Chancen

Beiträge zum Thema Chancen

Politik
7 Bilder

Schule erhält Förderung durch die Landesregierung
FDP Lünen besucht Profilschule - Schule in Brambauer ist Talentschule

Gemeinsam besuchten die FDP Lünen und die Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Unna Susanne Schneider MdL am Freitag die ProfilSchule in Brambauer.  Die ProfilSchule wurde durch die Landesregierung mit Beteiligung der FDP ausgewählt und ist seit Beginn des Schuljahres eine von zahlreichen Talentschulen in NRW. Durch den Status als Talentschule sollen Schulen mit besonderen Herausforderungen und Problemen mehr Förderungen erhalten. Für die ProfilSchule in Brambauer bedeutet das konkret, dass...

  • Lünen
  • 29.09.19
  •  1
Politik
Ingo Brohl, designierter Landratskandidat der CDU Kreis Wesel

Ingo Brohl auf dem CDU-Kreisparteitag

Auf dem Kreisparteitag der CDU Kreis Wesel stellte sich Ingo Brohl, designierter Landratskandidat der CDU Kreis Wesel, den Kreisdelegierten vor. Ingo Brohl stellte fest, dass der Kreis Wesel einen Neuanfang braucht. Er befindet sich noch in der Phase, wo er vor allen Dingen zuhört, um aufzunehmen, wo der Schuh drückt, was die Menschen bewegt, und will dies dann in seinem Wahlkampf und natürlich auch später als Landrat des Kreises Wesel mitaufnehmen. Ihm sind dabei alle Bereiche sehr wichtig....

  • Wesel
  • 28.09.19
  •  1
Kultur
GUTES BUCH!!! :-)
7 Bilder

BÜCHER/RATGEBER zu psychischen Erkrankungen wie Depressionen u v m
etwa ein MÄNGEL-EXEMPLAR...?!?

... ein fast ZEHN Jahre altes BUCH... wieder neu im BÜCHERREGAL entdeckt... ...EINE DEPRESSION ist ein fucking EVENT! Sarah Kuttner "MÄNGELEXEMPLAR"... aus 2009... … lesender weise auf dem Balkon liegend, kommt mir der Gedanke, dass ich doch endlich einmal auch dieses Eine, wie hieß es noch gleich, zum Thema psychische Erkrankungen und so, lesen könnte… das BUCH von dieser Moderatorin damals, gerade so um die 30 war die seinerzeit und betonte oft, dieses Buch hätte KAUM...

  • Essen-Ruhr
  • 25.06.19
  •  9
  •  4
Politik
3 Bilder

FDP Lünen stellt sich neu auf
Pascal Rohrbach neuer Vorsitzender der FDP Lünen

Nach über 10 Jahren an der Spitze der Lüner Liberalen hat Dr. Norbert Katte den Staffelstab am Montagabend an den neu gewählten Vorsitzenden Pascal Rohrbach übergeben. Der neu gewählte Vorstand kann sich über eine gut aufgestellte Partei freuen, denn die Zahl der Mitglieder ist derzeit so hoch wie noch nie. Ergänzt wird der Vorstand durch Ludger Auferoth (Stellvertretender Vorsitzender), Frank Ahlrichs (Schatzmeister) und die beiden Beisitzer Michael Blandowski und Klaus Rausch. Der...

  • Lünen
  • 28.02.19
Politik
4 Bilder

Ideengeber Marc Schawohl stellt seine Idee für eine Wasserski- und Wakeboardanlage vor
FDP macht sich ein Bild über die Planungen am Horstmarer See

Auf der gestrigen Fraktionssitzung wurde die FDP Lünen durch Herrn Marc Schawohl (Ideengeber) über das Konzept und die Planung für die mögliche Installation einer Wasserski- und Wakeboardanlage am Horstmarer See informiert. Gemeinsam mit Herrn Swehla (Wirtschaftsförderer der Stadt Lünen) hat Herr Schawohl am Abend Werbung für seine Idee gemacht. Neben der reinen Wasserski- und Wakeboardanlage soll ein Gastronomiekonzept die Planungen abrunden. So Stünde die Anlage auch für Firmeneventes,...

