Chomicha Mohaya

Beiträge zum Thema Chomicha Mohaya

Politik

Coronavirus - COVID-19
Aufforderung an OB Geisel: Zahle jetzt 500 Euro netto an besonders Coronabelastete städtische Bedienstete

Düsseldorf, 6. April 2020 „Die in diesen schweren Corona-Tagen besonders belasteten Bediensteten der Stadtverwaltung Düsseldorf, wie z.B. Feuerwehrleute und Rettungskräfte, sollen jetzt auch eine finanzielle Anerkennung in Höhe von 500,- Euro netto erhalten“, fordert Ratsfrau Chomicha Mohaya, Betriebsratsvorsitzende und Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und fährt fort: „Es wird Zeit, dass sie auch durch Euro spüren, wie dankbar Düsseldorf als Stadtgesellschaft und...

  • Düsseldorf
  • 06.04.20
Politik

Coronavirus - COVID-19
OB Geisel: Bei Videosendungen und -ansprachen bitte auch einen Gebärdendolmetscher einsetzen

Düsseldorf, 24. März 2020 „Der Oberbürgermeister sollte sich bei Videosendungen und -ansprachen auch mit Hilfe eines Gebärdendolmetschers verständlich machen“, meint Chomicha Mohaya, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, „denn wenn er in diesen COVID-19-Zeiten den Düsseldorfern etwas mitteilen möchte, dann sollten auch Menschen, die auf die Gebärden angewiesen sind, diese barrierefrei erhalten. Deshalb hat die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER heute einen entsprechenden...

  • Düsseldorf
  • 24.03.20
Politik

Coronavirus - COVID-19
Nachdem wir den OB aufgefordert haben: Jegliche öffentliche Veranstaltung ist untersagt

Düsseldorf, 18. März 2020 Gestern Nachmittag hat die Landeshauptstadt Düsseldorf in einer Allgemeinverfügung das bereits bestehende Veranstaltungsverbot für Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern erweitert. Ab Mittwoch, 18. März, gilt, dass jegliche öffentliche Veranstaltung - einschließlich Volksfesten, Messen, Ausstellungen, Spezial- und Jahrmärkten - im Düsseldorfer Stadtgebiet untersagt ist. Chomicha Mohaya, Betriebsratsvorsitzende und Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz...

  • Düsseldorf
  • 18.03.20
Politik

1.288 junge Menschen ohne jeglichen Schulabschluss – Welche Perspektiven haben sie?

Düsseldorf, 26. Februar 2020 Leider gibt es noch immer Schüler, die in Düsseldorf die Schule ohne Abschluss verlassen. Deshalb griff die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER dieses Thema auf und fragte die Verwaltung, wie viele junge Menschen in den letzten Jahren betroffen waren, welche Gründe ursächlich waren und, wenn als Grund eine schlechte Sprach-, Lese- und/oder Schreibkompetenz analysiert wurde (z.B. auch Analphabetismus), welche Schlussfolgerungen gezogen worden, um in der Zeit des...

  • Düsseldorf
  • 26.02.20
Politik

Coronavirus – Düsseldorf ist vorbereitet

Düsseldorf, 13. Februar 2020 Da der Coronavirus leider noch immer zu neuen Krankheits- und Todesfällen führt, fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Verwaltung, wie konkret die Stadt Düsseldorf durch die Stadtverwaltung, das Gesundheitsamt und die Krankenhäuser auf einen möglichen Ausbruch des durch den Coronavirus ausgelösten Krankheitszustandes vorbereitet ist. Der zuständige Beigeordnete, Prof. Dr. Meyer-Falcke antwortete, dass in Düsseldorf noch kein bestätigter...

  • Düsseldorf
  • 13.02.20
Politik

Anfrage: Schüler ohne Schulabschluss – wie kann besser geholfen werden?

Düsseldorf, 29. Januar 2020 Leider gibt es jedes Jahr noch immer junge Menschen, die die Schule ohne Abschluss verlassen. Das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf bietet eine Kommunale Koordinierung an. „Trotz des guten Zieles, „Kein Abschluss ohne Anschluss“, gibt es leider junge Menschen, die das Ziel aus unterschiedlichsten Gründen nicht erreichen“, stellt Fraktionsvorsitzende Chomicha Mohaya fest und fährt fort: „Deshalb fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER...

  • Düsseldorf
  • 29.01.20
Politik

Anfrage: Wie ist Düsseldorf auf den Coronavirus vorbereitet?

Düsseldorf, 29. Januar 2020 Seit Tagen breitet sich in China der Coronavirus aus. Gemäß Presseveröffentlichungen sollen derzeit über 2.700 Personen daran erkrankt und 80 Personen verstorben sein. Düsseldorf ist durch seinen Flughafen, die internationalen Kontakte und durch die bis zum 26. Januar stattgefundene Messe Boot auch relativ nah dran. Auf der Boot stellten 25 Aussteller aus China und fünf aus Hongkong aus. Personen, die bereits infiziert sind, bei denen aber die Krankheit noch...

  • Düsseldorf
  • 29.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.