Charlotte Quik

Beiträge zum Thema Charlotte Quik

Politik
Mit Charlotte Quik können Jugendliche und junge Erwachsene erfahren, wie Landespolitik funktioniert.

CDU-Abgeordnete Charlotte Quik lädt in den Jugend-Landtag ein
Hautnah Politik erleben

Wie arbeitet ein Parlament? Wie sieht der Alltag eines Abgeordneten aus und wie organisiert sich eine Fraktion? Antworten darauf erhalten junge Menschen beim Jugend-Landtag des Landtags Nordrhein-Westfalen. Sofern es die Entwicklung der Corona-Pandemie zulässt, findet der 11. Jugend-Landtag vom 28. bis 30. Oktober in Düsseldorf statt. Dabei erleben die Jugendlichen die Arbeit der 199 Abgeordneten und diskutieren aktuelle Themen der Landespolitik. Charlotte Quik bietet jungen Menschen an, für...

  • Wesel
  • 04.06.21
Politik
Die drei Landtagsabgeordneten zogen auch in diesem Jahr ein positives Fazit aus dem Gespräch.

CDU-Abgeordnete im Austausch
Auswirkungen der Pandemie auf den Arbeitsmarkt

Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten für den Kreis Kleve, Margret Voßeler-Deppe und Dr. Günther Bergmann, sprachen nun gemeinsam mit ihrer Kreis Weseler Abgeordnetenkollegin Charlotte Quik mit der Leiterin der hiesigen Agentur für Arbeit, Barbara Ossyra. Es ging bei dem alljährlichen Informationsaustausch speziell um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt der Region. Kreis Kleve. Barbara Ossyra erläuterte, dass trotz der Sondersituation kein erheblicher Einbruch auf dem...

  • Kleve
  • 17.05.21
Politik
"Mit dem Sonderprogramm der Stiftung Wohlfahrtspflege sollen die Einschränkungen mit Hilfe digitaler Angebote überwunden und die Begleitung besonders schwer betroffener Gruppen verbessert werden“, so Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. Foto: Charlotte Quik

Kreis Wesel: Stiftung Wohlfahrtspflege NRW bewilligt Förderungen
Über 75.000 Euro für 14 Projekte

Die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW hat aus dem Sonderprogramm „Zugänge erhalten - Digitalisierung stärken“ in der jüngsten Sitzung Förderprojekte bewilligt. Das teilt die für den Kreis Wesel zuständige CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik mit. „Im Rahmen des Sonderprogramms werden 14 Projekte aus dem Kreis Wesel mit einer Gesamtsumme von über 75.000 Euro gefördert. Durch die Corona-Pandemie sind die Beratungs- und Unterstützungsangebote der Freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein-Westfalen stark...

  • Wesel
  • 01.05.21
Politik
Charlotte Quik MdL
3 Bilder

Gemeindeverbandsvorstand CDU Hünxe unterstützt Landtagskandidatur von Charlotte Quik

Auf der letzten digitalen Vorstandssitzung des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe war Charlotte Quik als Ehrengast eingeladen. Der Gemeindeverbandsvorstand Hünxe steht einstimmig zu einer erneuten Landtagskandidatur der erfolgreichen Landtagsabgeordneten. Charlotte Quik vertritt zurzeit als einzige CDU-Landtagsabgeordnete den gesamten Kreis Wesel im Landtag. Sie ist trotzdem sehr aktiv und präsent in ihrem Wahlkreis. Sie hat ein offenes Ohr für die Landwirte, die Vereine, für die Verwaltung, aber auch...

  • Hünxe
  • 28.04.21
Politik
Charlotte Quik MdL vor dem Landtag NRW in Düsseldorf

CDU Hamminkeln nominiert Charlotte Quik erneut
Überzeugende Arbeit für Hamminkeln und den Kreis Wesel

In einer digitalen Vorstandssitzung hat der CDU-Stadtverband Hamminkeln kurz vor den Ostertagen die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik erneut für die nächste Landtagswahl als Kandidatin nominiert. Die 38-jährige Mutter von zwei Söhnen gehört dem Parlament seit 2017 als direkt gewählte Abgeordnete an. Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Norbert Neß dankte der Politikerin in der virtuellen Sitzung für ihre bisherige, engagierte Arbeit: „Hamminkeln und der Kreis Wesel haben bei Charlotte Quik...

