Charlotte Quik

Beiträge zum Thema Charlotte Quik

Politik
(v.l.) Schützenpräsident Olaf Winterboer, Ratsmitglied Egon Beckmann, Sportschütze Helmut Oberhauser, Charlotte Quik MdL, Kreistagsmitglied Arnd Cappell-Höpken, Hünxes CDU-Chef Wilhelm Windszus und die stv. Bürgermeisterin Ingrid Meyer.

Beginn Sommertour 2020
Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beim SV Drevenack - Landtag gibt Finanzmittel für Brauchtumsvereine frei

Zum Auftakt ihrer Sommertour 2020 besuchte die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik am Dienstag den Schützenverein (SV) Drevenack im Schützenhaus am Buschweg. Sie brachte gute Nachrichten mit. Am Montag, den 29. Juni 2020, hatte der Landtag die Finanzmittel für das „Sonderprogramm Heimat, Tradition und Brauchtum“ freigegeben. Die ursprünglich vorgesehenen 23 Millionen Euro waren auf 50 Millionen aufgestockt und bewilligt worden. Das Heimatministerium erarbeitet zurzeit die...

  • Hünxe
  • 03.07.20
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Hünxer Polizisten schützen
Keine Polizisten aus NRW mehr zur Amtshilfe nach Berlin

Der Hünxer CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Wilhelm Windszus spricht sich dafür aus, bis auf Weiteres keine Polizisten aus NRW mehr zur Amtshilfe nach Berlin zu entsenden. Windszus hat sich diesbezüglich an die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik gewandt und sie gebeten, ihren Einfluss in Düsseldorf dahingehend geltend zu machen. Der Hünxer CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende weiß sich in dieser Forderung einig mit zahlreichen Innenpolitikern in Bund und den Ländern. Die Landtagsabgeordnete...

  • Hünxe
  • 07.06.20
  •  1
Wirtschaft
Charlotte Quik und Sebastian Hense.

Südumgehung ein zentrales Sprechstunden-Thema des CDU-Bürgermeister-Kandidaten
Charlotte Quik und Sebastian Hense haken nach im Ministerium / Entlastungsstraße voll im Plan

„Die Bauarbeiten rund um die Südumgehung Wesel liegen derzeit voll im Plan“, erklären Sebastian Hense, der in Kürze neuer Bürgermeister der Stadt Wesel werden will, und die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. Die jüngste Telefonsprechstunde von Sebastian Hense habe gezeigt: Die sich mittlerweile im Bau befindliche Entlastungsstraße ist ein „Dauerbrenner“ für die Bürgerinnen und Bürger. „Unter anderem habe ich mit einem Bürger gesprochen, der sich stellvertretend für Familie, Freunde und...

  • Wesel
  • 05.06.20
Politik

Heimat und Brauchtum
Charlotte Quik: Land plant Hilfen für Vereine

Der Landtag NRW hat einen Antrag der regierungstragenden Fraktionen von CDU und FDP beschlossen, von dem auch die Heimat- und Brauchtumsvereine im Kreis Wesel profitieren werden. Dazu erklärt die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik:  „Gerade in schwierigen Zeiten wie jetzt wird der hohe Stellenwert des Ehrenamts in Nordrhein-Westfalen, hier bei uns im gesamten Heimatkreis Wesel und in meinem Wahlkreis in den Kommunen Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel besonders...

  • Wesel
  • 05.05.20
Politik

CDU-Sprechstunden fanden gute Resonanz
Experten sprachen Klartext und warnten vor Leichtsinn

Ein positives Resümee zieht der Hamminkelner CDU-Vorsitzende Norbert Neß, nach der CDU-Bürgerwoche, die von Montag (27. April) bis Donnerstag (30. April) stattgefunden hatte. Die ursprünglich für Ende April vom Parteivorstand geplanten Abendveranstaltungen im Vorfeld der Kommunalwahl konnten in Corona-Zeiten nicht eingeladen werden. „Also haben wir unsere Veranstaltungen ins Internet verlegt, um mit Experten per Videokonferenz aus Region, Land und Bund über die aktuellen Herausforderungen zu...

