit zur Kanzlerkandidatur sein. Die eigentlichen Ursachen für ihren Rückzug bis zum Sommer hatte die Noch-CDU-Chefin bei ihrer Pressekonferenz am Montagmittag (10. Februar) nicht genannt: den zunehmenden Machtverlust in der Partei, der zuletzt durch das...

  • Essen-Süd
  • 10.02.20
  • 131
  • 5
Politik
Dr. Peter Liese (re.) kann in der heißen Wahlkampfphase auf die Unterstützung des aus Iserlohn stammenden CDU-Generalsekretärs Paul Ziemiak bauen. Foto: Schulte

"Bin Sauerländer und Europäer"
Dr. Peter Liese startet in die heiße Phase des Europa-Wahlkampfes

Zwar ist Dr. Peter Liese der "Frontmann" und Spitzenkandidat der NRW-CDU im Europawahlkampf, doch der Mescheder hat nicht vergessen, wo seine Wurzeln liegen. "Ich bin zwar Europäer durch und durch, aber eben auch Sauerländer. Und die Region Südwestfalen und seine Menschen liegen mir da verständlicherweise besonders am Herzen." Von Christoph Schulte "Heimat" erstes Schwerpunktthema  Dementsprechend ist "Heimat" eines von drei Schwerpunktthemen, mit denen Dr. Liese in der "heißen"...

  • Iserlohn
  • 28.04.19
  • 1
Politik
v.l.n.r.: Kämmerer und 1. Beigeordneter der Stadt Iserlohn Michael Wojtek, Geschäftsführer Andreas Helmering, 3. stellv. Bürgermeister Karsten Meininghaus, Geschäftsführer Wolfgang Helmering und CDU-Fraktionschef Fabian Tigges vor dem Neubau der Servicewerkstatt. Foto: CDU

„Es wird nicht leichter vor Ort“
Betriebstour führt die Iserlohner CDU zum Autohaus Helmering

Der nächste Besuch im Rahmen ihrer Betriebstour führte Iserlohns Christdemokraten zu Andreas Helmering, der gemeinsam mit seinem Vater und Onkel das Autohaus Helmering am Kuhloweg leitet. Im Gespräch mit Kämmerer Michael Wojtek, CDU-Fraktionschef Fabian Tigges und dem stellvertretenden Bürgermeister Karsten Meininghaus war der akute Fachkräftemangel ein Thema der Gesprächsrunde. Verzweifelte Suche nach Auszubildenden Aktuell steht den Kunden ein 15-köpfiges Team zur Verfügung, derzeit...

  • Iserlohn
  • 19.04.19
Politik
Diskutierten mit den Hemeraner CDU-Mitgliedern über die Zukunft der Partei: Dr. Bernd Schulte, Bernadette Böger und Martin Gropengießer (v.l.). Foto: CDU

Votum der Hemeraner CDU: Zukunft mit Merz

Nach 18 Jahren hat Angela Merkel die Entscheidung getroffen, auf dem am 8. Dezember in Hamburg stattfindenden Bundesparteitag nicht mehr für das Amt der Parteivorsitzenden zu kandidieren. Hemer. Seit Bekanntgabe dieser Entscheidung wird innerhalb der CDU diskutiert, mit welcher Person und mit welchen Zielen sich die Bundespartei für die Zukunft aufstellen sollte. Dieses hat der CDU-Vorstand in Hemer auf vielfachen Wunsch seiner Mitglieder zum Anlass genommen, zu einem Meinungsaustausch mit...

  • Hemer
  • 07.12.18
Politik
Kanzlerin Angela Merkel präsentierte die Ergebnisse der Sondierungsgespräche am Morgen des 12. Januar.
2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter?

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame Außen- und Menschenrechtspolitik alles EU-Länder halten SPD und Union...

  • Herne
  • 12.01.18
  • 102
  • 10
Politik

Annegret Kramp-Karrenbauer zu Gast in Iserlohn

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer folgt der Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Thorsten Schick nach Iserlohn. Am Dienstag, 9. Mai, 18 Uhr, ist sie zu Gast im Hotel Campus Garden, Reiterweg 36. Seit 2011 ist Annegret Kramp-Karrenbauer Ministerpräsidentin. "Ihre bisherige Amtszeit ist eine Erfolgsgeschichte auf ganzer Linie", so die CDU Iserlohn in ihrer Ankündigung. "Die 2015 von Seiten des saarländischen Innenministeriums getroffenen Maßnahmen zur Stärkung...

  • Iserlohn
  • 05.05.17
Politik
Will den Wechsel in NRW, dann zieht es ihn weiter nach Berlin: FDP-Chef Christian Lindner (re.), hier im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Oleksandr Voskresenskyi
3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview

Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie unter Gerechtigkeit? Lindner: Dazu zählen Bildungsgerechtigkeit, weil...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
  • 40
  • 8
Politik
An der Alexanderstraße soll nach Plänen der CDU die zweite Gesamtschule mit Dreifach-Sporthalle und Tiefgarage entstehen. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Parktheaters könnte die Veranstaltungshalle errichtet werden. Ein möglicher Standort für die Stadtbücherei wäre auf dem Grundstück an der Rahmenstraße denkbar.

