chevrolet

Beiträge zum Thema chevrolet

Überregionales
Fernab der US-Metropolen und des Hollywood-Glamours findet Heribert Niehues Motive am Straßenrand, Spuren des "American Way of Drive" der Zwanziger bis Sechziger Jahre.
10 Bilder

Schön vergammelt: Heribert Niehues fotografiert in den USA Autos

Songs von Johnny Cash und John Denver könnten der Begleitsound sein, wenn Heribert Niehues sich an die Arbeit macht, um die ihn Hobbyfotografen wie Autofans beneiden: Der Recklinghäuser Rentner (66) lichtet "klassisches Blech" in den USA ab, das in Schönheit vor sich hin rostet. Niehues fotografiert mit Leidenschaft. Er hat aber keine sexy Bikini-Models, niedliche Tiere oder malerische Sonnenuntergänge im Visier, sondern Autos. Und die können gar nicht alt genug sein.Schrottmühlen von Dodge,...

  • Recklinghausen
  • 10.11.17
  • 5
Überregionales
91 Bilder

US-Car Treffen: 33 Jahre Chrom & Flammen

Zahlreiche US-Car-Fans führte der Weg am Sonntag auf das Saatbruchgelände an der Vestlandhalle in Recklinghausen. Unter dem Motto „33 Jahre Chrom & Flammen“ fand hier ein großes Treffen für Besitzer und Liebhaber amerikanischer Fahrzeuge aller Art, Marken und Baujahre statt. Wer dem Regen trotzte, wurde belohnt: Auf dem Gelände präsentierten sich US-Cars durch alle Jahrzehnte hindurch, mit Liebe zum Detail restauriert oder auch getunt. Dazu versteckten sich in den Reihen einige Raritäten auf...

  • Recklinghausen
  • 13.07.15
  • 4
Überregionales

Zwei leicht Verletzte und 25.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Neuasseln

Zwei leicht verletzte Fahrzeuginsassen und geschätzte 25.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag (16.1.) gegen 15 Uhr auf der Neuasselner Kreuzung Aplerbecker Straße/Buddenacker/Holzwickeder Straße ereignet hat. Ersten eigenen Aussagen zur Folge war ein 24-jähriger Dortmunder mit seinem Chevrolet auf der Aplerbecker Straße in Richtung Holzwickeder Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich bog er dann nach links in die Straße "Buddenacker" ab. Hierbei prallte...

  • Dortmund-Ost
  • 18.01.15
WirtschaftAnzeige
Ein toller Toyota - Ralf Wegner vertreibt die Fahrzeuge des weltgrößten Automobilherstellers an der Haldenstraße 20 in Rentfort.
2 Bilder

Autohaus Wegner gibt weiter Vollgas

Neuigkeiten aus dem Autohaus Wegner: Der angekündigte Rückzug der General Motors-Marke Chevrolet aus Europa betrifft auch das Rentforter Traditionshaus an der Haldenstraße 20. Für Inhaber Ralf Wegner aber kein Grund zur Trauer. „Das gibt mir die Möglichkeit, neben unserer bewährten Marke Toyota einen weiteren attraktiven Hersteller für meine Kunden nach Gladbeck zu holen. Die Verhandlungen laufen bereits.“ Ralf Wegner hat nun auch keine Autos der Marke Chevrolet mehr vorrätig, für Kunden, die...

  • Gladbeck
  • 04.02.14
Überregionales

Chevrolet bei Unfall auf die Seite gekippt

Ein 63-jähriger Heiligenhauser verließ am Mittwoch gegen 13.18 Uhr mit seinem Chevrolet ein Firmengelände auf der Westfalenstraße. Er wollte in die Straße Am Rathaus fahren. Dabei kam es zur Kollision mit einem 50-jährigen Opelfahrer, der die Westfalenstraße in Richtung Bahnhofstraße befuhr. Der Chevrolet kippte dabei auf die linke Fahrzeugseite und blieb in dieser Position liegen. Beide Fahrzeugführer verletzten sich bei dem Unfall leicht und auch die beiden Mitfahrer (49 Jahre/weiblich und 14...