  • Hamminkeln
  • 09.04.21
Politik
Charlotte Quik MdL und Frank Berger, Fraktionsvorsitzender der CDU im Kreistag.

Neufassung Landeswassergesetz
Unser Trinkwasser ist sicher

Die Landesregierung strebt eine Neuregelung des Landeswassergesetzes und damit der öffentlichen Trinkwasserversorgung in Nordrhein-Westfalen an. Danach soll der Trinkwasserversorgung stets Vorrang vor anderen Wasserentnahmen gewährt werden. „Der Klimawandel ist längst bei uns angekommen und wir müssen darauf reagieren“, sagt die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. „Trockene Sommer haben gezeigt, wie abhängig auch der Bereich der Wasserversorgung von Wetter und Klima ist. Trinkwasser als...

  • Wesel
  • 31.03.21
Politik

Nach Amprion Gespräch: Keine Trasse durch Voerde, Hünxe und Schermbeck

Die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss hatte gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Charlotte Quik am 19.März CDU-Mandatsträger aus Schermbeck, Hünxe und Voerde zu einem digitalen Gespräch mit den Projektverantwortlichen der Amprion GmbH eingeladen. Amprion ist Stromnetzbetreiber und baut eine Leitung, durch die „sauberer“ Strom aus Windenergie von Nord- nach Süddeutschland fließen wird. Alle Anwesenden der CDU waren sich einig, dass sie eine Trasse der Gleichstromverbindung A-Nord durch...

  • Wesel
  • 24.03.21
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Hünxer CDU lobt Haltung von Amprion
Rheinquerung bei Rees für Amprion-Gleichstromverbindung A-Nord

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, teilt mit, dass die Amprion GmbH, die als Netzbetreiber die Gleichstromverbindung A-Nord errichten wird, durch die „sauberer“ Strom aus Windenergie von Nord- nach Süddeutschland fließen soll, Lob von den Hünxer Christdemokraten bekommt. In einer Videokonferenz, zu der die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss (CDU) Vertreter der Amprion GmbH sowie die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik (CDU) und CDU-Kommunalpolitiker aus...

  • Hünxe
  • 21.03.21
Politik
Die Kommunen als Schulträger sind bereit und warten auf diese Investitionsmittel für die Ganztagsbetreuung.

Schulen im Kreis Wesel
Über 4,5 Millionen Euro für den Ausbau des Ganztags

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: „Über 4,5 Millionen Euro stehen für den Ausbau des Ganztags in den Schulen im Kreis Wesel zur Verfügung“ Ganztägige Betreuungsangebote an den Schulen in Nordrhein-Westfalen fördern nicht nur die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Eltern, sondern sind ein wichtiger Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit im Land. Deshalb ist es besonders für die Zeit nach der Corona-Krise mit ihren vielen Herausforderungen für Schüler wichtig, die Infrastruktur in der...

  • Wesel
  • 28.01.21
Politik
Von links: Charlotte Quik MdL, Vorsitzende Nadine Dahmen und Vorstandsmitglied Claudia Rehberg.

MdL Charlotte Quik im Austausch mit dem Tagesmütterverein Wesel, Hamminkeln und Umgebung
„Der Berufsstand verdient mehr Anerkennung und Wertschätzung“

„Der Berufsstand der Tagesmütter verdient mehr Anerkennung und Wertschätzung. Deshalb bin ich gerne im Austausch mit dem Tagesmütterverein Wesel – Hamminkeln und Umgebung“, betont Charlotte Quik. Nadine Dahmen, Vorsitzende des Vereins, hatte bei der Landtagsabgeordneten um ein Gespräch gebeten, das zusammen mit Vorstandsmitglied Claudia Rehberg unter Einhaltung der Hygienevorschriften im Wahlkreisbüro stattfand. „Wir wünschen uns gerade in diesen Zeiten mehr Unterstützung. Ein großer Teil der...

