Chemiepark Marl

Beiträge zum Thema Chemiepark Marl

Politik

Bürgerdialog am Mittwoch im Chemiepark Marl

Der Bürgerdialog im Chemiepark Marl findet am 11.  Dezember unter dem Motto statt: Was uns bewegt! Chancen und Herausforderungen. Erfahren Sie, was im Jahr 2019 im und um den Chemiepark Marl passiert ist, was das kommende Jahr bringen wird und diskutieren Sie mit den Verantwortlichen des Standortes. Sie informieren Sie und beantworten Ihre Fragen beim Bürgerdialog am Mittwoch, 11. Dezember 2019, von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr, im Informations-Centrum, Lipper Weg 201, 45770...

  • Marl
  • 10.12.19
Wirtschaft
2 Bilder

Aufatmen am Wesel-Datteln-Kanal in Marl

Die Aktivitäten der Chemieindustrie zur Verbesserung  der  maroden NRW-Wasserstraßeninfrastruktur zeigt erste Erfolge. Veraltete Schleusen am Wesel-Datteln-Kanal, einer wichtigen Versorgungsader etwa für den Chemiepark in Marl, sind nur ein Beispiel dafür. Aber auch wiederkehrende Niedrigwasserkrisen am Rhein bereiten der Chemieindustrie und allen nachfolgenden Wertschöpfungsstufen große Sorgen. Nordrhein-Westfalen hat in Berlin deutlich machen können, dass der Stellenbedarf zur notwendigen...

  • Marl
  • 06.12.19
Wirtschaft

Bürgerdialog im Chemiepark Marl am Mittwoch, 11. Dezember

Der Bürgerdialog im Chemiepark Marl  findet  im Dezember  unter dem  Motto statt: Was uns bewegt! Chancen und Herausforderungen. Erfahren Sie, was im Jahr 2019 im und um den Chemiepark Marl passiert ist, was das kommende Jahr bringen wird und diskutieren Sie mit den Verantwortlichen des Standortes.  Sie  informieren Sie und beantworten Ihre Fragen beim Bürgerdialog am Mittwoch, 11. Dezember 2019, von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr, im Informations-Centrum, Lipper Weg 201, 45770 Marl. Nachbarn...

  • Marl
  • 04.12.19
Wirtschaft

Ausbildung im Chemiepark Marl vollbringt „Gute Tat“

Die Spendenaktion „Gute Tat“ ist bei der Evonik-Ausbildung zu einem festen Bestandteil geworden. Seit Jahren führt die Ausbildung verschiedene Projekte in Einrichtungen mit öffentlichem Charakter durch und erfüllt kleinere Wünsche für einen guten Zweck. Als Anerkennung für die besonders wertvolle Arbeit der Hilfseinrichtung Friedensdorf International e.V. in Oberhausen gestalteten die Auszubildenden Dustin Fritzsche und Abdul Pilig einen langlebigen Edelstahlgrill. Dank des neuen Bratrosts...

  • Marl
  • 04.12.19
Ratgeber

Sprengung wegen Rückbau des stillgelegten Kraftwerks II im Chemiepark Marl

Der Rückbau des stillgelegten Kraftwerks II sowie der zugehörigen Randgebäude und Anlagen verläuft planmäßig. Im Rahmen dieser Arbeiten findet am Mittwoch, 4. Dezember, gegen 15:00 Uhr eine sogenannte Trennschneidsprengung statt. Dabei werden massive Stahlelemente durchtrennt.  In der Umgebung wird eine sprengtypische Geräuschentwicklung wahrnehmbar sein. Die Behörden sind informiert.

  • Marl
  • 03.12.19
Politik

Chlorwasserstoff ist bei der Vestolit GmbH im Chemiepark Marl ausgetreten

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Dienstag, 26. November 2019, um 22:50 Uhr in einer Produktionsanlage der Vestolit GmbH im Chemiepark Marl zu einem Austritt von Chlorwasserstoff.  Die ausgetretenen Dämpfe wurden von der Werkfeuerwehr mit Wasserwerfern niedergeschlagen. Am Mittwoch, 27. November 2019, um 03:15 Uhr war der Produktaustritt gestoppt. Die Behörden wurden informiert. Die VESTOLIT GmbH betreibt im Chemiepark Marl die größte vollintegrierte PVC-Produktion Europas und ist...