Gesamtschule: CDU sieht Vorteile in Standort Alexanderhöhe

Die CDU-Fraktion will die zweite Gesamtschule keinesfalls in Frage stellen. Aufgrund der aktuell steigenden Kosten und den zahlreichen noch ungelösten verkehrs- und planungsrechtlichen Problemen am Seilersee sei es aber an der Zeit, über einen alternativen Schulstandort nachzudenken. Bereits zu Beginn des vergangenen Jahres hatte die CDU einen Antrag gestellt, die Möglichkeit eines Schulneubaus und der damit einhergehenden Errichtung eines sogenannten „Wissenscampus“ an der Alexanderhöhe als...

  • Iserlohn
  • 03.03.17
Politik
Die Wirtschaftsinitiative Nordkreis mit ihrer Vorsitzenden Gudrun Winner-Athens hatten den heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Thorsten Schick (5.v.l.) und den verkehrspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion Klaus Voussem (6.v.l.) zu einem Meinungsaustausch über den Weiterbau der A46 ins Forum der Winner-Spedition eingeladen. Foto: Schulte

Wirtschaftsinitiative WIN und CDU-Fraktion im Landtag fordern schnellen A46-Weiterbau

"Bis 2030 wird beim Güteraufkommen eine weitere Steigerung um 38 Prozent prognostiziert und im vergangenen Jahr betrug die Gesamtstaulänge in NRW unvorstellbare 388.000 Kilometer, das ist die Strecke von der Erde bis zum Mond", veranschaulichte Gudrun Winner-Athens die Dimension, "vor diesem Hintergrund fordern wir als Wirtschaftsinitiative des Märkischen Nordkreises, noch in diesem Jahr mit den konkreten Planungen zumindest für den ersten Teilabschnitt der A45 bis nach Menden zu...

  • Iserlohn
  • 06.02.17
Politik

Weihnachtsmarkt in Barendorf: Parkproblem gelöst?

Die Parkplatzsituation bei Veranstaltungen rund um das Barendorf wird von Jahr zu Jahr problematischer. Kurz vor Start des Weihnachtsmarktes in der historischen Fabrikanlage am zweiten Adventswochenende wurde die Parkproblematik für Besucher der Veranstaltung erneut im Verkehrsausschuss thematisiert. Aus Reihen der CDU-Fraktion kam der Vorschlag auf, das Parkhaus des Unternehmens Schlüter Systems, in unmittelbarer Nähe zum Barendorf, während Wochenendveranstaltungen zu nutzen. Die CDU hatte...

  • Iserlohn
  • 28.11.16
Politik

CDU: "Wo bleibt das Wasser im Rupenteich?"

Die Iserlohner CDU beschäftigt sich in einer Anfrage an die Verwaltung mit dem "wiederholten Wasserverlust im Bereich des sanierten Rupenteiches". Darin heißt es u.a.: "Im Frühjahr des letzten Jahres wurden die Bauarbeiten am Teich abgeschlossen. Obwohl u.a. die Abdichtung daraufhin erneuert wurde, verliert der Rupenteich augenscheinlich in der letzten Zeit wieder zusehends an Wasser. Dieses Problem war bereits im letzten Jahr bekannt. Kurz nach Beendigung der Baumaßnahmen hatte es Meldungen...

  • Iserlohn
  • 21.08.16
Politik
Besichtigten die renovierten Arrestzellen: (von links) Dr. Matthias Heider, Volker Mürmann, Landrat Thomas Gemke, Achim Spröde und Michael Kuchenbecker.
2 Bilder

„Polizisten sind kein Freiwild“

Deutliche Worte fand der neue Leitende Polizeidirektor Michael Kuchenbecker beim Besuch des CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Heider. Auf seine Mitarbeiter ist der neue Polizeichef im Kreis richtig stolz. Er ist erst seit wenigen Wochen oberster Polizist im Märkischen Kreis, Leitender Polizeidirektor Michael Kuchenbecker. Aber was er von seiner Behörde bereits mitbekommen hat, macht ihn stolz: „Ich treffe hier auf ein hohes Maß an Motivation, Willen und Ideen. Die Mitarbeiter geben...

  • Iserlohn
  • 26.07.16
  • 3
Überregionales
Auch in diesem Jahr gab´s bei den Ferienspielen wieder Eis für die Kinder.

Eis-Spende zur "Kinder-Kirmes" am Dom

Ob Schokolade oder Erdbeere - auch in diesem Jahr wurde den Kindern der Ferienspiele am Dom in Letmathe wieder eine kleine Freude bereitet. Fabian Tigges, Thorsten Schick und Karsten Meininghaus freuten sich mit den Kindern über das Eis, welches fast schon traditionell seit einigen Jahren jeden Sommer von den Letmather CDU-Politikern gespendet wird. Insgesamt nehmen derzeit 71 Kinder, davon 16 Flüchtlingskinder, an den zweiwöchigen Ferienspielen teil. Am Freitag - passend zum Beginn der...