  • Wesel
  • 05.01.21
Politik
Zustande kam das digitale Treffen mit dem Top-Thema "Borchert-Papiere" auf Initiative der heimischen Landtagsabgeordneten Charlotte Quik.

Landtagsabgeordnete, Landesregierung und Landwirte aus dem Kreis Wesel und vom Niederrhein diskutieren per Videokonferenz
„Borchert-Papier“ als Top-Tagesordnungspunkt: Verbrauchssteuer auf tierische Produkte

Die Vorschläge sind ein starkes Stück Zukunft für die Nutztierhaltung, für mehr Tierwohl und mehr Umweltschutz und bieten die große Chance auf einen gesellschaftlichen Konsens über die landwirtschaftliche Tierhaltung: Die Rede ist vom „Borchert-Papier*“. Es trägt den Namen des ehemaligen CDU-Bundeslandwirtschaftsministers Jochen Borchert, der die Strategie mit einer Kommission erarbeitet hat. Vernetzt wurden hier Entscheidungsträger und Fachleute aus Politik, Wissenschaft, Praxis, Wirtschaft...

  • Dinslaken
  • 11.11.20
Politik
Landtagsabgeordnete Charlotte Quik.

Gemeindefinanzierung
Charlotte Quik: "Höchste Zuweisung, die es jemals gegeben hat"

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat die vorläufige Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz (GFG) 2021 veröffentlicht. Sie berücksichtigt die von der Landesregierung beschlossenen Eckpunkte zum GfG 2021 sowie den beim Landtag eingebrachten Entwurf des Gewerbesteuerausgleichsgesetzes NRW. Dazu erklärt die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: „Insgesamt erhält die kommunale Familie in Nordrhein-Westfalen für das...

  • Wesel
  • 02.11.20
Politik
Charlotte Quik (MdL) und Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Delegiertenwahl
Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, hatte zur Mitgliederversammlung eingeladen, da die Delegiertenwahl der Wahlkreisvertreterversammlung zur Aufstellung des Bundestagskandidaten der CDU im Bundestagswahlkreis und zur Kreisvertreterversammlung zur Wahl der Delegierten des Kreisverbandes für die Landesvertreterversammlung zur Bundestagswahl 2021 anstanden. Charlotte Quik (MdL) sprach in ihrem Grußwort ein großes Dankeschön für alle Kandidaten aus, die im...

  • Hünxe
  • 26.09.20
Politik
Die CDU-Delegation mit Landratskandidat Ingo Brohl an der Spitze beim Besuch auf dem Overdickshof der Familie Krebbing in Hamminkeln.
3 Bilder

Besuch auf dem Overdickshof
CDU und Ingo Brohl zeigen Herz für die Landwirte

Mit CDU-Landratskandidat Ingo Brohl an der Spitze statteten die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik, die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss sowie die Hamminkelner Kreistagsmitglieder Udo Bovenkerk und Johannes Hoffmann dem Overdickshof in Hamminkeln einen Besuch ab und zeigten damit wieder einmal ihr Herz für die heimische Landwirtschaft. Empfangen wurde die Delegation von Wilhelm und Christa Krebbing sowie Tochter Jessica und Mitarbeiterin Manuela Zebunke. Der Overdickshof ist ein...

  • Hamminkeln
  • 25.09.20
Politik
Auf der Dachterrasse der Feldschlösschenbrauerei: (v.l.) Stefanie Schulten-Borin, stv. Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Hamminkeln, Landratskandidat Ingo Brohl, Kreistagsmitglied Udo Bovenkerk, Wilhelm Kloppert, Charlotte Quik MdL und Claudia van Dyck, CDU-Ratsmitglied in Moers.