  • Marl
  • 27.11.19
Blaulicht

Fahrerflucht in Marl, Unfallflucht ist kein Kaverliersdelikt

Am Donnerstag zur Tageszeit beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten blauen BMW 530d auf dem Parkplatz 6 an der Paulmann-Straße. Im Bereich der Fahrertür ist das Auto beschädigt. Nach Schätzungen liegt der Sachschaden bei 3.000 Euro. Am Donnerstag, zwischen 08:00 Uhr und 14:00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten Pkw an der Kamphoffstraße. Bei dem beschädigten Auto handelt es sich um einen roten Mazda 323. Es entstand 1.200 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 16.11.19
Politik
3 Bilder

Zentraler Aktionstag im Chemiepark Marl am Montag, 4.11 zur Tarifrunde

Am Montag, 4.11. um  11:30 Uhr gibt es einen Zentraler Aktionstag im Chemiepark Marl. Die IG BCE erhöht im Tarifkonflikt der chemisch-pharmazeutischen Industrie den Druck auf die Arbeitgeber. Vom 4. bis 8. November ruft die Gewerkschaft die Beschäftigten der Branche zu einer bundesweiten Aktionswoche auf. Geplant sind mehr als 200 Aktionen, mehr als 50.000 Teilnehmer werden erwartet. "In der ersten bundesweiten Verhandlungsrunde haben die Arbeitgeber nicht viel beigesteuert außer Wehklagen",...

  • Marl
  • 30.10.19
Wirtschaft
Foto INEOS Phenol
3 Bilder

Spatenstich für die neue Cumol-Anlage von INEOS Phenol im Chemiepark Marl

INEOS Phenol feiert gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, und Kommunalpolitiker/innen den Spatenstich für die neue Cumol-Investition im Evonik Chemiepark in Marl. Die neue hochmoderne 750.000-Tonnen-Cumol-Anlage wird die zukünftige Nachfrage bedienen und die Versorgungssicherheit für die INEOS-Anlagen in Gladbeck und Antwerpen verbessern. Die voll integrierte Anlage nutzt die bestehenden...

  • Marl
  • 01.10.19
Wirtschaft
5 Bilder

Spatenstich für neuen Polyamid-12-Komplex im Chemiepark Marl

Die Bauarbeiten für die bisher größte Investition des Spezialchemieunternehmens Evonik in Deutschland haben offiziell begonnen. An seinem weltweit größten Standort baut der Konzern seine Gesamtkapazität für Polyamid 12 (PA 12) um mehr als 50 Prozent aus. Es entstehen dazu neben der dort bereits bestehenden PA-12-Produktion zusätzliche Anlagen für das Polymer und seine Vorstufen. Die Inbetriebnahme ist für Anfang 2021 geplant. Armin Laschet Er weist in seiner Festrede auf die besondere...

  • Marl
  • 17.09.19
Blaulicht

Unfallflucht auf Parkplatz am Chemiepark in Marl

Auf dem Parkplatz 11 des Chemieparks an der Paul-Baumann-Straße fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs am Donnerstag, in der Zeit von 7.30 bis 16.10 Uhr, einen geparkten schwarzen 5er BMW an. Dabei wurde die hintere linke Seite des Autos beschädigt. Der Schaden wird auf 2.500 Euro geschätzt. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

  • Marl
  • 13.09.19
Wirtschaft
Hinnerk G. Becker, Marktsegmentleiter Spezialitäten bei Evonik Performance Intermediates und Tonia Weber, Betriebsleiterin Oxo-Betrieb

Im Chemiepark Marl wird die Kapazität für Spezial-Alkohol ITDA erweitert

Evonik hat seine Produktionskapazitäten für den hochreinen C13-Alkohol Isotridecanol (ITDA) im Chemiepark Marl erweitert. Damit will der Spezialchemiekonzern seine Position als einer der weltweit wichtigsten Hersteller dieses Produkts weiter ausbauen und mit seinen Kunden wachsen. Auf Grund der hervorragenden technischen Eigenschaften und der hohen Wirksamkeit von ITDA wächst die globale Nachfrage seit Jahren. Der hoch-reine C13-Alkohol stellt ein wichtiges Zwischenprodukt bei der...