  • Lünen
  • 19.02.19
  •  1
Politik
Marco Bülow ist seit 2002 SPD-Bundestagsabgeordneter für Dortmund. Seine Schwerpunkte sind soziale Gerechtigkeit, Demokratie, Transparenz & Lobbyismus sowie Umwelt.

Sozialdemokrat*innen wollen Rücktritt der gesamten SPD-Führungsspitze und Sonderparteitag

Jetzt oder nie. Es ist nach 12 Uhr. Die Talfahrt der SPD wird zum freien Fall. Schluss mit Beschwichtigungen, mit „Ruhe bewahren“ und dem angeblich x-ten Neustart in der Großen Koalition. Es geht längst nicht mehr um Machtoptionen und Posten, sondern ums nackte Überleben der Sozialdemokratie. Wir brauchen einen radikalen Neuanfang. Spätestens nach dem desaströsen Bundestagswahlergebnis wäre eine Umkehr dringend nötig gewesen. Die letzten Warnzeichen wurden aber von der Parteispitze alle...

  • Dortmund-City
  • 30.10.18
Kultur
Die Übergabe der Unterrichtsmaterialien für die Grund- und Förderschulen fand in der Grundschule Kunterbunt an der Neustraße statt. Auf dem Foto: Ansgar Montag von der Caritas, Schulleiterin Monika Müller (Mitte) und ihre Stellvertreterin Claudia Huhmann-Rohkämper.

"Bildungs-Chancen erhöhen"

Mit der Aktion Schulmaterial unterstützt der Caritasverband Kinder aus armen Familien. Sie erhalten kostenlos Hefte, Stifte, Zeichenblöcke, Bastelscheren, Farbkästen und vieles mehr. Alle 26 Herner Grund- und Förderschulen beteiligen sich an der Aktion. Die staatliche Unterstützung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket reicht oft nicht aus, um die Kinder mit den nötigen Schulmaterialien auszustatten. So fehlt häufig die Grundlage für erfolgreiches Lernen. Bei der Übergabe der Materialien an der...

  • Herne
  • 09.09.18
Ratgeber
Auf eine hoffentlich gut besuchte Lehrstellenbörse am Freitag freuen sich (von links): Andrea Demler (Vorsitzende der  Geschäftsführung der Agentur für Arbeit), Dietmar Gutschmidt (Fachbereichsleiter JobCenter), Wolfgang Dapprich (Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft) und Markus Bredenbröcker (Kreislehrlingswart der Kreishandwerkerschaft). Foto: Renate Debus-Gohl

Große Chance für junge Leute - Mehr als 160 Lehrstellen im Angebot: Börse am Freitag bei der Kreishandwerkerschaft

"Handwerk hat goldenen Boden." Ein uralter Slogan, der auch heute sehr aktuell ist. Hier zeichnen sich hier klare Perspektiven ab, wo an anderer Stelle die Zukunft nach Berufskolleg oder Studium eher vage ist. Was alles geht, zeigt unter anderem die Lehrstellenbörse 2018 der Kreishandwerkschaft Essen. Am kommenden Freitag, 27. April, wird an der Katzenbruchstraße 71 wieder gemeinsam mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit und dem JobService des JobCenters Essen diese Börse...

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.18
  •  1
Politik

Koalitionsverhandlungen mit der Union: MdB Gerdes betont die Chancen

Möglichst bis zum 4. Februar sollen die Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD abgeschlossen sein, so haben es die Verhandlungspartner vereinbart. Beim Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Bottrop-Boverheide am Samstag (27. Januar) machte der örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes noch einmal deutlich, wie er die derzeitige Situation beurteilt: „Ich will gar nicht um den heißen Brei herumreden – die SPD befindet sich in einer verzwickten Lage“, so der Bundestagsabgeordnete...