Hier wird Bier lokal
Charlotte Quik und Ingo Brohl besuchen Wilhelm Kloppert

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und Landratskandidat Ingo Brohl statteten Wilhelm Kloppert in der Niederrhein-Westfälischen Braumanufaktur in Hamminkeln „auf ein frux“ – so heißt die beliebte Braumeisterlimonade der Feldschlösschen Brauerei - einen Besuch ab und informierten sich vor Ort über die Braumanufaktur am traditionellen Standort. Begleitet wurden die Gäste vom Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Hamminkeln, Roland Albers, der stellvertretenden Stadtverbandsvorsitzenden Stefanie...

  • Hamminkeln
  • 24.09.20
Politik
Landratskandidat Ingo Brohl.
2 Bilder

Charlotte Quik und Ingo Brohl:
Polizei im Kreis Wesel braucht mehr Personal

Die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und der CDU-Landratskandidat Ingo Brohl sind sich einig: „Die Polizei im Kreis Wesel benötigt mehr Personal. Seit 2017 wird deutlich mehr ausgebildet, um Versäumnisse der Vergangenheit auszugleichen“.  Die Gewerkschaft der Polizei im Kreis Wesel hat in dieser Woche Forderungen nach mehr Personal gestellt. Dazu erklärt CDU-Landratskandidat Ingo Brohl: „Die Polizei im Kreis Wesel benötigt mehr Personal. Die derzeit angespannte Personaldecke der Polizei...

  • Wesel
  • 10.09.20
Politik

Schul-Digitalisierung
Charlotte Quik: Hilfen für Kommunen und den Kreis

NRW hat das bislang größte Investitionspaket für die Digitalisierung an Schulen in Nordrhein-Westfalen geschnürt. Mit einer Zusatzvereinbarung zum DigitalPakt Schule schaffen Bund, Land und Kommunen jetzt kurzfristig die Möglichkeit, digitale Endgeräte für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung zu stellen. Insgesamt stehen zusätzliche 178 Millionen Euro bereit. „Mit dem Programm können Schülerinnen und Schüler mit mobilen Endgeräten ausgestattet werden. Der Kreis Wesel und die Kommunen im Kreis...

  • Wesel
  • 28.07.20
  • 1
Politik
(v.l.) Wesels Bürgermeisterkandidat Sebastian Hense, Wesels stv. Bürgermeisterin Birgit Nuyken, Charlotte Quik MdL und Holger Benninghoff, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft.

Charlotte Quik auf Sommertour
Mit Sebastian Hense zu Gast beim Handwerk

Die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik hat ihre Sommertour 2020 fortgesetzt. Nach Besuchen in Hünxe und Schermbeck war Charlotte Quik nun zu Gast in Wesel. Gemeinsam mit Bürgermeisterkandidat Sebastian Hense, der stv. Bürgermeisterin Birgit Nuyken und Ratsmitglied Reinhold Brands statteten die CDU-Politiker der Zentrale der Kreishandwerkerschaft in der Handwerkerstraße 1 einen Besuch ab. Empfangen wurde die Delegation von Geschäftsführer Holger Benninghoff. Natürlich stand zunächst...

  • Wesel
  • 06.07.20
Politik
(v.l.) Schützenpräsident Olaf Winterboer, Ratsmitglied Egon Beckmann, Sportschütze Helmut Oberhauser, Charlotte Quik MdL, Kreistagsmitglied Arnd Cappell-Höpken, Hünxes CDU-Chef Wilhelm Windszus und die stv. Bürgermeisterin Ingrid Meyer.

Beginn Sommertour 2020
Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beim SV Drevenack - Landtag gibt Finanzmittel für Brauchtumsvereine frei

Zum Auftakt ihrer Sommertour 2020 besuchte die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik am Dienstag den Schützenverein (SV) Drevenack im Schützenhaus am Buschweg. Sie brachte gute Nachrichten mit. Am Montag, den 29. Juni 2020, hatte der Landtag die Finanzmittel für das „Sonderprogramm Heimat, Tradition und Brauchtum“ freigegeben. Die ursprünglich vorgesehenen 23 Millionen Euro waren auf 50 Millionen aufgestockt und bewilligt worden. Das Heimatministerium erarbeitet zurzeit die...