  • Marl
  • 12.09.19
Wirtschaft
2 Bilder

Umsetzung der notwendigen Ertüchtigung des Wesel-Datteln-Kanals bei Marl

Nach Aussagen der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV)  werden 42 Personalstellen für die WSV zur Umsetzung der notwendigen Ertüchtigung des Wesel-Datteln-Kanals benötigt. Zwölf weitere für das ganze westdeutsche Kanalnetz. Diese Bundesbehörde ist für den Erhalt und den Ausbau der Bundeswasserstraßen und somit unter anderem auch für den Wesel-Datteln-Kanal in  Marl zuständig. Soll es zu einer Stellenbesetzung kommen, muss das im Bundeshaushalt 2020, der im September und Oktober...

  • Marl
  • 04.09.19
Wirtschaft
3 Bilder

177 neue Auszubildende im Chemiepark Marl

177 junge Menschen starten zum 1. September ihre Berufsausbildung im Chemiepark Marl sowie an den Standorten Herne und Witten. Mit einer Ausbildungsquote von fast 7 Prozent liegt Evonik damit über dem bundesdeutschen Durchschnitt von knapp 5 Prozent. Insgesamt bildet das Unternehmen im Chemiepark Marl, Herne und Witten in zehn verschiedenen Berufen aus, darunter Chemiekanten, Elektroniker für Automatisierungstechnik und Anlagenmechaniker. Veranstaltung in der Marler Vesthalle Zum Start in...

  • Marl
  • 03.09.19
Wirtschaft
Modelzeichnung des neuen Gaskraftwerk
3 Bilder

Evonik beendet Kohlestromerzeugung in Marl mit neuem Erdgaskraftwerk

Evonik wird im Chemiepark Marl ein neues Gas- und Dampfturbinenkraftwerk errichten. Damit beendet der Spezialchemiekonzern nach mehr als 80 Jahren die Erzeugung von Strom und Dampf auf der Basis von Steinkohle in Marl.  Am 30. August haben Evonik und r Siemens die Verträge für den Bau des aus zwei Blöcken bestehenden Kraftwerks unterzeichnet. Der Baubeginn ist noch für dieses Jahr geplant, voraussichtlich im Jahr 2022 soll die Anlage, die Strom und Dampf in Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt, in...

  • Marl
  • 31.08.19
Wirtschaft
2 Bilder

Sorge um Lieferwege für Chemiepark Marl, Evonik sieht Handlungsbedarf bei Schleusen

Der Chef des Essener Chemiekonzerns Evonik, Christian Kullmann, sieht Handlungsbedarf bei Brücken, Straßen und Wasserwegen. "Die Infrastruktur ist teils in einem maladen Zustand", sagte Kullmann des Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. "Viele Brücken, Straßen und Wasserwege müssen erneuert werden, damit wir als Industrie Wohlstand sichern und Arbeitsplätze schaffen können." Als Beispiel nannte Kullmann den Evonik-Standort Marl mit 7000 Mitarbeitern. Der Konzern investiere dort "mit hohem...

  • Marl
  • 30.08.19
Wirtschaft

Chemieproduzent Ineos baut eine Cumol-Anlage im Chemiepark Marl die bis 2021 fertiggestellt wird

Die Ineos Phenol GmbH wird eine hochmoderne Cumol-Anlage im Chemiepark Marl bauen, die bis 2021 fertiggestellt werden soll. Cumol ist ein wesentlicher Rohstoff für die Produktion von Phenol und Aceton. Die neue 750.000-Tonnen-Einheit wird voll integriert und nutzt bestehende Rohrleitungsverbindungen zwischen dem Phenol- und Aceton-Werk von Ineos in Gladbeck, dem Chemiepark von Evonik in Marl und dem Raffinerie- und Cracker-Komplex von BP in Gelsenkirchen. Mit dem Bau der Anlage will Ineos die...

  • Marl
  • 31.07.19
Blaulicht

Feuerwehr-Gefahrguteinsatz bei der Evonik in Krefeld

Die Feuerwehr wurde heute am 28.7. um 03:51 Uhr alarmiert. Bei der Firma Evonik war bei zwei in der Produktion verwendeten Rohstoffen aus ungeklärter Ursache die zwingend notwendige Kühlkette unterbrochen worden. Die Feuerwehr konnte eine weitere, der bereits ansatzweise begonnenen thermischen Selbstzersetzung der Stoffe unterbinden. Hierzu wurden die insgesamt ca. 80 kg in ein Kühlhaus auf dem Firmengelände umgelagert.Der zweite Rohstoff, verpackt in 10 kg Einheiten, wurde in einem Wasserbad...