  • Gladbeck
  • 31.01.18
  •  5
Sport
VfL-Kapitän Felix Bastians. Foto: Molatta

VfL patzt gegen Heidenheim – Bastians schimpft: „Das sieht schön aus – bringt aber nichts!“

Den erhofften Tabellensprung nach oben hat der VfL Bochum mit der 1:2-Heimniederlage gegen den 1. FC Heidenheim verpasst – und das trotz starker Leistung. Kein Wunder, dass sich Kapitän Felix Bastians im Interview vor allem über die schlechte Chancenverwertung ärgert und jetzt am Donnerstag (21.9.) beim 1. FC Nürnberg drei Punkte ins Visier nimmt. Felix Bastians, fällt das Spiel gegen Heidenheim in die Kategorie „ärgerliche und unnötige Niederlage“? Felix Bastians: Wir haben das Spiel...

  • Bochum
  • 17.09.17
Überregionales

Diskussion über Chancen und Grenzen des Ehrenamts im Berufsalltag im zib

Am kommenden Montag, 13. März, befassen sich Peter Krämer, Beauftragter für bürgerschaftliches Engagement in Arnsberg, und Uwe Kornatz, langjähriger Personaldezernent der Unnaer Stadtverwaltung, in der Veranstaltung "Ehrenamt stärkt Arbeitsplatz?!" mit Konfliktpotentialen und Chancen, die das Ehrenamt im Berufsleben bietet. Anhand von Impulsen werden Beispiele in Bezug auf Übertragbarkeiten für Ehrenamtliche und Unternehmen diskutiert. Eigene Beispiele aus dem Alltag Unnaer Ehrenamtler sind...

  • Unna
  • 10.03.17
Politik

Agenda 2011-2012: Trump und Trudeau – progressiv in die Zukunft

Altregierungen, konservative, kapitalistische Altparteien und Demokratien geraten zunehmend unter Druck. Sie haben keine Antworten auf die globale Krise. Hätten sie Antworten, gäbe es keine Krise. Hagen, 23.01.2017. Die Probleme der USA liegen auf der Hand. Bei einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 19.718 Mrd. US-Dollar sind die Schulden auf über 21.000 Mrd. Dollar gestiegen. Es wurden 21.000 Mrd. Dollar mehr ausgegeben, als die Staaten eingenommen haben. (Stand Januar 2017). Trump eröffnet...

  • Hagen
  • 23.01.17
Überregionales
(v.l.) Peter Hornik (Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland), stellv. Landrat Manfred Krick, Prof. Tobias Kollmann (Beauftragter für Digitale Wirtschaft NRW), Moderator Hubert Martens, Stefan Becker (Cybercrime-Kompetenzzentrum Landeskriminalamt NRW), Heiko Dietz (neusta software development west GmbH), Marvin Agena (Hierbeidir). Foto: PR

Chancen der Digitalisierung

Viele Gäste fühlten sich geradezu zurückversetzt in frühere Studentenzeiten, als Professor Doktor Tobias Kollmann, Lehrstuhlinhaber für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen, den kleinen Sitzungssaal im Kreishaus Mettmann in einen Hörsaal verwandelte. Rund 70 Teilnehmer waren der Einladung des STARTERCENTER NRW beim Kreis Mettmann zur Infoveranstaltung gefolgt und lauschten gespannt den Ausführungen der insgesamt sechs Experten für Digitalisierung und digitale...

  • Velbert
  • 30.11.16
Politik

Kerstin Griese trifft ... Doris Schröder-Köpf

Doris Schröder-Köpf ist am Donnerstag, 17. November um 18 Uhr zu Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ in der Diakonie Niederberg, Bahnhofstraße 36 in Velbert. Schröder-Köpf ist niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe und gehört dem Landtag in Hannover an. „Ich werde mit ihr über die Chancen und Risiken der Einwanderung in unser Land diskutieren“, kündigt die Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese an. „Ganz wichtig ist die Frage, wie wir die Flüchtlinge erfolgreich in den...