  • Hünxe
  • 03.07.20
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Hünxer Polizisten schützen
Keine Polizisten aus NRW mehr zur Amtshilfe nach Berlin

Der Hünxer CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Wilhelm Windszus spricht sich dafür aus, bis auf Weiteres keine Polizisten aus NRW mehr zur Amtshilfe nach Berlin zu entsenden. Windszus hat sich diesbezüglich an die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik gewandt und sie gebeten, ihren Einfluss in Düsseldorf dahingehend geltend zu machen. Der Hünxer CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende weiß sich in dieser Forderung einig mit zahlreichen Innenpolitikern in Bund und den Ländern. Die Landtagsabgeordnete...

  • Hünxe
  • 07.06.20
  • 1
Wirtschaft
Charlotte Quik und Sebastian Hense.

Südumgehung ein zentrales Sprechstunden-Thema des CDU-Bürgermeister-Kandidaten
Charlotte Quik und Sebastian Hense haken nach im Ministerium / Entlastungsstraße voll im Plan

„Die Bauarbeiten rund um die Südumgehung Wesel liegen derzeit voll im Plan“, erklären Sebastian Hense, der in Kürze neuer Bürgermeister der Stadt Wesel werden will, und die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. Die jüngste Telefonsprechstunde von Sebastian Hense habe gezeigt: Die sich mittlerweile im Bau befindliche Entlastungsstraße ist ein „Dauerbrenner“ für die Bürgerinnen und Bürger. „Unter anderem habe ich mit einem Bürger gesprochen, der sich stellvertretend für Familie, Freunde und...

  • Wesel
  • 05.06.20
Politik

Heimat und Brauchtum
Charlotte Quik: Land plant Hilfen für Vereine

Der Landtag NRW hat einen Antrag der regierungstragenden Fraktionen von CDU und FDP beschlossen, von dem auch die Heimat- und Brauchtumsvereine im Kreis Wesel profitieren werden. Dazu erklärt die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik:  „Gerade in schwierigen Zeiten wie jetzt wird der hohe Stellenwert des Ehrenamts in Nordrhein-Westfalen, hier bei uns im gesamten Heimatkreis Wesel und in meinem Wahlkreis in den Kommunen Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel besonders...

  • Wesel
  • 05.05.20
Politik

CDU-Sprechstunden fanden gute Resonanz
Experten sprachen Klartext und warnten vor Leichtsinn

Ein positives Resümee zieht der Hamminkelner CDU-Vorsitzende Norbert Neß, nach der CDU-Bürgerwoche, die von Montag (27. April) bis Donnerstag (30. April) stattgefunden hatte. Die ursprünglich für Ende April vom Parteivorstand geplanten Abendveranstaltungen im Vorfeld der Kommunalwahl konnten in Corona-Zeiten nicht eingeladen werden. „Also haben wir unsere Veranstaltungen ins Internet verlegt, um mit Experten per Videokonferenz aus Region, Land und Bund über die aktuellen Herausforderungen zu...

  • Hamminkeln
  • 01.05.20
  • 1
Politik
5 Bilder

CDU Hamminkeln informiert eine Woche lang mit digitalen Bürgersprechstunden zu Corona-Themen
Virtuelle Diskussionen, konkrete Antworten

Mit einer Bürgerwoche wird der CDU-Stadtverband Hamminkeln in der kommenden Woche insgesamt vier virtuelle Bürgersprechstunden anbieten, bei denen Experten für Fragen rund um aktuell drängende Themen zur Verfügung stehen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zur Teilnahme eingeladen. Als Gesprächspartner stehen an vier Abenden für jeweils eine Stunde der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Frank Rock MdL, der Vorsitzende des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CDU im...

  • Hamminkeln
  • 22.04.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.