  • Hamminkeln
  • 01.05.20
  •  1
Politik
  5 Bilder

CDU Hamminkeln informiert eine Woche lang mit digitalen Bürgersprechstunden zu Corona-Themen
Virtuelle Diskussionen, konkrete Antworten

Mit einer Bürgerwoche wird der CDU-Stadtverband Hamminkeln in der kommenden Woche insgesamt vier virtuelle Bürgersprechstunden anbieten, bei denen Experten für Fragen rund um aktuell drängende Themen zur Verfügung stehen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zur Teilnahme eingeladen. Als Gesprächspartner stehen an vier Abenden für jeweils eine Stunde der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Frank Rock MdL, der Vorsitzende des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CDU im...

  • Hamminkeln
  • 22.04.20
  •  1
Wirtschaft
CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: „Job gesucht – Erntehelfer gefunden: Vermittlungsplattform www.daslandhilft.de stellt Kontakt her“.
  2 Bilder

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: „Job gesucht – Erntehelfer gefunden: Vermittlungsplattform www.daslandhilft.de stellt Kontakt her“
Kreis Weseler Landwirte und Jobsuchende zusammenbringen

„In den vergangenen Tagen bin ich sowohl von zahlreichen Landwirten als auch von interessierten Jobsuchenden aus dem Kreis Wesel, die in der Ernte helfen wollen, angesprochen worden, ob es eine zentrale Stelle oder Vermittlungsplattform gebe. Aus diesem Grund möchte ich noch einmal ausdrücklich auf das Portal www.daslandhilft.de hinweisen“, erklärt die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. „Auf Grund der Corona-Reisebeschränkungen fehlen in den ...

  • Wesel
  • 03.04.20
Politik
Charlotte Qiuk an ihrem Arbeitsplatz in Düsseldorf.
  4 Bilder

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zur frisch verabschiedeten Corona-Schutzverordnung
"Ich halte sie für dringend erforderlich und einen in der Ausnahmesituation angemessenen Weg"

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat sich positioniert: Seit Sonntag (22. März) gilt eine Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Dieser auf der Grundlage des Infektionsschutzgesetzes erfolgte Erlass macht Nägel mit Köpfen, ist aber entscheidungstechnisch nicht ganz sauber gelaufen. Laut Infektionsschutzgesetz (Paragraf 32) dürfen Landesregierungen im Notfall auch Rechtsverordnungen mit Geboten und Verboten erlassen. Allerdings erfolgte die...

  • Wesel
  • 26.03.20
  •  1
Politik
Charlotte Quik MdL

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik wundert sich über die Hünxer SPD
„Es ist reiner Aktionismus, sich in Sachen Flexibilität beim Offenen Ganztag an Herrn Ott von der SPD-Landtagsfraktion zu wenden“

Die SPD Hünxe fordert mehr Flexibilität beim Offenen Ganztag in den Hünxer Grundschulen und will wissen, dass der jetzige Zustand bei vielen Eltern für großen Unmut sorge. Ortsverein und Ratsfraktion haben sich deshalb an den schulpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion NRW, Jochen Ott MdL, gewandt, damit sich dieser für flexiblere Betreuungszeiten einsetzen möge. „Es ist reiner Aktionismus, sich in Sachen Flexibilität beim Offenen Ganztag an Herrn Ott von der SPD-Landtagsfraktion zu...

  • Hünxe
  • 13.03.20
LK-Gemeinschaft

Herzlichen Glückwunsch!
10 Jahre Lokalkompass

10 Jahre Lokalkompass - großartig! Redakteur Dirk Bohlen und dem gesamten Lokalkompass-Administratorenteam gratuliere ich herzlich zum 10-jährigen Bestehen. Der Lokalkompass bietet eine hervorragende Plattform für interessante Lokalgeschichten der unterschiedlichsten Themenbereiche. Hier wird Artikel 5 unseres Grundgesetzes praktisch gelebt: „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten“ – natürlich vor dem Hintergrund der allgemeinen Gesetze....