  • Velbert
  • 02.11.16
Kultur

Ich lebe gern in der Dortmunder Nordstadt, weil...

Es gibt viele gute Gründe, in der Dortmunder Nordstadt zu wohnen. Das bunte Leben, die Vielfalt der Kulturen, die Offenheit der Leute, Familie, Freunde u.v.m.. Die Schönheit verbirgt sich oft im Alltag und wird von vielen nicht gesehen. Was ist es, das dir hier gefällt? Setze ein Zeichen in deiner Nachbarschaft! Die “Stones of Communication” machen sichtbar, was Menschen, die hier leben, an ihrem Stadtteil lieben. Jeder Teilnehmer kann mit seiner persönlichen Aussage eine...

  • Dortmund-City
  • 23.07.16
  •  3
Überregionales
An diesem Tag entstand die Idee, Nachwuchsmusikern Auftrittsmöglichkeiten bei den Hombrucher Festen zu geben: Victoria Conrady und Jan Schebaum (2. & 3. v. r.) wurden für ihren Erfolg bei „Dein Song“ von Bezirksbürgermeister Hans Semmler (links) und dem HF-Vorstandsvorsitzenden Heinz-Herbert Dustmann  geehrt.

Hombruch hilft jungen Musikern

Wer irgendwann auf der Bühne stehen möchte, sollte sich möglichst täglich mit seinem Instrument beschäftigen. Nur motiviert es weniger ohne Publikum und Beifall. Hier wollen jetzt Hombruch-Forum und das Stadtbezirksmarketing Hombruch mit einer neuen Initiative helfen. „Wir haben mit den Veranstaltern der Hombrucher Feste gesprochen und konnten sie schnell dafür begeistern, Nachwuchsmusikern die Möglichkeit zum öffentlichen Auftritt zu geben“, freut sich der Hombrucher Bezirksbürgermeister Hans...

  • Dortmund-Süd
  • 20.06.16
Kultur

Ein Jahr Wunschkino 103 am Borsigplatz

Das Wunschkino 103 feiert Geburtstag. Seit einem Jahr werden hier Wunschfilme von Nachbarn und Besuchern des Kulturcafés von Machbarschaft Borsig11 e.V. in der Oesterholzstraße 103 gezeigt. Beiträge willkommen, Eintritt frei. Wunschkino 103 – Du bestimmst das Programm. Die Idee stammt von dem Künstler Olek Witt, der 2015 in "Public Residence" am Borsigplatz wohnte und zahlreiche Aktivitäten angestoßen hat, um kulturelle Teilhabe zu fördern und der Kreativität der Quartiersbewohner Raum zu...

  • Dortmund-City
  • 24.04.16
Kultur

Lieder aus der Ukraine auf der Kleinen Bühne 103

Die A capella Vokalgruppe „Kaverton“ aus Obuchov/Kiev (Ukraine) unter der Leitung von Alexander Dmyshuk ist zu Gast auf der Kleinen Bühne 103. Das preisgekrönte Ensemble (auch unter dem Namen "Intermezzo" bekannt) singt Lieder von der Klassik über traditionelle ukrainische, russische und weissrussische Folklore oder Jazz-Adaptionen bis hin zur Moderne. Begleitet wird der Chor von der Komponistin, Sängerin und Pianistin Nadiya Kurinna. Fr., 26. Februar 2016, 19 Uhr Kleine Bühne 103,...

  • Dortmund-City
  • 23.02.16
Überregionales

"Helfen ist ein Gebot der Mitmenschlichkeit" - Heinrich Deichmann verleiht 11. Förderpreis für Integration

Der Deichmann-Förderpreis für Integration zeichnet bereits seit 2005 Projekte aus, die sich dafür engagieren, dass benachteiligte Jugendliche in Beruf und Gesellschaft integriert werden. Die besondere Frage dieses Jahres lautete natürlich „wie können Flüchtlinge richtig integriert werden?" „Helfen ist ein Gebot der Mitmenschlichkeit“, so Heinrich Deichmann, der mit Freude und Stolz zum elften Mal die Preise vergibt. In seiner Begrüßungsrede spricht er davon, wie wichtig Engagement und...