  • Iserlohn
  • 23.07.16
  • 1
Politik
NRW CDU-Chef Armin Laschet (li.) im Gespräch mit Martin Dubois in seinem Büro im Landtag. Fotos: Oleksandr Voskresensky
6 Bilder

CDU-Chef Laschet im LK-Interview: "AfD für uns kein Partner"

Ein klares Nein zur Zusammenarbeit mit der AfD und harsche Kritik am Umgang der rot-grünen Landesregierung mit der Flüchtlingskrise: Im Lokalkompass-Interview bringt sich NRW CDU-Chef Armin Laschet für die Landtagswahl 2017 in Stellung. Wie kann man Wahlerfolge der AfD auch in NRW verhindern? Diese Frage beschäftigt die Volksparteien seit den jüngsten Erfolgen der Rechtspopulisten. Das Thema ist eng an die Flüchtlingsfrage gekoppelt. Martin Dubois, stv. Redaktionsleiter unserer Verlage,...

  • Düsseldorf
  • 23.03.16
  • 33
  • 7
Politik
Politischer Kurswechsel? Die letzte Frage der Woche verrät, dass die Lokalkompass-Community nicht damit rechnet.

Nach den Landtagswahlen: Wer macht's mit wem?

Die Landtagswahlen am vergangenen Sonntag, 13. März, hielten in der Tat die eine oder andere Überraschung bereit. Und auch wenn die nächsten Bundestagswahlen erst in nächsten Jahr anstehen, mögen die Ergebnisse des jüngsten Wahlsonntags Bedeutung für sie haben. In Baden-Württemberg fuhren die Grünen mit rund 30 Prozent der Stimmen einen erstaunlichen Erfolg ein, die Sozialdemokraten erlitten die höchsten Einbußen. In Rheinland-Pfalz hingegen verteidigte Malu Dreyer die Position der SPD, der...

  • 14.03.16
  • 21
  • 6
Politik
Auch für Kanzlerin Angela Merkel könnte der kommende Wahlsonntag von Bedeutung sein.

Frage der Woche: Wo steht Kanzlerin Merkel nach den Landtagswahlen am 13. März?

Zwar sind wir in Nordrhein-Westfalen nicht direkt betroffen, dennoch könnte der kommende Sonntag große Auswirkungen auf die politische Lage in der Republik und somit für uns alle haben. In Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Baden Württemberg stehen dann Landtagswahlen an. Denkbar ist, dass die kommenden Wahlen besonders für Angela Merkel richtungsweisend sein werden. Nachdem die AfD in Hessen bei den jüngsten Kommunalwahlen ein zweistelliges Ergebnis erzielen konnte, zeigen sich Vertreter...

  • 10.03.16
  • 71
  • 10
Politik
Das Motto „Wir stehen für Wachstum“ veranschaulicht auch das neue MIT-Logo.

Vorstand der MIT Hemer: "Wir stehen für Wachstum"

Die neu gegründete Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Hemer ist erst wenige Wochen alt - doch bereits sehr aktiv und voller Ideen und Pläne. Das unterstrichen die Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstandes im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL.„Wir sind sehr angetan von der großen und positiven Resonanz, die wir in den vergangenen Wochen von unterschiedlichsten Seiten erfahren haben“, freut sich MIT-Vorsitzender Martin Rohländer, „durch Besuche bei meinen Kunden erfahre ich täglich...

  • Hemer
  • 25.02.15
Politik
Martin Gropengießer
4 Bilder

CDU Klausur: "Haushalt 2015 von allen Seiten beleuchtet"

"Ein positiver Abschluss des Haushaltssicherungskonzeptes 2016 ist unserer Meinung nach durchaus möglich", zeigte sich Hemers CDU-Vorsitzender Martin Gropengießer nach der zweitägigen Haushaltsklausur seiner Partei in Nümbrecht vorsichtig positiv, "dazu haben wir am vergangenen Wochenende den Haushaltsentwurf mit den Sparvorschlägen unseres Kämmerers von allen Seiten beleuchtet und auch eigene Ideen entwickelt."Bevor sich Gropengießer aber inhaltlich mit den Einsparvorschlägen beschäftigte,...

  • Hemer
  • 02.02.15
  • 1
Politik
Das CDU-Landtags-Quartett  Matthias Kerkhoff (Olsberg), Thorsten Schick (Märkischer Kreis - West), Werner Lohn (Soest) und Klaus Kaiser (v. l.).

CDU-Quartett sah den Roosters-Kantersieg

Vier CDU-Landtagsabgeordnete wohnten dem Eishockey-NRW-Landesderby zwischen den Roosters und Krefeld bei. Auf Einladung des heimischen Abgeordneten Thorsten Schick sahen Matthias Kerkhoff (Hochsauerlandkreis - Olsberg), Werner Lohn (Soest) und Klaus Kaiser (Hochsauerlandkreis - Arnsberg) den tollen Erfolg. Die Christdemokraten treffen sich oftmals, dann in kleinerer Runde, beim Eishockey, um in der Eissporthalle Kontakte besonders mit Unternehmern aus dem Sauerland zu pflegen.

  • Iserlohn
  • 30.01.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.