  • Wesel
  • 13.03.20
  •  3
  •  3
Politik
Ob die Nachricht aus dem Quik-Büro neue Hoffnung weckt - zum Beispiel rund um die Marienthaler Kulturwiese.

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik:
"Dritte Orte" und mehr: „Neue Förderoffensive für Kultur im ländlichen Raum“

Mit einem Fördervolumen von 13 Millionen Euro startet das Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ in die zweite Runde (Förderzeitraum 2021-2023). Damit stärkt die NRW-Koalition den Zugang zu Kultur und kultureller Bildung sowie Orte der Begegnung und des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Dazu erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik:„Gute Nachrichten für die Kultureinrichtungen im Kreis Wesel. Mit der zweiten Förderrunde können die...

  • Wesel
  • 07.03.20
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Ein neues Förderprogramm der Landesregierung in Höhe von 1,2 Millionen Euro soll die Bibliotheken bei der Umsetzung unterstützen. Davon können auch die Bibliotheken im Kreis Wesel stark profitieren. "Ich begrüße es sehr, wenn sich Bibliotheken aus dem Kreis Wesel für die Förderung bewerben würden", so die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik.
  2 Bilder

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: 1,2 Millionen Euro für die Sonntagsöffnung von Bibliotheken
Bibliotheken im Kreis Wesel können vom neuen Förderprogramm der Landesregierung profitieren

Bibliotheken sind die kommunalen Wohnzimmer. Um sie zu stärken, wurde auf Initiative der NRW-Koalition das Bibliotheksstärkungsgesetz im Landtag verabschiedet. Ein neues Förderprogramm der Landesregierung in Höhe von 1,2 Millionen Euro soll die Bibliotheken jetzt bei der Umsetzung unterstützen. Davon können auch die Bibliotheken im Kreis Wesel stark profitieren. Dazu erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: Möglichkeit für Familien „Unsere Bibliotheken sind Begegnungsstätten und...

  • Wesel
  • 18.02.20
  •  1
  •  1
Politik

Kommunalwahl 2020 - die Kandidaten, die sich noch trauen ...
Angezettelt: Wer's mit wem aufnehmen muss, könnte und will

Die Parteien laufen sich warm für die Kommunalwahlen im September. Eine Gruppierung nach der anderen kommt mit ihrer Kandidaten-Vorstellung um die Ecke. Teilweise mit guten, in manchen Fällen mit weniger gelungenen Personalentscheidungen. Business as usual? Nein, diesmal nicht! Man muss allen Aspiranten Respekt zollen, die sich zur Verfügung stellen wollen für ein politisches Amt. In Zeiten von Amtsträger-Bashing und Bedrohung von rechts und links kann und darf es nicht als...

  • Hamminkeln
  • 28.01.20
  •  2
Politik
Trafen sich zu einem Informationsaustausch über einen möglichen ICE-Haltepunkt in Wesel im Landtag: (v.l.) Norbert Meesters (SPD-Fraktion), Norbert Segerath (Fraktion Die Linke), Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Hans-Peter Bröhl (Gruppenleiter im NRW-Verkehrsministerium), Charlotte Quik MdL, Bernd Reuther MdB (FDP-Fraktion), Frank Schulten (CDU-Fraktion) und Patrick te Paß (SPD-Fraktion).

Möglicher ICE-Haltepunkt in Wesel
Wenn die politischen Amt- und Würdenträger sich treffen ...

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Charlotte Quik traf sich die Weseler Politik parteiübergreifend mit dem Verkehrsministerium zum Informationsaustausch in Düsseldorf. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Charlotte Quik trafen sich am Donnerstag am Rande der Plenarsitzung im Düsseldorfer Landtag Vertreterinnen und Vertreter der Weseler Politik mit Hans-Peter Bröhl, Gruppenleiter im NRW-Verkehrsministerium, zum Informationsaustausch. Thema war ein möglicher ICE-Haltepunkt in Wesel. ...

  • Wesel
  • 24.01.20
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul zu Gast in Schermbeck.