  • Velbert
  • 01.08.13
Überregionales
Alle Fotos von Peter Hadasch
13 Bilder

Autofrühling im Bero

Vom 9.-13. April findet wieder der jährliche Autofrühling im BERO-Zentrum statt. In diesem Jahr werden drei Autohäuser sieben verschiedene Automarken vorstellen. Die Besucher können sich sowohl einen Überblick über die Neuerscheinungen als auch über altbekannte Fahrzeuge verschaffen. Zudem besteht die Möglichkeit sich vor Ort vom Fachpersonal beraten zu lassen oder Probefahrten zu vereinbaren. In diesem Jahr sind die Autohäuser Bernds, Köster und Belting & Paaßen vor Ort und präsentieren...

  • Oberhausen
  • 08.04.13
WirtschaftAnzeige
Ein schicker Chevi Cruze, den Ralf Wegner hier präsentiert.
2 Bilder

Autohaus Wegner: Vom Hybrid bis zum SUV

Die Marke Chevrolet entlockt Autofans ein anerkennendes Zungeschnalzen, denn der amerikanische Hersteller ist unter anderem der „Vater“ der Sportwagen-Legende Corvette. Dieses Modell führt Inhaber Ralf Wegner vom gleichnamigen Tradition-Autohauses an der Haldenstraße 20 zwar nicht, aber ansonsten seit anderthalb Jahren alle aktuellen Modelle aus der breiten Chevrolet- Angebotspalette. Vertreten im Familienbetrieb, der seit 1978 in Rentfort ansässig ist, ist seit Gründung des Autohauses auch die...

  • Gladbeck
  • 05.02.13
  • 1
Kultur
30 Bilder

Cars, Chrom & Country

Ein regenfreies 2012er-Sommerwochenende lockte zahlreiche Straßenkreuzer und Schaulustige zum 9. US Car Treffen ans CentrO in Oberhausen. Musikalisch untermalt wurde das sonore Blubbern und aufheulende Dröhnen hubraumstarker Motoren von den Countryrock- und Rockabilly-Klängen von Free Bears und The Silverettes.

  • Oberhausen
  • 22.07.12
  • 11
WirtschaftAnzeige
Jeden Sommer begrüßt Gebrüder Nolte Schulabgänger zum Ausbildungsstart. Ab sofort sind Bewerbungen zum Start am 1. August 2013 willkommen.

Nolte: "Dem Menschen dienen"

Das Traditionsunternehmen Gebrüder Nolte ist seit fast 100 Jahren Opel-Vertragspartner und fester Bestandteil der Iserlohner Wirtschaft. Neben der Marke Opel bietet die heimische Autohausgruppe Fahrzeuge der Hersteller Chevrolet, Honda und Volkswagen in der Märkischen Region an. In acht Betrieben beschäftigt sie rund 160 Menschen, davon 40 Auszubildende als Automobilkaufleute und Kfz-Mechatroniker. Somit liegt die Ausbildungsquote bei 25 Prozent. Durch verbindliche Schulpartnerschaften und die...

  • Iserlohn
  • 13.06.12
Politik
Betriebsratsvorsitzender Rainer Einenkel (r.) und sein Stellvertreter in dem neuen T-Shirt "Wir bleiben Bochum!"
18 Bilder

Opel-Betriebsratschef: „Wir sind frech: Mit unserem Lohnverzicht die Jobs retten!“

„Schließt das Werk Bochum verliert man nicht nur Marktanteile. Das wird die Marke Opel nicht überleben“, so der Bochumer Betriebsratsvorsitzende Rainer Einenkel nach der Betriebsversammlung im RuhrCongress. 2.500 Opelaner kamen am Samstag zusammen, um gemeinsam mit NRW-Arbeitsminster Guntram Schneider die schwierige Lage des Unternehmens und die drohende Werksschließung zu diskutieren. „Es war eine von großem Selbstbewusstsein getragene kämpferische Stimmung. Bisher konnten wir schon sechsmal...

  • Bochum
  • 02.04.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.