  • Marl
  • 28.07.19
Blaulicht

Auto vom Parkplatz des Chemiepark Marl gestohlen

Ford Kuga vom Parkplatz an der Paul-Baumann-Straße gestohlen.  Dienstag, in der Zeit von 5.40 bis 14.10 Uhr, stahlen unbekannte Täter einen auf einem Parkplatz an der Paul-Baumann-Straße geparkten schwarzen Ford Kuga mit Bottroper Kennzeichen. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

  • Marl
  • 24.07.19
Kultur
8 Bilder

Ausstellung im Chemiepark Marl über das KZ Buna-Monowitz (Auschwitz )

Der Chemiekonzern I.G. Farben unter anderem Vorgänger der Chemischen Werke Hüls ließ ab 1941 in unmittelbarer Nähe zu dem Konzentrationslager Auschwitz die größte chemische Fabrik in Osteuropa bauen.  Jetzt gibt es eine Ausstellung im Informationscentrum des Chemieparkes Marl über das KZ Buna-Monowitz Das KZ Buna-Monowitz sollte zugleich ein Baustein der "Germanisierung" der Region um Auschwitz werden. Neben deutschen Fachkräften setzte das Unternehmen auf der riesigen Baustelle tausende von...

  • Marl
  • 24.07.19
LK-Gemeinschaft
Volker Kemper, Katja Venghaus, Sina Korte, Dr. Jörg Harren (v.l.n.r.) und Antonius Kappe (r.) überreichten den zwölf Prüfungsbesten die IHK-Abschlusszeugnisse persönlich.

IHK-Abschluss
88 Ausgebildete in Marl feierlich entlassen - die einen gehen, die anderen kommen

88 Ausgebildete wurden im Beisein ihrer Familien in das anstehende Berufsleben entlassen. Zur Feier des Tages lud die Ausbildungsleitung alle Prüflinge und Eltern zur Zeugnisvergabe in die Vesthalle im Chemiepark Marl ein. Die zwölf Besten, die ihren IHK-Abschluss mit der Note „sehr gut“ bestanden haben, wurden für das hohe Engagement und ihre herausragenden Leistungen besonders geehrt. Darunter waren Florian Grewing, Lukas Höwedes und Christopher Slaby (Anlagenmechaniker), Elektroniker für...

  • Marl
  • 19.07.19
Politik
 Dr. Werner Müller

Zum Tod von Dr. Werner Müller

Nach schwerer Krankheit ist Dr. Werner Müller in der Nacht zum Dienstag im Alter von 73 Jahren in Essen verstorben. Er hinterlässt seine Frau und zwei erwachsene Kinder. Bis Mai 2018 stand der frühere Bundeswirtschaftsminister als Vorsitzender des Vorstands der RAG-Stiftung und als Vorsitzender der Aufsichtsräte von Evonik Industries AG und RAG Aktiengesellschaft noch mitten im Arbeitsleben. Dann zwang ihn seine Krebserkrankung dazu, beruflich kürzer zu treten. Als Ehrenvorsitzender des...

  • Marl
  • 16.07.19
Wirtschaft
4 Bilder

Recycling von Altgummi mit VESTENAMER® aus dem Chemiepark Marl

Evonik präsentiert ein Prozessadditiv für effizientes Recycling von Altgummi. Das Prozessadditiv ermöglicht es, Altgummi zu einem robusten Werkstoff effizient zu verarbeiten, der in vielfältigen Anwendungen wie Straßenbau, Sport- oder Spielplätze erneut Einsatz findet. Altreifen für die stoffliche Verwertung Schätzungsweise fallen weltweit etwa 19,3 Millionen Tonnen Altreifen im Jahr an – davon mehr als 3,6 Millionen Tonnen allein in Europa. Vor 20 Jahren wurde allein in Deutschland noch...

  • Marl
  • 04.07.19
Kultur
4 Bilder

ExtraSchicht im Chemiepark Marl am 29. Juni

Der Chemiepark Marl ist der einzige aktive Ankerpunkt der Route der Industriekultur. Gegründet 1938 als Chemische Werke Hüls GmbH, hat sich die Anlage mit einer Fläche von mehr als sechs Quadratkilometern zu einem der größten Chemiestandorte Deutschlands entwickelt. Zur ExtraSchicht öffnen sich die Werkstore für Rundfahrten über das Areal. Ein weiteres Highlight: der beeindruckende Ausblick von der neunten Etage des Hochhauses auf die gigantischen Werksanlagen. Von Moers bis Hamm, von Marl...

  • Marl
  • 26.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.