  • Düsseldorf
  • 19.11.15
Ratgeber
4 Bilder

„Einführungsschulung in aufenthaltsrechtliche Bedingungen und migrationspolitische Hintergründe der Arbeit mit Flüchtlingen“

Das Ziel bei dieser einführenden Schulung am 19. September im Rathaus von Wesel war, Teilnehmerinnen, die ehrenamtlich oder hauptberuflich mit Flüchtlingen arbeiten, erste Einblicke in das Aufenthaltsrecht zu vermitteln und sie für migrationspolitisch bedingte Einschränkungen und innere Widersprüche des Aufenthaltsgesetzes zu sensibilisieren. Durch ein geschärftes Bewusstsein sollen die Teilnehmenden befähigt werden, die Problematik unseres Aufenthaltsrechts und der Flüchtlingspolitik offen...

  • Hamminkeln
  • 21.09.15
  •  3
  •  6
Politik
Bild: Agenda 2011-2012

Flüchtlinge – Chancen, Risiken und kulturelle Vielfalt

(UfSS,de) Hagen. Noch ist das Ausmaß der Flüchtlingswelle, die Vor-und Nachteile nur schemenhaft zu erkennen. Es gibt Zeitgenossen die meinen, dass Flüchtlinge unsere Chance sind. Im Arbeitsmarkt besteht folgendes Problem: Wenn ein Unternehmer einen Arbeitslosen oder einen Facharbeiter sucht, ob über eine Annonce oder Jobcenter, scheitert das in der Regel daran, dass beide Bewerber nicht dem Anforderungsprofil des Arbeitgebers entsprechen. Abitur, gute Sprachkenntnisse, Bildung und...

  • Hagen
  • 10.09.15
Sport
22 Bilder

SV Höntrop - CSV SF Bochum-Linden

Im Bochumer Landesligaderby mühte sich der CSV Bochum-Linden zu einem schmeichelhaften 2:1-Erfolg beim SV Höntrop. Linden ließ zahlreiche Chancen aus und machte den Ausgang der Partie bis zum Ende unnötig spannend. Für Linden trafen Vicente Sanchez Mohedano und Kevin Pflanz. Den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte Tim Hülsbusch.

  • Essen-Steele
  • 03.11.14
Politik
Sponsoren und Organisatoren der „karriere im mk“ unterstreichen die Bedeutung dieser Börse.
2 Bilder

Die einmalige Chance auf der Ausbildungs- und Studien-Börse

„Im Märkischen Kreis können seit drei Jahren nicht alle Ausbildungsplätze besetzt werden“, so Werner Sülberg, Geschäftsführer beim Märkischen Arbeitgeberverband. Was nicht nur für den Arbeitgebervertreter ein entscheidender Grund ist, möglichst jeden potenziellen Schulabgänger auf den Ausbildungs-Geschmack zu bringen: „Die Arbeitgeber plädieren im Schulterschluss mit der Landesregierung für das Duale System. Dieser Ausbildungsform ist vor der schulischen Weiterbildung Vorrang einzuräumen....

  • Iserlohn
  • 10.09.14
  •  1
Sport
85 Bilder

FCI-C-Junioren unterlagen mit 1:3-Toren

Es hat nicht sollen sein. Mit 1:3 (0:1)-Toren unterlagen die C-Junioren des FC Iserlohn im Willi-Vieler-Stadion das C-Junioren-Landesliga-Endspiel gegen Preußen Münster um den Aufstieg in die Regionalliga. "Wir hatten unsere Chancen, haben aber letztlich nicht so gut gespielt wie in den letzten Spielen", so ein auch etwas enttäuschter Trainer Oliver Ruhnert, der aber dem Team ebenso ein dickes Kompliment aussprach wie Abteilungs-Vorsitzender Jörg Pantring und Gesamtvereins-Vorsitzender Jens...

  • Iserlohn
  • 14.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.