CDU lädt zum Neujahrsempfang ein
NRW-Innenminister Herbert Reul zu Gast in Schermbeck

Die CDU Schermbeck setzt die Tradition ihrer hochkarätig besetzten Neujahrsempfänge für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auch im kommenden Jahr fort. Die stets gut besuchte Veranstaltung findet am Montag, 27. Januar 2020, ab 19 Uhr im Begegnungszentrum des Schermbecker Rathauses statt. Gastredner wird der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul sein. „Wir sind froh, dass es uns mit Unterstützung unserer Landtagsabgeordneten Charlotte Quik gelungen ist, in Kürze den...

  • Dorsten
  • 22.11.19
Politik
Charlotte Quik vor dem Landtagsgebäude.

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zieht positive Halbzeitbilanz
Anregung: mehr Kompromissbereitschaft anstelle von Dagegenkultur

Die aktuelle Legislaturperiode der NRW-Koalition in Düsseldorf hat nach zweieinhalb Jahren ihre Halbzeit erreicht – Anlass für die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik, eine positive Zwischenbilanz zu ziehen, die zentralen Themenfelder in Düsseldorf zu beschreiben und auf konkrete Ergebnisse für Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel sowie den gesamten Kreis Wesel zu verweisen:   „Die Arbeit in der NRW-Koalition verläuft reibungslos. Bei den Themen Innere Sicherheit,...

  • Wesel
  • 14.11.19
  •  1
Politik
Charlotte Quik

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik geht mit einem neuen Social Media-Auftritt an den Start
"Ich habe mich für eine noch professioneller geschützte Fanpage entschieden!"

Die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik ist ab sofort mit einem komplett neuen Social Media-Auftritt online. Auf Facebook ist die Landespolitikerin nun unter der Fanpage „Charlotte Quik MdL“ erreichbar. Darüber hinaus wurde auch der Instagram-Auftritt der Landtagsabgeordneten komplett neu erstellt. Dies sind ihre Präsenzen im Netz: Facebook: @charlottequik.mdl Instagram: @charlotte.quik Youtube: @Charlotte Quik „Aufgrund von Sicherheitsbedenken und mehrfachen...

  • Wesel
  • 08.11.19
Politik

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik geht mit einem neuen Social Media Auftritt an den Start

Die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik ist ab sofort mit einem komplett neuen Social Media-Auftritt online. Auf Facebook ist die Landespolitikerin nun unter der Fanpage „Charlotte Quik MdL“ erreichbar. Darüber hinaus wurde auch der Instagram-Auftritt der Landtagsabgeordneten komplett neu erstellt. Facebook: @charlottequik.mdl Instagram: @charlotte.quik Youtube: @Charlotte Quik „Aufgrund von Sicherheitsbedenken und mehrfachen Hackerangriffen habe ich mich dazu entschieden, in...

  • Wesel
  • 08.11.19
Politik

Abgrabungskonferenz
CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik begrüßt das parteiübergreifende "Ja"

Die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik begrüßt das eindeutige „Ja“ zur Abgrabungskonferenz am 8. Oktober, das die CDU und die SPD im Kreistag sowie die Bürgermeisterin von Wesel, die Bürgermeister von Alpen, Hamminkeln, Neukirchen-Vluyn und Sonsbeck sowie Ratsvertreter dieser Kommunen am vergangenen Mittwoch noch einmal in einer außerordentlichen Pressekonferenz unterstrichen haben. „Die Abgrabungskonferenz ist eben nicht, wie bereits behauptet wurde, geplatzt. Die NRW- Koalition hat im...

  • Wesel
  • 05.10.19
Kultur
(v.l.) Jochen Krause (Kultur Netzwerk Diersfordt Wesel), Charlotte Quik MdL, Volker Pypetz (Kultur Netzwerk Diersfordt Wesel) und der Künstlerische Leiter Wilfried Schaus-Sahm.

Acoustics-Konzertreihe
Charlotte Quik unterstützt Kultur Netzwerk Diersfordt Wesel

Sieben Jahre lang hat das „Sommerton Festival“ auf dem Schlossgelände in Diersfordt Musiker von internationalem Rang an den Niederrhein gebracht und zuletzt Besucher aus sieben europäischen Ländern angezogen. „Ich freue mich, dass nach dem Aus des Sommerton-Festivals nun in diesem Herbst eine neue Konzertreihe durchgeführt wird, die an das erfolgreiche musikalische Konzept anknüpft und viel Potential für die Zukunft hat. Das Kultur Netzwerk Dierstfordt Wesel leistet eine wichtige ehrenamtliche...

  • Wesel
  • 27.09.19
Politik
Der CDU-Stadtverband Hamminkeln ehrte seine 50-, 40- und 25-jährigen Jubilare. Vorsitzender Norbert Neß überreicht Dr. Dieter Wigger die Urkunde.

CDU-Stadtverband Hamminkeln bedankt sich bei langjährigen Mitgliedern
Familientreffen bei Jubilarehrung

Seit 50, 40 oder 25 Jahren gehörten zahlreiche Mitglieder der CDU an, wofür sie am Samstag bei der Jubilarehrung des CDU-Stadtverbands Hamminkeln geehrt worden sind. Vorsitzender Norbert Neß überreichte den Geehrten eine Urkunde sowie jeweils eine goldene, silberne oder bronzene Ehrennadel. Unter den Jubilaren waren in diesem Jahr unter anderem auch der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Dieter Wigger, CDU-Kreistagsmitglied Udo Bovenkerk sowie das langjährige Marienthaler Ratsmitglied Karl-Heinz...

  • Hamminkeln
  • 21.09.19
Kultur
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c der Konrad-Duden-Grundschule mit Klassenlehrerin Kira Juliane Schneider, Charlotte Quik MdL, Gastgeberin Renate Lackas sowie Pony „Sunny“.

Landtagsabgeordnete unterstützt "Wesel liest"
Charlotte Quik stellte Grundschülern die "Haferhorde" auf dem Gut Aap vor

Wie bereits 2018 nahm die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik auch in diesem Jahr an der Aktion „Wesel liest“ teil. Sie trug Schülerinnen und Schülern der Klasse 3c der Konrad-Duden-Grundschule einige Kapitel aus dem Buch „Die Haferhorde - Flausen im Schopf“ vor. In der Fabel von Suza Kolb finden die Shetlandponys Schoko und Keks den Umzug in ein neues Zuhause ganz schön blöd! Aber die Chefin hatte nun mal beschlossen, dass sie zusammen mit allen anderen Vierbeinern umziehen werden. Doch...

  • Wesel
  • 18.09.19
Politik
Die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik.

CDU Landtagsabgeordnete Quik zum Thema Kies
"Ich begrüße die Ansätze der Weseler SPD" - Ministerium prüft Pilotprojekt

Die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik befürwortet die in den vergangenen Tagen getätigten Aussagen zum Kiesabbau mit der Zielrichtung, Einigkeit in der Region herzustellen: „Ich begrüße die Ansätze der Weseler SPD. Während andere Sozialdemokraten im Kreis penetrant und damit mittlerweile hochnotpeinlich und ohne jegliche eigene Lösungsvorschläge versuchen, ihre jahrelange Untätigkeit in Sachen Kiesabbau mit persönlichen Angriffen unter anderem gegen die Niederrheinabgeordneten von CDU und...

  • Wesel
  • 07.08.19
Politik
Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beendet ihre Sommertour als Praktikantin bei der Polizei, genauer: auf der Wache in Voerde.
  4 Bilder

Nachtschicht auf der Wache Voerde
Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beendet Sommertour als Praktikantin bei Polizei

Ungewöhnlicher Dienstbeginn an einem Freitag: Um 20 Uhr fand sich die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik in der Polizeiwache Voerde bei Wachleiter Rainer Groß ein, um Beamte bei einer Spätschicht vor Ort zu begleiten. Sie schlüpfte zum Abschluss ihrer Sommertour in die Rolle einer Praktikantin. Die halbe Nacht lang durfte die Abgeordnete hier hospitieren und an der Seite eines Polizei-Teams in einem Streifenwagen mitfahren. Müde, dafür aber voller nachhaltiger Eindrücke und mit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 01.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.